Caravan
campofactum

Die tollsten Detaillösungen in Wohnmobilen 1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10


Gogolo am 10 Nov 2010 17:33:57

Ich habe im Gogolobil eine Dachhaube mit Ventilator. Letzten Winter habe ich mich darüber etwas geärgert, weil diese unisolierte Dachhaube eine Kaltebrücke darstellt und sich im Dachhaubendom Schwitzwasser bildet. das dann herunter tropft.

Damit dies in diesem Winter nicht auch so ist, habe ich mir etweas einfallen lassen und heute meine Idee verwirklicht:

An zweit gegenüberliegenden Seiten des Ausschnitts habe ich einen kleinen Metallwinkel befestigt und mir dann eine dünne Holzplatte passend auf Klemmung hineingeschnitten. Diese Holzplatte wurde noch mit einem Griff versehen (zum besseren hinein- und herausnehmen) und auf der Rückseite der Platte einen 2cm dicken Schaumstoff geklebt. Im Schaumstoff noch die aussparungen für die Bedienknöpfe des Ventilators ausgeschnitten - und es passt!!!

Zur besseren Verdeutlichung ein paar Bilder.


Habe die Ehre

Gogolo

Anzeige vom Forum


farmerj am 10 Nov 2010 18:16:14

hmmm.............sauber gemacht.......aber der Lüfter bringt dir so nix mehr, oder ?????

Oder nimmst du die Platte raus bevor du ihn in Betrieb nimmst ???

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Gogolo am 10 Nov 2010 21:30:56

Ich verschließe den Lüfter nur im Winter wenn es sehr kalt ist. Ansonsten ist die Platte mit einem Handgriff entfernt und ich kann den Venti wieder bestimmungsgemäß läufen lassen.

In der Übergangszeit (frühes Frühjahr / später Herbst) mache ich die Platte nur in der Nacht ran.


Habe die Ehre

Gogolo

Anzeige vom Forum


Chris_62 am 13 Nov 2010 19:12:18

Wir haben jetzt nicht die tollste Detaillösung :wink: ....

wollte es aber trotzdem zeigen :

Geschirrtücherhalter und Hefthalter für nicht benötigtes TV Fach (TV ist über den Kopfstützen) , beides von Ikea ! Beides festgeschraubt , natürlich nur ins Innere :wink:

farmerj am 13 Nov 2010 19:28:09

Hey Chris..........das mit den geschirrtüchern gefällt mir...ist echt gut..

Aber da müsst ich ja zur IKEA und das ist für mich Höchststrafe :D :D

Chris_62 am 13 Nov 2010 19:33:34

Selber Schuld Jürgen :D !

Kostet um die 50 Cent und wenns schnuddelig wird , ab in die Tonne !

Glaub wir haben schon das 3. dran . Ich weiss gar nicht ob es das noch gibt?

Oder selber Laubsägen :wink: .....

ccostabel am 18 Feb 2011 10:59:01

Ich habe "mal schnell" das doch etwas bescheidene Standard Dusch-Holzpodest in dem Adria Coral (BJ2010) neu gemacht.

Besseres Holz (sieht jetzt einfach schicker aus) und ein Abstellfach für die Duschutensilien - schon muss man nichts mehr auf der Fahrt wegpacken.

Einfach eine Idee ...

Chris.

bert am 18 Feb 2011 19:11:11

Hi Cossi

Schön gemacht deine Ablage,
wo sind die Duschutensilien deiner Gattin verstaut :gruebel: .
Für die Twins und mich würde der Platz reichen
für meine Göttergattin eher nicht :D .

bert

sneiper am 31 Mai 2011 19:16:44

Wir haben uns letzten Sommer häufig über den Alkoven geärgert und aus dem Grund haben wir im Frühjahr Längsbetten in den Alkoven gebaut.

Dazu habe ich das Endteil vom Alkoven (Klappteil) demontiert und durch ein Sperrholzbrett ersetzt. Darauf habe ich 3 Schwerlastteleskopschienen (Schubladenschienen bis 220 kg Belastung - schweineteuer) montiert und darauf ein Sperrholzbrett, welches ausgezogen werden kann.

Im ausgezogenen Zustand wird das Brett durch 2 Steckschrauben fixiert und am Ende die Leiter druntergestellt (in 2 dicke Spitzschrauben reingeschoben, damit sie nicht wegrutscht).

Als Matraze für diesen Teil haben ich vorerst eine Babybettmatraze zurechtgeschnitten. Das werde ich aber nochmal ändern, geplant ist ein Froli-Systemm dann sollen auch die Matrazen neu.

Als letztes habe ich noch eine schöne Blende vom Tischler anfertigen lassen (ich wollte die alte Blende nicht zerschneiden, damit ich ggf. jederzeit wieder umgebauen kann, bei verkauf o.ä).

Wichtig bei der Lösung war, dass man auch im ausgezogenen Zustand noch an der Dinette sitzen kann und die Schränke sich noch öffnen lassen. Die Bettgröße ist jetzt ca. 2,30 x 2,00.

Wir schlafen jetzt mit Kopf nach vorne und ich muss sagen, wenn man dort oben liegt, ist das ein ganz anderes Raumgefühl :D

So weit, so gut. Hier ein paar Fotos:

mcdudel am 31 Mai 2011 23:50:18

Hallo Sneiper, absolut gut, habe auch schon darüber nachgedacht bei mir soetwas zu bauen.
Gut gemacht, Hut ab.

chic-schnack am 01 Jun 2011 01:36:04

sneiper hat geschrieben:Ich habe mich immer ein wenig geärgert, dass die Becher von den Kindern während der Fahrt durch die Gegend flogen. Nach langem suchen bin ich dann bei Becherhaltern von Pokertischen gelandet (6,- Euro pro Stück im großem Auktionshaus).


Danke für die tolle Idee, habe diese gerade auch bestellt.
Seit Tagen überlege ich nach einer Möglichkeit für Becherhalter für den Tisch während der Fahrt, wollte nur so die Löcher reinmachen, aber mit diesen Becherhaltern ist das natürlich vieeeel edler;-))))))
Liebe

Anzeige vom Forum


Gast am 01 Jun 2011 07:09:49

Sniper, das hast Du wirklich gut umgesetzt.
Deine mit Sicherheit sauteuren Auszüge, solltest Du dennoch im Auge behalten.
Die Traglastangabe bezieht sich auf eine normale Montage an einer senkrechten Wand.
Das evtl. Problematische an Deiner Art der Montage ist, dass , weil das ja kugegelagerte Auszüge sind, es sein kann, dass Dir irgendwann die Kugeln aus den Auszügen knallen.
Die kullern dann durch die Gegend und die Auszüge schleifen und sind irgendwann am A...
Für so eine "seitliche" Belastung sind die nicht konstruiert.
Ich hoffe, dass sie nicht so beansprucht werden, dass das passiert, weil es ansonsten echt schlau gelöst ist.
:daumen2:

sneiper am 01 Jun 2011 07:40:38

Hallo Pit,

danke für die Info. Die "sauteuren" Auszüge werden eigentlich nicht belastet. Sie sind nur für den Auszug des Brettes gedacht und kommen nur im Notfall unter Schwerlast. Am Fussende (dem Brett) sitzen wir eigentlich nicht. Die Ecken des Brettes werden nicht belastet (außer mit den Unterschenkeln beim schlafen).

Das Brett wird nur nur beim Ab- bzw. Aufstieg schwer belastet. Die Hauptlast beim Auf- bzw. Abstieg geht auf die Mitte des Brettes und somit auf die darunter stehende Leiter. Die ist am Brett von unten fest fixiert. Am Boden hab ich sie zur Zeit immer mit der Dinetteverlängerung (für den Bettumbau) fixiert, dadurch kann sie nicht nach vor oder hinten rutschen.

Sollte die Leiter (aus welchen Grund auch immer), doch mal beim Auf- oder Abstieg wegrutschen, sind die Auszüge die Notfalllösung. Ich wollte erst an den jeweiligen Ecken des Brettes im ausgezogenen Zustand Ketten o.ä. anbringen, ich wusste aber nicht wo ich die Ketten usw. fixieren soll, deswegen habe ich mich für die Schwerlastauszüge (anstatt normaler Auszüge) entschieden.

ENTDECKER am 04 Jun 2011 19:59:07

So, hatte heute die Nase voll. Immer wieder hatte ich sie in der Hand und wusste nicht wohin damit. Einmal dahin, dann wieder dorthin und dann..... :x

Nun haben sie einen festen Platz.


Christian

weltcamper am 05 Jun 2011 00:13:21

Cool Du hast nen Billardtisch im Womo? :D

garagenspanner am 05 Jun 2011 07:00:34

@weltcamper

wie kommst Du auf Billardtisch ???
die Stöcke haben doch Metallspitzen , dann sind es entweder Gehhilfen
oder Stöcke zum Unrat aufspiessen :)

@ ENTDECKER
Nee , mal ganz ehrlich ,das ist eine saubere Lösung die Nordic Walking Sticks wegzustauen. gut gemacht !!


vom See im Regenland
Jan

ENTDECKER am 05 Jun 2011 08:43:38

@weltcamper


na klar im Keller, Du etwa nicht? :D


Christian

akojah am 25 Jun 2011 00:03:54

Habe zufällig in einem Baumarkt dieses Teil von Reisenthel gesehen. Genau nach soetwas haben wir lange gesucht. Ist noch in anderen Farbkombinationen zu bekommen. Aber wir haben die Brauntöne gewählt, weil es zu den meisten Farben in unserm Mobil passt. Kostet um die 12 Euronen.
Seht über das Chaos im Hintergrund einfach hinweg, aber das Mobil wird gerade umgebaut.

Beduin am 25 Jun 2011 08:05:13

Ich habe mir meine Utensilos selber genäht. Chris_62 brachte mal so Stoffmuster Kataloge mit. Die gibts in den Möbelgeschäften und auch bei Reisemobilhändlern, Raumausstattern ect.

rieckmann am 26 Jun 2011 22:17:03

Hallo,
ich habe mir für die Küchenutensilien eine kleine Zubehörwand gebastelt.

Hier kommen nun Filtertüten, Gewürze und anderes Gedöns unter.


Fred 8)

Gator am 25 Sep 2011 15:57:23

Hallo,
dann möchte ich diesen Tread mal wieder zum Leben erwecken.

Als Notlösung falls die SAT-Antenne mal keinen Satelliten findet habe ich mir auf Empfehlung von Dirk eine „Philips SDV 2940 DVB-T Verstärkerantenne“ gekauft.

Diese ist nicht fest montiert, sondern wird mit einer temporären Lösung am Fahrradträger befestigt:

Dazu benötigt man nur ein ausziehbares Staubsaugerrohr, das Endstück und 2-3 Fiamma Bike Holder.



Die DVBT Antenne wird am Staubsaugerendstück fest angeschraubt und kann dann in das Staubsaugerrohr eingeklinkt werden.



Das Rohr wir auf die benötigte Höhe ausgezogen und einfach in die Fiamma Bike Holder geklemmt.



Zum Schluss wird das Antennenkabel an die neu verlegte Außensteckdose eingesteckt und fertig ist der „Notempfang“.





Uwe

al am 04 Nov 2011 23:11:35

da wir schon mal bei den sat-antennen sind, so sieht das bei mir aus:


von oben gesehen, frei drehbar:

Bild

von hinten gesehen:

Bild

an die halterung vom fahrradträger, an zwei stellen fest verschraubt, ein rohr:

Bild

während der fahrt ist die schüssel abgebaut. das horn, auf dem die schüssel ruht, liegt hinterm heki. das kabel wird durch ein heckfenster geführt.

al am 05 Nov 2011 09:32:18

ach ja, die schüsselmontage. die erfolgt vom hinteren heki aus.

auf dem querbett hockend, kann man mit einer hand die schüssel bewegen und gleichzeitig den tv kontrollieren, der über dem fussende des bettes "schwebt".

ENTDECKER am 05 Nov 2011 10:54:01

Bei uns ist auch wieder was gemacht/erledigt und von der Liste gestrichen.

Steinschlagschutz hinter dem Kühlergrill.


dieter2 am 05 Nov 2011 11:55:32

Hier mal mein Schirmhalter.

Da wir keine Garage haben flogen die Schirme immer im Kleiderschrank umher.

Jetzt haben sie eine festen Platz und stören nicht mehr.




Dieter

rolf51 am 05 Nov 2011 19:26:30

Hallo Entdecker,

welches Material hast Du verwendet?

ENTDECKER am 05 Nov 2011 21:10:51

@rolf51

einfache Gitter aus dem OBI. 100 x 35 cm auf Pappe gespannt.
Reicht für die obere und untere Partie. Blechschere raus, anpassen und mit Sicherungsscheiben auf die rückwertigen Plastiknoppen vom Kühlergrill festklemmen.

Sollte das Teil da Rosten anfangen, werde ich es Strahlen und Lackieren lassen. Aber ich warte mal den Winter ab


Christian

Ganzalleinunterhalter am 14 Apr 2012 19:58:44

Um beim Verlassen des Standortes wichtige Dinge nicht zu vergessen habe ich mir Klettspannbänder, die es in verschiedenen Farben gibt besorgt ( immer mal wieder bei A...i oder Li..l)

.Das Elektroanschlußkabel läßt sich damit sehr gut bündeln. Habe ich es Ausgerollt, so kommt das Spannband ans Lenkrad. Ähnlich verfahre ich mit Kurbel für Heckstützen, Grauwasseranschluß etc.
Denke die Idee läßt sich beliebig erweitern.







LG
Horst[/url]

Gast am 14 Apr 2012 20:12:19

wolfherm hat geschrieben:Oder meine Dusche im Dethleffs. Der gesamte WC-Raum wird zur Dusche durch Wegklappen der Wand mit dem Waschbecken. Dadurch wird kein Raum verschenkt. Und die dusche ist größer als die sog. separaten Duschen.

Ja, genau dies begeistert mich im B504 auch immer wieder.

Chris_62 am 14 Apr 2012 22:51:20

dieter2 hat geschrieben:Hier mal mein Schirmhalter.

Da wir keine Garage haben flogen die Schirme immer im Kleiderschrank umher.

Jetzt haben sie eine festen Platz und stören nicht mehr.




Dieter


Wir haben als Schirmhalter , bzw Besenhalter diese Teile aus dem Baumarkt verschraubt :
Gerätehalter Klemmfix
--> Link
Klemmt auch nordic walking Stöcke schön fest !
Auch kopfüber !

Gast am 15 Apr 2012 12:01:38

rieckmann hat geschrieben:Hallo,
ich habe mir für die Küchenutensilien eine kleine Zubehörwand gebastelt.

Hier kommen nun Filtertüten, Gewürze und anderes Gedöns unter.


Fred 8)

--> Link

Wo gibts diesen papierrollenhalter? Genau den suche ich schon ewig.


rolf51 am 20 Apr 2012 17:53:12

Hallo Christian,
Antwort vom 5.11.11
Nochmals danke für den Tip... habe ihn umgesetzt sieht sehr gut aus!

ENTDECKER am 20 Apr 2012 18:09:35

Na dann passt es ja :gut:


Christian

rieckmann am 20 Apr 2012 22:14:12

Hallo conny7,
das kann ich dir auch nicht beantworten, denn dieser Halter war schon im WoMo verbaut als wir es gekauft haben.


Fred 8)

ilontour am 21 Apr 2012 08:07:39

conny7 hat geschrieben:
rieckmann hat geschrieben:Hallo,
ich habe mir für die Küchenutensilien eine kleine Zubehörwand gebastelt.

Hier kommen nun Filtertüten, Gewürze und anderes Gedöns unter.


Fred 8)

--> Link

Wo gibts diesen papierrollenhalter? Genau den suche ich schon ewig.




Mit ein wenig Phantasie könnte mal glauben es sei ein Ersatz-WC Rollenhalter aus dem Baumarkt.


motzki30 am 21 Apr 2012 11:37:46

Moin Conny7

Gug mal hier :

--> Link

Oder gib im Ebay einfach Papierrollenhalter ein. Da gibt es einige.

Dirk

Gast am 21 Apr 2012 11:59:03

Hi dirk, sieht gut aus, danke

will49 am 22 Apr 2012 08:49:08

Chris_62 hat geschrieben:
dieter2 hat geschrieben:Hier mal mein Schirmhalter.

Da wir keine Garage haben flogen die Schirme immer im Kleiderschrank umher.

Jetzt haben sie eine festen Platz und stören nicht mehr.




Dieter


Wir haben als Schirmhalter , bzw Besenhalter diese Teile aus dem Baumarkt verschraubt :
Gerätehalter Klemmfix
--> Link
Klemmt auch nordic walking Stöcke schön fest !
Auch kopfüber !


habe jetzt alle suchdienste durch . das modell " Dieter 2 wie auf dem unteren bild zu sehen kennt bzw. hat keiner. möchte ihn also für 4 wochen ausleihen - meine garage ist schööön groß.

Rainer

chic-schnack am 22 Apr 2012 22:26:24

Wir haben auch was kleines, praktisches, nicht so rieseneinbauten vollbracht wie manch andere hier aber doch ganz praktisch für den Alltag im Urlaub.
Mich stört z.B. eine Spüliflasche ...entweder steht sie während der Fahrt in der Spüle oder irgendwo im Schrank. Und wenn man spülen möchte muß man wahrscheinlich noch mit nassen Händen in den Schrank greifen, weil man sie vergessen hat vorher raus zu holen.
Ich mag es sowieso lieber, wenn alles seinen festen Platz hat für während der Fahrt und im Stand.

In so einem 1-Euro Laden habe ich solche Plastikbecher mit Wandhalterung entdeckt.
Diese haben wir einfach an die Wand geschraubt, ich habe sie noch mit selbstgemachten Tattoos beklebt und mit Spüli und Seife aufgefüllt.
So bleiben sie immer fest an ihrem Platz.





Die Idee von Taps mit der ausgebauten Ecke für Schuhe finde ich auch gaaaanz toll und suche schon nach Ecken, aber leider keine passende gefunden, wir fahren ja nur so eine süße alte Kiste;-))

LIebe

Dann habe ich in die Leiste über der Küche einige Haken reingeschraubt, so kann ich vieles dran hängen, wie z.B. Topflappen, den Wasserkessel, Kaffeebecher...usw..





Ja und die Idee von Sneiper fand ich mal ganz toll, weil wir 3 Kinder haben und somit habe ich die Inspiration umgesetzt und auch die Becherhalter für Pokertische eingebaut.


fejotheca am 25 Apr 2012 00:20:23

Noch eine andere Möglichkeit, um Seifen- oder Spülmittelflaschen vorm Umfallen zu hindern:

Einfacher geht's mit selbstklebendem Klettband. Einen kleinen Streifen an die Wand, einen an die Flasche, die möglichst eine flache Seite haben sollte.
Unsere Flüssigseife steht seither immer parat im Bad.
Das Band gibt es in Baumärkten, Supermärkten und sogar in Ramschläden wie Tedi usw.

LG Erika

schaetzelein am 25 Apr 2012 01:23:29

chic-schnack hat geschrieben:Wir haben auch was kleines, praktisches, nicht so rieseneinbauten vollbracht wie manch andere hier aber doch ganz praktisch für den Alltag im Urlaub.


J[/URL]


Mein Gott was habt ihr nur für ein tolles Womo....eure Einrichtung ist ja der Wahnsinn. Eine rollende Kuschelecke
Gibts denn nicht "Schöner Wohnen" auch für Wohnmobile.
Von mir bekommt ihr den 1.Preis gratuliere euch :daumen2:

ottomar am 25 Apr 2012 02:45:31

Dunnerschlag, welch ein rollender Palast!

Fehlen nur noch die Prinzessinnen und die Königin!

Mit freundlichen n,
Ottomar

gremlin am 25 Apr 2012 07:52:34

Biiiiite mehr Bilder.... ich find euer Womo voll lieb. Wie in den Schwedenfilmen. Habt ihr alles selber gemacht, oder???


schlaue-hexe am 25 Apr 2012 17:46:31

Hallo chic-schnack,

habe mir die Bilder eures WoMo angeschaut.

So viel Liebe zum Detail hab ich in einem WoMo
noch nie gesehen.

Einfach nur toll, meine aller größten :respekt:


Anette

frauke am 25 Apr 2012 19:04:36

gremlin hat geschrieben:Biiiiite mehr Bilder.... ich find euer Womo voll lieb. Wie in den Schwedenfilmen. Habt ihr alles selber gemacht, oder???



Hier ist es bebildert und beschrieben :D

--> Link


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Vorsicht beim Parken bei Aldi
Unser Wohnmobil aus Lego
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt