CampingWagner
hubstuetzen

Rasseln/Klingeln des Ducato 2.8 JTD


Bella05 am 22 Dez 2007 13:38:33

Hallo Leute,

habe unter dem gleichen Thema hier im Forum einen Beitrag von 2004 gelesen, der aber beendet wurde.

Wir haben das gleiche Problem, dass unser Duco 2,8, Erstzulassung 3/05, 18.000 km, unter Last ein klopfendes-rasselndes Geräusch macht.

Wenn man das Gaspedal 3/4 bis ganz herunterdrückt, kommt das Geräusch, und wenn man dann Gas wegnimmt, oder herunterschaltet in einen niedrigeren Gang, ist es erst einmal wieder weg.

Ebenerdig kommt das Geräusch nicht vor, nur wenn wir Bergauf in den größeren Gängen fahren, und die Drehzahl abnimmt.

Wir waren in Bayern unterwegs, und da war das Geräusch wieder da.
Ab in die Fiat-Werkstatt in Traunstein. Der Meister hat eine Probefahrt gemacht, und meinte, dass das Geräusch nicht vom Motor, sondern vermutlich vom Abgassystem.
Irgend eine Dichtung vom Abgaskrümmer oder so !!!

Wir sind dann weiter gefahren, aber uns ist bei den Geräuschen nicht wohl !

In den Forumsbeitrag wurde von defekten Turbolader, lose Baudenzüge usw. berichtet.

Kann denn jetzt jemand berichten was dieses Geräusch bei seinen Fahrzeug hervorgerufen hat, und wie es beseitigt wurde ?


Bella

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

jonathan am 22 Dez 2007 13:48:07

Hallo,
ich kenn ja "dein" Geräusch nicht so richtig-kann aber wirklich aus dem Abgasstrang kommen. Bei unserem VW T 5 tauchte nach so 30tsd. km beim Beschleunigen und fahren unter Anhängelast im Drehzahlbereich 2-3 tsd 1/min(nur beim Durchbeschleunigen durch diesen Drehzahlbereich) ein kurzes, pfeifendes, manchmal an klingeln erinnerndes Geräusch auf. VW hatte den Werkstätten eine sog. "Klangdatei" zur Identifikation zur Verfügung gestellt. Es handelte sich tatsächlich um einen microfeinen, unsichtbaren Haarriss (Materialfehler)im Abgaskrümmer. Dieser wurde auf Garantie ausgetauscht und -Geräusch weg!

Werner

ingemaus am 23 Dez 2007 12:01:08

Hallo Bella!

Wenn es das Geräusch ist, was ich auch, so wie Du es beschrieben hast, hatte, liegt es an der Vor- Einspritzung oder so ähnlich. Früher entstand diese Klingeln beim PKW, wenn er schlechten Sprit bekam und dann zB am Berg Leistung bringen sollten. Diese Klingelgeräusch hatte ich beim FG 2.8 Bj 02. Den genauen Fachausdruck habe ich ehrlich gesagt nach nun 3 Jahren nicht mehr im Kopf. Er trat aber eigentlich nur beim Beschleunigen eine gewissen Zeitraum auf. Dieses Geräusch war harmlos , es gehört zum Einspritzvorgang normal dazu! Bei meinem Nachfolger Fiat Power-Motor tritt dieses Geräusch nicht mehr auf.
Hat der Kfz-Meister Dein FG an den Tester gehängt?
Für mich, ohne Reklame machen zu wollen, war die FA Fiat Uhlmann in Hammelburg Tel 09732/ 2320 eine große Hilfe bei einem Problem, bei dem 5 andere Fiat- Firmen versagt hatten. Einfach mal anrufen ! Fragen kostet ja nichts !

schöne Feiertage und tschüss ingemaus

rieckmann am 23 Dez 2007 14:02:17

Vielen Dank für die Antworten.

An einen Tester wurde der Wagen nicht angeschlossen.

Bei uns kommt das Geräusch nicht beim beschleunigen, sondern bei Steigungen wenn der Motor richtig arbeiten muss, und die Drehzahlen zurückgehen.
Wenn man dann zurückschaltet, ist es erst mal weg bis dann die Drehzahlen wieder weniger werden, dann setzt es wieder ein.

Also nur bei Steigungen unter hoher Last und niedriger Drehzahl.

und frohe Weihnachten
Bella

Bergbewohner1 am 23 Dez 2007 15:01:42

rieckmann hat geschrieben:Vielen Dank für die Antworten.

An einen Tester wurde der Wagen nicht angeschlossen.

Bei uns kommt das Geräusch nicht beim beschleunigen, sondern bei Steigungen wenn der Motor richtig arbeiten muss, und die Drehzahlen zurückgehen.
Wenn man dann zurückschaltet, ist es erst mal weg bis dann die Drehzahlen wieder weniger werden, dann setzt es wieder ein.

Also nur bei Steigungen unter hoher Last und niedriger Drehzahl.

und frohe Weihnachten
Bella

Dann ist es klingeln und das kann von zu viel Spiel der Kolben-Ringen kommen, dürfte aber nicht sein, schädigt extrem die Zylinderlaufflächen.
Kann auch sein daß der Ladedruck zu hoch ist und zuviel Power auf die Kolben drückt.
Muß auf alle Fälle, wenn es das ist, schnellstens behoben werden.

Trialer am 24 Dez 2007 17:27:37

Bei mir war das ein Auspuffdröhnen, nur in einem bestimmten Drehzahlbereich, daß ich mit einer zusätzlichen Strebe an der Auspuffanlage weggebracht habe.

camperdeluxe am 03 Jan 2008 21:19:20

Tach.
Also bei meinem 2.8er hatte ich auch solche geräusche! Sowohl beim beschleunigen als auch bei niedriger last oder schub! Bei mir war es auch die einspritzung und zu hoher ladedruck!
ich habe es so gelassen und habe das fahrzeug nach 90000km verkauft!
Er lief (wie die wenigsten 2.8er)extrem gut!
Greetings.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Vorglühen
Hinterachse Fiat Duc. 290
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt