Dometic
anhaengerkupplung

Stellplatz am Ammersee


Mobilix am 27 Jun 2007 16:15:18

Hallo WOMO-Freunde,

waren am Wochenende an einem schönen Stellplatz bei Herrsching am Ammersee.
Es handelt sich um einen ehemaligen Campingplatz. Dieser wurde vor ca. 4 Jahren von den Behörden geschlossen. Jetzt darf er noch als Park- und Stellplatz verwendet werden. Keine Zelte, keine Wohnanhänger.
Man steht auf einer gemähten Wiese mit Hang direkt zum See. Baden ist auch möglich.
Anfahrt: südl. Ortsende von Herrsching an der Gabelung zum Kloster Andechs rechts fahren (Mühlfelderstr.) und nach ca. 150 m rechts in die Einfahrt.
Koordinaten: 47 Grad 59' 11.20'' N, 11 Grad 09' 52.71'' O (Google Earth)
Kosten: tagsüber WOMO 2 € und 1 € pro Person, Übernachtung 6 €
Es sind einfache Toiletten und Dusche vorhanden.
Markise und Stühle waren erlaubt.
Entfernung zu den Biergärten und Raddampfer ca. 10 min. Fussweg.

Beste ,
Walter

Tipsel am 27 Jun 2007 16:45:58

Hört sich gut an und ich hab den Platz gleich mal in die Stellplatzliste eingetragen.

Dirк am 27 Jun 2007 17:14:16

......und sicher nicht nur Du :D

Tipsel am 27 Jun 2007 18:28:20

Wieso?
Der stand unter Oberbayern noch nicht drin. Ist doch Oberbayern - oder :nixweiss:

Gogolo am 27 Jun 2007 19:09:51

Ist doch Oberbayern - oder


Logisch - Ammersee und Andechs ist natürlich Oberbayern! Da gibt es auch ein überaus gutes Bier (Andechser Doppelbock) - aber nachher nicht mehr WoMofahren!!!


Habe die Ehre

Gogolo

HerbertH54 am 17 Mär 2010 15:13:34

Lieber WOMO-Freunde,
dieser Stellplatz findet sich zur Zeit nicht (mehr??) auf der Karte. Gibt es ihn noch?
Viele aus Augsburg
Herbert

spleiss53 am 17 Mär 2010 15:40:19

Dürft ja eigentlich nicht zu übersehen sein - ist ja fast direckt an der Straße - oder?

SabineG am 17 Mär 2010 23:47:12

Servus,
kenne den Platz. Unser Sohn war dort letztes Jahr in den Sommerferien im Zeltlager. Zelte standen ganz unten. Toiletten und Duschen sehr einfach. Es ist eine große Wiese, die zum See hin abfällt. Daher Stellplätze im oberen Bereich, sonst zu schräge. Zwischen See und Wiese ein schmales Wäldchen. Direkter Zugang zum See mit Bademöglichkeit (Badeschuhe erforderlich).
Es ist allerdings schon ein offizieller Campingplatz, einige Womos standen im Sommer drauf. Stromanschlüsse ? Sah nicht so aus.
Herrsching ist zu Fuß zu erreichen, genügend Einkaufsmöglichkeiten und Gaststätten vorhanden.

Gast am 09 Jul 2012 19:09:01

Gibt es ein Update zu diesen Platz?

Möchte evtl. den Stellplatz Besuchen?
Weil ich nur Stellplätze mit Dusche und WC aussuche.

florc am 08 Jun 2015 23:08:16

Hat nur drei Jahre gedauert, aber hier ein kleines Update:

- Mit der Anfartsbeschreibung vom Thread-Ersteller sind wir nicht ganz zurecht gekommen. Man fährt die Mühlfelder Straße jedenfalls komplett durch, bis man rechts nach Mühlfeld abbiegt. Dann geht es (nach 150m?) rechts auf den Stellplatz.

- Die Duschen und Toiletten sind sehr einfach, alt und etwas "runtergekommen". Hier könnte man mit recht einfachen Mitteln mal renovieren. Es ist aber sauber soweit. Es gibt nur kaltes Wasser, auch in der Dusche.

- Wir haben zu zweit 15€ für eine Übernachtung bezahlt (Strom, Dusche + Wasser inkl.). Der Nachbar hat nach Ausgabe einer Quittung gefragt, das wurde abgelehnt..

- Es gibt an der Seite (zur Strasse hin) mindestens einen (evtl. waren weitere von Wohnmobilen verdeckt) Stromkasten. Man braucht aber mind. ein 15m langes Kabel, evtl. sogar 20m+

- Der Stellplatz wird von einem Ehepaar verwaltet. Vorallem Frau "Stellplatz Oberaufseherin" beobachtet alles ganz genau, registriert jede kleinste Bewegung und schreitet dann entschlossen ein. "... wem's nicht passt, der kann ja wieder gehn.." hieß es zum Nachbarn.

- Fast gegenüber ist das Mühlfelder Brauhaus, da haben wir gut gegessen, ist aber nicht ganz billig..

- Ein gutes Stück weiter Richtung Wartaweil, wenn man die Villengrundstücke am See passiert hat, gibts einen Zugang zum See, über den man am Ufer anscheinend bis nach Dießen laufen kann..

Fazit von uns:
Schöne Lage, aber aus oben genannten Gründen überteuert und "unentspannt"..

anilo am 16 Aug 2017 13:27:00

HALLO, also inzwischen nimmt man dort 15 € pro Nacht + 2 € für Strom, wer braucht. Beim Damen-WC ist nur eine geöffnet (wohl, damit nicht so viel geputzt werden muss), die Duschen gehen gar nicht, werden auch nicht mehr repariert. Der Platz an sich ist sehr gut gelegen, es geht ein Fussweg nach Herrsching rein. Aber man muss sich bewusst sein, dass die Betreiber des Stellplatzes alles genau beobachten, laut kommentieren -gern auch gegenüber anderen Gästen- und für Zucht und Ordnung sorgen. Ein entspanntes Wochenende sieht für mich anders aus! Vor allem sie schreit gern mal ihre Gäste an - der Begriff Oberaufseherin fiel hier schon mal und ist äusserst treffend!

VillaKasti am 27 Aug 2018 19:10:18

Hallo,
waren letzte Woche dort, schrecklich, keine Seesicht, nur eine Toilette, teuer 17 €, Betreiber unfreundlich, unverständliche Preise, lohnt sich nicht, es gibt bessere Plätze, nie wieder.

Gruß

VillaKasti

Stefanswomo am 22 Sep 2018 18:40:16

Hallo,
Bin ein bisschen spät, aber wenn noch Interesse besteht, Stellplatz am Kloster Andechs. Der Betreiber hält den Platz frei und man kann mit dem Wohnmobil an den See fahren und abends im Kloster essen und trinken.

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Wohnmobil-Tour Fußball-Route NRW
WoMo-Tour an der Elbe zwischen Wörlitz und Bad Schandau
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt