Caravan
dondo

DVB - T


catica am 23 Jan 2005 21:36:16

Hallo Zusammen

Wir haben uns einen DVB-T Gerät gekauft, und ich muß sagen das Ding ist Prima. Zur Probe habe ich es mit in meinem LKW genommen. Da ich im Norddeutschen Raum fahre konnte ich es sehr gut ausprobieren. Zwischen Bremen und Hamburg kann man fast überall wärend der Fahrt gucken. Auch weiter hoch nach Kiel oder Flensburg geht es wunderbar echt eine tolle Sache. Man kann sich das lästige Schüsselausrichten sparen.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

womoede am 23 Jan 2005 21:38:38

Hallo, wie teuer ist denn das DVB-T Gerät :?:

Womoede

catica am 23 Jan 2005 21:49:58

Also wir haben es bei E-Bay gekauft für 90 Euro. Es läuft mit 12 Volt man bekommt aber auch ein Netzgerät und eine Antenne mit.

nasszelle am 09 Feb 2005 14:06:09

hat vielleicht jemand erfahrung mit der
Typhoon DVB-T DUO DIGITAL/ANALOG PCMCIA Karte :?:
beschreibung:
Perfekte Universal-TV-Lösung für Ihr Notebook. Digital (DVB-T) sowie analoge Programme mit nur einer Karte empfangbar. Unterstützung für weltweite analoge TV- und Soundstandards. Digitale Videorekorderfunktion mit Aufnahme in MPEG1/2/4. Zeitversetztes Fernsehen, Timergesteuerte Aufnahme und Videotext Empfang. Eingänge für S-Video und Composite für Aufnahme von analogen Quellen wie z.B. Vidoekameras und -rekordern. Inkl. aller benötigten Kabel, Adapter sowie mobiler Antenne.

hört sich klasse an und wär doch wirklich mal was fürs womo!
wenn kein dvb-t da ist, einfach den sat-reciver anschließen!

für 89€ auch net sooo teuer!

Mickie am 09 Feb 2005 15:11:38

catica hat geschrieben:Hallo Zusammen

Wir haben uns einen DVB-T Gerät gekauft, und ich muß sagen das Ding ist Prima. Zur Probe habe ich es mit in meinem LKW genommen. Da ich im Norddeutschen Raum fahre konnte ich es sehr gut ausprobieren. Zwischen Bremen und Hamburg kann man fast überall wärend der Fahrt gucken. Auch weiter hoch nach Kiel oder Flensburg geht es wunderbar echt eine tolle Sache. Man kann sich das lästige Schüsselausrichten sparen.


Wie? Was? Während der Fahrt und im LKW?
Ich bin wirklich entsetzt. Womöglich noch die Füße auf dem Armatrurenbrett. Und dann plötzlich der Stau. Der Horror schlechthin.

Ich hoffe, du hast eine plausibele Erklärung.

Gast am 09 Feb 2005 18:04:04

Brauch man für so ein Teil eine separate Antenne oder reicht die Eingebaute aus?

Flywolf am 09 Feb 2005 22:22:54

Ich habe heute Abend mal ein bisschen in diversen Foren zu diesem Thema rumgesucht. Nach den Erfahrungen, die dort weitergegeben wurden, habe ich beschlossen, doch noch einige Zeit zu warten. Auch die oben genannte Karte kam dabei nicht gut weg. Es liegt aber anscheinend nicht an der Hardware, die Software wurde oftmals als pre Beta-Version bezeichnet. Manche User haben schon die tollsten Versuche mit Updates und Fremdsoftware versucht, aber es gab scheinbar immer wieder neue Probleme. Manche Karten laufen nicht mit XP SP2 usw. Das tu ich mir noch nicht an.
Wolf

catica am 10 Feb 2005 08:48:44

Wir haben ein DVB-T Gerät in der Küche. Anfangs mit der ganz normalen Fernsehantenne. Das klappte sehr gut, aber "nur" 12 Programme. Jetzt haben wir eine DVB-T Antenne mit eingebauten Verstärker und über 20 Programme.
Hier eine Seite mit mehr Infos:
--> Link
Da gibt es auch eine Karte, wo man sehen kann wo es überall funktioniert.
Wir sind hier übrigens in einem Gebiet wo die Antenne draussen sein sollte, haben sie aber trotzdem in der Küche und funktioniert super.

manni63 am 11 Feb 2005 09:59:15

Hallo

Habe mir die DVB-T von Hauppauge gekauft und bin damit sehr zufrieden. :razz:
Der große Vorteil dieser Box besteht darrin, das sie sowohl am Laptop ( mit Videorecorderfunktion) als auch am TV angeschlossen werden kann.

Die Box gibt es im SATURN für 149,- €. Da man sie überall anschließen kann, finde ich den Preis als gerechtfertigt und nicht überteuert! :gut:


Tschau
Manni

Mickie am 11 Feb 2005 10:00:44

Mickie hat geschrieben:
catica hat geschrieben:Hallo Zusammen

Wir haben uns einen DVB-T Gerät gekauft, und ich muß sagen das Ding ist Prima. Zur Probe habe ich es mit in meinem LKW genommen. Da ich im Norddeutschen Raum fahre konnte ich es sehr gut ausprobieren. Zwischen Bremen und Hamburg kann man fast überall wärend der Fahrt gucken. Auch weiter hoch nach Kiel oder Flensburg geht es wunderbar echt eine tolle Sache. Man kann sich das lästige Schüsselausrichten sparen.


Wie? Was? Während der Fahrt und im LKW?
Ich bin wirklich entsetzt. Womöglich noch die Füße auf dem Armatrurenbrett. Und dann plötzlich der Stau. Der Horror schlechthin.

Ich hoffe, du hast eine plausibele Erklärung.

catica am 13 Feb 2005 10:48:31

Mickie hat geschrieben:
catica hat geschrieben:Hallo Zusammen

Wir haben uns einen DVB-T Gerät gekauft, und ich muß sagen das Ding ist Prima. Zur Probe habe ich es mit in meinem LKW genommen. Da ich im Norddeutschen Raum fahre konnte ich es sehr gut ausprobieren. Zwischen Bremen und Hamburg kann man fast überall wärend der Fahrt gucken. Auch weiter hoch nach Kiel oder Flensburg geht es wunderbar echt eine tolle Sache. Man kann sich das lästige Schüsselausrichten sparen.


Wie? Was? Während der Fahrt und im LKW?
Ich bin wirklich entsetzt. Womöglich noch die Füße auf dem Armatrurenbrett. Und dann plötzlich der Stau. Der Horror schlechthin.

Ich hoffe, du hast eine plausibele Erklärung.


Natürlich hab ich eine erklärung. Das war zu testzwecken ich wollte sehen ob es geht und es geht das wollte ich wissen und nun ist alles wieder abgebaut und steht bei uns in der Küche, also keine gefahr.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Navigieren mit Laptop
Automatikpositionierer
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt