aqua
anhaengerkupplung

LMC I 665 G - an Heckwand diverse Teile anschrauben


Obelix59 am 16 Sep 2020 08:57:01

Hallo, ich möchte div. Halterungen an die Heckwand anbringen. Die Schraubenlänge der vorhandenen Markiesenstangen-befestigung ca. 20mm.Die Wand ist mit Filz beklebt.
Meine Frage.. kann ich wahllos die Schrauben setzen oder sind eventuell Verstärkungen an bestimmten Stellen vorhanden.


Marsu123 am 16 Sep 2020 09:29:26

Moin Moin,

die Rückwand besteht aus Sandwichplatten, die haben nur eine sehr dünne Blechstärke, dahinter ist dann Dämmstoff.
In den dünnen Blechen / dem Dämmstoff wird kaum eine Schraube halten.
Du musst dir die Verstärkungen suchen.

Grüße Ralf.

soul am 16 Sep 2020 18:38:20

Obelix59 hat geschrieben:Meine Frage.. kann ich wahllos die Schrauben setzen oder sind eventuell Verstärkungen an bestimmten Stellen vorhanden.


dein händler kennt die lage der verstrebungen. da würde ich einmal nachfragen. kommt auch darauf an, was denn das an gewicht halten soll.
wenns nicht viel ist, helfen auch styropor/dämmstoffdübeln.

Anzeige vom Forum


Obelix59 am 16 Sep 2020 19:51:51

Marsu123 hat geschrieben:Moin Moin,

die Rückwand besteht aus Sandwichplatten, die haben nur eine sehr dünne Blechstärke, dahinter ist dann Dämmstoff.
In den dünnen Blechen / dem Dämmstoff wird kaum eine Schraube halten.
Du musst dir die Verstärkungen suchen.

Grüße Ralf.

Ok.Genau das wollt ich umgehen. Danke

Fledermaus am 16 Sep 2020 20:17:53

Servus
Ich kenne dein Fahrzeug vom Aufbau nicht, wenn du unter dem Filz eine Blechplatte hast kannst du deine Markiesenkurbel mit den original Schrauben befestigten. Im Trockenbau wird alles in dünne Bleche geschraubt und das hält.
Ebenso bei den oft verwendeten Sperrholz Verkleidungen.
Was kann passieren: du reist die kleine Halterung mit den Schrauben von der Wand, gut, dan kannst du danach noch eine etwas größere Metallplatte darüber schrauben, oder du machst das gleich so. Blech noch mit etwas Lack bestrichen und das schaut schon wieder sauber aus.
Bei schwereren Lasten würde ich immer eine größere Metallplatte zum Lastausgleich nehmen

Viel Spaß, das wird schon gutgehen.

Fledermaus am 16 Sep 2020 20:24:54

Servus
Ergänzung: Wenn der Filz fest verklebt ist kannst du auch die Blechstücke kleben, oder zusätzlich zum schrauben kleben,

Obelix59 am 17 Sep 2020 09:04:18

Ah..ja und welcher Kleber, Dekasil oder Sikaflex


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Bürstner Nexxo T 660 Dichtungsnaht Hutze Fahrerhaus
Dichtungsmittel schwarz welches Produkt
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt