Caravan
cw

I-39020 Kurzras-Schnalstal (Corteraso) An der Gletscherbahn


LowCostDriver am 29 Jan 2010 21:04:19

Ort: I-39020 Kurzras-Schnalstal (Corteraso)
Straße: An der Gletscherbahn
V/E: ja
Typ: Stellplatz
Latitude: 46.755652
Longitude: 10.783875

Link zum Zielpunkt: --> Link

Link zur Karte: --> Link

Bild

doerrde am 31 Jan 2010 20:45:47

stellplatz ist total neu und einfach super
200 m bis zur gondel
ferner duschen,wc,strom vom feinsten
ferner ist wlan und gas nach rückfrage vorhanden(flaschen)

tiefschneewikes am 26 Sep 2010 09:29:57

Hallo,
ich kenne im Schnalstal nur die Hotel. Zufällig bin ich jetzt auf den Stellplatz gestoßen, und werden nach 8 Jahren jetzt wiedermal ins Schnalstal fahren. Kann mit jemand sagen ob es einen Trockenraum gibt?

uschi-s am 26 Sep 2010 10:31:12

Gibt es vielleicht ein Foto?

Lancelot am 26 Sep 2010 10:53:27

Guckt ihr: --> Link

Lancelot am 26 Sep 2010 11:33:45

Und noch DA: --> Link

uschi-s am 26 Sep 2010 11:35:13

Vielen Dank. Toller Tipp fürs Skifahren.

Lancelot am 26 Sep 2010 11:40:23

Ja, schönes schneesicheres Gebiet, aaaaber saukalt :ill:

(Hab glaube ich noch nirgends so gefroren wie auf dem Schnalstaler Gletscher :( )

uschi-s am 26 Sep 2010 11:50:22

Wir planen etwas entweder für November oder im Frühjahr 2011, da müssten die Temperaturen zu ertragen sein.

Lancelot am 26 Sep 2010 11:57:25

Heute, 26.09.10

KURZRASGLETSCHERTEMPERATUR: -7°C
WINDSTÄRKE: 25km/h
LETZTER SCHNEE:25.09.10

Im November hat´s da -20°, im Frühjahr -10°. Also besser noch im Oktober oder im späten Frühjahr :)

Aretousa am 26 Sep 2010 12:01:32

Ostern ist da im Allgemeinen traumhaftes Wetter.

uschi-s am 26 Sep 2010 12:06:40

Dann werden wir das mal in die nähere Auswahl ziehen. Wir hatten ja vor, in die Dolomiten zu fahren, Sella etc. Aber ich bin immer für neue Skigebiete zu haben.

Lancelot am 26 Sep 2010 12:11:07

Aretousa hat geschrieben:Ostern ist da im Allgemeinen traumhaftes Wetter.


Meinst Du Ostern im März, April oder Mai :?:

:D

(Will da sicher nicht "besser wissen", aber da geht´s auf über 3.000m rauf, hatten wir schon oft an "Ostern": Baumblüte und traumhaftes Wetter in Meran, Schneesturm oben auf dem Gletscher)

Will sagen: warm anziehen :)

tiefschneewikes am 26 Sep 2010 19:50:12

Hallo - Schnalstal kalt?

Ich bin absoluter Schnalsi-Fan und muß mein Lieblingsgletscher verteidigen. Es ist dort nicht kälter als anderswo auf 3000 Metern. Ich war schon oft mitte Januar für eine Woche dort. Minus 15 war zwar öfter, aber bei Sonnenschein und wenig Wind geht das prima. Und wenn man wirklich friertgib es schöne Hütten.

Aretousa am 26 Sep 2010 20:13:25

Lancelot hat geschrieben:
Aretousa hat geschrieben:Ostern ist da im Allgemeinen traumhaftes Wetter.


Meinst Du Ostern im März, April oder Mai :?:


Also im Mai hatten wir ja noch nie Ostern. Auch endeten die Osterferien in meinem gesamten bisherigen Leben vor dem 1. Mai :wink: :wink:
Ich war somit schon im März aber auch im April im Schnalztal und auf dem Kletscher und hatte wohl besonderes Glück gerade dann immer schönes Wetter zu haben. Wenn Engel reisen :D :D :wink:
Nee, klar, da steckt man natürlich nicht drin. Kann auch mal kalt und richtig windig sein.

Lancelot am 27 Sep 2010 08:26:27

tiefschneewikes hat geschrieben:Minus 15 war zwar öfter,


O.k., ihr habt mich überzeugt: es liegt an mir, bin halt ein Weichei :roll:

... und nicht mit "Eisbärs" verwandt. :wink:

franz_99 am 04 Feb 2012 18:08:30

kann jemand was zu den Einkaufsmöglichkeiten in Kurzras sagen?

uschi-s am 04 Feb 2012 18:15:00

Es gibt einen kleinen Laden, wo man alles, was überlebensnotwendig ist, bekommen kann.
Es gibt sowohl "Trockenfutter" wie Nudeln, Reis etc., Dosen und auch frische Sachen. Ebenso Brot und Aufschnitt. Eben so ein kleiner Laden, der alles hat.

uschi-s am 04 Feb 2012 18:22:16

Hier ein paar Fotos




franz_99 am 04 Feb 2012 19:19:06

danke, werd ich mir nächste Woche anschauen

Gast am 13 Apr 2012 09:54:52

Ostern 2012

Wir waren vom vom 05.04. bis 09.04.2012 auf dem Stellplatz in Kurzras.
Das Wetter war die ersten Tage mit Regen und Temperaturen von plus 8 Grad, auf dem Gletscher -3 bis +2 Grad.
Sonntag dann der Wetterumschwung, unten -8 oben minus 17 und 75 km/h Wind.

Die Anfahrt zum Gletscher ist ziemlich lang aber nicht zu steil. Am Anfang ist die Straße relativ eng wird aber dann breiter. Große Womos müssen bei den Tunneln und Kehren am Anfang aufpassen, nicht ihren Aufbau anzuecken, stellt aber für geübte Passfahrer keine Herausforderung dar.
Google-Street-View funktioniert hier :!:

Der Platz ist sehr nett in Terrassen großzügig angelegt, beleuchtet und relativ eben.
Strom satt, 10 Ampere abgesichert :!:
Duschen und Toiletten jeweils 2 für die Damen und Herren sind sehr groß ausgelegt. Aufwaschbecken 4x, Waschmaschiene und Trockner gegen Entgeld.
Entsorgung über Grauwasserschleuße mit viel Platz zum rangieren und günstigem leichtem Gefälle (Achtung keine Schwarzwassergrube, Fäkalien müssen in das Kimik getragen oder gepumpt werden! ca. 6-8 m Schlauch notwendig) Das Kimik ist ausreichend groß und teschnisch gut ausgelegt, so das man die Fakalien aus Kassette und Tank ohne Schwierigkeiten entsorgen kann.

Leider ist der Wasseranschluss zum Auffüllen der Tanks im Kimik-Klo und der angebrachte Schlauch wird und wurde verwendet für das Ausspülen der Fäkalien. Ich hätte mir da einen separaten Anschluss gewünscht. (mit der Geißkanne ging das über die Waschbecken auch, obwohl das durch die Sparhähne langsam vonstatten ging, gsD braucht man ja nicht viel Wasser im Mobil bei den tollen sanitären Anlagen)

Ein Manko hat der Stellplatz aber auch:
Das ist das Kraftwerk was sich unmittelbar neben/unterhalb des SP befindet. Der Generator gibt ein gleichförmigen Brummton ab! Wen das stört sollte sich daher eher an die Straße stellen (die dann oberhalb/ neben dem SP vorbeiführt.) Nachts ist auf dieser sehr wenig Bewegung!

Den Skilift erreicht man über eine Treppe, die auf das Dach des Sanitärgebäudes führt und dann auf den Parkplatz von Kurzras. Die 200 m können einen aber mit Skistiefeln und Skiern ins Schwitzen bringen, da es auch noch leicht bergauf geht. (rückzu läuft es dann besser :wink: )
Die Ski kann man aber oben an der Bar in die leider wenigen Ständer einschließen oder diese im Skidepot unterstellen.
In Kurzras ist wenig los, das Leben beschränkt sich im wesentlichen auf die 4 Hotels, die Schwimmbäder und Saunen und andere Möglichkeiten besitzen.
Brötchen und die wichtigsten Lebensmittel bekommt man im kleinen Supermarkt ab 8 Uhr auch an Sonn- und Feiertagen! :)

Das Skigebiet ist für Anfänger und kleine Kinder nur bedingt geeignet. Gerade bei den oft vorkommenden schlechten Wetterbedingungen müssten die da mehr machen! Der Einstieg oben am Gletscher in die Skiewelt ist nicht unproblematisch und zu eng. (in den ersten Tagen war der auch nicht gerade flache Ziehweg gesperrt und man musste bei null Sicht in eine rote Piste (sehr Steil aber breit) fahren. Dafür sind die Schlepplifte aber für Anfänger sehr ideal auf dem Gletscher angelegt.
Der Übungshang unten in Kurzras, ist auch nicht gerade ideal für Anfänger!
Die Liftanlagen sind (nicht untypisch für Gletschergebiete) nicht die "neuesten" und bequemsten. Offene alte Sitze und die ohne auskuppeln aus dem Seil funktionieren. (langsam und schlagintensiv :roll: ) Die Pisten sind meißt breit ausgelegt (aber zu kurz :D )
Die Talabfahrt kann eigentlich von jedem Fortgeschrittenem bis zur Sesselbahn am (irgend was mit Hexeneck oder so) gefahren werden. Nur das lezte Stück das einsehbar von Kurzras ist, ist schwarz (steil, teilweise eng und entweder versulzt mit Riesenhaufen oder eben eisglatt je nach Temperatur und Sonneneinstrahlung)
Die Höhenloipe habe ich nicht probiert, da diese nicht offen war.
Schlittenfahren kann man auch, ist aber keine ungefährliche Piste m.M. nach.

Ansonsten ist Helm dort oben Pflicht, da die Pisten relativ schnell (verdammt schnell :D ) und schnell vereist sind.
Fazit:
Der SP würde wegen dem Generatorgeräusch nur eine 1- von mir bekommen, aber trotz seiner relativ hohen SP-Gebühren ein günstiger Platz, weil man gratis Strom satt und warmes Wasser in sauberen Santiätanlagen bekommt.

Das Skigebiet bekommt nur eine 3 (auch für die teuren Preise), ist aber gerade dann zu empfehlen,wenn milde Temperaturen vorherrschen und man überfüllte Skigebiete meiden will.

Jörg

tiffy581 am 13 Apr 2012 10:57:03

Hallo,
wenn ich hoch nach Kurzras fahre, gibt es doch im unteren Abschnitt zwischen dem Abzweig Naturs und dem Abzweig Katharinenberg einige Tunnels.
Wer weiss die Durchfahrtshöhe ?
Ich kenne noch die alte Straße.... die war sehr eng und die Tunnels bzw. die Lawinenüberbauungen waren damals nicht höher als 3,40m...

Ich möchte gerne dieses Jahr im Herbst zum Almabtrieb (bzw. zu dem großen Schafstrieb aus dem Ötztal) da mit Tiffy (3,90) hoch.

Kennt jemand von Euch die Durchfahrtshöhen ?

Danke schon mal im voraus.


Andrea und Joachim

Gast am 13 Apr 2012 13:45:32

Waren meines Erachtens keine Schildchen dran, also mindestens 4 m Durchfahrhöhe!
Und oben stand ein Vario Star auf 12 Tonnen Buschassis.

Jedoch sind gerade im unteren Bereich die Tunnel sehr sparsam ausgelegt. Das sieht man dann an den Streifen im oberen Bereich der runden Tunnelrühren.
Also nicht durchbrettern und an den Kehren lieber etwas langsamer fahren.

Jörg

soletti1 am 02 Jan 2015 10:19:44

Waren vom 25.12.14 - 01.01.2015 auf diesem tollen Platz.

Anfahrt auch für grössere Wohnmobile kein Problem, Tunnel und Strassen breit genug.

Platz kostet 31,- Euro inkl. Dusche/WC und gratis W-Lan, V/E vorhanden, Geschirrspüle vorhanden, Waschmaschine und Trockner vorhanden, Container für Müll vorhanden.

Einfahrt wird durch eine Schranke bedient, Ticket ziehen und los geht es auf den Platz, am Ende der Ferien wird mittels Automat bezahlt.

Einkaufsmöglichkeit vorhanden, von frischen Brötchen über Wurstwaren und Artikel für den täglichen Gebrauch alles vorhanden :ja: .

Skiverleih vor Ort, Sportartikelladen vorhanden falls mal etwas vergessen wurde :D , Bank mit Bankomat vorhanden, Touristinfo vorhanden.

Idealer Ausgangspunkt für Skifahren, Schneeschuhwanderungen, Rodelpiste vorhanden und sonstige Wanderungen.

Hier noch ein paar Bilder.

Platz





Sanitärgebäude mit je 2 Toiletten inkl. WC-Papier und grosszügige Duschen für Damen und Herren, 1 x Behindertensanitär mit Dusche/WC, Geschirrspülen genügend vorhanden, Waschmaschine und Trockner vorhanden, alles in allem sauber und gepflegt :ja:



Ticketautomat



Umgebung
















Heidet am 14 Jan 2015 17:39:55

Waren vom 29.12.2014-01.01.2015 in Kurzras. Der Stellplatz ist wunderschön gelegen, aber sehr windig. Bei Minus 10-12 Grad vergeht einem aber jegliche Lust am Skilaufen, zumal die Pisten zwar gut präpariert aber leider in weiten Teilen vereist waren.
Die Preise für den Stellplatz von 31,-Euro pro Tag halte ich für maßlos übertrieben. Dies ist der Platz absolut nicht Wert :(

Palmyra am 15 Apr 2018 19:40:21

War von gestern auf heute an diesem Super Platz - Bergpanorama fast einzigartig - er ist leider nicht geschottert - sondern nur irgendwie mit Strassenbauuntermaterial aufgefüllt bei den derzeitigen Bedingungen ein NO GO . Preis Nebensaison 25 € ...

Direkt an den Stellplatz grenzt ja eine wie auch immer geartete elektrische Anlage an - es brummt die ganze Nacht und natürlich auch am Tag - der Rauch ist nicht so schlimm .

Auf dem Stellplatz standen einige Fahrzeuge - meist Italiener zum Schifahren -oben auf dem Parkplatz kostenfrei ungefähr die gleiche Anzahl.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

I-38062 Arco Park P1 Via Caproni Maini
I-00189 Rom Via Flaminia Nuova
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt