aqua
luftfederung

Die tollsten Detaillösungen in Wohnmobilen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 10


Ralf... am 15 Feb 2009 16:19:21

Hallo

Hier mal meine Halterung für die Manometer der nachgerüsteten Luftfederung. (2 Kreis, ohne Kompressor, die re / li Beschriftung fehlt noch)

Anzeige vom Forum


Ralf... am 15 Feb 2009 16:23:07

Hallo

Die Kiste ist zwar nicht im Womo, sondern am, aber gehört auch in die Abteilung basteln.... ;-)

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Gast am 15 Feb 2009 17:04:07

Genau so eine Kiste such ich auch...hast Du nen Bauplan davon?

Anzeige vom Forum


Ralf... am 15 Feb 2009 17:15:42

Hallo

Einen direkten Bauplan habe ich nicht, es gab einige Entwürfe von der Kiste und dem Träger. Müsste nochmal wühlen, ob noch etwas da ist.
Könnte bei Bedarf noch mal ausmessen und aufzkizzieren. Der Träger müsste wohl eh angepasst werden.

Ralf... am 15 Feb 2009 17:24:27

Habe gerade gesehen, Hiddenhausen ist ja nich so weit weg. Da kann bei Interesse auch ein Kistenbesichtigungsterffen stattfinden.

Diesel-Junkie am 15 Feb 2009 18:27:41

@ hardo
Nicht das Dir die Vorderachse in der Luft steht.

:kuller: :kuller: :kuller:

Gast am 15 Feb 2009 19:17:34

Hallo Marry, ich gehe von dem Fall aus das es voll ist mit abgestellten Sachen, vielleicht ein paar volle Gläser und Schüsseln oder so, ich hatte mir so etwas ähnliches mal klappbar gebaut, hatte aber immer ein schlechtes Gefühl.

BernhardK am 15 Feb 2009 19:33:24

Das kostet alles zusätzliches Gewicht.

Gast am 15 Feb 2009 19:35:57

Diesel-Junkie hat geschrieben:@ hardo
Nicht das Dir die Vorderachse in der Luft steht.

:kuller: :kuller: :kuller:


Nööö, die Vespa wiegt garantiert mehr.

Ralf... am 16 Feb 2009 20:29:56

Hallo

Einen habe ich noch, meine Boxenbefestigung.

(Man sieht zwar nur eine Gurthalterung, auf der anderen Boxenseite ist es aber baugleich.)

Gast am 16 Feb 2009 23:05:47

? hat geschrieben:Hallo Marry, ich gehe von dem Fall aus das es voll ist mit abgestellten Sachen, vielleicht ein paar volle Gläser und Schüsseln oder so, ich hatte mir so etwas ähnliches mal klappbar gebaut, hatte aber immer ein schlechtes Gefühl.


Ach so Womisigi,
daran habe ich natürlich in dem Moment auch nicht gedacht, aber wenn Du es so sagst, bei einem Notfall oder Panik "manmußraus" dann würde ich auch alles zur Seite oder runterschmeißen, weil mein Leben mir lieb ist.
Wäre zwar ne absolute Sauerei evt., aber zum raushüpfen reicht es immer noch.

Echt mein Sicherheitsschloß aufschließen dauert wirklich länger. Zur Not kan ich immer noch über die Fahrertüren raus. Also wenigstens vorn o. hinten.

ebbjo am 27 Mär 2009 00:00:45

hallo hier einiges meiner bastelleien

Beduin am 27 Mär 2009 07:19:10

Die Idee mit dem Gläserschrank ist cool 8) , kompliment

farmerj am 27 Mär 2009 09:16:47

Beduin hat geschrieben:Die Idee mit dem Gläserschrank ist cool 8) , kompliment


Ja find ich auch.....nimmt fast keinen Platz weg, spart aber viel Platz in Schränken...

genial.....

Nachbau erlaubt ??? :D

conga am 27 Mär 2009 09:37:45

Und man muss nicht aufstehen, wenn der Nachbar mit einer neuen Flasche kommt!

Diesel-Junkie am 29 Mär 2009 01:02:57

Irgendwie seh ich nichts.

Tipsel am 29 Mär 2009 01:13:51

Möglicherweise sind beim Löschen des Doppelpostings die Bilder verschüttet gegangen. Wird geklärt.

opanattel am 29 Mär 2009 01:15:51

Hi Diesel-Junkie nimm die Taucherbrille ab und schau auf das Letzte Bild :D dan sieht man den Winkel der ist nicht Original . Jens

opanattel am 29 Mär 2009 01:48:54

Hallo !! In meinen Frankia habe ich eine kleine aber wirkungsvolle Lösung zum thema das die Schneidbretter zu lose oder zu wackelig sind.Ich habe einen Aluwinkel 20x35mm unterhalb der schiene montiert jetzt wackelt nichts mehr und man kann alles drauf schneiden.Schöne Jens

Hier sind die Bilder vom umbau

Diesel-Junkie am 29 Mär 2009 10:11:16

@ opanattel
Jetzt kann man die Bilder auch ohne Taucherbille sehen, nicht nur die Nummern der Fotos. :D :D :D :D

Ruhpold am 29 Mär 2009 12:21:00

Hallo opanattel,

tolle Idee mit den Winkeln.

Bei mir waren die Bretter aber so feste, dass sie gar nicht verrutschen konnten. Dafür wackelten sie in der Arbeitsplatte auf der Spüle rum. Habe dann einfach kleine selbstklebende Plastikpuffer darunter geklebt.

LG

Ruhpold

homa am 02 Apr 2009 18:08:04

Hallo zusammen,

uns hat es immer wieder gestört, dass man auf den gedrehten Fahrersitzen im neuen Duc 250 gerade in der dunklen Jahreszeit nicht lesen kann, da die Innenraumbeleuchtung des Duc kein ausreichendes/vernünftiges Licht auf die gemütlichen Sitzplätze bringt. Dazu kommt noch, dass diese über eine Zeitfunktion kpl. stromlos geschaltet wird und sich dann nicht einschalten läßt.
Haben daher Leselampen in Form von LED-Einbauspots montiert. Strom dafür kommt aus dem 12V-Netz der Chassis-Batterie. Die Spots können jeweils paarweise rechts und links separat über einen Schalter betätigt werden.
Bilder im Folgenden.
Evtl. ärgert sich ja noch jemand über unzureichende Ausleuchtung dieser Plätze. :?:


aldi68 am 02 Apr 2009 18:16:23

Tja homa,

das sieht ja perfekt aus, wann kann ich vorbei kommen, mir das einbauen lassen? :D :D :D

homa am 02 Apr 2009 18:29:46

aldi68 hat geschrieben:Tja homa,

das sieht ja perfekt aus, wann kann ich vorbei kommen, mir das einbauen lassen? :D :D :D


Alles eine Frage des Geldes. :D :D :D :D :!:

Siegi am 02 Apr 2009 20:56:22

Sieht ja super aus. :daumen2:


Siegi

Gator am 02 Apr 2009 22:07:47

Danke,
danke für diese tolle Idee. :respekt: :daumen2: Ich verschwinde oft zum Lesen ins Bett.
Also, wieder was Neues zum Basteln

:dankeschoen:



Uwe

eva b. am 03 Apr 2009 09:15:24

homa hat geschrieben:
aldi68 hat geschrieben:Tja homa,

das sieht ja perfekt aus, wann kann ich vorbei kommen, mir das einbauen lassen? :D :D :D


Alles eine Frage des Geldes. :D :D :D :D :!:


Sieht wirklich edel aus, möchte ich auch haben. Bin in 10 Minuten bei dir, wohne nur 7 km von Werther entfernt :D

friedhelm28 am 03 Apr 2009 12:09:29

CC hat geschrieben:
Diesel-Junkie hat geschrieben:@ hardo
Nicht das Dir die Vorderachse in der Luft steht.

:kuller: :kuller: :kuller:


Nööö, die Vespa wiegt garantiert mehr.



Aber nicht wenn Du die Schwiegermutter mit nimmst.

tiiger am 03 Apr 2009 14:36:24

Tolle Ideen hier :D

Wir, bzw mein Mann, hat auch schon das Eine oder Andere im Womo gebastelt...

Ein Etagenbett wo keines war für unsere Kleine...

Bild

Das Alugestänge gefällt mir noch nicht so gut, brauchen noch eine Idee, wie wir das schön verkleiden können.

Ist aber sehr praktisch. Wenn man die hintere Dinette braucht, kann das Teil an die Decke hochgeschoben werden. Ist Nachtruhe angesagt, wird es auf halber Höhe eingehängt und ein bequemer Schlafplatz entsteht.


Dann haben wir auch noch folgendes gemacht... leider ohne Fotos...

- ein Gelenkarm für den kleinen LCD
- Audioboxen im Wohnraum (am Radio und am TV angeschlossen)
- eine Ablage über der Aufbautüre (da kann man auch den manchmal lästigen Vorhang drauflegen)
- Befestigungsschinen für die Hundebox auf der Sitzbank


in Planung sind noch die folgenden Dinge...

- Rückfahrkamera montieren (die Kabel sind bereits verlegt und am neuen Autoradio/DVD mit grossem Display angehängt. Da brauchts keinen zusätzlichen Monitor mehr ;-) )
- eine zweite Kopfstütze in der Sitzbank in Fahrtrichtung (haben zwei 3-Punkt Gurte nachrüsten lassen). Wie das sicher zu bewerkstelligen ist, wissen wir noch nicht... Eilt im moment nicht so, da auf diesem Platz im Moment der Kindersitz festgemacht ist. Also wenn jemand einen Tipp hat...

hier ein Foto der Rückwand der Sitzbank... Das schwarze in der Mitte ist der obere Gurtlauf. Dieser müsste auch irgendwie noch verkleidet werden...
Achja, und hinten könnt ihr unseren TV sehen. Bei nichtgebrauch wird er ganz flach an die Wand gelegt und kuckt nicht mal über den Rand hinaus ;-)

Bild


susan

tiiger am 03 Apr 2009 14:45:15

Ach, ich hab noch vergessen zu erwähnen, dass ich die hochklappbare Kloschüssel in unserem kleinen Bad ganz toll finde :D

Bild


susan

kwausv am 05 Apr 2009 17:28:07

Hallo alle zusammen,
bin neu hier und habe mir schon viele Anregungen geholt. Deswegen wollte euch meinen Versenkten-LCD vorstellen.
Alle Halterungen die im Handel zu bekommen sind haben mir nicht gefallen. Deswegen habe ich den Monitor mit einem Edelstahlrahmen in den Kleiderschrank eingebaut.
Da die Halterung verkehrt im Schrank montiert ist, lässt er sich auch rausklappen und nach oben oder unten schwenken.
Ist mal was anderes...

Klaus

fuzzy am 05 Apr 2009 17:51:40

einfach nur toll gemacht ! :respekt: :daumen2:

Poldi am 05 Apr 2009 18:47:33

Alle Achtung! Sieht gut aus und hilft Platz gewinnen. :gut:

Klaus

rieckmann am 05 Apr 2009 22:15:34

Hallo Klaus,

erste Sahne !!!

Da die Halterung verkehrt im Schrank montiert ist, lässt er sich auch rausklappen und nach oben oder unten schwenken.


Kannst du von der Halterung noch mal eine Nahaufnahme,
bzw. Deteilfotos machen ?

Man kann nicht so richtig erkennen wie diese Halterung funktioniert.


Weiter so

Fred 8)

kwausv am 06 Apr 2009 17:32:21

Hallo Fred,

hier noch ein paar Bilder von der Halterung und dem ausgeklappten Bildschirm.
Einmal nach oben um vom Alkoven zu sehen und einmal nach unten.
Ich hab erstmal an einem Brett mit der Schrankstärke geübt um das alles anzupassen. Denn ein Loch ist schnell gemacht....

Klaus

901red am 06 Apr 2009 20:27:29

hut ab, sehr schön!
übrigens interessant zu sehen wie gross die qualitativen unterschiede der eigenbaulösungen hier sind.
grüße
o.

Beduin am 06 Apr 2009 21:09:48

Ist halt nicht jeder ein "Daniel Düsentrieb" :?
Aber die Quali, da hast recht, spornt vielleicht auch andere an.

friedhelm28 am 06 Apr 2009 22:02:26

Hallo Klaus

:daumen2: Klasse gemacht und ein großes DANKESCHÖN für die tollen Bilder mit den einzelnen Details. :daumen2:

Ist auch nicht selbstverständlich.

rieckmann am 06 Apr 2009 22:57:01

Hallo Klaus,

auch von mir ein großes Dankeschön für die Detailfotos.


Tolle Lösung, das soll erst einmal ein Erstausrüster nachmachen, aber auf solche Ideen kommen die gar nicht erst !!!

Wir müssen halt vieles was uns begehrt, selber bauen. :cry:

Bei mir ist schon ein Hobby daraus geworden, alles so zu bauen damit es uns gefällt.



Fred 8)

ramsi am 07 Apr 2009 19:22:59

homa hat geschrieben:
aldi68 hat geschrieben:Tja homa,

das sieht ja perfekt aus, wann kann ich vorbei kommen, mir das einbauen lassen? :D :D :D


Alles eine Frage des Geldes. :D :D :D :D :!:


Wie viel Geld?????
Material+Montage=

Sag schon :D

kwausv am 07 Apr 2009 23:00:47

Hallo Ramsi,

-die Klappbare Halterung und den LCD hatte ich schon....
-die Idee war eigentlich das wertvollste... aber umsonst...
-geholfen hat mir bei der Umsetzung ein Freund der eine Schlosserei hat
und genial mit Metall umgehen kann...
-ein Loch in den Schrank eines neuen Wohnmobils sägen hat mich doch
viel Überwindung gekostet...

Um deine Frage zu beantworten:

Material 50 Euro
Gedauert hats 3 Stunden

rieckmann am 19 Apr 2009 10:57:49

Hallo,

ich habe mir einen Mehrzweckbügel für meine Rollerbühne aus ALU-Profile gebaut. An diesen Bügel kann man die Warntafeln für Italien, Spanien oder sogar beide zusammen befestigen. Dann habe ich noch meine altbewährte Idee mit dem Wäschetrockner auch hier realisiert und ihn oben verschraubt, so dass die nassen Sachen schnell aufgehängt werden können. Außerdem habe ich noch ein paar Augbolzen verschraubt. Daran kann man dann Gurte oder so befestigen.

Beim TÜV war ich auch vorstellig, und der meinte das der Bügel wie normale Ladung anzusehen ist, und keine Abnahme erforderlich wäre.

Hier die Fotos

Bild

Bild

Bild

Bild

An der Rollerbühne habe ich einfach zwei Einsteckhalterungen angeschraubt. Hier wird der Bügel hineingesteckt und mir vier Bolzen gesichert.

Meinen Roller kann ich sogar, ohne den Bügel abzunehmen, auf- bzw. abladen.
Da der Bügel aus ALU ist, ist er auch sehr leicht.


Fred :daumen2:

eva b. am 20 Mai 2009 13:50:01

Und hier eine (zugegeben kleine) Ablage, die ständig gebraucht wird. Ideal für Schlüssel und ähnliches. Sie ist nur auf Trennwand/Polster aufgesteckt und kommt während der Fahrt in den Schrank. Angefertigt aus passendem Holz vom Tischler. Könnte man bei entsprechendem Geschick bestimmt gut selber bauen.

Marisa am 20 Mai 2009 14:25:50

So eine Ablage werde ich mir auch noch basteln,ist für allerlei Kleinkrams ganz gut und sieht auch noch gut aus.
Was hast du denn auf deinem letzten Bild für eine Tischlampe,geht die auf 220 oder 12 Volt ?
Suche schon lange eine mit 12 Volt!

Gast am 20 Mai 2009 14:44:50

Hallo Eva,
coole Idee mit den Ablagen :daumen2:


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Vorsicht beim Parken bei Aldi
Unser Wohnmobil aus Lego
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt