Caravan
anhaengerkupplung

Fast alle Glühbirnen am Fahrzeug auf einmal kaputt?


Beduin am 08 Sep 2020 06:17:08

Mojn,

Sachen gibts. Sei mir passiert. Aber der Reihe nach. Brachte letzten Donnerstag mein Womo in eine Werkstatt. Antenne reparieren, Leuchtweitenregulierung und Bremsen hinten wechseln. Konnte es am Freitag wieder holen, auf der Fahrt fiel mir auf das die LWR nicht auf der Rechnung stand. Zuhause mache ich das Licht an um zu testen ob sie nur vergessen haben die auf die Rechnung zu schreiben
Aber, es ging kein Licht an :eek:
Vorne tat nur eines der Fernlichter, die am Aufbau auch nur auf einer Seite :eek:
Sonntag Abend brachte ich ihn wieder hin, gestern konnte ich ihn holen, wurde mir erzählt das eben all diese Lichter auf einmal kaputt gingen
Kann das Tatsache sein?


Muscha am 08 Sep 2020 07:02:07

Hallo, ich würde mal überprüfen, ob der Regler der Lichtmaschine noch in Ordnung ist.
Vielleicht liegt hier ein Defekt vor und sie liefert eine zu hohe Spannung.

stoppie am 08 Sep 2020 07:39:11

Beduin hat geschrieben:.....Aber, es ging kein Licht an :eek:
Vorne tat nur eines der Fernlichter, die am Aufbau auch nur auf einer Seite :eek:
Sonntag Abend brachte ich ihn wieder hin, gestern konnte ich ihn holen, wurde mir erzählt das eben all diese Lichter auf einmal kaputt gingen
Kann das Tatsache sein?

Das wären ja mindestens 5-8 Leuchtmittel, die auf einmal kaputt gegangen sein sollen. Im normalen Betrieb eher unwahrscheinlich.
Hattest Du die Kfz-Sicherungen überprüft, nachdem Du die Beleuchtung überprüft hattest? Das wäre eine potenzielle Möglichkeit.

Ansonsten fällt mir nur noch ein, dass während der LWR-Reparatur irgendetwas in der Werkstatt passiert ist, was die Leute dort Dir nicht gesagt haben.

Funktioniert denn nun alles wieder - die LWR und die Beleuchtung?

Anzeige vom Forum


wolfherm am 08 Sep 2020 08:20:00

Hallo Ina,

was hast du denn für ein Basisfahrzeug? Dann ich das Thema da hin schieben.

Beduin am 08 Sep 2020 13:00:34

Sorry Wolfgang! 312 Sprinter.

Ja, es tut wieder alles. Bei der LWR war der Zulauf Schlauch zum dem Y verteiler kaputt.

Ja, Sicherungen haben wir überprüft bevor wir wieder in die Werkstatt sind. Hatten Besuch und den mussten wir rausschmeißen das wir noch bei Tag zur Werkstatt kamen :(

Solofahrer am 08 Sep 2020 13:11:24

stoppie hat geschrieben:...
Ansonsten fällt mir nur noch ein, dass während der Reparatur irgendetwas in der Werkstatt passiert ist, was die Leute dort Dir nicht gesagt haben.
...

Ja, das war auch mein erster Gedanke. Irgendetwas oder -jemand muss da für einen Überspannungsschlag gesorgt haben, als er oder sie an der Beleuchtung "gefummelt" hat.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Füllstandmessung für Sondertank am Sprinter 904
Scheinwerfer im Bereich des Blinkers beschlagen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt