aqua
anhaengerkupplung

Ducato Bj 2018 Tempomat


Alemanne am 04 Sep 2020 22:04:34

Gibt es eigentlich nichts Besseres als diesen grauenvoll langsamen, trägen Tempomat,
der immer 3 km untersteuert, dann 5 km übersteuert wenn er beschleunigt ?


PatrickP am 04 Sep 2020 22:09:29

Alemanne hat geschrieben:Gibt es eigentlich nichts Besseres als diesen grauenvoll langsamen, trägen Tempomat,
der immer 3 km untersteuert, dann 5 km übersteuert wenn er beschleunigt ?


Nein

soul am 04 Sep 2020 22:28:22

Alemanne hat geschrieben:Gibt es eigentlich nichts Besseres als diesen grauenvoll langsamen, trägen Tempomat,
der immer 3 km untersteuert, dann 5 km übersteuert wenn er beschleunigt ?


jeden nachträglich eingebauten tempomat. da kannst alles einstellen, macht nur wohl keinen sinn, wenn schon einer verbaut ist.
vermute die paramater kann man aber in der werkstatt einstellen? hoffe ich halt.

Anzeige vom Forum


bayernfranzl am 05 Sep 2020 12:36:51

Ist mein erster Tempomat, darum bin ich, wahrscheinlich, so zufrieden damit.

Aber ist das wichtig, ob er 3kmh unter, oder 5kmh übersteuert??

Wenn ich sehe wie der Tacho gegenüber dem GPS abweicht....

rkopka am 05 Sep 2020 15:03:54

bayernfranzl hat geschrieben:Aber ist das wichtig, ob er 3kmh unter, oder 5kmh übersteuert??
Wenn ich sehe wie der Tacho gegenüber dem GPS abweicht....

Aber doch meistens recht linear !? In Schweden/Norwegen (war die erste größere Fahrt) konnte ich ihn auch nicht brauchen. Angeblich sind sie da ja recht streng, also will man nicht zu schnell fahren. Da die Begrenzungen meist niedrig sind, aber auch nicht zu langsam. Dazu dann noch ständig auf und ab. Aufwärts wurde mir der Tempomat zu langsam, abwärts zu schnell. Ging einfach nicht. In der Ebene dagegen merke ich keine großen Schwankungen. Aber natürlich kann er nicht so gut reagieren, wie bei einem viel leichteren PKW mit der gleichen Leistung. Das System ist einfach träger.

RK

bigben24 am 05 Sep 2020 16:12:01

Ich nutze ihn sehr viel und ich bin zufrieden damit. Das 3,5t Bergauf mal etwas langsamer und Bergab etwas schneller werden, interessiert mich dabei nicht. Auf der Ebene fährt er das was er soll.
Ich nutze ihn sowohl auf der Autobahn, als auch auf der Landstraße.
Ich weiß ja nicht, was der TE erwartet.

Gruß

Alemanne am 13 Sep 2020 12:28:01

Ich weiß ja nicht, was der TE erwartet.

Ganz einfach die gleiche Funktion wie auch im PKW, da ist es ja auch möglich
die Geschwindigkeit gleichmäßig zu halten; auch wenn der PKW 2,5 to wiegt.
Die Regelung ist einfach grotten-schlecht/langsam. Wenn 95 km/h eingestellt
sind, und am Ende einer leichten Steigung der höchste Punkt erreicht ist, und
auch die 95 km/h, dann dauert es endlos bis der Tempomat aufhört wie blöde
zu beschleunigen. Das ist für mich Technik der 70er Jahre ...

bigben24 am 13 Sep 2020 16:17:09

Ja vielleicht geht das besser mit 200PS ;-) In der Ebene hält er die Geschwindigkeit +/1km/h und bergauf macht es ja manchmal auch Sinn runterzuschalten um im besten Drehzahlbereich zu fahren und dann macht man ihn eben wieder rein.

Für mich taugt er.

Gruß

Alemanne am 13 Sep 2020 22:17:25

bigben24 hat geschrieben:Kann ich mein Leben mal kurz speichern und was ausprobieren?

Der Spruch ist geil !!!


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Tachoausfall Ducato 244
Ventildurchmesser Stahlventil Ducato Maxi
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt