Caravan
cw

WoMo - Kuriositäten - Nicht alltägliche An- und Umbauten 1, 2, 3, 4, 5 ... 18


rieckmann am 27 Jun 2009 23:06:05

Hallo,

ich möchte hier einmal einen neuen Thread beginnen,
in denen Kuriositäten am WoMo gezeigt werden
die nicht alltäglich, oder serienmäßig sind.

Euch sind doch bestimmt auch schon mal WoMo`s aufgefallen die
spezielle Anbauten, oder Aufbauten hatten.

Falls ihr Fotos davon habt, stellt sie doch hier bitte ein.




Fred 8)

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

mediafan am 27 Jun 2009 23:16:55

Hallo, leider habe ich von dem besonderen Wohnmobil, dass ich vor 4 Jahren in Höxter gesehen habe, kein Foto. Aber die kurze Beschreibung: Es war ein umgebautes Feuerwehrauto, mit der Besonderheit eines eingebauten, mit Holz zu betreibenden Ofens und einen Kamin durchs Dach. Ich fand das Spitze, war nur überrascht, dass dieses Fahrzeug tatsächlich einen gültigen TÜV Stempel hatte.
, Helmut

rieckmann am 28 Jun 2009 10:29:25

Ich habe neulich im Spreewald ein Mobil mit einem Hubdach auf dem Alkoven gesehen.

Tolle Lösung um die Kopffreiheit im Alkoven zu erhöhen.


Fred 8)

rieckmann am 28 Jun 2009 10:34:53

Ebenfalls neulich im Spreewald.

Ein RMB mit Showtreppe, die mit 2 Vorhängeschlösser gesichert ist !


6 Stufen bis in den Wohnraum !


Fred 8)

Tipsel am 28 Jun 2009 10:47:25

Ich hab auch 3 interessante Womos gesehen

CKgroupie am 28 Jun 2009 11:15:58

Hallo Tipsel,
Dein erstes Beispiel interessiert mich. Ich habe mir schon oft überlegt, ob das nicht eine total einfache Womo-Lösung ist, wenn jemand einfach nur einen Wohnwagen auf einen Transporter anbringt und warum das eigentlich nicht öfter zu sehen ist. Vielleicht ist es doch nicht so günstig? Würde mich mal interessieren und vielleicht wissen die Fachleute hier ja Bescheid?

farmerj am 28 Jun 2009 11:34:39

CKgroupie hat geschrieben:Hallo Tipsel,
Dein erstes Beispiel interessiert mich. Ich habe mir schon oft überlegt, ob das nicht eine total einfache Womo-Lösung ist, wenn jemand einfach nur einen Wohnwagen auf einen Transporter anbringt und warum das eigentlich nicht öfter zu sehen ist. Vielleicht ist es doch nicht so günstig? Würde mich mal interessieren und vielleicht wissen die Fachleute hier ja Bescheid?


Also ich hab sowas mal mit dem Lebensgefährten meiner Mutter versucht.

Er hatte sich unbedingt eingebildet, auf einem Unimog mit Cabrioverdeck einen Wohnwagen zu bauen.........

Wenn dir sowas vorschwebt.......LASS ES :!: :!: :!:

Das war ne richitge Scheissarbeit.......unendliche Stunden und kein Ende in Sicht, als er dann schließlich doch die Lust verlor und wir es sein gelassen haben.
Das Ding hat er dann in halbfertigem Zustand unter großem Verlust vertickt.........

CKgroupie am 28 Jun 2009 14:55:58

Nö, mir schwebt das ja nicht vor, weil wir haben ja eins.
Aber wenn ich immer die Arbeit sehe, die Selbstausbauer in ein Womo investieren und wie kompliziert das ist und wenn ich mir dann ausrechne, was z.B. ein Sterckeman Wohnwagen kostet, dazu ein Transporter, das müsste doch alles in allem ein günstiges Womo geben, selbst wenn man es von einer Firma "verschmelzen" lässt.
Mich wundert, dass es keine Firmen gibt, die so was anbieten.

Obwohl, man ist dann im Qualitätsbereich eines günstigen Womos und im Preisbereich vermutlich auch.

Eddy am 28 Jun 2009 15:01:22

Hallo,

wir haben sowas mal gehabt.

WoWa auf MB 207 aufgesetzt, das war alles kein Ding. Hat der TÜV ohne Probleme abgesegnet.
Sah natürlich außergewöhnnlich aus, den hat man auf CP und SP sofort wiedergefunden.
Damit sind wir viele Jahre durch die Gegend gegondelt und hatten jede Menge Spaß, für damals wenig Geld.
Dann wurde WoWa unddicht und wir haben das ganze an Bastler verkauft, der noch weitere Jahre gefahren ist.

Eddy

mobilfreund am 28 Jun 2009 15:54:25

Da habe ich aktuell auch etwas gefunden.................

--> Link

AU weiahhhh :roll:

Dirk

Stefan-Claudia am 28 Jun 2009 16:07:17

Da finde ich den schon besser

* auch volltrunken immer wiederzuerkennen
* im Fahrerhaus riecht es immer lecker (?) nach Essen
* die Fettschwaden machen die Sitze geschmeidiger
* Allradantrieb
( wäre doch was für LowCostDriver und seine Besuche am Stand :) )

Da isser : --> Link

friedhelm28 am 28 Jun 2009 16:16:23

Hallo zusammen

Da habe ich auch etwas gefunden.................:wink:

Ist zwar kein Umbau, aber eine wirklich super Lackierung.
(Sah aus wie genietete Blechteile)

"War KLASSE gemacht" :D

mgfcux am 28 Jun 2009 17:19:35

Reisemobil mit zwei Etagen und Dachterrasse (gesehen im Mai 2009 im Reisemobilhafen Bad Dürrheim).

von der Kugelbake

mgfcux

Aretousa am 28 Jun 2009 17:21:27

Wow- der ist ja super!!!!!!

FastFood44 am 28 Jun 2009 17:37:37

mgfcux:
Genau das Teil haben wir auch am 1. Maiwochenende in Bad Dürrheim gesehen. Wir waren auch da :)

GRUSS PETRA

Administrator am 28 Jun 2009 17:47:59

das dürfte für --> Link interessant sein ;)

Winni am 28 Jun 2009 18:51:50

Hallo,
der Schweizer mit dem London Bus scheint Dauergast in Bad Dürrheim zu sein, habe ihn Ostern 2007 und im Sommer 2008 dort gesehen.

Winni

Aretousa am 28 Jun 2009 18:52:55

Den haben wir in Wangen gesehen. Rollendes Ferienhaus mit zwei richtigen Zimmern + Bad

fuzzy am 28 Jun 2009 18:57:02

Lena ich könnte :cry: so schöööööööön ist das Teil !

Stefan-Claudia am 28 Jun 2009 19:27:55

Oberhammergail !!!

Ich gehe vor Ehrfurch glatt in die Knie, und das schöne Gefährt hat auch schon einige Preise erzielt : --> Link

dann auf Geschichte klicken !

jonathan am 29 Jun 2009 07:48:36

Boah-ist der toll! Respekt.

tekzenchelou am 29 Jun 2009 08:49:24

Dirk hat geschrieben:das dürfte für --> Link interessant sein

Da hat der Dirk mal wieder recht gehabt.

Winni hat geschrieben:Hallo,
der Schweizer mit dem London Bus

hat gut gearbeitet, mein Dach schneid ich trotzdem jetzt nicht runter, ich lass mir noch was einfallen wegen der Hitze. Möglich dass es schon ein Open-Top gewesen ist.
Nur ein London Bus ist es definitif nicht, London Transport hatte keine Bristols im Einsatz, nur Routemaster von AEC.

Flatus am 29 Jun 2009 09:04:45

tekzenchelou hat geschrieben:
Winni hat geschrieben:Hallo,
der Schweizer mit dem London Bus

hat gut gearbeitet, mein Dach schneid ich trotzdem jetzt nicht runter, ich lass mir noch was einfallen wegen der Hitze. Möglich dass es schon ein Open-Top gewesen ist.
Nur ein London Bus ist es definitif nicht, London Transport hatte keine Bristols im Einsatz, nur Routemaster von AEC.

Richtig, das ist der Bristol FS 6 G "Sundecker" von Monika und Jörg …


Pelzerli


.

Gast am 29 Jun 2009 09:38:46

CKgroupie hat geschrieben:Nö, mir schwebt das ja nicht vor, weil wir haben ja eins.
Aber wenn ich immer die Arbeit sehe, die Selbstausbauer in ein Womo investieren und wie kompliziert das ist und wenn ich mir dann ausrechne, was z.B. ein Sterckeman Wohnwagen kostet, dazu ein Transporter, das müsste doch alles in allem ein günstiges Womo geben, selbst wenn man es von einer Firma "verschmelzen" lässt.
Mich wundert, dass es keine Firmen gibt, die so was anbieten.

Obwohl, man ist dann im Qualitätsbereich eines günstigen Womos und im Preisbereich vermutlich auch.


Was ein Womo teuer macht, ist die Basis, die unabhängige Wasser und Stromversorgung und die Qualität des Aufbaus. Und nicht der Aufbau an sich!. Daher ist die Transporter-Wohnwagen-Aufbaulösung nicht gerade die idealste.
Übrigens habe ich das schon oft gesehen, aber nur bei älteren Fahrzeugen. Das kommt daher das es früher noch keine Kabienenbauer gab.

Jörg

tekzenchelou am 29 Jun 2009 11:11:28

wusst ichs doch das ich den Bristol schon mal irgendwo gesehen hab, damals war er schwarz:
--> Link
sieht jetzt viel besser aus...

[edit] und offen war er auch schon...

[edit2] na sowas, es gibt 2 davon:
--> Link der schwarze
--> Link der rote

schnecke004 am 29 Jun 2009 21:28:52

:wink:

Chris_62 am 29 Jun 2009 22:03:22

Winni hat geschrieben:Hallo,
der Schweizer mit dem London Bus scheint Dauergast in Bad Dürrheim zu sein, habe ihn Ostern 2007 und im Sommer 2008 dort gesehen.

Winni


und hier gibts in der Umgebung keinen SP ohne Schweizer -Womo.

Die Schweizer sagen , hier gibts halt grenznah viele SP ! Sie hätten in der Heimat kaum welche....

Ich hab hier auch ein Postauto , mit freundlicher Genehmigung des Besitzers , in Bad Dürrheim ( Sept.08 ) geknipst.

wiebke am 29 Jun 2009 23:08:16

den hier haben wir in Bayreuth gesehen, haben uns aber nicht näher getraut :oops:

rieckmann am 05 Dez 2009 11:39:00

Hallo,

ich möchte hier einmal den Thread wiederbeleben,
in denen Kuriositäten am WoMo gezeigt werden
die nicht alltäglich, oder serienmäßig sind.

Kramt doch mal in euren Fotokisten herum !
Da sind doch bestimmt noch mehr Kuriositäten aufgetaucht.




Fred 8)

Strandgut am 05 Dez 2009 12:14:34

Hallo,

habe auch einmal nachgesehen und folgendes gefunden.

aus dem verregneten Münsterland

Strandgut am 05 Dez 2009 12:21:44

einen hab ich noch

puget am 05 Dez 2009 12:56:35

rieckmann hat geschrieben:Hallo,

ich möchte hier einmal den Thread wiederbeleben,
in denen Kuriositäten am WoMo gezeigt werden
die nicht alltäglich, oder serienmäßig sind.

Kramt doch mal in euren Fotokisten herum !
Da sind doch bestimmt noch mehr Kuriositäten aufgetaucht.




Fred 8)


Hallo Fred,

schau mal hier (genau hin):

--> Link

Ist doch auch irgendwie eine Kuriosität, oder ?

Beste
+ einen schönen 2. Adventssonntag
:xmas:
Horst

andi aus dem westerwald am 05 Dez 2009 13:01:16

da hier ja die meisten nur "fremde " womos posten......

hier meine eigenen..verflossenen und aktuell......bin selbstbauer seit 24 jahren....

und war mit dem kleinsten Womo auf längster tour...

VW bus BJ 67 1 jahr westafrika..2x durch die sahara damit......anfang der 80er


und seit 2 jahren lebe und arbeite ich/wir in/mit meinem 608er ......

und an alle die nun an selbstausbau denken....

selbstausbau muß nicht teuer sein!!!

hab all das an board....WC, solar, wasseranlage, gasherd inkl. BACKROHR!!...holzofen für kalte zeiten...und weiters keinen großen elektronik schnick-schnack.....

das wichtigste halt....weniger ist bei mir mehr...und geld gespart obendrein..und wenn was kaputt wird..leicht selbst zu reparieren!!!...

Gast am 05 Dez 2009 13:12:03

Hallo Andi

einfach nur Klasse :zustimm:

Anne42 am 05 Dez 2009 14:59:14

hallo Andi :daumen2: :daumen2:

puget am 05 Dez 2009 15:27:44

Hallo Andi,

meinen tiefen Diener vor euch echten WOMO-Urgesteinen. Ihr habt nicht nur selbst UR-mobiles auf Rädern in Eigenregie realisiert, sondern darüber hinaus auch euer eigenes Leben außerhalb der Normen geformt, gelebt und sicher permanent mit diesbezüglichen Erfahrungen bereichert.

Mit Sicherheit etwas für nur ganz ganz, wenige unter uns, aber auch real vorstellbar für die Wenigsten der Wohnmobilisten (ohne jemanden zu nahe treten zu wollen).

Hätte die Welt im Allgemeinen nur mehr Individualisten . . .
Man würde sich gegenseitig mehr beachten . . .
. . .und weniger be-OB-achten!
Von be-URTEILEN mag ich gar nicht reden . . .
. . . dabei schwingt für mich oft so etwas von ABURTEILEN mit !

Großer Respekt vor eurem handwerklichen Geschick, eurer eigenen Art zu reisen und zu leben.
Obwohl auch ich diese Stärke sicher nicht aufbringen könnte.

Auch euch wünsche ich, wo immer ihr jetzt seid,
einen schönen 2. Advent

:xmas:

Horst

Strandgut am 05 Dez 2009 16:20:51

Hier noch ein umgebauter "SCANIA-VABIS"

Strandgut am 05 Dez 2009 16:25:32

Dies könnte ein "Hanomag-Henschel" sein

Strandgut am 05 Dez 2009 16:29:49

Hier vermute ich ein englisches Fabrikat

andi aus dem westerwald am 05 Dez 2009 18:47:39

puget hat geschrieben:Hallo Andi,

meinen tiefen Diener vor euch echten WOMO-Urgesteinen. Ihr habt nicht nur selbst UR-mobiles auf Rädern in Eigenregie realisiert, sondern darüber hinaus auch euer eigenes Leben außerhalb der Normen geformt, gelebt und sicher permanent mit diesbezüglichen Erfahrungen bereichert.

Mit Sicherheit etwas für nur ganz ganz, wenige unter uns, aber auch real vorstellbar für die Wenigsten der Wohnmobilisten (ohne jemanden zu nahe treten zu wollen).

Hätte die Welt im Allgemeinen nur mehr Individualisten . . .
Man würde sich gegenseitig mehr beachten . . .
. . .und weniger be-OB-achten!
Von be-URTEILEN mag ich gar nicht reden . . .
. . . dabei schwingt für mich oft so etwas von ABURTEILEN mit !

Großer Respekt vor eurem handwerklichen Geschick, eurer eigenen Art zu reisen und zu leben.
Obwohl auch ich diese Stärke sicher nicht aufbringen könnte.

Auch euch wünsche ich, wo immer ihr jetzt seid,
einen schönen 2. Advent

:xmas:

Horst


danke an dich und die anderen

tja eigentlich war das ganze leben von mir , so einfach ein weg......ich hab einfach versucht mir immer treu zu bleiben...daß zu machen worauf ich am liebsten lust hatte....und vor allem..mein leben nicht auf kosten anderer aufgebaut habe....recht früh autark geworden und ich bin gott seidank nie in diese konsum- und schuldenfalle reingekommen!!!......

da wo ich heute bin....war einfach eine entwicklung ,in die für mich richtige richtung......

es gibt genug leute von meiner sorte.....1000ende leben in deutschland in bauwägen und ihren lkw`s........100erte wenn nicht auch 1oooende sind jedes jahr mit ihren fahrzeugen auf allen 5 kontinenten unterwegs und leben ihre träume.....

jeder nach seinen möglichkeiten......

ich kann nur sagen...lebt eure träume so gut es geht!!!

wer das unmögliche nicht wagt..wird das mögliche nie erreichen!!!

rieckmann am 05 Dez 2009 19:46:29

Hallo Horst,

Hallo Fred,

schau mal hier (genau hin):

--> Link

Ist doch auch irgendwie eine Kuriosität, oder ?



Da stehe ich wohl auf der langen Leitung.
James Bond ?? Verstehe das nicht !


Fred :D

gorden am 05 Dez 2009 19:55:29

rieckmann hat geschrieben:Hallo Horst,

Hallo Fred,

schau mal hier (genau hin):

--> Link

Ist doch auch irgendwie eine Kuriosität, oder ?



Da stehe ich wohl auf der langen Leitung.
James Bond ?? Verstehe das nicht !


Fred :D


007 steht aufm Nummerschild ....

rieckmann am 05 Dez 2009 20:22:03

Ach sooo,

mit meiner Brille habe ich das jetzt auch erkannt.

Man wird halt nicht jünger !!!


Fred :D

901red am 05 Dez 2009 20:35:57

steht uns aktuell gegenüber auf dem campingplatz in puerto de santa maria

Bild

hat tatsächlich einen kran auf dem dach für sein motorrad...

o.

andi aus dem westerwald am 05 Dez 2009 20:42:40

und dann nicht mal ein motorrad hinten drauf :D :D

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ahorn Canada AE AD Erfahrungen
Wieviel Übernachtungen im Jahr im Wohnmobil?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt