Zusatzluftfeder
cw

Was habt ihr an Eurem Womo alles umgebaut? 1, 2, 3, 4, 5 ... 46


firephaser am 23 Sep 2009 20:41:56

Hallo zusammen,

man liest immer wieder, dass die meisten Wohnmobilbesitzer einige Umbauten an ihren Fahrzeugen vornehmen und auf ihre ganz speziellen Bedürfnissen anpassen. Ich habe schon viele einzelne Internetseiten mit Anregungen gefunden.

Ich möchte einfach mal diesen neuen Thread eröffnen, um eine Übersicht von den unterschiedlichsten Umbauten zu sammeln und auch eventuelle Anleitungen/Bilder.

Gator am 23 Sep 2009 20:47:16

Hallo Micha,
eigentlich haben wir ja einen solchen Thread, der aber zur Zeit nicht ganz häufig benutzt wird: :D

Vielleicht ändert sich das ja jetzt wieder... :?:

--> Link




Uwe

firephaser am 23 Sep 2009 20:52:13

Ich fange einfach mal an:

1. Fahrer und Beifahersitz ausgestattet mit Drehkonsole
2. Einbau einer zweiten Aufbaubatterie mit Umschalter
3. Einbau eines Spannungumwandlers
4. Verlegen zusätzlicher Heizungsrohre
5. Einbau einer Rückfahrkamera
6. Entfernen des alten Tisches durch einen Kleineren mit Klapptischplatte
7. Umbau der Sitzgruppe, dass die Rückenlehne zur Fahrerkabine klappbar ist
8. Einbau Frolisystem
9. SOG Anlage
10. Einbau Heki mit Glarklas
11. Auswechseln diverser Griffe und des Türgriffes zum Bad
12. Umbau des Alkoven zum Ausziehen
13. Einbau Tempomat
14. Einbau eines zusätzlichen Staufaches zwischen den beiden Dinetten
15. Abdichtung des Fahrerhause mit Wärmedämmung von Kantop
16. Anbau AHK (durch Werkstatt)
17. Festanbau von elektrischen Wagenhebern zum Stützen
18. Einbau von zusätzlichen Lampen im Alkoven
19. Neuer Vorhang zur Fahrerkabine
21. Einbau von zusätzlichen Lampen über der Dinette
21. neue Polsterbezüge (wird gerade gemacht)

Das sollte erst einmal reichen.

Tschiebie am 23 Sep 2009 21:09:57

Ausstattung Wohnmobil 2009
Neue Klima Split Teleair 2Kw
VRX578RUSB Clarion
USB Harddisk 1,8" 60GB
Neuer Tempomat Waeco 400
DVBT Twin Receiver mit 2 Antennen
GPS Ortungsmodul
NAvigation Navigon 8110
Neue Freisprechanlage Parrot MKI9200
Neues LED BBremslicht hochgesetzt
Neue Aussenleuchte LED Froli
Neue Sitze Recaro Ergomed vollautomat
LED Tagfahrlicht
Neue Nebelscheinwerfer - erster satz war undicht
LCD TV an der Dinette 15"
LCD Klapp Tv an der Decke im Bett mit DVD DVBT ec.
Sony PSP
Suchscheinwerfer
Alarmanlage
Neues Ladegerät
Gel BAtterien
Verdunkelungssystem Remi Front
Anhängerkupplung
WC Absauggebläse SOG
Solaranlage 110 Watt mit Computerregler
4 Auffahrkeile
2 Maglite
2 Wagenheber
Neue Frontlautsprecher
Neuer Subwoofer
Neue Scheinwerferhöhenverstellung
Neue Starterbatterie
Gasalarmgerät
Aussentemperaturanzeige
Gasaussensteckdose
2 Alugasflaschen
Vollautomatische Satanlage auf Digital umgerüstet
CB Funkgerät
Kühlbox zwischen den Sitzen
Neue Fahrräder
Suzuki VANVAN 125
Rückfahrkamera undUnterbodenkamera umschaltbar
Automatischer Abwasserschieber
ALU Felgen - 1 Kaputt - Felgenbruch Urlaub 2009 Elba kosten rund 400.-
Anlege Leiter Ausziehbar ALU 3,2m
Zigarettenanzündertaschenlampe
LED Innenbeleuchtung
Und Tausend Kleinigkeiten
mfg

firephaser am 23 Sep 2009 21:20:55

Bin beeindruckt und erfreut, dass ich nicht alleine so bin :D


Einige Sachen habe ich vergessen:

22. Remi Front
23. Umschalter Gasflaschen

pilote600 am 23 Sep 2009 21:36:06

Hallo,
1. B2B Laderegler
2. Secumotion und duocomfort
3. LCD Monitor
4. SAT Schüssel (Low Budget Lösung, siehe Threat)
5. Stauraum Lüfter
6. diverse LED Leuchten in Staukästen
7. alle Lampen auf LED
8. Tiremoni
9. Einstiegshandlauf
10. Handtuchtrockner
11. Wechselrichter 2500W
und und und

Tipsel am 23 Sep 2009 21:39:09

Außensteckdose für die Koffer-Sat-Anlage :D

sonst nix

viking92 am 23 Sep 2009 22:42:33

Tschiebie hat geschrieben:
Rückfahrkamera undUnterbodenkamera umschaltbar


...doofe, aber ernstgemeinte, Frage: Wozu? :?

uschi-s am 23 Sep 2009 22:54:59

Huch, wir haben nichts geändert. Ist das noch normal?

traveller-71 am 23 Sep 2009 23:04:43

viking92 hat geschrieben:
Tschiebie hat geschrieben:
Rückfahrkamera undUnterbodenkamera umschaltbar


...doofe, aber ernstgemeinte, Frage: Wozu? :?


...damit man mit dem Abwassertank genau über den Gulli fahren kann, ohne dreimal auszusteigen, um nachzusehen ob es passt ... habe ich auch und ist eine richtig feine Sache ;)

firephaser am 24 Sep 2009 07:15:58

Hallo Uschi-S,

dann habt ihr wohl euer Wohnmobil so gefunden, wie ihr es haben wolltet :D

Bei uns war es das Erste und man lernt mit der Zeit, was noch alles fehlt oder verbessert werden kann.


@all
24. LCD Fernseher
25. Einlegebretter für alle Schränke

rotrunner am 24 Sep 2009 08:19:16

Hallo Foris :D

bei unserem Alten war irgendwann alles fertig, daher mußte ein neues Womo her. Nun geht das Basteln und Bauen wieder los. Hoffentlich werde ich nicht wieder so schnell fertig. :D :D :D

aus dem (bauwilligen) Norden
Ingo :D :D :D

firephaser am 24 Sep 2009 17:46:37

Hallo Rodrunner,

dann findest du ja jetzt eine Übersicht was man alles einbauen kann/soll/muss/könnte :D

oldie2002 am 24 Sep 2009 17:57:55

uschi-s hat geschrieben:Huch, wir haben nichts geändert. Ist das noch normal?


ich hab auch gar nix gemacht, es war alles so, wie wir wollten und wir haben ein ganz normales wohnmobil

pacific03 am 24 Sep 2009 18:06:03

Mal ne frage an die die nix geändert haben. Gebraucht oder neu gekauft ??? Kann mir nicht vorstellen am NEUEN nix zu ändern...

luedra am 24 Sep 2009 18:07:28

Hallo,

mir geht es wie Euch :!:
Es gibt also doch noch mehr WOMO-Fahrer, die ihr Traummobil von der "Stange" haben. :D

oldie2002 hat geschrieben:
uschi-s hat geschrieben:Huch, wir haben nichts geändert. Ist das noch normal?


ich hab auch gar nix gemacht, es war alles so, wie wir wollten und wir haben ein ganz normales wohnmobil

luedra am 24 Sep 2009 18:16:51

Hallo pacific03,

Sachen wie Solar, Wechselrichter, 2. Batterie und
Rückfahrkamera wurden gleich durch den Händler eingebaut.
Ich bin bei der Frage davon ausgegangen, was man selbst eingebaut
hat. (habe wenig Vertrauen in mein handwerkl. Können, denn ein WOMO
ist schon etwas Komplexes)

manniv am 29 Sep 2009 19:46:43

Hallo zusammen,
meine letzte Bastelarbeit war die Garagentüren mit in der Schliessanlage , welche mit Zusatzschlösser von Oelmühle (Abus Schließzylinder) zusätzlich durch zweimaliges abschliessen gesichertert werden, einzubinden.
Nun wird das Zusatzschloss bein zentralen Verriegeln (und Öffnen) automatisch
durch zwei (Schlüssel) Umdrehungen ab/aufgeschlossen.


Gogolo am 29 Sep 2009 19:49:44

Ich habe mir mein Gogolobil gleich von vorne herein bis ins letzte Detail so bauen lassen wie ich es wollte und brauche demzufolge auch nichts abzuändern. :D :D :D


Habe die Ehre

Gogolo

Peter1707 am 29 Sep 2009 21:00:31

Hallo,

meine Umbauten/Einbauten sind:

- Abwassertankheizung
- Abwassertankisolierung
- Abwasserschieberheizung
- Rückfahrkamera
- Doppel-DIN-Radio mit großen Bildschirm für Kamera
- Schiebbarer Alkoven festgesetzt, und isoliert
- Schiebetüre zwischen Fahrerhaus und Aufbau
- Arbeitsplattenverbreiterung für Küche
- Kleiderstange für die Dusche
- Lüftergebläse für den Toilettenraum
- Keckgaragenstausystem
- Lampe in Heckgarage
- Alkovenheizung
- Isolierung/Hinterlüftung für alle Hängeschränke
- Zusätzliche Einlegeböden in den Schränken
- Zusätzliche Dekorstreifen außen für einheitliches Design von Fahrerhaus und Aufbau
- Heckstützen angebaut
.....

Doch schon einiges getan...

Peter

firephaser am 01 Okt 2009 15:14:46

Hallo zusammen,

das sind ja richtig lange Listen und es sind teilweise sehr unterschiedliche Umbauten dabei. Hört sich sehr interessant an.

goliver am 01 Okt 2009 16:12:53

Hallo, hier meine Umbauten/Einbauten an unserem Rimor:

-Alkoven- und Heckbett mit Sicherungsnetzen nachgerüstet
-Alkovenbett mit Lattenrost nachgerüstet
-SAT-Antenne, Receiver, LCD eingebaut
-SOG-Toilettenentlüftung
-Gasflaschen-Inhaltsmesser
-Zusätzliches Radio und Lautsprecher im Aufbau
-Vorhang zum Fahrerhaus
-Verdunkelungsrollo in der Naßzelle
-HeoSafe Türriegel im Fahrerhaus
-HeoSafe Zusatzschloß im Aufbau
-Verdunkelungsrollos für Dachhauben nachgerüstet
-Regal in der Heckgarage
-Motorroller-Halterung und Zurrschienen in der Heckgarage
-Hubstützen
-China-Navi mit Touchscreen

Gator am 01 Okt 2009 20:19:05

goliver hat geschrieben:
-China-Navi mit Touchscreen


Hallo Oliver,
Deine Info läßt mich aufhorchen.
Ist Dein China Navi zufällig eins von Gateq?

Danke für Deine Antwort - gerne auch als PM.



Uwe

goliver am 01 Okt 2009 20:44:20

Hallo Uwe! Das ist mein China-Navi. --> Link

Oliver

Rallamann am 04 Okt 2009 19:41:53

Peter1707 hat geschrieben:Hallo,

meine Umbauten/Einbauten sind:

- Abwassertankheizung
- Abwassertankisolierung
- Abwasserschieberheizung

Peter


Hallo zusammen,

@Peter: Hast Du zufällig ein paar Bilder von deinen nachträglichen Isolierungen :?: Suche nach Isolierungsideen.

CKgroupie am 04 Okt 2009 20:19:38

Bei uns wird das Womo (das meinen Eltern gehört) von uns (4köpfige Familie) und von meinen Eltern benutzt.

Deshalb haben wir solche Ein- bzw. Umbauten:

- Drehbarer Beifahrersitz
- Wenn meine Eltern fahren ist das obere Stockbett ausgebaut so dass hinten ein Einzelbett ist. Wenn wir fahren tun wir das Bett wieder rein.
- eine Leselampe für den drehbaren Beifahrersitz
- Eine Leselampe über dem Bett hinten (wenn das Stockbett nicht drin ist)
- 2 zusätzliche Steckdosen

Peter1707 am 05 Okt 2009 22:52:16

Bilder von den Isolierungen des Abwassertanks kommen .....

Peter

Jobelix am 05 Okt 2009 23:34:55

-Alkovenbett mit Froli-Kunstoffunterbau nachgerüstet
-Zusatzrollmatratze für Dinette geschnitten und genäht
-Digital DVB-S mit DVB-T Receiver
-19" TFT TV mit DVD-Player und Wandhalterung
-SOG-Toilettenentlüftung nachgerüstet
-Duomaik mt Eis-ex
-12V Step-up Step-down Spannungsstabilisator
-105WH Nass- gegen 125 WH Gelbatterie getauscht
-Calira 16/12 gegen 30/20 ausgetauscht
-Chenille Dämmvorhang zum Fahrerhaus
-2x Dachlucke gegen Miniheki
-diverse LED Lampen nachgerüstet
-LED Streifenlampe über Küchenblock
-Tauchpunpe gegen Druckwasserpumpe getauscht - Komplettumbau
-Neuordnng Heckgarage mit Regalen für Winter- und Sommerbetrieb
-Halterungssystem für Krimskrams in Heckgarage
-Navihalterung
-Radio mit USB-Anschluss und Subwoover eingebaut
-300 W Fraron Sinus Wechselrichter eingebaut
-220V Steckdosen vom WR unter Dinette eingebaut
-2x 12V Steckdosen nachgerüstet
-Wechselsystem für Teppichboden
-Unterbau Ersatzkassettenfach angebaut
-Heckleuchtenumbau

a.miertsch am 08 Okt 2009 12:45:52

@ fierephaser,
wie bringst Du das alles auf Deinem Mopped unter? Wußte garnicht, daß Ducati ne 1,9Ltr. -Maschine baut. :wink: :wink:
Ist nur als Scherz gemeint.
Hochachtung, was man an einem Serienfahrzeug noch alles vebessern kann.
Tschüß, Albert

topolino666 am 08 Okt 2009 13:13:09

Jobelix hat geschrieben:-Wechselsystem für Teppichboden


Hallo Jobelix!

... was´n das?? :?:

Eine Frage in die Runde hätte ich auch noch:

Viele / manche WoMos haben hinten quer ein mehr oder minder langes Abwasserrohr (die orangen Dinger vom Bau), z.B. am Fahrradständer montiert, rechts und links Deckel drauf, manchmal sogar ein Hasentürchenschloss dran!
Für was ist denn das gedacht??????? :?:

Danke und

topolino
Matthias

goliver am 08 Okt 2009 13:17:02

... vielleicht für den Sonnenschirm, Markisenspannstange usw.

Oliver

FastFood44 am 08 Okt 2009 13:42:50

Da mußte ich lange überlegen, aber doch, auch wir haben was "umgebaut".

1.Wir haben neben der Tür zwei Haken angebracht für Jacken.
2.Dann noch ein kleine Trockenstange um Bad über der Warmluftöffnung. Da kommen Badehosen, Waschlappen etc hin
3.Und der größte Einbau: Eine SOG

Mehr nicht

GRUSS PETRA

Jobelix am 08 Okt 2009 13:55:26

topolino666 hat geschrieben:
Jobelix hat geschrieben:-Wechselsystem für Teppichboden


Hallo Jobelix!

... was´n das?? :?:


topolino
Matthias


Hi Matthias,
hin und wieder möchte ich unproblematisch den Teppichboden austauschen, denn für ein paar Euro bekommt man tolle Reste.
Ich habe an allen relevanten Stellen (Eingang / Durchgang sogenannte flache Teppichsockel verklebt. Damit ist ein Teppichboden in einer Viertelsunde neu verlegt ohne das ich irgendwelche Schrauben lösen oder Teilbereiche ketteln lassen muss.
Ein sauberer Abschluss ohne Stolperkanten.
TIPP: Zur Fixierung übrigen unbedingt nur weichmacherfreies, doppelseitiges Gewebeklebeband verwenden. Nur das lässt sich rückstandsfrei von dem meist verwendeten PVC-Serienbodenbelägen wieder entfernen.

firephaser am 08 Okt 2009 21:39:47

Hallo,

mal ein kleines Update von mir:

26. alle Polster neu bezogen
27. neue Vorhänge für die Seitenfenster
28. HeoSafe für Fahrer.- und Beifahrerseite
29. Neues Staufach zwischen der Dinette mit Polster
30. Teppich

erik m am 12 Okt 2009 12:20:56

Alles. Absolut alles.Bild
Bild
erik m.

annelein am 27 Okt 2009 10:57:59

:roll: Hallo, ich bin immer begeistert von den ideen wie man was run kann.
Ich möchte einfach innen etwas kreativer sein und es wohnlicher gestalten das Wohnmobil! Wer hat da schon eine idee?
annelein

marco34 am 29 Okt 2009 09:28:47

Moin von der Unterweser,
wir haben das Badfenster mit Milchglasfolie beklebt (geht ganz einfach). Fühlen uns nun sicherer :D

herwig2 am 10 Nov 2009 22:54:12

Einen schönen Abend aus dem Triestingtal

Auch ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, man kauft ein neues Fahrzeug mit sehr hoher Grundausstattung und glaubt das genügt, war mein erstes WoMo, da weis man noch nicht was man braucht oder auch nicht braucht? Dem ist aber nicht so es gibt immer etwas zum Um oder Ausbauen das Zubehörangebot ist ja so groß das man immer etwas findet. Sämtliche Arbeiten wurden von mir selbst Ausgeführt.

•Samy - Solar Anlage
•Flachbildschirm mit Radio und DVD
•3 zusätzliche Aufbaubatterien mit a. 80 Ah.
•1 Wechselrichter 1500 Watt normal
•1 Wechselrichter 1500 Watt Sinus
•Espressomaschine
•Backofen für Tiefkühlgebäck (Resch & Frisch)
•Batteriecomputer
•Gasfernschalter
•Gasfernanzeige
•Gasumschalter
•Tankflasche Alu
•Indirekte Beleuchtung im Bettbereich
•UV-Entkeimung für Frischwasser
•Beleuchtung im Einstiegsbereich
•Beleuchtung Übergang Fahrerhaus zu Aufbau
•Beleuchtung Remitop II
•Beleuchtung Technik (Truma – Boiler)
•Beleuchtung Service Klappe unter Bett
•Lautsprecher im Bad
•Möbeltresor
•Verdunkelung und Fliegenschutz im Bad
•Lautsprecher im Bettbereich
•Schränke ober dem Fahrerhaus Holzgitter als Distanz zum Außenbereich und Zwischenfächer
•Staubsaugeranlage
•Propangaswarner
•Brandmelder
•Türalarm
•4 zusätzliche Schukodosen
•3 zusätzliche 12 Volt Steckdosen für Ladegeräte
•Lüfter für Kühlschrank
•Im Stauraum unter Bett Getränkebox
•Innenlade im Hochschrank
•Sockelblende unter Backofen als Lade umfunktioniert
•Blende ober Backofen zu einer Techniklade umfunktioniert (Gasfernschalter usw.)
•bei Serviceklappe Lade für Bordwerkzeug von außen zu bedienen
•Alle Verbindungen Dach – GFK – Seitenwände - Heckwand mit Aluprofil abgedichtet wegen Feuchtigkeit
•Zusätzliche Ausblasöffnung für Heizung
•Rohrlüfter Hitzebeständig im längsten Heizungsschlauch
•Feuerlöscher
•Funk Rückfahr - Kamera
•Magnetschalter bei Grauwassertank
•zusätzlicher Ablasshahn bei Grauwassertank.
•Luftfeder
•DEFA Motorvorwärmung
•Derzeit Leitung von LIMA zu Batterie auf 35mm² verstärken

von
herwig2

Tipsel am 10 Nov 2009 23:18:35

Puh, das ist ne ganz schön lange Liste :respekt:

Wir haben eine Außendose für die Digi-Mini-Sat setzen lassen :D

brix am 10 Nov 2009 23:57:44

•Tankflasche Alu

Hallo Herwig2,
ist Alu in Österreich erlaubt??
in D dürfen nur Stahlflaschen als Tankflaschen eingebaut werden.

Damit liebäugel ich nämlich auch.

Tschüüß

Tipsel am 11 Nov 2009 00:10:54

Aluflaschen kann man aber doch auch in D benutzen, oder verwechsel ich da was?

eva b. am 11 Nov 2009 09:12:16

Ja klar, die zum austauschen. Aber hier geht es wohl um Tankflaschen, die man - wie der Name schon sagt - betanken kann :) Ob die hier erlaubt sind würd mich auch interessieren.

mauimeyer am 11 Nov 2009 09:18:51

Hi Eva, benutze mal die forumseigene Google-Suche und gib "Tankflasche" ein. Da bekommst Du genug Lesestoff für laaange Winterabende! :D

Lancelot am 11 Nov 2009 09:23:43

eva b. hat geschrieben:... Tankflaschen, die man - wie der Name schon sagt - betanken kann :) Ob die hier erlaubt sind würd mich auch interessieren.


Hallo Eva,

sie sind erlaubt, dürfen aber in D -legal- nur als Füllflasche, nicht als Tankflasche eingesetzt werden.

Bennyken3 hat dazu mal was zusammenfassendes geschrieben:

bennyken3 hat geschrieben:bei ALUGAS bekommt man eine Tankflasche aus ALU mit Füllstopp für
179€ . Ein Füllset, bestehend aus Füllschlauch und 3 Adaptern, die die veschiedenen Füllanschlüsse an den Tankstellen abdecken, für 70€.

Kontakt: 49 (0)6756 9111-0 Herr Vetter

Auf meiner Homepage --> Link unter DOWNLOADS habe ich meine Erfahrungen sowie die rechtlichen Aspekte der Tankflaschen im Wohnmobil beschrieben.



Rainer

eva b. am 11 Nov 2009 09:58:02

Da hab ich hier wohl was überlesen, vermutlich weil's mich damals nicht interessiert hat. Dann werd ich mich mal warmlesen :D
Danke!

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

LMC Ducato BJ 2005 Etagenbett, Matratzen und Stoffe
beim Überwintern immer am Strom....
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt