Caravan
anhaengerkupplung

D-79108 Freiburg Bissierstr 1, 2


[Admin] am 21 Jul 2007 13:49:06

Ort: D-79108 Freiburg
Straße: Bissierstr
V/E: ja
Typ: Stellplatz
Latitude: 47.998820
Longitude: 7.827270

Link zum Zielpunkt: --> Link

Link zur Karte: --> Link

Bild

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

berni01 am 21 Jul 2007 19:28:39

Wir waren schon einige Male dort. Der Stellplatz gefällt uns sehr. Ruhige Lage, allerdings könnte im vorderen Teil die S-Bahn etwas laut sein. Ca. 20 Gehminuten zum Zentrum. Wlan kostenlos. Sehr netter Platzbetreiber.
V/E und Strom vorhanden.

--> LinkBild

Tipsel am 24 Jul 2007 22:14:57

zusätzliche Info aus der Stellplatzdatenbank (caravaserai)

Der Stellplatz ist schnell von der Autobahn über Zubringer Mitte Bzw. Ab. zu erreichen. In ca. 15 Minuten zu Fuß in der Innenstadt.Großzügige 50 Stellplätze in einem Parkähnlichem Gelände.Wasser/Abwasser/Strom u.
Internet ab März vorhanden. Mehr Informationen unter --> Link .de

Gast am 15 Okt 2007 00:43:10

Wer Strom braucht, sollte sich besser in den hinteren Teil des Platzes stellen, denn nur dort sind Verteilerkästen vorhanden. Oder man hat eine 50 m Kabeltrommel dabei...

Und so sieht es dort aus:

Chris_62 am 15 Okt 2007 16:09:32

Freiburg hat eine City W-Lan , also überall im Stadtbereich, Stellplatz, Fussgängerzone, Bahnhof usw. kostenlos ins Netz.Nach 2 Stunden wird man gekickt, einfach wieder einwählen....ist nur zur Sicherheit!
Gibts schon ein paar Jährle!

Zum Stellplatz Fr, sieht ganz gut der Platz! Aber wehe man kommt als Einheimischer nur zum Entsorgen hin ...dann wird man von der Dame des Platzes ziemlich angemuffelt :?

LowCostDriver am 28 Apr 2008 10:02:19

Hallo zusammen,

wir haben diesen Platz für eine Übernachtung (Stand der Info: 14/15.03.08 ) auf unserem Weg nach Italien genutzt.

Der Platz selbst liegt sehr ruhig und bietet sehr viel Platz (auch für überlange) Wohnmobile.
Man sollte für Strom versuchen einen hinteren Platz in einer der Stichreihen zu bekommen, denn die Stromanschlüsse („S“ in der Karte) befinden sich am Taschenende der Stichreihen.

In jede Stichreihe passen pro Seite ca. 3 Mobile (in der Karte markiert als „P“), zusätzlich kann gegenüber der Stichreihen auf den Seitenflächen geparkt werden.
Nach der Einfahrt haben wir uns einen Platz ausgesucht und die kleine Rezeption („R“ in der Karte) aufgesucht. Dort erhielten wir von einer sehr netten Dame einen kostenlosen Stadtführer von Freiburg sowie eine kleine Stadtkarte und einen Linienplan der Straßenbahn.

Für das Lösen der Übernachtungsgebühr wurden wir an den Automaten (in der Karte „A“) geschickt.
Wir haben für eine Nacht 6,- € am Automaten bezahlt.
Für Strom gingen wir dann zurück zur Rezeption, dort haben wir weitere 2,- € pauschal für Strom bezahlt. Das Bezahlen des Stromes wurde per Hand zusätzlich auf dem Parkschein vermerkt, der Parkschein wird dann gut sichtbar vorn ausgelegt.

Wer nicht direkt einen Platz an der Stromsäule bekommt (also den letzten Platz in der Stichreihe) benötigt auf jeden Fall eine Kabeltrommel, da man die in der Reihe vorher stehenden Wohnmobile in der Länge mit dem Kabel abgehen muss.

Die Karte dient nur als grobe Veranschaulichung, die Parkreihen gehen rechts und links noch weiter.

Hinter der V/E befindet sich ein Bahngleis, welches auch nachts befahren wird. Da das Gleis sich nicht auf gleicher Höhe wie der SP befindet, war der Krach nicht ganz so laut wie zunächst von uns befürchtet. Der Erdwall als Schallschutz funktioniert recht gut.

Wir standen relativ nah an der V/E und hatten es daher natürlich etwas lauter.
Wer nach der Einfahrt auf den SP links abbiegt und sich dort möglichst weit hinten ein Plätzchen sucht, wird es deutlich ruhiger haben.


Erreichbarkeit / ÖPNV:
Der Platz ist von der Autobahn sehr gut zu erreichen und liegt dennoch nah genug am Freiburger Zentrum, um dieses zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen.
Aber Achtung, um die Innenstadt zu erreichen muss man eine große Brücke benutzen, die den Bahnhof und die Bahngleise überspannt.
Alternativ stehen 2 Straßenbahnlinien zur Verfügung.

Um die Innenstadt oder die Straßenbahn zu erreichen muss man den SP wieder an der Einfahrt verlassen.
Dann geht man rechts bis zum Ende der Straße (Sackgasse), dort biegt man links ab und geht durch den Park. Im Park kommt man an einem überdimensionalen Wasserhahn mit Schlauch vorbei, der ist allerdings für die V/E ungeeignet ;-)

Geht man nun immer geradeaus kommt man zwangsläufig an die Straßenbahnschienen. Man geht nun rechts immer an den Schienen entlang bis „Runzmattenweg“ oder „techn. Rathaus“.
Die Linien 1 und 3 fahren von hier in dichter Taktfolge direkt in die Innenstadt.

Wir sind den Weg zu Fuß gegangen und haben mit Brückenquerung ca. 15 Minuten dafür gebraucht.

Die Innenstadt von Freiburg ist wunderschön altromantisch, man kann bummeln oder sich einigen kulinarischen Köstlichkeiten hingeben.
Ein guter Metzger mit herrlichen Fleischkäsebrötchen kommt gleich nach dem großen Platz auf der linken Seite.

Fazit: Der Platz ist klasse, wir haben uns sehr wohl gefühlt und uns sehr gefreut, dass die Dame am Platz auch zum zehnten Mal in Folge höflich und freundlich den Weg in die Innenstadt anhand der ausgehändigten Karte super erklärt hat. Wenn wir wieder nach Freiburg fahren (egal ob Durchreise oder als Reiseziel) dieser Platz ist unsere Wahl.

Aktuelle Infos finden sich wie bereits genannt auch unter der offiziellen Webseite des SP: --> Link

Ich habe eine ganz grobe Zeichnung zum besseren Verständnis erstellt, keinesfalls ist diese detailgenau oder lamdschaftsgetreu.
Sie dient nur dem besseren Verständnis für das Auffinden der Stromkästen.

renato100 am 01 Mär 2009 20:34:40

Der Platzkostet jetzt 7 Euro, Strom nach Verbrauch.

Der Parkscheinautomat ist außer Betrieb !

Vom Platzwart gibt es einen Adapter für Strom, mit eingebautem Zähler, danach wird bei der Abreise abgerechnet.

tuga am 14 Sep 2010 15:39:50

W-Lan kostet 24 Stunden 2,-€
Gasflaschentausch möglich.
Strom gibt es nur am Bach entlang nicht.

vom schönen SP Freiburg

klauspeter29 am 28 Sep 2010 10:39:16

Hallo

habenam 11/12 September dort gestanden. Schöner Platz mit guter Anbindung an die sehenswerte Innenstadt.

Haben beim Platzwart (sehr freundlich) 7,00 € gezahlt .

Info: --> Link

Würden wir immer wieder hinfahren.

migula am 28 Sep 2010 23:09:51

Kann der Platz ohne Feinstaubplakette angefahren werden?

Gast am 28 Sep 2010 23:44:24

migula hat geschrieben:Kann der Platz ohne Feinstaubplakette angefahren werden?


Bitte schau hier rot umrandet ist Umweltzone von Freiburg
--> Link




Im Bild der Pfeil am Ende ist der Stellplatz und liegt somit in der Umweltzone Gelbe Plakette, nächstes Jahr GRÜN
Freiburg im Breisgau Umweltzone in der Kernstadt ab 01.01.2010





Eine Übersichtskarte der Umweltzone Freiburg finden sie hier



Die Kernstadt (immerhin 28 km²) wird ab 1. Januar 2010 zur Umweltzone. Ab diesem Zeitpunkt dürfen nur noch mit einer Plakette versehene Fahrzeuge in diesen Bereich einfahren. Ab 1. Januar 2012 dürfen dann nur noch Fahrzeuge mit einer grünen und gelben Plakette einfahren.

Die Stadt macht die Einführung der Umweltzone davon abhängig, dass alle erforderlichen bundesrechtlichen Vorgaben erledigt sind.

Ausser den bundeseinheitlichen Ausnahmegenehmigungen sind noch keine weiteren Regelungen festgelegt.



Daten und Fakten

Größe der Umweltzone: 28 km²
Bewohner der Umweltzone: 120.000 Personen

Start der Umweltzone: 01.01.2010:
Fahrverbot für Fahrzeuge ohne Plakette

2. Stufe der Umweltzone: 01.01.2012:
zusätzliches Fahrverbot für Fahrzeuge mit roter Plakette.

3. Stufe der Umweltzone: 01.01.2013



Ausnahmegenehmigungen

Grundsätzlich gilt: "Nachrüsten geht vor Ausnahmeregelung"

Nur, wenn der Einbau eines Schadstofffilters nicht möglich ist oder das bestellte neue Fahrzeug noch nicht geliefert wurde, erteilen wir Ausnahmegenehmigungen für maximal ein Jahr.

Für Fahrzeuge, die nach dem 1. Januar 2008 zugelassen werden, können Sie keine Ausnahmegenehmigung mehr beantragen.

Keine Ausnahmegenehmigungen erhalten Gäste, Besucherinnen und Besucher der Umweltzone, Besucherinnen und Besucher von Abendschulen, Vereinssport, Veranstaltungen und so weiter; Berufstätige mit regulären Arbeitszeiten zu den Fahrzeiten der öffentlichen Verkehrsbetriebe; Einkaufsfahrten und private Transportfahrten mit Kindern zu Sport und Freizeit.



Fahrzeuge ohne Ausnahmegenehmigung

Folgende Fahrzeuge dürfen die Umweltzone befahren und benötigen keine Ausnahmegenehmigung:

•mobile Maschinen und Geräte,
•Arbeitsmaschinen,
•land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen,
•zwei- und dreirädrige Kraftfahrzeuge,
•Krankenwagen, Arztwagen mit entsprechender Kennzeichung im Einsatz zur medizinischen Betreuung der Bevölkerung,
•Kraftfahrzeuge, mit denen Personen fahren oder gefahren werden, die außergewöhnlich gehbehindert, hilflos oder blind sind und dies durch die im Schwerbehindertenausweis eingetragenen Merkzeichen "aG", "H" oder "Bl" nachweisen,
•Fahrzeuge, für die Sonderrechte nach § 35 der Straßenverkehrs-Ordnung in Anspruch genommen werden können,
•Fahrzeuge nichtdeutscher Truppen von Nichtvertragsstaaten des Nordatlantikpaktes, die sich im Rahmen der militärischen Zusammenarbeit in Deutschland aufhalten, soweit sie für Fahrten aus dringenden militärischen Gründen genutzt werden.
•zivile Kraftfahrzeuge, die im Auftrag der Bundeswehr genutzt werden, soweit es sich um unaufschiebbare Fahrten zur Erfüllung hoheitlicher Aufgaben der Bundeswehr handelt.
Diese Regelung finden Sie im Anhang 3 der "Verordnung zum Erlass und zur Änderung von Vorschriften über die Kennzeichnung emissionsarmer Kraftfahrzeuge".



Fördergelder

Die Nachrüstung mit Rußpartikelfilter für Pkw wird gesetzlich gefördert. Das Vierte Gesetz zur Änderung des Kraftfahrzeugsteuergesetzes ist zum 1. April 2007 in Kraft getreten

Re_tep am 23 Okt 2010 19:04:53

Wir waren eine Nacht auf diesem Stellplatz. Etwas unaufgeräumt sieht er ja schon aus, aber netter Platzwart, was man von der weiblichen Ausführung (Platzwartin) nicht behaupten kann. Ich glaube die geht zum Lachen bzw. Lächeln in den Keller. Strom etwas gewöhnungsbedürftig nur gegen spez. Adapter mit Zählwerk. Wenn man abreist und keiner da ist (Frau kommt später!) muß man den Stromverbrauch selber ausrechnen und centgenau (!) hinterlegen. Das steht jedenfalls so auf einem Zettel, der dort hängt. Manchmal ein wenig schwierig ohne Taschenrechner. Kein Brötchenservice.

Die Rumtreiber am 15 Apr 2011 14:38:28

Besucht am 10. und 11.04.2011.
Stellplatzgebühren noch 7,00 € incl. Entsorgung.
Achtung: der Stellplatz wird mit einer schwenkenden Webcam bewacht und ist somit Angriffspunkt für sog. "Spanner" (aber die gibt es ja hier nicht) :wink:
--> Link

Chris_62 am 15 Apr 2011 22:06:04

Ganz zufällig hab ich ein Bild vom 11.4 :wink:

Links vorne steht einer mit Forumsaufkleber :D ......

:biggthumpup:

klink_bks am 13 Jun 2011 17:41:31

:D Wir waren jetzt ueber Pfingsten :D

3 Tage in Freiburg, uebernachtet auf diesem Stellplatz. Also wir waren total zufrieden. Sauber, V+E sauber und gut bedienbar, zu Fuss ca. 15 Minuten bis zum Muenster, ruhige Lage, Preis 8 Euro, auf Wunsch Strom 0,50 Euro / KWh. Wasser ca. 100 Liter fuer 1 Euro.
S-Bahn ca. 400 m entfernt, Tagesticket kostet 9 Euro, dann kann man 24 Stunden mit bis zu 5 Personen fahren so oft man moechte.
Die Stellplatzbetreiberin aeusserst hoeflich und hilfsbereit und auch am Feiertag von 0900 Uhr morgens bis spaet abends vor Ort.
Also wer sich hier noch beschwert ! Aus unserer Sicht nahezu perfekt.
Wir waren zum ersten Mal dort, aber ganz sicher nicht das letzte Mal. Und Freiburg ist sowieso einen Besuch wert.

von der schoenen Mittelmosel
Achim

Chris_62 am 15 Jul 2011 18:29:46

Für 2 Wochenenden herrscht Ausnahmezustand in Freiburg und damit sicher auch auf dem Freiburger Stellplatz und Umgebung !


Dieses Wochenende ist Sea of love , 10 jähriges ! Es gibt zusätzliche Campingplätze für dieses event , alle ausverkauft !
--> Link

Und am 24. und 25. September 2011 kommt der Papst nach Freiburg !
--> Link

Bitte beachten bei Freiburgbesuch !

Beduin am 10 Jan 2012 16:31:38

und bald soll´s rum sein mit dem SP in der Bissierstraße

Seit 2004 übernachten dort Camper aus aller Welt – obwohl von Anfang an klar war, dass die Fläche langfristig anders genutzt werden soll. Wie, das steht zwar nach wie vor nicht fest. Trotzdem möchte die Stadt Freiburg den 2014 auslaufenden Vertrag mit der Freiburg Wirtschaft, Touristik und Messe GmbH (FWTM) nicht verlängern. Für die Camper soll es einen neuen Platz im Stadtteil Lehen geben – mit doppelt so vielen Plätzen.
Glücklich ist die FWTM über die Entwicklung nicht. "Wir wären lieber in der Bissierstraße geblieben", sagt Wolfgang Schwehr, Tourismusdirektor der FWTM. Denn die Lage sei optimal: ruhig, aber trotzdem ganz zentral. Außerdem werde der Platz inzwischen von den Wohnmobilisten geschätzt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten ist der Wohnmobilstellplatz, den die FWTM seit 2006 an einen privaten Betreiber verpachtet hat, mittlerweile gut ausgelastet. Mehrere tausend Camper übernachteten pro Jahr auf dem Gelände, sagt Schwehr. Genauere Zahlen möchte er nicht nennen. Aber es gebe in jedem Fall noch Potential nach oben. Deshalb soll der neue Wohnmobilstellplatz auch größer werden. 50 Fahrzeuge können auf dem derzeitigen Gelände unterkommen, auf dem neuen Platz sollen es etwa doppelt so viele sein. Details stehen zwar noch nicht fest, aber die Stadt Freiburg hat eine Fläche im geplanten Baugebiet Zinklern im Dreieck zwischen Dreisam, Paduaallee und dem bisherigen Siedlungsrand von Lehen für die Wohnmobilisten vorgesehen. Ein Gelände, das für den Wohnmobilstellplatz denkbar ungeeignet sei, meint Eckhard Tigges, der den Platz in der Bissierstraße betreibt: Direkt am Zubringer Mitte sei es viel zu laut, außerdem liege die Fläche zu weit weg von der Innenstadt. Auch FWTM-Tourismusdirektor Schwehr hält das Areal nicht für optimal: "Aber wir nehmen, was wir kriegen können." Denn Freiburg brauche einen Wohnmobilstellplatz. Die Camper seien ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor.

Die Stadt Freiburg indes findet den neuen Standort gut geeignet. Außerdem sei sowieso von Anfang an klar gewesen, dass die Fläche in der Bissierstraße nicht dauerhaft zur Verfügung stehe, sagt Rathaussprecher Toni Klein. Da der Vertrag mit der FWTM 2014 auslaufe, wolle sich die Stadtverwaltung nun "nicht weiter binden", sondern sich "alle Optionen offen halten". Was konkret auf der Fläche geplant ist, darüber möchte sich die Stadtverwaltung derzeit nicht äußern. Vorgesehen ist das Gelände aber eigentlich seit Jahrzehnten für eine Sporthalle für das benachbarte Berufsschulzentrum. Für deren Planung hat der Gemeinderat im aktuellen Haushalt 100 000 Euro bereitgestellt – obwohl es bei den Beratungen hieß, dass eine schnelle Realisierung des Projekts unwahrscheinlich sei.

Eine weitere Rolle bei der Entscheidung gegen eine Verlängerung des Vertrags soll laut Rathaussprecher Toni Klein auch der Quartiersbeirat des benachbarten Wohngebiets Metzgergrün gespielt haben. Der Vorsitzende des Quartiersbeirats ist derzeit nicht zu erreichen, weder die Quartierssozialarbeiterin noch die Bewohnerinitiative haben jedoch etwas von Beschwerden gegen den Wohnmobilstellplatz gehört.

Probleme mit dem Angebot haben dafür die Campingplatzbetreiber in der Stadt. Seit es den Wohnmobilstellplatz gibt, sind bei ihnen die Gästezahlen zurückgegangen. Denn die Übernachtung in der Bissierstraße kostet nur sieben Euro – und damit noch nicht einmal halb so viel wie auf einem Campingplatz. Dafür gibt es aber auch kaum Komfort, sondern nur eine Ver- und Entsorgungsstation mit Wasser und Strom und außerdem einen Internetanschluss. "Wir werden die weitere Entwicklung genau beobachten", sagt Claus Busse vom Campingplatz am Möslepark. Vor einigen Jahren hatten sich die Campingplatzbetreiber schon einmal beim Regierungspräsidium wegen unlauteren Wettbewerbs beschwert – jedoch ohne Erfolg. Und auch die FWTM meint: Auch ohne Wohnmobilstellplatz übernachteten die Besucher der Bissierstraße nicht auf den Campingplätzen, sondern stattdessen wild im Stadtgebiet – da sie die Infrastruktur eines Campingplatzes in ihren rollenden Häusern sowieso nicht benötigten.



Hier gleich mal ein Link wo der anscheinend hin kommen soll --> Link

markgraefin am 10 Jan 2012 17:15:20

Ausgerechnet Herr Busse beschwert sich.
Das kann er bestimmt gut, das lernt er sicher von denen, die sich über ihn und seinem Platz beschweren.

Lehen ist in meiner Erinnerung viel zu weit von der Stadt entfernt.

Ich habe den Eindruck, dass es Städte gibt, Rostock gehört leider auch dazu, die meinen, man könne ja die Wohnmobile an minderwertigen Stellen, die man für nichst Anderes mehr nutzen mag, unterbringen.

Sie kapieren einfach nicht, dass ein Wohnmobilfahrer nicht in die Stadt MUSS, er kann auch woanders sein Geld lassen.

Dumm das und schade.

Markgräfin

Chris_62 am 10 Jan 2012 18:49:42

Hallo ,

ich hab noch nichts davon gehört :oops: und das als Freiburger Bobbele !

Wenn es das Dreieck betrifft , welches ich mir unter Paduaallee-Dreisam-Lehenortsrand vorstelle , finde ich das gut !

Tramhaltestelle Paduaallee vor Ort , in wenigen Minütchen , alle 5 Minuten , in der Stadt.
Für Gassigeher viel Grün (Dreisamufer , Flückingerpark-ehemals Landesgartenschau ca. 1986)
und keine Unweltzone !!!

Freiburg City hat das rote Bäbberle überklebt ! Seit 10 Tagen nur noch gelb und grün. Obwohl viele Schweizer und Franzosen eh keine haben. Es wird wohl auch nicht kontrolliert.
Einzigster Minuspunkt : fußläufig zu weit in die Innenstadt !

--sollte man nicht ein eigenen Thread für den Freiburger Stellplatz eröffnen ?--

Chris_62 am 10 Jan 2012 19:11:42

Habs grad in der Badischen Zeitung entdeckt :

--> Link

Anhand der Karte , ist es der Standpunkt , den ich mir dachte. Da kommt erst die Dreisam und nicht der Zubringer Mitte (Foto 2)!

Wer übrigends nichts zahlen will , kann auf dem Parkplatz Tierklinik , Am Moosweiher in Freiburg Landwasser stehen. Da sind immer Womos , zumindest im Sommer .

Chris_62 am 20 Jan 2012 23:09:15

Interview mit dem Wohnmobilfachjournalist und Stellplatzkenner Hans-Jürgen Hess auf der CMT zu den Verlegungsplänen des SP in Freiburg:

--> Link

tuga am 21 Jan 2012 01:50:32

Da ist der Platz 48.01143060402089 7.803784310872288
Dank euch für die neuesten Nachrichten. Ich hab 12 Jahre ganz in der Nähe gewohnt und denke tagsüber ist es dort schon laut, nachts erträglich. Zur Straba Haltestelle Paduaallee sind es ein paar Meter und in die Stadtmitte über 4 km, zu Fuß also schon weit.
Ich hoffe sehr dass die sich das noch mal überlegen, denn so schön wie der jetzige SP kann es dort nicht werden!

jonson am 21 Jan 2012 12:24:24

Ab wann gbts denn den neuen Platz? erst 2014?

Chris_62 am 31 Jan 2012 00:07:25

2014 läuft wohl der , jetzige Stellplatz in der Bissierstrasse , Vertrag aus !

Die Stadt Freiburg will wohl den Vertrag mit der Freiburg Wirtschaft, Touristik und Messe GmbH (FWTM) nicht verlängern !

reneechen am 07 Mär 2012 20:17:47

Frage an Euch - kann man den Platz derzeit nutzen oder haben die * winterpause*? und ist es ein Prob ohne Plakette anzufahren? denke mal das nicht schwer kontroliert wird, denn ich habs noch nie so erlebt und war ab und an schon in Umweltzonen drin.
Danke schonmal euch allen

Chris_62 am 08 Mär 2012 23:51:12

Hallo ,

in Freiburg gibts keine Winterpause !

Der grüne Bürgermeister findet diese Umweltzonen ja eh Blödsinn und wollte nicht kontrollieren lassen.

Ist vom Zubringer Mitte ja nur ein Katzensprung auf den SP !

Hier ist die HP , bzw. webcam Freiburger SP : --> Link

reneechen am 11 Mär 2012 16:46:26

Ja wir haben es getestet und müssen sagen - Tip Top. Was will man mehr. Echt super da und nett waren die 2 Betreiber auch. Haben uns das passende *Stromstück* gegeben und somit war für uns alles perfekt. Super Wetter, wirklich nah an der Stadt und Staba fahren geht auch Problemlos. Wir - das ist aber nur unsere Meinung - können diesen Platz nur empfehlen.
Mit dem Regioticket ging es auch auf die Camper Messe. Waren auch ein paar nette eindrücke dabei- im grossen und ganzen war es ein gelungenes Wochenende für uns.

Antje und Reneechen

klink_bks am 20 Mai 2012 21:41:17

:D Wir waren jetzt auch mal wieder 2 Tage in Freiburg :D

auf dem Stellplatz und koennen unseren Beitrag vom letzten Jahr nur bestaetigen, alles tip top. Superfreundlich, vorbildliche V/E. Und die Preise sind auch gleich geblieben. Wo gibts das denn heute noch bei einem solch zentralen Stellplatz ?
Und Freiburg selbst ist ganz sicher auch einen Besuch wert.

von der schoenen Mittelmosel
Achim

vemi am 16 Okt 2012 11:21:31

Zum Platz ist bereits alles gesagt.

Die aktuellen Gebühren betrugen bei uns 8 EUR (bis 8 m) für 24 Stunden und ein EURO für Strom. Die Ver- und Entsorgung haben wir nicht genutzt.

Das WLAN funktioniert am besten in der Nähe des Platzwärterhäuschens, also bei Ankunft gleich erwähnen, wenn man eine gute Verbindung benötigt. Hier stehen übrigens auch die Mülleimer für die verschiedenen Wertstoffe und den Restmüll.

Eine Einkaufsmöglichkeit besteht lt. Platzwart in ca. 10 Gehminuten Entfernung bei einem EDEKA. Ansonsten sollte man rechtzeitig vor dem Platz einkaufen, da es in der Nähe zwar einen Lidl gibt, der aber keine geeignete Parkplatzfläche für uns bietet (Tiefgarage).

Vemi

Ganzalleinunterhalter am 21 Okt 2012 23:12:02

Brötchen und Kuchen gibt es 600m /8min Weg in der Charlottenburger Stasse:
Stellplatz raus links Bissierstrasse vor bis zur Ampel. Kreuzung überqueren sieht man rechts ein mehrstöckiges Gebäude in der Charlottenburger Str.
Bäckereieingang auf der Rückseite. Hat auch Sonntags geöffnet -hab dort heute morgen meine Brötchen und Brezeln gekauft.
Das erwähnte EDEKA ist Ausgang rechts immer gerade aus - dann durch den Park weiter in die Engelbergerstrasse 19 gegenüber der Hebelschule (850m / 10min) hat Samstags bis 21Uhr geöffnet.
SAT Empfang ist auf dem Platz nicht überall wegen der Bäume möglich aber DVBT 12 Sender der öffentlich rechtl.
An sonsten alles gesagt - sehr nettes Betreiberehepaar!

aus der Westpfalz

markgraefin am 22 Okt 2012 16:19:13

Hallo,
ich bin eher stellplatzunerfahren, deshalb folgende Fragen:

Wir kommen am 9.Nov. erst spät an, wie komme ich dann auf den Stellplatz??

Gibt es einen Automaten für die Stellplatzgebühr?

Außerdem benötige ich Strom.

Ist es besser, den Platzbetreiber vorher anzurufen?

Eigentlich müsste ich im vorderen Bereich parken, da ich fußlahm bin und mit dem Taxi vor dem Stellplatz abgeholt und gebracht werde.

Ihr schreibt aber, Strom gibt es nur im hinteren Bereich.

Ist das jetzt auch noch so, oder hat es inzwischen auch vorne Strom?

Wäre nett, wenn der Admin, diese Frage stehen ließe, ich weiß nicht, wo ich sie sonst stellen soll.


Markgräfin

tuga am 22 Okt 2012 16:48:35

Hallo Markgräfin, ich bin gerade in Freiburg angekommen und kläre das für Dich. Schick Dir in einer Stunde eine KN

Lieben :)

Ganzalleinunterhalter am 22 Okt 2012 21:25:06

Wenn man spät ankommt gibt es auch noch die Möglichkeit auf der gegenüberliegenden Straßenseite auf dem Parkplatz mit zu nächtigen - Lt. Beschilderung auch 8€ /24h für WOMO und am Automaten zu zahlen. Der Platz ist morgens auch immer gut gefüllt. Strom hat es dort aber nicht.
LG

Chris_62 am 02 Apr 2013 19:27:36

...immer wieder werde ich gefragt , wie es mit dem Stellplatz und Umweltplakette (grün) aussieht...

Vorerst gibt es keine Umweltzonen-Plakettenkontrolle in Freiburg !

aktueller Text vom 2. April 2013 :

man beachte den letzten Abschnitt ! --> Link

Toll , dass Greencity ´s grüner Bürgermeister die Einführung der Umweltzone als grössten Blödsinn aller Zeiten hält :daumen2: !

Zu dem evtl. geplanten neuen Stellplatz kann es auch ganz anders laufen.
Das geplante Areal hinterm Park and Ride in Lehen soll evtl. für ein neues SC Freiburg Fußballstadion herhalten ...... :nixweiss: . Ist alles noch in der Schwebe !

Ganzalleinunterhalter am 07 Apr 2013 22:36:06

Hab noch 3 Bilder von unserem Aufenthalt in Freiburg



Ver- und Entsorgung

Chris_62 am 29 Apr 2013 19:43:13

Im Juni 2013 entscheidet der Stadtrat über die Konrollen der Umweltzone in Freiburg !

Freiburg hat die rote Karte bekommen und wird wohl verklagt : --> Link

Bis Juni kann man wohl auf jeden Fall ohne Plakette nach Freiburg fahren :wink: .

Ansonsten parken und nächtigen immer mal Womos auf dem IKEA -Möbel Braun Parkplatz in der Hermann-Mitsch str. 37 im hinteren Bereich (Industriegebiet Nord ) .
Bushaltestelle zur city direkt an der Strasse !

Ganzalleinunterhalter am 13 Mai 2013 10:11:56

Waren gerade wieder 4 Tage auf dem Stellplatz mit seinen überaus freundlichen Betreibern.
Viele Ausflüge von dort aus mit den Fahrrädern gemacht - entlang der Dreisam bis Breisach Kaiserstuhl und zurück oder durch den Zoo --> Link den man kostenlos mit dem Fahrrad besuchen kann.

Die Stellplätze sind nun mit farbigen Abgrenzungen versehen bezüglich der Länge der vorgesehenen Wohnmobile:
Stellplatz bis 7 mtr. - 24h € 8,00 Gelb
Stellplatz bis 8mtr. - 24h € 9,00 Blau
Stellplatz bis 9mtr. - 24h € 10,00 Rot
Entsorgung frei (mit Parkschein) € 0,00
Frischwasser ca. 100 Ltr. (Kleinmengen frei) € 1,00
Strom nach Verbrauch, pro Kw € 0,50
Wie schon weiter oben ewähnt hat es an den Parkreihen entlang der Straße/Bach keine Stromanschlüsse.( auf der Webcam links im Bild)
Wenn ihr Euch die aktelle Belegung des östlichen Stellplatz per Webcam ansehen wollt: --> Link

Chris_62 am 02 Aug 2013 11:31:38

Freiburg musste sich beugen , ab Oktober 2013 wird nach grünen Umweltplaketten kontroliert !

Unser grüner Bürgermeister hält das zwar den grössten Blödsinn aller Zeiten aber er musste dem Druck der Landesregierung nachgeben !

guck : --> Link

-- zur Info --

tztz2000 am 24 Aug 2013 09:15:45

tuga hat geschrieben:W-Lan kostet 24 Stunden 2,-€

Wir sind gerade hier, ich habe gestern 1 € für 2 Tage bezahlt.

Chris_62 am 26 Dez 2013 13:31:00

Weihnachten auf dem Freiburger Stellplatz :

--> Link

Gast am 29 Dez 2013 08:30:28

Wir haben Heiligabend dort Übernachtet und Nachmittags bei ca. 15°+ in der Sonne gesessen, sehr schöner und ruhiger Stellplatz, als wir Abends nach einem Rundgang durch Freiburg wieder zurück waren, stand vor jeder Womotür ein Fläschen Rotwein als Präsent..vielen Dank!

Ganzalleinunterhalter am 13 Jan 2014 20:42:35

So, es wird ernst, dieses Jahr läuft definitiv der Vertrag mit der Stadt Freiburg aus: --> Link

Chris_62 am 10 Jul 2014 00:25:10

Wer in nächster Zeit Freiburg besichtigen will muss mit einer geteilten Stadt rechnen .

Grossbaustelle der Kreuzung in Innenstadt : neue Leitungen , neue Strassenbahngleise....wenig Lauffläche ...

daher auch geänderte öffentliche Verkehrsmittel in Umleitung !

Es soll wohl bis Oktober dauern !!! Bitte beachten !






bernierapido am 08 Aug 2014 15:29:13

Totgesagte leben länger.
Waren vor einem Monnat dort, der Platz besteht nach wie vor und bestimmt so lange, wie die Webseite im Internet erreichbar ist. Es war Anfang der NRW Sommerferien.
Der Platz war fast voll, trotzdem bekam ich noch einen Stellplatz, musste aber die Zugmaschine abkuppeln und daneben stellen.
Der Betreiber ist super freundlich und hat mich nach 8 Jahren wiedererkannt, wobei wir damals nur mit einem kleinen WoWa dort waren.
Sehr empfehlenswert.

Ganzalleinunterhalter am 08 Aug 2014 16:15:25

Auch wir waren wieder vom 25.-27.7. zum 3.mal auf dem SP in FR.
Auch wenn ich mich wiederhole > solch ein zuvorkommendes und freundliches SP-Betreiberpaar wünscht man sich auch an anderen Plätzen.
Wäre echt schade, wenn dieser Stadtnahe SP irgend wann wegfallen würde. Hab mich mit der Frau diesbezüglich unterhalten > sie hofft auch , dass es noch eine Zeit so bleibt, wie es jetzt ist, jedoch ist es begehrtes Bauland für Freiburg.
Die aktuelle Baustelle war nicht soo störend in der Innestadt. War gerade lange Nacht der Kultur mit Veranstaltungen in verschieden Museen.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

D-67146 Deidesheim, Weingut Herbert Gießen
D-26683 Saterland Hauptstraße 608
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt