Zusatzluftfeder
cw

D-26427 Esens Am Bauhof / Schützenplatz


[Admin] am 21 Jul 2007 13:41:52

Art des Platzes: Stellplatz
Name des Platzes: Esens

Adresse: Deutschland, D-26427 Esens Am Bauhof / Schützenplatz, Am Bauhof / Schützenplatz

Latitude: 53.63896
Longitude: 7.60958

V/E: Ja

Stellplatz eingetragen von: --> Link


Link zum Zielpunkt: --> Link


Bild

Tipsel am 26 Jul 2007 07:42:49

In unsrer Stellplatzdatenbank gibt es den Stellplatz Schützenplatz (Julia)

Esens
Schützenplatz

10 km von der Nordsee entfernt liegt Esens. Ein großer Stellplatz (bei Schützenfesten nicht nutzbar) in einer ruhigen Umgebung mit Entsorgungsmöglichkeit. Die Stadt kassiert pro Person 2,5 Euro, dafür darf man in Bensersiel günstig parken. Esens ist ein hübsches Städtchen und zu den Küstenorten Neuharlingersiel, Bensersiel und Karolinensiel ist es nicht weit. Vor hier aus kann man Ausflügen zu den verschiedenen Inseln machen.
Übrigens, am Tage steht man (Tagesgebühr 2,50 Euro) in Neuharlingersiel auf einer großen Wiese ganz hervorragend, mit Blick auf das Meer (bei EBBE weniger, bei FLUT mehr Meer). Man kann auch mit Krabbenkuttern Fische fangen und die Seehunde auf den Sandbänken besuchen.
Die Ostfriesen sind sehr freundliche und hilfsbereite Menschen, Radwanderwege, Meereswasserschwimmbäder usw sind noch zu erschwinglichen Preisen zu benutzen.
Auf den Deichen kann man herrlich laufem, Hunde sind dort erwünscht, müssen aber, wegen der Wollproduzenten (Schafe) angeleint bleiben.

felix52 am 19 Okt 2010 16:54:39

Tagesaktuelle Kosten:
Wohnmobil 4,- € pro Übernachtung, davon 1 € für V/E, die allerdings auch bei Nichtinanspruchnahme zu entrichten sind. Zuzüglich 2,50 € pro Übernachtung "Kurbeitrag" pro Person. Summa summarum pro Nacht 9,- €
für 2,
14,- € für 4 Personen.
Stromanschlüsse: Keine
Entfernung zum nächsten Bäcker: ca. 1 km
Entfernung zum Zentrum ca. 1,5 km
Der Wohnmobilstellplatz befindet sich an der Zufahrt zum städtischen Bauhof mit entsprechender Geräuschkulisse durch Lkw.
Auf dem 4 mal 2 Meter großen "Willkommensschild für Wohnmobilfahrer"
erscheint keinerlei Hinweis auf Kurtaxenpflicht und Stellplatzgebühren.
Auch sonst gibt es diesbezüglich keinerlei Hinweisschilder.
Wohnwagengespanne werden geduldet und ebenfalls mit den Gebühren belegt.
Angesichts der Tatsache, dass die "Kurbeiträge" für Esens dem Zahler selbst keinerlei Vorteile vor Ort bringen, aber dennoch mit 2,50 € pro Tag pro Person zusätzlich zu den Stellplatzgebühren trotz abseits der Stadt entrichtet werden müssen ( s. o.), empfehle ich für reine Übernachtungsgäste kostenlose SP`s in der nahen Umgebung ( hier im Forum aufgezählt ). Ausserdem bieten die direkt benachbarten Städte wie Wittmund, Aurich usw. kostenlose Sp. an. Es muss fairerweise auch keine
Kurtaxe bezahlt werden.
von nebenan
:lenker:

reisejunkies am 07 Nov 2011 09:35:38

Hallo zusammen,

wir waren letzte Woche dort und ganz bestimmt nicht wieder. Abends bis 23 Uhr probten nebenan im Schützenheim diverse Musikvereine. Anfangs ganz nett, später nervte es. Bis ca 23.30h mehr Verkehr als auf der A 31. Kenne eigentlich nur, das die Probe zB. um 20Uhr anfängt und irgendwann endet. Hier war aber permanent An- und Abfahrt.
Um 5.45 Uhr kam der erste Containerlkw. Auf der Zufahrt zum Platz wurden Absetzcontainer von LKW und Anhängern mit höllenlärm und gequitsche abgeladen, umgeladen, zwischen gelagert und wieder von anderen Lkw aufgeladen. War aber im nachhinein nicht so schlimm. Denn ab 6.15 Uhr kamen die Arbeiter des Bauhofs (ca 20) angefahren und parken neben den Womos, schmeißen die Türen und Kofferraumdeckel ihrer Pkw, bevor sie anschließend ihren Fuhrpark starten, Wasser bei laufendem Motor in die Kehrmaschine füllen bzw Material oder Werkzeug aufladen und nach und nach endlich abfahren. Wie es weiter ging kann ich nicht sagen, sind dann abgehauen.
Aber Hauptsache richtig Geld verlangen.
Da gibts im Umkreis von 15 Km ganz bestimmt besseres.

Julia10 am 13 Mär 2018 14:34:10

HIer ein Link zum Stellplatz

--> Link

murksmax am 13 Mär 2018 18:42:02

Moin zusammen,

die Angaben der Vorschreiber kann ich so nicht ganz stehen lassen. Man muss ja nicht unbedingt direkt vor dem Bauhof parken, auf dem Platz sind in der NW-Ecke genügend Plätze vorhanden, wo man mit dem Mobil stehen kann (am Radweg hinter dem Schützenplatz. Dort ist von den Arbeitern kaum etwas zu hören, auch die Container/Absetzmulden werden nicht täglich umgeschlagen.

Wenn man tagsüber mit dem Rad die Umgebung erkunden will oder sich mal in der Stadt Esens umsehen will, ist der Platz nicht schlecht. Entfernung mit dem Rad nach Bensersiel ca. 7 km. Von dort aus geht es auch nach Neuharlingersiel am Deich lang ... Man kann dann auch die Abkürzung über Ostbense nehmen :wink:

Was ich letztes Jahr dort bezahlt habe, kann ich so aus dem Stehgreif nicht mehr sagen, waren für zwei Personen aber irgendwie um die sieben Euronen/Nacht. Kam durch die Kurtaxe.

boulette am 29 Apr 2019 14:48:19

Alles wie der Link von Julia beschreibt. Bezahlung und Strommarken am Automat.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

D-26441 Jever Jahnstr
D-04849 Bad Düben Parkstr 1
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt