aqua
hubstuetzen

93er Fendt auf Ducato - Meinungen gefragt


Klinger am 30 Aug 2020 12:08:17

Hallo liebes Forum,

was haltet Ihr von dem hier? --> Link
Ist das 75PS-Kraftwerk von der Sorte "Hält bis zur Götterdämmerung"? Dass das kein Rennwagen ist und auf die Kasseler Berge allergisch reagiert kann ich mir denken...


gustavohellowien am 30 Aug 2020 12:45:55

Wenn dir die Motorleistung reicht OK.

Es stellt sich aber immer die gleiche Frage!
Ist das Mobil dicht?

Grüße
Robert

wolfherm am 30 Aug 2020 12:48:17

Das ist nicht nur "kein Rennwagen", das ist ein Verkehrshindernis. Damit macht das Fahren heutzutage keinen Spaß. Aber wichtiger auch hier: ist der dicht?

Anzeige vom Forum


gustavohellowien am 30 Aug 2020 12:59:59

Ich kenne natürlich nicht dein Budget.

Bei Mobile stehen derzeit 3 Eura 515 zum Verkauf. Zwei davon machen einen sehr guten Eindruck.

Aber auch hier gilt bei alten Fahrzeugen: Dicht?

Grüße
Robert

topolino666 am 30 Aug 2020 13:11:52

Also wenn er dicht ist...... ;-)

.... sieht doch gut aus!
Dach / Übergänge und Alkovenfrontfenster sind halt genau zu prüfen! :!:

Helmchen am 30 Aug 2020 13:39:05

Auf dem Foto sieht es so aus, als hätte der Alkoven, zumindest auf der Fahrerseite oben, schon einmal ein Problem bereitet. Die Leisten sehen etwas sehr verbastelt aus.

Godin1201 am 30 Aug 2020 14:31:15

topolino666 hat geschrieben:Also wenn er dicht ist...... ;-)

.... sieht doch gut aus!
Dach / Übergänge und Alkovenfrontfenster sind halt genau zu prüfen! :!:


Und nicht nur das.Wir hatten vor 20 Jahren auch einen Fendt.
Bei mir waren an den Abwasserleitungen unter der Spüle Haarrisse in den Winkelstücken/ Knien. Bis ich das bemerkt habe war der Boden schon bis in die Aufbau Türe morsch .

Ausserdem wie oben schon erwähnt das Fahrzeug ist ein Verkehrshinderins. Du brauchst nicht die Kassler Berge heranzuziehen es reicht schon die A61.
Sobald auch nur die Andeutung von einem Hügel kommt, kommst du beim Überholen an keinen LKW mehr vorbei und musst dich wieder hinten einreihen

DoReNo am 30 Aug 2020 14:41:15

Die Fendts waren schön, die Grundrisse gut, Innenausbau wertig aber Fendt hat zu Recht die Produktion eingestellt. Die schafften es irgendwie nicht bei den Alkovenmodellen den Übergang Alkoven - Fahrerhaus dicht zu bekommen. So gut wie Alle undicht wenn sie mal bisschen älter waren.
Irgendwie schade denn die Wohnwagen waren zumindest bis Übernahme Hobby, super. Wie die Qualität heute ist weiß ich nicht.

chrisc4 am 30 Aug 2020 16:29:21

Ich hatte auch einen Fendt Alkoven, ich glaube Baujahr 1996 gebraucht gekauft. Der war 6 Jahre alt und sah fast aus wie neu. Dann fing es an zu tropfen, beim Frankreich Urlaub. In der Not habe ich dort im Baumarkt Dichtmassen und Klebebänder gekauft und damit notdürftig angedichtet.
Das war leider nur der Anfang! Ich habe selbst alles versucht, immer nur mit mässigem Erfolg.
Am Ende wollte ich ihn nur noch loswerden und eine neues Wohmobil kaufen. Kein Händler wollte einen Fendt Inzahlung nehmen. Am Ende habe ich ihn mit großem Wertverlust privat verkauft!
Meine Meinung deshalb Finger weg vom Fendt Wohnmobil!

Gruß
Hans

Klinger am 30 Aug 2020 19:46:04

​Ok, abgehakt. Die Suche geht weiter. :)

Pechvogel am 30 Aug 2020 20:53:30

chrisc4 hat geschrieben:... Der war 6 Jahre alt und sah fast aus wie neu...


OK, aber der ist schon 27 Jahre alt. Von dem dürfte dann eigentlich schon nix mehr übrig sein?!?



Grüße
Dirk

Klinger am 31 Aug 2020 13:45:33

Wie sieht es mit dem hier aus?
--> Link

wolfherm am 31 Aug 2020 13:46:25

Klinger hat geschrieben:Wie sieht es mit dem hier aus?
--> Link



Seite nicht gefunden. Link defekt?

Klinger am 31 Aug 2020 13:47:13

wolfherm hat geschrieben:Seite nicht gefunden. Link defekt?

Schon repariert :)

gustavohellowien am 31 Aug 2020 23:13:06

Sieht nicht so schlecht aus. Warum auf einmal so groß?

Schau dir doch mal z.B den Eura 515MS oder 500MS an.

Die kosten ähnliches, sind kompakt wie der Fendt und außerdem dank Doppelboden wintertauglich!
Grüße
Robert

Klinger am 01 Sep 2020 01:11:18

Wir möchten eine separate Dusche und 4 Schlaf- und Sitzplätze. Da wird es eng bei den Kompakten. Am liebsten mit Heckrundsitzgruppe. :)

gustavohellowien am 01 Sep 2020 09:45:05

dann schau dir mal den Eura 600HS bei Mobile an.

Der gefällt dir sicher. Kostet halt etwas mehr ist aber Top.

Oder suche nach 570HS. Hat aber keine komplett getrennte Dusche ist aber auch mit der Runddusche sehr brauchbar.

Grüße
Robert

Klinger am 01 Sep 2020 12:17:53

Da ist dann trotz 14 Jahre Fahrzeugalter der Abstand zum Neuwagen nicht mehr groß genug. Ein XGO Dynamic 20 mit Rundsitzgruppe und Alkoven kostet 39.500,- neu. Wir haben uns die XGOs gründlich angeguckt. Da sind im Innenraum keine großen Unterschiede zum LMC Cruiser Premium T 661 G, den wir als Mietwohnmobil hatten. Im Fahrerhaus fehlt das große Komfortpaket, er hat kein Radio, keinen isolierten Tank, keine Alufelgen. Gut, die Polsterung auf der Sitzgruppe ist nicht so hochwertig. Aber die Schrankoberflächen und die augenscheinliche Verarbeitung muss sich nicht hinter dem LMC verstecken. Und wir planen ja sowieso, das erste Mobil nur knapp 2 Jahre zu halten. Dann wissen wir, was wir wirklich wollen.

gustavohellowien am 01 Sep 2020 17:47:22

Das kommt natürlich auf eure Verwendung an.
Wenn ihr auch im Winter plant zu fahren würde ich kein Fahrzeug ohne isolierten Abwassertank nehmen!

Grüße
Robert

Klinger am 01 Sep 2020 17:53:53

Ich frage mal ganz doof: Kann ich das nicht nachrüsten?

gustavohellowien am 01 Sep 2020 19:24:25

Nicht wirklich. Da geht es auch darum ob der Ablasshahn Frostgeschützt ist sowie die Abwasserrohre zum abwassertank.

Bei einem doppelten Boden ist alles im geheizten Doppelboden untergebracht.
Klar ist so ein Fahrzeug wie z.B. der Eura 600HS dann einfach teurer.
Ist auch vom Möbelbau deutlich wertiger.

Grüße
Robert


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kaufberatung Knaus Sun 700 LEG vs EURA Terrestra T170
Kaufberatung Entscheidungshilfe zu ähnlichen Fabrikaten
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt