CampingWagner
luftfederung

WoMo für 5 Personen - Einstieg Alkoven


Arndt12 am 30 Aug 2020 12:07:47

Hallo Zusammen,

wir (2 Erw., 3 Kinder: 9 bis 14 Jahre) sind auf der Suche nach einem eigenen Wohnmobil. Bisher haben wir nur gemietet, daher aber Erfahrung mit verschiedenen Grundrissen. Uns gefällt der Grundriss (Alkoven-Modelle) wie ihn beispielsweise das Adria Coral XL Plus 670 SL oder das Roller Team Zefiro 284 M (Einzelbetten hinten, Dinette mit L-Bank, Einzelsitz neben der Tür und drehbarem Fahrer-/Beifahrersitz) haben. Die Herausforderung besteht jetzt darin, dass die umgebaute Dinette das 5. Bett sein soll; dies funktioniert aber nur, wenn man die Leiter zum Alkoven wegnimmt. Unter hohem akrobatischen Einsatz schafft man es zwar noch aus dem Alkoven rauszuklettern. Der Einstieg in den Alkoven (ohne Leiter) ist aber ohne die Fähigkeiten eines Fabian Hambüchen nicht zu schaffen.

Kennt jemand im Forum eine Lösung für das Problem.

Beste Grüße
Arndt


rkopka am 30 Aug 2020 13:16:35

Arndt12 hat geschrieben:Die Herausforderung besteht jetzt darin, dass die umgebaute Dinette das 5. Bett sein soll; dies funktioniert aber nur, wenn man die Leiter zum Alkoven wegnimmt.

Das ist irgendwie nicht durchdacht nach den Fotos. Man könnte an dem Brett rechts 2 Sprossen anbringen, dann ginge es etwas leichter. Allerdings wären die seitlich neben dem Aufstieg, weil da der Kasten ist. Und man bräuchte oben auch noch einen Griff. Ich habs ähnlich bei meinem und komme ohne Leiter (die aber nichts blockiert) nur mit Mühe hoch. Würde die Leiter senkrecht neben das Bett passen ?

RK

Arndt12 am 30 Aug 2020 15:32:30

Hi RK,

danke für Deine Rückmeldung. Die Leiter passt nicht neben das Bett. Umgebaut nimmt die Dinette die volle Breite quer zur Fahrtrichtung ein. Es ist insoweit überhaupt durchdacht. Wenn hier im Forum nicht jemand einen genialen Vorschlag hat, gehen wir auf einen anderen Grundriss.

Beste Grüße
Arndt

Anzeige vom Forum


macagi am 30 Aug 2020 16:27:47

Schlechtes Design des Grundriss. Bei uns geht das.

rkopka am 30 Aug 2020 17:49:15

Arndt12 hat geschrieben:Die Leiter passt nicht neben das Bett. Umgebaut nimmt die Dinette die volle Breite quer zur Fahrtrichtung ein.

Ich meinte auf der Frontseite des Betts. Natürlich müßte die Leiter da kürzer sein, bzw. anders fixiert. Oder eine Hängeleiter :-).

RK

Arndt12 am 30 Aug 2020 20:22:46

Hallo Macagi,

der Eura 665 HS hat ja auch einen ganz anderen Grundriss: HS-Gruppe und 4er Dinette vorne.

Danke für Deine Antwort.

Arndt

Arndt12 am 30 Aug 2020 20:24:57

Moderation:Bitte nutze die Zitatfunktion, wenn Du Mitglieder zitieren willst - dies macht es den anderen Nutzern leichter, Deine Texte von den Zitatinhalten zu unterscheiden. Das unvollständige Zitat wurde entfernt.



Das erscheint mir doch sehr nach Basteln, dann gehen wir doch auf einen anderen Grundriss.

Vielen Dank für Deine Hilfe.

Arndt

Tinduck am 31 Aug 2020 08:34:51

Wie wärs mit einem Alkoven mit Stockbetten hinten? Ist ein sehr raumökonomischer Grundriss, und unsere Kinder lieben die Stockbetten. Wenn der Alkoven eine gerade Dachlinie hat (also volle Höhe bis nach hinten), kann jeder Zimmermann aus den 2 Stockbetten 3 machen... oder man bestellt es gleich so, geht bei einigen Herstellern auch.

Den Dinettenumbau wirst du verfluchen, das ist als Dauerlösung nicht praktikabel. Wir haben hauptsächlich aus dem Grund unseren Wowa verkauft und sind auf unseren Alkoven mit 3er Stockbett umgestiegen.

Ach ja, vielleicht noch nen Gedanken ans Gewicht verschwenden, 3,5 Tonnen mit 5 Personen an Bord wird kaum zu schaffen sein in so einem Fahrzeug.

bis denn,

Uwe

FamilieWeber am 03 Sep 2020 20:33:10

Hallo,
Wir haben hinten 3 Stockbetten Das unterste haben wir in Heckgarage gebaut, die ist natürlich jetzt nicht mehr so groß, reicht aber für Stühle, Tisch etc. In die Seitenklappe wurde ein drittes Fenster eingebaut. Mein Mann hat das alles selbst gemacht. Wir sind jetzt 10 Jahre zu fünft gefahren. Hat immer super geklappt, egal ob Sommer oder Winterurlaub.

Gruß Familie Weber

WoMoLady800 am 04 Sep 2020 22:09:38

Tinduck hat geschrieben:Ach ja, vielleicht noch nen Gedanken ans Gewicht verschwenden, 3,5 Tonnen mit 5 Personen an Bord wird kaum zu schaffen sein in so einem Fahrzeug.


Das mit den 3,5t darf man wirklich nicht unterschätzen. Wir sind zu viert unterwegs und haben schon Mühe, die 3,5t nicht zu überschreiten.

Bzgl. dem Grundriss: ich werfe mal Carado A361 in den Raum (fahren wir aktuell).
Stockbetten (2) im Heck, Alkoven und Dinette seitlich zur Fahrtrichtung zum 5. Bett umbaubar.
Da ist die Leiter dann auch nicht im Weg.

Grüße Anja

Arndt12 am 08 Sep 2020 08:51:18

Lieben Dank für Eure Rückmeldung, wir hatten WoMo's mit Stockbetten gemietet und fanden das sehr unpraktisch, weil die Heckgarage beim Übernachten kaum noch nutzbar ist, heißt das ganze Zeug raus, das dann dem Wetter ausgesetzt ist (insbesondere außerhalb der Sommers sehr umständlich). Der Umbau der Dinette hat uns nie etwas ausgemacht. Da ist ja jeder Jeck anders, wie man in Kölle sagt ...

Wir haben jetzt zugeschlagen: Eura Mobil Activa One 690 HB, klassischer Grundriss, aber die Dinette ist mit 190 x 100 sehr großzügig und relativ "glatt" (ggf. kommt ein Topper drauf). Wir sind happy und freuen uns auf den ersten Urlaub im eigenen WoMo.

Nochmal besten Dank und viele Grüße in die Runde
Arndt

Arndt12 am 08 Sep 2020 08:56:25

Ach ja, vielleicht noch nen Gedanken ans Gewicht verschwenden, 3,5 Tonnen mit 5 Personen an Bord wird kaum zu schaffen sein in so einem Fahrzeug.

Hi Uwe, WoMo hat 4,4 t. zulässiges Gesamtgewicht. Sehe ich wie Du 3,5 t. mit Pers. und Hund + Equipment sind nicht zu schaffen.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Adria Compact SLS mit Slide Out
Fährt jemand ein Womo mit Iveco Daily 136PS BJ 2004 - 2006?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt