oldi am 03 Mai 2010 17:55:26

hallo

hier habt ihr die möglichkeit die passenden reifen inkl. technischer daten für euer mobil zu finden.

einfach auf den rot unterlegten begriff " Reifengrößenfinder" klicken.
--> Link

gruß peter

Gast am 03 Mai 2010 18:23:37

Tach auch,

Ich seh nur rot :?:

oldi am 04 Mai 2010 22:34:31

hallo,

nur als ergänzung.

oben in dem reifenfinder findet ihr auch den reiter "Alufelgen", somit ist es sehr einfach auch für unsere laster eine passende auswahl inkl. der belastung der einzelnen felge zu finden.

gruß peter

Hendy07 am 05 Mai 2010 06:54:48

Hallo,

leider bekomme ich die Meldung:
Es wurde kein passendes Reifenprofil gefunden, bitte wenden Sie sich an Ihren Fachhändler
- na toll
ich fahre ein gängiges Fordmodell :denk:

Hendy

oldi am 05 Mai 2010 07:50:16

hallo hendy

da wird es wohl mehere möglichkeiten geben, dazu bräuchte man wohl deine genaue typbezeichnung.

über schlüsselnummer wirst du wenig erfolg haben da es ein Womo ist.

versuch es mal mit deiner buchstaben kombination von ford, die dann wohl pritsche/fahrgestell ergibt.

besteht auch die möglichkeit das ford noch keine datenblätter freigegeben hat.

bei meinem ducato war es kein problem.

gruß peter

Gipe am 05 Mai 2010 07:50:36

.. also ich habe volle Auswahl für Colt CZ vorgefunden.
Hätte ich vor drei Wochen für neue Sommerreifen gut gebrauchen können.

Danke für den Link Peter in meinem Fall echt zu gebrauchen. :top:

papagei am 05 Mai 2010 08:15:58

Hallo Hendy,

die einzige Alternative die du fahren darfst ist 195 /75R 16C107/105 R.
Diese sind zudem auch noch etwas günstiger als die originalen 185er.


Roland

Hendy07 am 05 Mai 2010 14:32:59

Hallo Roland,

danke, hast Du hierzu nähere infos für mich, z.B. welche Reifen, ca. Preis.
(ich habe FT350L mit 2,4l 140PS mit Heckantrieb/Zwillingsbereifung, genau der ist nicht drin)

Danke
hendy

papagei am 05 Mai 2010 17:15:52

Hallo Hendy,

lies mal hier:

--> Link

Ich denke wir fahren das gleiche Modell. Ford selber hat mir nicht geholfen, von den Reifenherstellern gibt es aber problemlos Reifenfreigaben.
Eingetragen werden muss der Reifen dann auch nicht.


Roland

hartmut am 18 Sep 2010 19:28:17

Möchte das Thema noch mal aufgreifen da ich aus beiden Beiträgen noch immer nicht sicher bin was jetzt richtig ist.
Die Freigabe des Reifenherstellers genügt auch wenn die Grösse nicht in den Papieren eingetragen ist, ist das sicher?
Welche Reifenhersteller geben eine solche Freigabe??
Habe dazu im Internet nichts hinbekommen können.
Dafür aber ein Dokument von Ford was wiederum sagt das 195/75 auf dem Zwillingsbereiften ok ist.
Warum sollte Ford das dann nicht freigeben?
Ich bin verwirrt.

Der bescheuertse Link den ich je gesehen hab aber er geht (bei mir)
--> Link

hartmut am 18 Sep 2010 19:32:38

grrr als link geht es natürlich nicht
sorry bin kein httpler...
Habe aber das PDF Dokument von Ford wens interessiert
Hier die 2 interessanten Zeilen
das Dokument heisst
Übersicht der möglichen Rad-/ Reifenkombinationen

F??6 185/75 R16C (Zwillingsbereifung) 5 J x 16 ET 107
F??6 195/75 R16C (Zwillingsbereifung) 5 J x 16 ET 107

breiterer Reifen gleich Felge ziemlich eindeutig eigentlich.


Hartmut

globetruck am 09 Apr 2011 09:23:25

Ich dachte schon hier wird mein Problem gelöst. Aber der Reifenfinder ist wohl nur etwas für PKWs. Also was soll das hier in einem Wohnmobilforum? Oder hat schon Jemand einen Iveco im Reifenfinder gefunden?

carlos100 am 29 Jun 2011 17:29:51

Hi oldi,

also für meinen 6t finde ich nicht die richtige Bereifung, was auch die Tragfähigkeit angeht, also 110/116 -als Beispiel-. Ich müsste dann mit anderen Zahlen etwas spielen, um auf so ein Ergebnis überhaupt zu kommen.

Nichts für mich! Außerdem kenne ich meine Bereifung und wähle die immer bei einer Neubestückung so aus. Fahre generell Winterreifen, auch im Sommer!!

Viele .

BOWO am 29 Jun 2011 17:55:40

Für WoMos wohl ungeeigent. Mehrere Versuche alle negativ. Für DUC 250 kein Treffer? :(

Für meinen PKW, Hyundai Santa Fe mal gerade ein Treffer (Pirelli Sommerreifen) obwohl es deffinitiv ein Dutzend Reifen gibt.

sternleinzähler am 29 Jun 2011 21:01:45

@papagei
das ein Reifenhersteller die Freigabe eines Reifen für ein Fzg gibt kann ich mir nicht vorstellen!
(Wäre so ähnlich wie ein Tabakhersteller mit der Unbedenklichkeit des Rauchens)
Bei mir wars der TÜV! mit eintrag, und auf was anderes würde ich mich versicherungsrechtlich auch nicht verlassen!!
Bin aber lernfähig, bitte wo nachzulesen wenns stimmt?

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Wo gibts Ersatzradhalter für FIAT?
Motordeckel 244er aus '04: Lack ab.
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2017 AGB - Kontakt