aqua
anhaengerkupplung

Wohnmobil kaufen oder leihen? 1, 2


CKgroupie am 11 Jan 2008 23:02:43

tigercat hat geschrieben:Hallo
Bei Maxi-Cosi, Babywippe und Billigbuggy ist das Kopfteil immer erhöht und so wird die Wirbelsäule ständig gestaucht. Bei einer Freundin hatte der Älteste dadurch schon frühzeitig Wirbel sichtbar vorstehen.


Bei Maxi-Cosi und Babywippe stimme ich dir zu, aber bei Billig-Buggy muss ich dir widersprechen. Da gibt es durchaus welche, die man ganz flach stellen kann. Wir hatten nämlich so einen, haben eine Softtasche draufgemacht und schon hatten wir einen genialen Schwer-Buggy-.Ersatz. Sah nicht so schick aus, war aber eine Million Tonnen leichter und wunderbar praktisch für den Urlaub.

Anzeige vom Forum


Beduin am 12 Jan 2008 10:28:17

Hab dann jetzt auch mal den ganzen Fred durch.
Noch was zur Mite und euren ehemaligen Urlauben.
Die neueren Fahrzeuge bruachen meist mehr Strom wie die älteren, ich denke ihr wollt euch und eurer Stehplätze nicht vom Stromkabel abhängig machen?

Als mein kleiner auf die Welt kam war ich noch mit meinem T2 unterwegs, da war alles! dabei, ein anständiger Kinderwagen in dessen Oberteil er mit seinen 3 Monaten drin schlief, der wurde halt dort hin gestellt wo er am wenigsten störte. Oft auf den gedrehten Beifahrersitzt und ich hatte auch noch den Radhänger dabei, mein Rad natürlich und das meiner Tocher und meine Hängematte mit Gestell und und und
Fragt mich aber heute nicht mehr wie ich das machte :)
Den im Wagen war alles sauber und so wie es sein sollte.

Zurück zu euch.
Ich würde wirklich Stockbetten bevorzugen.
Eines davon fürs Baby, das zweite als Stauraum. Klamotten, Windeln, Kinderwagenoberteil, usw.
Das sind alles Sachen die viel Platz weg nehmen und jeden Tag einkaufen, zumindest für mich, ein graus.
Ihr braucht keine Betten umbauen, jeder hat seinen Rückzugsbereich. Finde ich ganz wichtig, vor allem wen ihr behaltet und evtl noch ein zweites Kind dazu kommt.

Die Sache mit dem Feinstaub und Fahrverbot hat im Blick? Für die älteren Schätzchen wirst schwerlich eine Plakette bekommen mit der du mitten in die Stadt darfst. Braucht man kaum mal, geht man halt zum Einkaufen in die Randgebiete, ist vom Parken eh praktischer. wollte es nur erwähnt haben.
Genauso die Steuer sache, so ab 320 aufwärts bis 460-480, je nach alter und Gewicht.

Kauf auf keinen fall gleich was, lass dir nichts aufschwatzen, von wegen, da sind noch 2 Intressenten. Das wird in 80% eher die Ausnahme sein.

Mach dir von den Objekten Bilder, stell sie hier ein und wir sagen dann was dazu :)

achja, und achte auf ordentlich Platz in der Küche, bzw andere Abstellmöglichkeiten für den ganzen Kleinkram den man ständig braucht und nicht immer gleich wieder verstauen möchte.
Ist mir zumindest wichtig.

und zum schluss, ich hoffe :!: , das unsere alten Schätzchen wirklich so Wertstabil bleiben wie einige meinen, allein mir fehlt der Glaube :(


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kaufberatung für WoMo mit genauen Vorstellungen
Beratung: Bürstner auf Cit 230 von 95, eure Meinung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt