aqua
motorradtraeger

Gibt es einen solchen Grundriß?


kunibertk am 09 Sep 2020 22:59:39

Hallo zusammen,

gibt es einen Kastenwagen oder kleinen Teilintegrierten (aber bevorzugt Kastenwagen) mit französischem Bett auf der linken Seite und unter dem Bett Platz von mindestens 1,65x0,96x0,65 (LxBxH)? Alternativ auch ein Querbett, aber das muß dann > 1,92m lang sein (also z.B. beim Ducato auf der optimalen Höhe eingebaut), und Länge und Breite sind nicht vertauschbar, d.h., es muß von der Hecktür wirklich 1,65m weit in das Fahrzeug hineingehen?

Von Pössl gab es mal den Roadcruiser 636 FR bei dem es laut Maßen die mir vorliegen ganz knapp nicht reicht, es ist aber so knapp dass wir es ggf. mal ausprobieren wollen, wenn wir in der Nähe eines geeigneten Fahrzeugs sind. Dann gab es mal den Bürstner Brevio T641, einen ganz schmalen Teilintegrierten, aber das Bett scheint nicht breit genug zu sein, um quer darauf zu schlafen. Ähnlich Roadcruiser Revolution / Evolution oder die Weinsberg Outlaws, bei denen das Bett nicht breit genug ist, um quer drauf zu schlafen.

Ich könnte mir vorstellen, dass bei einem Fahrzeug ohne Gaskasten (also mit Dieselheizung) genug Platz möglich wäre. Gesehen habe ich aber noch kein passendes Modell.

Die genauen Anforderungen sind:
- Es muß ein Anthrotech-Dreirad rollend ins Fahrzeug eingeladen werden können (das hat die o.g. Maße als Maximalmaße) und so stehen, dass keine Teile in den Innenraum ragen, oder wenn doch, die Beweglichkeit der Bewohner im Fahrzeug nicht ernsthaft einschränken
- Es soll ein Doppelbett sein, keine EInzelbetten
- Die kleinere Person schläft rechts und muß in der Lage sein, wie aus einem normalen Bett aufzustehen, durch einfaches hinsetzen, kein Robben in Längsrichtung etc.
- Die größere Person ist über 1,90m groß und braucht entsprechend Platz

Alternativ gibt es spezielle Heckträger für das Anthrotech, aber die tragen dann wegen der Breite des Fahrzeugs ca 1m nach hinten auf, was sicher nicht angenehm beim Fahren ist. Und Transport auf dem Dach ist für ein 30kg-Fahrrad auch keine Alternative, jedenfalls nicht ohne Kran :-)

Weiß jemand ein Modell, das geeignet sein könnte?


fschuen am 10 Sep 2020 07:31:21

Hallo,

es gibt Individualausbauer, die dir alles bauen, was du willst - wenn du genaue Vorstellungen hast, ist das sicher hilfreich. Günstiger fährst du aber vermutlich, wenn du da weitermachst, wo du bist: bei Pössl vorstellig werden und das "knappe" Modell ausprobieren. Wenn da irgendwo ein paar cm fehlen, sollte in vielen Fällen mit einem eher einfachen Umbau was zu machen sein.

Gruss Manfred

Gerd28 am 10 Sep 2020 16:13:22

Hallo kunibertk,

vielleicht wäre bei Rapido bzw. Dreamer was dabei beide haben Modelle mit Französisches Bett im Angebot, allerdings auf der rechten Seite.
Der Stauraum ist aber auch dort zu klein Breite 1 205/825mm Länge 1 055mm Höhe 715mm, ob da die Länge unter dem Bett durch Ausbau des von innen zu ereichenden Stauraumes möglich ist wäre zu prüfen.
Der Gaskasten befindet sich bei allen Modellen aber im rechten Bereich der Schiebetüre, dies ist sicher gewöhnungsbedürftig da zum Einstieg die Schiebetür ganz geöffnet werden muss.

Rapido V62, Länge 6,36m, Französisches Bett rechts 1980 x 1250mm
--> Link

Dreamer D62 Select, Länge 6,36m, Französisches Bett rechts 1980 x 1250mm
--> Link

Auch die Modelle von Vantourer würde ich mir ansehen, aber kein Französisches Bett, nur Querbetten beim 600D und Längsbetten beim 630L, leider finde ich dort keine Abmessungen vom Stauraum im Internet.
--> Link
Alle Modelle mit Truma Combi Dieselheizung und dem Frischwassertank unter dem Fahrzeugboden, somit bleibt nur noch die Verkleidung der Radkästen im Laderaum.

Grüße Gerd

Anzeige vom Forum


kunibertk am 10 Sep 2020 21:36:10

Hallo Manfred,

fschuen hat geschrieben:es gibt Individualausbauer, die dir alles bauen, was du willst - wenn du genaue Vorstellungen hast, ist das sicher hilfreich.


Daran haben wir auch schon gedacht (meine Freundin ist sogar sehr dafür), aber ich fürchte, dass wir da sehr lange Wartezeiten haben. Das wäre also eher was für ein "endgültiges" Wohnmobil. Zur Zeit suchen wir etwas, was wir gebraucht kaufen können, weil sich bei uns kurzfristig zwei freie Jahre aufgetan haben, und die kann man nicht so einfach nach hinten schieben.

kunibertk am 10 Sep 2020 22:26:40

Hallo Gerd,

Gerd28 hat geschrieben:vielleicht wäre bei Rapido bzw. Dreamer was dabei beide haben Modelle mit Französisches Bett im Angebot, allerdings auf der rechten Seite.


Rechte Seite geht leider nicht, da gibt es mehr Modelle.

Gerd28 hat geschrieben:Auch die Modelle von Vantourer würde ich mir ansehen, aber kein Französisches Bett, nur Querbetten beim 600D und Längsbetten beim 630L, leider finde ich dort keine Abmessungen vom Stauraum im Internet.


Die müssen wir uns in der Tat mal anschauen, vielen Dank! Vantourer hatte ich zwar schonmal gesehen, aber noch nicht wahrgenommen, dass der Stauraum so viel größer ist als bei anderen Kastenwagen. Allerdings befürchte ich, dass die Hub- und Längsbetten zu schmal sind, um quer drauf zu schlafen. Und dass unter dem Querbett nicht genug Platz ist. Aber das müßte man mal ausprobieren, ggf. kann man das Rad irgendwie querstellen.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Peugeot Boxer mit 2,2HDI - Ford-Motor mit Problemen? ?
Wer weiss etwas über Chausson V594
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt