Zusatzluftfeder
campofactum

B-3770 Riemst Mergelgrotten


[Admin] am 04 Aug 2007 01:04:02

Ort: B-3770 Riemst
Straße: Mergelgrotten
v/E: Nein
Typ: Stellplatz
Latitude: 50.810000
Longitude: 5.670830

Link zum Zielpunkt: --> Link

Link zur Karte: --> Link

Bild

Anzeige vom Forum


viki50 am 15 Jul 2016 23:57:55

Hallo zusammen.Der Stellplatz wie er hier dargestellt wird ist zweifelhaft. Demnach kann man unter, bzw. an der Brücke stehen. Das kann man auch so im WWW an anderen Stellen nachlesen. Bin mir aber nicht sicher, denn es gibt kein Womo-Schild an der Stelle, was eigentlich in Belgien üblich ist. Aber alles kein Problem, 200 Meter weiter, auch direkt am Kanal, da gibt es den kleinen, feinen Yachthafen (Yachtclub Kanne, Trekweg Opcanne) . Die haben ganz offiziell einen geraden Schotterplatz für Womos.Die Gäste von der Kantine parken auch auf dem Platz. Es werden 10€ aufgerufen. Man kann im Gebäude auf Toilette gehen und auch duschen.Der Platzwart hat das Wohnmobil auch im Auge, wenn man unterwegs ist...., wobei das an der Stelle nicht von Nöten ist. Ich habe im Juli 2016 auf dem Stellplatz gestanden, und mich sehr wohl gefühlt! Man steht am Albert-Kanal, direkt am Radweg mit mehreren alten Kanal-Kähnen.Gegenüber bergige, grüne Wiesenlandschaft. Es ist immer ganz ruhig. Am Wochenende kommen Touristen aus den umliegenden Dörfern und trinken in der offenen Kantine vom Yachthafen ein , zwei Bierchen. Alles ganz nett.Es stand noch ein Womo auf dem Platz.
Von dem Platz aus kann man schönste Radtouren machen, in alle Richtungen und alles bestens ausgeschildert. Maastricht liegt ca . 6 Kilometer entfernt.Oder 15 Kilometer , die wunderschöne Schlossanlage AldenBiesen (geht mal "googeln"). Oder eben im Ort selber das Fort Eben-Emael ("googeln"....). Man könnte auch am Kanal, bzw. an der Maas nach bis Lüttich radeln . Da kommt man auch am Atomkraftwerk Tihange vorbei....Ich selber bin an dem Tag bis Genk geradelt über Lanaken und Zutendaal. Beim nächstenmal geht es nach Tongern, wo Sonntags immer ein berühmter Flohmarkt ist.
Man könnte auch im Spätnachmittag über die schöne ,weiße Brücke gehen , auf die andere Seite nach Kanne. Dort sind an der Straße ein paar typische belgische Lokalitäten, wo man nett einkehren kann . Man kann auch draußen sitzen.Und dann gönnt man sich eine echte , original belgische Fritte mit Calve-Mayo. Das ist ein muß in Belgien.
Wie gesagt, hab mich dort sehr wohl gefühlt, Ok, bis später, Viki :)

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

viki50 am 18 Okt 2017 20:56:42

Hallo zusammen! In unserer Zeitung war im Oktober 2017 ein netter Bericht über eine Rundwanderung von ca. 12 Kilometer am oben beschriebenen Stellplatz vorbei.
--> Link
Ok, bisspäter, Viki :)


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

B-4920 Aywaille 36 Rue de la Heid
B-4845 Jalhay Lac De La Gileppe
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt