Dometic
hubstuetzen

Feinstaubplakette 1, 2


logo71 am 20 Mär 2008 02:29:25

Ich habe ein Problem mit meinem 92iger WoMo auf Ducato-Fahrgestell. Anfrage bei Herstellern von Feinstaubfiltern wurde negativ beschieden. Auf Anfrage einer Sondergenehmigung beim Verkehrsministerium kam die reichlich zynische Antwort, eine Sondergenehmigung gibt es nicht, aber "Sie dürfen aber weiterhin die Autobahn nutzen."
Ich befinde mich in der 3.Lebensphase, sprich ich bin Rentner, und möchte jetzt natürlich auch Städtereisen unternehmen.
Wir Rentner haben doch nicht alle das Geld uns jetzt neue Wohnmobile zu kaufen, nur weil es keine Feinstaubfilter für unsere "Schätzchen" gibt.
Ich jedenfalls fühle mich von den Politikern und auch von den Automobilclubs in Stich gelassen.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Sauerjoe am 20 Mär 2008 09:53:27

Hallo Logo!
Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob du da was verwechselst!? Feinstaubfilter -das ist richtig- gibt es für das Fahrzeug nicht und da ist auch nichts in Planung. Für ein Wohnmobil gibt es z.Z. keine "NIX PDF Strafsteuer" und der Einbau wird auch nicht mit den 330€ gefördert!!! Also selbst wenn es einen Filter gäbe, aus finanzieller Sicht lohnt sich der für dich nicht.
Wenn du in Umweltzonen fahren möchtest und ein paar € an Steuer sparen möchtest, dann brauchst du einen Katalysator!!!!!!! Dann bekommst du die GELBE Plakette. Incl. Einbau kostet dies ca. 1000€, da mußt du das Fahrzeug aber noch 7-8 Jahre fahren um die Investition über die gesparte Kfz-Steuer wieder rein zu bekommen.
Fahr doch lieber ins "Grüne" das ist schöner..... Camping in der City ist doch eh blöd! Kein Parkplatz und teure Parkgebühren. Wenn du aber auf Großstädte stehst, dann kannst du vor der Stadt parken und z.B. mit dem Fahrrad in die City. Mit den gesparten 1000€ Katalysatoreinbau kannst du aber auch seeeehr lange mit dem Bus oder Taxi in die City gelangen.
Für mich ist das mit der Plakette Wurst. Ich fahre an Seen, Gebirge, Wälder etc. und als Rentner würde ich die Ruhe/frische Luft genießen!

Liebe
Joachim

hansi42 am 20 Mär 2008 18:06:59

Hallo Logo! Joachim hat Recht,lass doch die Politiker in Ihre Städte hausen,wir Fahren ins grüne und freuen uns beim Vogelgzwitscher.
Wenn wir in die stad zu Einkaufen müssen Fahren wir mit den ÖVP.
Gr.igelmoni :D

Chris_62 am 20 Mär 2008 18:19:39

Hallo Logo71

schau mal unter Foren-Übersicht » Urteile, Gesetze und Verordnungen

da gibts mehr zu diesem leidigem Thema ....

Gast am 20 Mär 2008 18:39:55

@Logo fahr einfach rein. Was wollen DIE denn machen? Dann kostet das halt 40€ Rechne mal 1000€ / 40 € = 25 x Umweltzone. :D

Möglichkeit 1:
Wen ich mich richtig erinnere, als ich in Klön mal angerufen habe, kostet so eine Ausnahmegenehmigung 100 EUR. Dann bekommst Du eine Grüne Plakette. Du musst allerdings nachweisen, das dein WoMo nicht umgerüstet werden kann.

Möglichkeit 2 :
Wenn ich mich recht entsinne, hast Du einen Duc. 290. Der bekommt eine Plakette, ich glaube rot. Soll heissen, fahr erst mal die Städte mit der Umweltzone ab, die noch keine Strafen, sondern nur Ermahnungen schreiben( Gibt es die noch?) Dann die, wo Du mit rot noch reinkommst :D Und zum Schluß bleiben noch 14x Umweltzone übrig. Die teilst Du Dir dann mit deiner Frau auf. So hat hat jeder Max. 7 Punkte zu kassieren, die Karte behältst Du, und hast noch Geld gespart :D :D

Und wenn man 2-5x gar nicht erwischt wird, ist die ist das Abendessen auch gesichert :D

mayon am 20 Mär 2008 18:58:25

:D Gute Rechnung .... und in wenigen Jahren kräht kein Hahn mehr nach dem Bäpper! So wie bei der Ozonplakette! :?
Ich werde auch di Zonen umfahren und ansonsten mal das Knöllchen riskieren! Ansonsten Park und Ride!

Sauerjoe am 20 Mär 2008 20:11:08

Also ich denke auch, das man die Praxis erstmal abwarten muß. Irgendwann merkt einer was für ein Unsinn das ist und weg sind sie die Zonen! Ich verzichte absichtlich komplett auf Umweltzonen bei meinen Reisen. Wer mich aussperrt, der braucht auch kein Geld an mir zu verdienen!!!!! Ein bischen "?backe" müssen wir schon zeigen :twisted:
Panik ist erstmal nicht nötig und man braucht auch die Kiste nicht zu verkaufen. Es sind nur wenige die wie Logo inmitten von "Gelsenkirchenerbarock" campieren wollen.

Lg
Joachim

logo71 am 21 Mär 2008 19:06:27

Zuerst einmal vielen Dank für eure Ratschläge.
Eins muss ich noch richtigstellen, da ich einen Diesel fahre, muss ich natürlich einen Rußpartikelfilter haben.
Natürlich machen wir gerne Urlaub im Grünen. Aber auf unseren Kurzreisen wollen wir gern auch mal in die Innenstadt. Da ich gehbehindert bin und auch nicht mehr radfahren kann, sind wir mehr oder weniger darauf angewiesen in die Innenstadt zu fahren. Trotzdem nochmals vielen Dank für eure Tipps und Anregungen.
Tschüß

Gast am 21 Mär 2008 19:27:07

Walter, komm erstma in die schönste aller Städte, komm ma nach Hamburg. Wir haben noch keine Plaketten... Weiß bescheid...

logo71 am 21 Mär 2008 20:32:01

Moin, Moin Petro,
danke für deinen Tipp. Mach ich sicherlich, habe schließlich 3 Jahre in Billstedt gelebt und war bis 2002 min. einmal monatl. beruflich in Hamburg.
Tschüß
Walter

Sauerjoe am 21 Mär 2008 21:37:11

Hallo Logo71,

tja....irgendwie versteht ich dich nicht ganz.....
Zitat: "Eins muss ich noch richtigstellen, da ich einen Diesel fahre, muss ich natürlich einen Rußpartikelfilter haben."
Warum? Wahrscheinlich wird es NIEMALS einen für dein Fahrzeug geben!!! Was willste denn machen??? Einen Filterhersteller auf Entwicklung/Produktion verklagen??? Der Filter bringt dir auch nicht allzuviel, die Regelung ist beim Womo anders als beim Pkw...nicht verwechseln! Hänge einen gescheiten Kat rein und du hast die gelbe Plakette. Ich denke du hast einen 290er Ducato, da hast du gute Chancen den z.Z. ohne weitere Umbauten umzuschlüsseln!!! Das gibt zwar nur dir rote Plakette..... kannst aber bis 2010 in der Zone fahren und sparst bis dahin auch noch Steuern!!! Da hast du noch 2 Jahre Zeit und dann würde ich mal den aktuellen Stand beobachten. Der Einbau eines Rußfilters mit neuem Kat., Auspuff, Abnahmen etc. wäre sicherlich nicht unter 1800€ zu haben. Dein Fahrzeug ist 2010 bereits 18 Jahre alt......also irgendwie kommt mir das unwirtschaftlich vor.
Alternativ kannst du jetzt deinen Wagen für kleines Geld nach Afrika verkaufen, wenn du ein schlechtes Gewissen wegen "Diesel" hast, aber da wird die Mühle noch 20Jahre weiter laufen. Ein ganz neues Fahrzeug mit neuester Technik wird nicht unter 50.000 zu bekommen sein. An deiner Stelle würde ich meinen Ruhestand wirklich genießen und das Geld in schöne Touren investieren....mach dir doch den Stress nicht!!!

Allzeit gute Fahrt und frohe Ostern
Joachim

einerseiner am 21 Mär 2008 23:10:12

Da wir auch gerne Städtereisen machen habe ich mich erst auch fürchterlich aufgeregt.
Nachdem der Puls etwas herunter ging habe ich mich mal näher mit dem Thema beschäftigt.
Für mein Fahrzeug gibt es keinen Partikelfilter. Ich bekomme die rote oder gelbe Plakette. Genaueres weiß ich noch nicht, hab mich auch noch nicht detailiert damit beschäftigt.

Es gibt meines Wissens erst Umweltzonen in: Berlin, Hannover und Köln.
Weitere werden sicherlich folgen.
In den Städten fahren wir immer Stellplätze an. Von den Stellplätzen unternehmen aus wir dann die Stadterkundung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Unser gewohnter Stellplatz in Berlin liegt 200 Meter in der Umweltzone. Wir werden auf einen anderen, der außerhalb liegt, ausweichen.
Der in Köln liegt außerhalb. Also kein Problem.In Hannover waren wir noch nicht.

Im Mai muß ich in Berlin in die Umweltzone mit dem Wohnmobil. Da werde ich mir eine Plakette besorgen. Die Farbe ist ja derzeit noch egal, weil man mit allen Plaketten rein kommt. Im nächsten Jahr wird sich das wohl ändern.

Das Thema ist für Städtereisende derzeit noch nicht wirklich problematisch. Die wenigsten Städte haben eine Umweltzone. Wenn ja muß man schauen ob ein oder der Stellplatz überhaupt in der Zone liegt. In der Regel sind die Umweltzonen im engeren Stadtkern. Das hat zumindest meine Recherche ergeben. Die Stellplätze sind nicht zwangsläufig in der Umweltzone.
Schau einfach vor einer Reise auf die Homepage einer Stadt. Die weisen die Umweltzonen in der Regel aus mit einer detailierten Karte.

Gast am 21 Mär 2008 23:52:26

Hi ihr ... ich staune immer wieder wie sich Bürger von jeder blöden Verordnung die Beamte/Politiker ohne Sinn und Verstand gemacht haben einschüchtern lassen.

ich fahre wo ich will, habe eine Plakette in der Tasche und denke nicht daran sie anzumachen.

ich will es auch einfach drauf ankommen lassen und mach mir nicht gleich ins Hemd. Sollte ich jemals kontrolliert und bestraft werden, dann schreibe ich es Euch hier rein : wie und was da abging !

nur wenige km weiter über den Grenzen hauen die anderen Dreck in die Luft der ja an der Deutschen Grenze halt macht ... ich glaub ich spinn und wir lassen uns hier knechten + abzocken ? nö bin dagegen :bindagegen:

wer sich nicht nach Berlin traut .. es gibt genug SP ausserhalb des S-Bahn innenrings und oder bei mir vor der Tür ganz privat

Lieben und frohe Ostern Marry

BobbyB am 22 Mär 2008 12:27:03

Hallo logo71
wenn Du schwerbehindert bist und dieses mit einem Ausweiß nachweisen kannst, wo das Merkmal aG drin steht, laß Dir einen Schwerbehindertenparkausweiß ausstellen, dann bist Du von der Plakette befreit
Schöne Ostergrüße
Dirk

schlabuster-1 am 22 Mär 2008 14:42:11

Schön zu lesen daß immer mehr hierzulande ein bißchen zivilen Ungehorsam üben. Ich fahre auch aus Überzeugung ohne Plakette - basta :twisted:

quez am 22 Mär 2008 19:08:41

...halte es wie schlabuster, habe für meinen PKW grün und fürs WOMO gelb, werde sie aber an keine Scheibe kleben.

Bin dann gespannt was dann passiert :eek:

40€ und ein Punkt ist es mir wert die pure ABZOCKE zu beweisen, denn ich darf ja fahren!!
quez

Sauerjoe am 22 Mär 2008 23:23:11

Jaaaa, geht halt rein rechtlich alles auf eure Kappe und Kasse....
Besser ist man meidet einfach die Zonen (wenn möglich)...... Wenn in den Städten kein Umsatz mehr gemacht wird, geht der Protest nicht auf eigene Lasten. Deshalb plant Stuttgart z.B. auch sowas wie ein "Touristenvisum" 8) ....damit auch in Zukunft noch Besucher kommen! Die Schwaben ahnen schon was....

LG
Joachim

schlabuster-1 am 23 Mär 2008 19:56:34

Hihi und wenn es um die liebe Kohle geht wird der Schwabe erfinderisch...gell :D

McFlens am 25 Mär 2008 16:23:42

Hi Folks,

diesen Plakettenmist mache ich nicht mit.Es ist tatsächlich zum kotzen,wie man hier in der Plakettenrepublik abgezockt wird.Ich fahre auch ohne Plakette in "grüne" Zonen mit meinen kleinen Talento.
Viele McFlens

Gast am 25 Mär 2008 17:50:01

Bald kann man ja vor lauter Aufklebern die Straße nicht mehr sehen :D

oldi am 25 Mär 2008 17:56:05

mensch Hardo

siehst du jung aus :D

gruß peter

Gast am 25 Mär 2008 18:05:55

Gut nicht? :D Hab mich gut gehalten :D :D

Gast am 25 Mär 2008 18:07:22

oldi hat geschrieben:mensch Hardo

siehst du jung aus :D

gruß peter


Schon toll, was man mit Beleuchtung, Auflösung und ´ner geilen Rapperbrille alles anrichten kann. :kuller:

...und ausserdem wird immer gut "konserviert"

migula am 26 Mär 2008 01:05:08

Umweltzone Stuttgart
Da haben die Schwaben wohl übertrieben! Lt. Auskunft der Stuttgart Tourist umfasst die Umweltzone das gesamte Stadtgebiet inclusive der 23 Stadtbezirke. Davon ausgenommen sind:
-die Autobahnen,
-die Verbindung B10/B27 und B 27a in S-Zuffenhausen/Stammheim
-inS-Obertürkheim die Verbindungin den Stegwiesen-Hafenbahnstraße (B10)
in S-Plieningen die Verbindung B312-Scharnhausen über Mittlere Filderline -Neuhauser Straße sowie die parallel zur Autobahn verlaufende Zufahrt zur Messe.
D.h. doch, Fernsehturm, Wilhelma, Canstatter Wasen (auch Campingplatz), Daimler Stadion können nur noch mit "Plakettenfahrzeugen" besucht werden. Wissen das die auswärtigen Touristen? Die "Diesel"Kähne auf dem Neckar dürfen aber dein Feinstaub verteilen.

sternleinzähler am 26 Mär 2008 22:56:30

Hallo migula,
zur Info, B10 aus Richtung Göppingen kommend ist ab Ortsgrenze Stuttgart/Esslingen Umweltzone, d.h. ohne Plakette gesperrt! Wird aber ca. 7km vorher darüber informiert und du kannst dann deine Pläne anpassen. :x Auch über andere Wege kommst du meines Erachtens nicht in die Innestadt oder auf den CP.

@CC
der ADAC hat als guter Club dein Problem schon gelöst! Wie ich heute gesehen habe gibt es für 1,9 E einen kleinen Plakettenabschaber zu kaufen! :P
Scheint so als verdienen alle was dran, nur wir nicht!
Wolfgang

robertmost am 09 Apr 2008 01:22:21

hallo,

nur mal zur bestrafung beim einfahren in eine schutzzone ohne die richtige plakette, es kostet beim erwischt werden 40€ und einen punkt, das genau 2 mal, beim dritten mal erwischt werden sind es 4 wochen fahrverbot da es dann vorsatz ist!
für alle 2,5l und 2,8l (typ 280/290/230) diesel gibt es zumindest für die gelbe plakette eine nachrüstmöglichkeit und 280/290 ducatos als diesel kann man nicht auf rot umschlüsseln!
den rußpartikelfilter für den 244 ducato gibt es in ca. 6 wochen und dann bekommt man da schonmal grün.
wenn ihr noch fragen habt zwecks nach-oder umrüstung, oder dem umschlüsseln, fragt mich ruhig, ich erkläre es euch genau!

gruß robert

e500_de am 09 Apr 2008 08:03:01

robertmost hat geschrieben:wenn ihr noch fragen habt zwecks nach-oder umrüstung, oder dem umschlüsseln, fragt mich ruhig, ich erkläre es euch genau!


Hallo Robert,

WO gibts das, was kostet es, wirds auch wirklich eingetragen von TÜV/DEKRA, woher hast Du die Info, vertreibst Du eventuell sogar selber ...

Fragen, nichts als Fragen also erklär doch mal bitte genauer ;-)

Liebe
memime

robertmost am 09 Apr 2008 11:07:01

hallo,

kostet für den ducato mit 2,5l diesel ca. 950€ und für den 2,8l diesel ca. 1050€ inkl. montage, tüv eintragung und gelber plakette, egal ob mit oder ohne turbo!
geht nur über einzelgutachten, tüv abnahme bei uns im hause und inkl. der steuereinstufung in S2! wir haben schon ettliche umgerüstet und alles ist anstandslos abgenommen worden!

gruß robert

Beduin am 09 Apr 2008 11:10:54

Hallo Robert

schön das du auch her gefunden hast.

Wie ist das mit dem säubern von den RPF?
Bin ich noch nicht ganz durchgestiegen?
Vor allem ob da irgendwelche Folgekosten noch kommen?

nrw1709 am 09 Apr 2008 11:14:00

Hallo Robert,

wir fahren einen Fiat Ducato Maxi 230 2,5 l Bj 11/96. Gibt es dazu auch eine Nachrüstmöglichkeit auf gelbe Plakette und wenn ja, welcher Zeit- und Kostenaufwand wäre da ca. mit verbunden?

e500_de am 09 Apr 2008 11:14:02

Hallo Robert,

hört sich ja gut an.
Bei welcher Firma arbeitest Du denn??


Michael

robertmost am 09 Apr 2008 12:16:06

hallo,
ich weiß zwar nicht ob man hier das schreiben darf, ich schreibs es jetzt einfach mal, weil ich denke das kann ettlichen weiterhelfen und wenn es nicht sein darf, dann wird es eh gelöscht!
ich hab ein fiat und wohnmobil servicebetrieb! +++.fiat-autohaus-most.++
bin hierher durch ein anderes forum garaten!
gruß robert

robertmost am 09 Apr 2008 12:55:44

hallo,
ja alle 2,5 l diesel ducato für ca. 950€ inkl. TÜV abnahme und gelber plakette mit schadstoffklasse S2 !
auf gelb kommen wir mit einem katalysator, keinem rpf (rußpartikelfilter) die dauern noch und kommen erstmal nur für alle 244 ducatos!
zeitaufwand mit TÜV abnahme, halber tag nach terminabsprache!
wichtig ist noch, das zulässige gesamtgewicht muß über 2500kg und das leergewicht über 1735kg liegen.
das ganze geht auch für manche citroen, peugeot, ford, db, renault und vw!
gruß robert

Gast am 09 Apr 2008 13:29:16

Robert,

fahre nen 290 2,5 TD und melde mich hiermit an zum Nachrüsten. Preis noch verhandelbar wenn noch mehr aus dem Forum nachziehen ??

LG

robertmost am 09 Apr 2008 13:48:13

hallo,

klar kann man den auch nachrüsten und der preis ist leider nicht mehr verhandelbar. ich habe den hier schon so angeboten wie er als forumspreis in einem anderen forum fest hinterlegt ist für mitglieder und da sag ich gleiches recht für alle!
die bestellung ist auch ein wenig komplexer, da ich da ja eine einzelabnahme dürchführen muß, werden da vorab die gutachten genau auf das eine fahrzeug erstellt. d.h. ich brauche eine echte kopie des fahrzeugscheines und wenn ich dann das gutachtten habe erstellen lassen ist keine rücknahme der bestellung mehr möglich durch die schon angefallenen gebühren!
aber ich verlange von niemanden ein vorkasse, so kann sich jeder sicher sein das er auch das bekommt was er bestellt hat! d.h. mir langt nach erfolgdem einbau und abnahme durch den TÜV prüfer, inkl. der erstellung der abnahmebestätigung und zuteilung der gelben plakette durch den TÜV die bezahlung der gesamtsumme !
ich glaube fairer und sicherer geht es nicht,oder?
man muß dann hinterher nur noch zu seiner zuständigen zulassungsstelle und es in den fahrzeugbriefen eintragen zu lassen um die steuerklasse S2 zu bekommen, das finanzamt muß es ja auch noch erfahren!

gruß robert

Gast am 09 Apr 2008 14:49:57

Das ist fair Robert.

Ich melde mich noch bei dir per PM, fahre am WE aber erstmal 2 Wochen in den Urlaub.

Vielleicht noch mal dein Profil etwas ergänzen, damit man weiß wo du beheimatet bist.
Ab dem nächsten Posting darfste auch PM versenden.

Die Zulassungsstellen wissen bescheid oder?

robertmost am 09 Apr 2008 14:55:01

hallo,

kein problem, profil ändere ich, muß mich hier erstmal ein wenig reinfinden und stück für stück wird es dann so wie es sein soll!

gruß robert

Lancelot am 09 Apr 2008 14:57:54

Hallo Robert,

hast Du auch eine Lösung für Iveco 40-12 mit 90 kW Motor ?

Bekommt aktuell die "rote", hätte gern eine "grüne" :!:

Gast am 09 Apr 2008 15:18:28

Lancelot hat geschrieben:Hallo Robert,

hast Du auch eine Lösung für Iveco 40-12 mit 90 kW Motor ?

Bekommt aktuell die "rote", hätte gern eine "grüne" :!:


Achso ja, die hätt ich auch gern!

robertmost am 09 Apr 2008 15:58:37

hallo,

die einzigsten für die es demnächst grün geben wird sind die ducatos vom typ 244 und ev. die 230 ducatos mit cammonrail motoren! für den 280 und 290 ducato wüßte ich keinen der im moment überhaupt dafür was angefangen hat zu entwickeln, also max die gelbe. das ganze zählt für die citroen und peugeot ähnlich!
für den iveco sieht es im moment auch noch düster aus! kann ich noch garnichts dazu sagen und vorallem auch noch nichts für grün!

gruß robert

Beduin am 09 Apr 2008 16:11:48

woran erkenne ich den die ducatos mit cammonrail, wenn das nicht ertxa in der Anzeige drin steht?

robertmost am 09 Apr 2008 16:46:00

hallo,
zum einen sind die ab echtem baujahr des fahrwerks 2000 verbaut, an der leistung und ob sie e-gas haben, also el. gaspedal! an der bezeichnung ev. oder du schickst mir eine fahrgestellnummer und ich schaue nach im system!
gruß robert

robertmost am 09 Apr 2008 21:47:48

hallo nochmal,

ich hoffe jetzt ist das profil so okay, darf aber halt nicht für unsere firma werben, was aber okay ist! wenn einer nach uns sucht, findet er uns schon!

gruß robert

Udo 70 am 10 Apr 2008 09:10:37

Hallo,
??? war gestern bei dem Händler meines Vertrauens, der hatte 2 listen wegen der Plakette, bei der einen bekomme ich für meinen 2005 Transit 2.0 l TDCI eine gelbe Plakette und bei der anderen Liste eine grüne.
Zum guten Schluss haben wir uns geeinigt, dass wir die Liste mit der grünen zugrunde legen :D
Udo

Yellowbug am 10 Apr 2008 09:41:30

Schön zu lesen, daß es für die 244er Ducs bald auch die grüne Plakette gibt. Im Moment hab ich die gelbe drin, aber die verliert ja wohl (wie man so liest/hört) so ca. 2010 ihre Gültigkeit.

Kannst Du schon etwas über den Komplettpreis für die Umrüstung der 244er Ducs sagen oder ist es dazu evtl. noch zu früh ???

:?:

  • Ähnliche Beiträge
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Anhängerkupplung Eura 700 EB
Lichtmaschine liefert den D+ nicht. Welche Leistung ?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt