Zusatzluftfeder
hubstuetzen

D-18119 Warnemünde Am Bahnhof 1, 2, 3


[Admin] am 21 Jul 2007 13:39:00

Ort: D-18119 Warnemünde
Straße: Am Bahnhof
V/E: nein
Typ: Stellplatz
Latitude: 54.177340
Longitude: 12.090040

Link zum Zielpunkt: --> Link

Link zur Karte: --> Link

Bild

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

guenterp_de am 24 Sep 2008 10:36:57

dies hier ist der eigentliche SP für Warnemünde.Die Anfahrt erfolgt immer Richtung Bahnhof,dort ist unmittelbar der SP.Es ist ein riesiger Parkplatz wo auch tagsüber PKW und Busse stehen.Dieser Platz war früher der Anlegebereich der Fähren.Für Womos ist eigentlich die erste Reihe hin zum Wasser reserviert aber auch aus der zweiten Reihe kann man schön den Schiffsverkehr beobachten.

Der Platz kostet ab 12 Stunden bis 24 Stunden 16€,ist somit nicht gerade billig,da keine V/E vorhanden ist.Das einzige es sind ein paar größere Müllbehälter aufgestellt.Toilletten sollen in der Nähe sein,haben aber keine gesehen,wenn ehrlich auch nicht direkt danach gesucht.

So nun ein paar Bilder:

Jagstcamp-Widdern am 24 Sep 2008 11:31:59

münztoiletten gibts direkt neben dem sp direkt am bahnhof, sind aber nicht unbedingt einladend.

prima toiletten und duschen (natürlich gegen gebühr) gibts nach 5 min zu fusz "am alten strom" (ungefähr in der mitte der westlichen kaimauer), ist ursprünglich für die yachties.

weiteres wc an der tourismus-info, ebenfalls nur 5 min.

günter hat natürlich recht: am bahnhof und passagierkai ist ein und der selbe sp.

noch ein tipp: wenn man eine scandlines fähre (denen gehört nämlich der sp) gebucht hat, kann man denen einen parkschein aus dem kreuz leiern...

grusz hartmut

Seemann am 15 Jan 2009 16:48:27

Heute in "Reisemobil" gelesen:
Der Platz ist geschlossen.
Scandlines hat das Grundstück verkauft :!:

reinhildwolfgang am 11 Feb 2009 20:53:08

Man kann den Stellplatz noch nutzen. Wir waren in der ersten Februarwoche noch da. Aber die Hinweisschilder sind schon entfernt. Platz ist viel zu teuer.

schaetzelein am 11 Feb 2009 21:19:32

Hallo, tolle Bilder...da kommen Erinnerungen hoch ! Wir waren vor 3 Jahren dort, da hat der Platz noch für 24 Std. 12 Euro gekostet. Eine öffentl. Toilette am alten Strom war auch zum Entsorgen da. Etwas lästig das Wasser holen.
Schade, dass es den Platz nicht mehr gibt, aber wir hätten auch keine 16 Euro bezahlt.
Ansonsten war Warnemünde einer unsrer schönsten Urlaube...super leckerer
Fisch, tolle Radwege bis Heiligendamm und herrliche Strände.
laggelin :)

Kerli am 12 Feb 2009 02:10:31

Marry hat geschrieben:Was verkauft ? darf man dort noch stehen oder nicht ? wer kann berichten?



Hallo Marry,

ja, die Meldung ist mir bekannt, aber laut Scandlines gilt noch folgendes:

Laut Auskunft ist und bleibt der Parkplatz geöffnet, bis der Platz verkauft wurde.
Noch gibt es keinen Käufer für dieses Areal. Die Zeitungen und Stellplatzführer wurden nur schon mal informiert,
den Parkplatz aus dem Verzeichnis herauszunehmen, damit der Platz, wenn er verkauft wurde,
dort nicht mehr auftaucht. Aber geschlossen ist er deshalb noch nicht.

Na ja, wer noch mal 16 Euro nur für's Parken "investieren" will.....
;-)

Nächtliche Küstengrüße

Gast und Lia
:-)

roadrunner010 am 06 Apr 2009 23:03:02

Hallo,

gibt es in Warnemünde denn noch eine Alternative?



Daniel

guenterp_de am 07 Apr 2009 06:42:35

ich denke ja und zwar bevor Du nach links Richtung Bahnhof einbiegst ist rechter Hand ein Parkplatz und dort habe ich im vergangenen Jahr auch Womos gesehen natürlich nicht mit diese Aussicht :?

kirsche.ndh am 07 Apr 2009 07:13:23

Auf diesen Parkplatz kosten 24 h für Womos 5 Euro.
Keine Entsorgung und kein Strom.
Entsorgung und Frischwasser ist nur bei den Stadtwerken in Warnemünde möglich.
Ins Navi Koppelweg eingeben. Ist eine Sackgasse, kann man nicht verfehlen.

Gast am 19 Apr 2009 00:23:20

Hallo Leute,

wir waren ja zur Hansesail 2006 dort auf dem Scandline Parkplatz, ein riesen Spektakel und scheee wars dort. Hier mal meine Bildergalerie,

--> Link

wir waren eingebaut mit dem Womo kamen nicht heraus, so viele Womos standen dort, Wassermangel und keine V+E. Da lernt man sparen oder wird erfinderisch. Dann kam noch eine 3. Person zu Besuch (mit dem schwarzen T-shirt, mit dem roten bin ich :-) ) und das alles ohne V+E neee nee ne werde ich nie vergessen !!! :razz:
auf meiner Homepage habe ich berichtet....

Und doch sind wir ruhig und freundlich geblieben, weil in der Stadt und am Waser in Warnemünde war es affengeil und schön, das Wetter war auch so bei Abends noch 28°C ... herrlich.

LowCostDriver am 01 Jun 2009 16:07:09

Hier habe ich mal ein paar aktuelle Bilder und Infos vom Platz (Stand 05-2009).
Parken ist nach wie vor für alle auf diesem wirklich riesigen Areal möglich (PKW, Bus, Womo).
In nur wenigen Minuten ist man von hier gleich am neuen Kai, wo man lecker Fisch (morgens fangfrisch vom Verkaufsstand!) bekommt.

Es hat uns allerdings fast die Schuhe ausgezogen, als wir die Preise gesehen haben.
Eigentlich wollten wir für eine Nacht in Warnemünde bleiben und abends das 4-D- Kino besuchen, aber nicht für 16,- € ohne alles auf einem Schotterparkplatz!
Da stehe ich selbst auf dem teuersten ACSI- CampingCard- Platz noch einen Euro günstiger und habe Strom, Wasser und Dusche "all-In".

Wir sind dann weiter gefahren.
Schade für Warnemünde, welches sonst ein wirklich tolles sehenswertes Städtchen ist.


Björn

Julia10 am 08 Aug 2009 19:26:14

Der Stellplatz ist nicht schön, liegt aber sehr zentral und die großen Pötte ziehen direkt vorbeit.
Warnemünde selbst ist ein hübsches Örtchen und einen Besuch wert.

Man kann auf dem Platz auch Stundenweise stehen und sich gegebenfalls die großen Passagierschiffe (wenn eins vor Anker liegt) und mehr anschauen.

Parken kann man sicher auch günstiger. Richtung Bad Doberan gibt es einige Großparkplätze und auch die Möglichkeit, am Straßenrand in Strandnähe zu stehen.

Julia

camper65 am 07 Sep 2009 08:47:37

hallo.ich war am 4.9.09 an dem sp.meine meinung........
abzocke ohne ende.
schiffe kann mann auch woanders sehen.da war ich das erste und das letzte mal.

friedhelm28 am 07 Sep 2009 14:24:19

camper65 hat geschrieben:hallo.ich war am 4.9.09 an dem sp.meine meinung........
abzocke ohne ende.
schiffe kann mann auch woanders sehen.da war ich das erste und das letzte mal.



:daumen2: So sehe ich das auch. :daumen2:


Habe vor 2 Jahren sofort kert gemacht. 16 € kann ich für schönere Sachen ausgeben. Aber nicht für so einen Platz. :vogel:

abba am 20 Jun 2011 17:12:57

Also der SP ist nach wie vor offen. Hier von Deck der AIDAblu am 24.05.11 aufgenommen. Was er nun kostet und was er außer der supertollen Lage noch bietet, kann ich Euch leider nicht sagen, weil wir mal wieder mit dem Schiff unterwegs waren.

SteffenBerlin am 15 Jan 2013 23:58:04

Der Stellplatz existiert nach wie vor. Für 24h sind 16,00 € fällig. Strom, Ver- und Entsorgung gibt es nicht.



MfG Steffen

markgraefin am 10 Jul 2013 12:14:12

Der Parkplatz wird wohl noch eine Weile bleiben, wie er ist.

Eigentümer des Platzes ist die WiRo.
Das ist die Tochtergesellschaft der Stadtverwaltung.
Diese möchte natürlich dieses Sahnestückchen bebauen, aber:

Auf dem Gelände befindet sich ein Segelschulheim, das erst abgerissen wird, wenn der Segelschule einen adäquater Ersatz zugewiesen werden kann.
Das allein ist schon schwierig.

Außerdem hat die Deutsche Bahn :eek: einen erklecklichen Teil des Grundstückes inne und diese müsste Gleise verlegen, den Tunnel zuschütten und einen Übergang zur Fähre schaffen.
Dieses sollte ursprünglich 2014 geschehen, ist aber jetzt für 2015 angedacht.

So bleibt der, zugegeben scheußliche und überteuerte, Schotterplatz den Wohnmobilen noch lange erhalten.


Markgräfin

herold1920 am 10 Jul 2013 16:03:02

In 2012 gab es einen Architektenwettbewerb bezüglich der Bebauung, wir haben
uns die Pläne und Modelle angesehen. Sie wurden in einem ehemaligen Lokschuppen ausgestellt.
Es handelte sich dabei um eine sehr exklusive Wohnanlage. Der Architekt der den ersten Preis bekam, soll auch so exklusiv in Hamburg geplant und gebaut haben.

Auf Fragen, wo bleiben dann die Wohnmobile und die Fahrzeuge der Tagesgäste
bis hin zu den Bussen? Hier hatte niemand eine Antwort parat.

Bei steigenden Besucherzahlen, wäre das nicht unproblematisch.
Andere Städte haben die Konsequenzen wegen fehlendem Parkplatzraum schon
bitter zu spüren bekommen. Die Kunden bleiben weg und bei den Händlern fehlt
der Umsatz.

Am Molenfeuer wird zu Zeit gebaut – auch exklusiv - mit stockenden Bauaktivitäten.
Es sind wohl noch nicht allzu viele Wohnungen verkauft.
Der Parkplatzraum wird ständig kleiner.

Aktuell kann man den Platz " Am Bahnhof" noch nutzen.

markgraefin am 10 Jul 2013 20:09:51

Es soll und wird ein Ersatz in der Weidenstraße entstehen.

Zwar kein "Schiffe gucken" mehr, dafür nahe am Strand und mit VE.

Die Wiro zeigt sich interessiert daran den Platz zu führen und dann denke ich, wird's auch ordentlich.

Dieses Jahr bleibt der Platz an der Mole bestehen und ich denke, auch im nächsten Jahr wird es so sein.

So schell verzichtet keiner auf diese lukrativen Einnahmen.

ellapinella am 25 Jul 2013 21:34:19

guten Abend,

kurze Infovon mir :

Die Stellplatzgebühr beträgt jetzt 18 Euro / 24 Stunden ! - leider -
(Stand: Juli 2013)

jakob53 am 04 Aug 2013 12:51:15

ich war vom 18. bis 20.07.2013 dort
es ist zwar nicht "schön", aber ideal zum Pötte gucken und fußläufig zur Innenstadt von Warnemünde.
auch um mit der S-Bahn nach Rostock zu fahren ist er super gelegen;
er kostete noch 16,--€ für 24 Stunden;
ich würde wieder hin fahren

kirsche.ndh am 15 Aug 2013 09:06:51

Stellplatz ist immer noch da, war aber absolut dicht.
Habe weiter vorne am alten Strom gestanden ( Rasenplatz hinter den Häusern )

[www.wohnmobilforum.de]Bild[/URL]

Jagstcamp-Widdern am 16 Aug 2013 09:02:05

kirsche,

von wo aus hast du das photo gemacht...?

flairmichel am 16 Aug 2013 20:27:26

Ist Hanse-Sail gewesen-deshalb ist der Sp so voll,die ganze Warnow voll Segelschiffe und an dieser Stellensteht dann immer ein Riesenrad...

Lg
MICHEL

kirsche.ndh am 16 Aug 2013 22:52:11

Stimmt, war auf dem Riesenrad zur Hansesail.

markgraefin am 24 Okt 2013 19:45:20

Wer gerne noch einmal am Kai in Warnemünde Schiffe gucken möchte, sollte das bald tun.

Die Mole soll ab Anfang 2014 bebaut werden.
Ob das klappt sei dahin gestellt, aber Mitte des nächtsen Jahres ist der Parkplatz garantiert zu.

Die Ersatzplätze am Mühlendamm und Weidenweg haben bisher noch keinen Investor.


Markgräfin

schaetzelein am 24 Okt 2013 20:16:43

das heißt es aber schon seit ein paar Jahren...als wir 2008 dort waren sagte man uns auch, dass im nächsten Jahr der Platz geschlossen wird. Resultat, die Platzgebühr wurde von 12 auf 16 € angehoben.

kirsche.ndh am 25 Okt 2013 10:43:56

Stehe gerade hier und ein Kabelmesstrupp mit der WIRO werkelt hier rum.
Kann leider keine Bilder vom I Phone einfügen.

pepe53 am 25 Okt 2013 13:35:23

Wir waren vor 14 Tagen dort. Ein freunlicher Mitarbeiter der WIRO befragte uns, wie wir uns einen Stellplatz vorstellen, was alles gebraucht wird und was darüber hinaus wünschenswert sei. Ob nun der alte Stellplatz modernisiert wird oder einb neuer an anderer Stelle entsteht wollte/konnte er nicht sagen.

markgraefin am 25 Okt 2013 13:58:36

Das sind eindeutige Zeichen für eine baldige Schließung :cry:

Die Wiro will ja eventuell die Bewirtschaftung des Stellplatzes am Weidenweg übernehmen und berechnet jetzt, ob es sich lohnt.
Deshalb befragen sie auch die derzeitigen Leute in den Wohnmobilen.

Wenn auch in den letzten Jahren nur geredet wurde, jetzt wird es eindeutig ernst und das ist schade.


Markgräfin

Erpelairlines am 11 Mär 2014 12:20:52

Hallo,
weiß jemand schon,ob der Platz noch zur Übernachtung zur Verfügung steht?
LG Uwe

Jagstcamp-Widdern am 11 Mär 2014 13:16:42

anfang januar war auf jeden fall noch offen...

markgraefin am 11 Mär 2014 13:52:05

Erpelairlines hat geschrieben:Hallo,
weiß jemand schon,ob der Platz noch zur Übernachtung zur Verfügung steht?
LG Uwe


Wenn ich es schaffe fahre ich nachher noch hin und gucke mal.

tosys am 11 Mär 2014 20:58:03

Hallo
Also am Wochenende bei strahlenden Sonnenschein war der Platz gut belegt und offen.

markgraefin am 11 Mär 2014 21:09:47

Ist derzeit noch offen.

ellapinella am 28 Mär 2014 16:13:19

Ja der ist offen, und für 18 EUR

dürft ihr dort stehen und Schiffe bestaunen oder Warnemünde angucken, sonst keine Entsorgung nix

kirsche.ndh am 28 Mär 2014 17:25:03

Stehe gerade hier und es ist immer noch offen.
Wird aber bereits eifrig gebaggert, dort wo immer schon ein Zaun Richtung Mole stand.

kirsche.ndh am 28 Mär 2014 17:53:18

Preis unverändert.
Auf der Preistafel steht immer noch für 24 Stunden 16 Euro.

ellapinella am 28 Mär 2014 18:01:20

kirsche.ndh hat geschrieben:Preis unverändert.
Auf der Preistafel steht immer noch für 24 Stunden 16 Euro.


interessant, und was sagt der Automat beim rausfahren? würde ich gern wissen

kirsche.ndh am 28 Mär 2014 20:52:44

Morgen oder Sonntag werd ichs posten, hängt vom Wetter ab.

ckaruso am 28 Mär 2014 21:15:02

Hallo kirsche.ndh,
besteht die Möglichkeit im 2 Wochen dort noch zu stehen?
Wie weit sind denn schon die Bauarbeiten bzw. kommst du an Infos wie lange überhaupt man da noch stehen kann?
Das ist der Lieblingsplatz von meiner Frau und mir und mit den Gebühren, die ich da gerne bezahlt habe gehören mir schon 10qm. :lol:
Wäre Schade um den Platz , wir wollten Ostern eigentlich in den Süden fahren aber wenn es so ist wie gemeldet werden wir wohl umdisponieren und die letzten Tage des Platzes noch genießen.
Klo entsorgen geht doch ganz einfach an der Toilette unten an der Straße zum Segelclub.
50 Cent ins Schloß stecken,Tür auf und dann vorsichtig ins Klo kippen.
Habe, wenn ich da hin will auch keine Chemie drinnen und die Kloschüssel ist aus Metall, danach wische ich kleine Tröpfchen mit Sagrotantuch weg.

Trauer,Trauer um diesen Platz. :cry: :cry: :cry:

Christian

kirsche.ndh am 28 Mär 2014 23:28:24

Ist auch unser Lieblingsplatz.
Kann mit dem iPhone keine Bilder einfügen, kommt dann Montag.
Die Bauarbeiten sind nur auf der Spitze Richtung Segelclub wo immer abgesperrt war. Dort wird die Spundmauer saniert.
Dort war nur offen wenn Segelmeisterschften / Wettkämpfe waren für die Teilnehmer.
In 2 Wochen ist definitiv alles beim alten und du kannst wie immer hier stehen.
Viel Spaß.

ckaruso am 29 Mär 2014 11:36:45

Hallo,
gut zu wissen aber die Sanierung der Spundmauer wird bestimmt schon eine vorbereitende Maßnahme für das Unvermeidliche sein.
Bilder wären natürlich auch schon, obwohl ich guck schon jeden Tag Webcam und als 04-11 Stricher gehts leider nicht früher.
Der Dicke muß am 1.4. zum Zahnriemenwechsel und dann gehts los.
Danke und Christian

kirsche.ndh am 31 Mär 2014 08:11:57

Hier nun die Fotos dazu.

--> Link]Bild[/URL]


--> Link"><img src="https://www.wohnmobilforum.de/bilderdienst/wohnmobil-bilder/Warnem-nde_18f5.JPG" alt="" /></a>

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

D-97082 Würzburg, Dreikronenstr
D-94072 Bad Füssing Falkenstraße
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt