Caravan
luftfederung

Was mache ich auf Sylt?


Mondmann am 25 Okt 2010 15:39:33

Hallo zusammen,-

ich möchte nächstes Jahr zum Hamburger Hafengeburtstag, meine
Frau meint dazu, wenn wir schon da oben sind, will sie auf Sylt.
Meine Frage, was mache ich auf Sylt, was macht man so auf Sylt?

Liebe

Mondmann

Anzeige vom Forum


Jagstcamp-Widdern am 25 Okt 2010 15:52:56

schampus schlürfen, bademodenschauen angucken, golfen, polo spielen, ins casino gehen und zum schluss beim sternefranzosen essen!

viel spass!!!

hartmut

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Tipsel am 25 Okt 2010 15:55:17

Oh je, was soll man da antworten?

Wir haben auf Sylt Strandspaziergänge gemacht, haben die Landschaft angesehen, waren in Kampen und Westerland, haben Räucherfisch gegessen, zugeschaut, wie ein Reetdach repariert wurde....

Anzeige vom Forum


Gast am 25 Okt 2010 16:01:27

Wir waren gerade vor 2 Wochen auf Sylt. Da Kerstin die Insel noch nie gesehen hat, haben wir uns in Wenningstedt für 2 Tage einen Smart gemietet und sind über die ganz Insel gedüst :D Das war total toll.

Ein Highlight war das Privatgrundstück, ganz im Norden, bei List. Hier erreicht man den nördlichsten Punkt von Deutschland. Traumhaft schöne Natur. man kann den Robben beim Fischfang zusehen.

Die Zugfahrt hat unser "Dicker" auch mit allen Dachteilen heile überlebt.

Nun zieht es uns aber so schnell nicht wieder auf die Insel. Ist uns doch ein wenig zu schickimicki.

Mondmann am 25 Okt 2010 16:12:03

Hallo Hartmut,-

alles nix für mich :D :D :D

Hallo Christel,-

Sand ist Sand, Meer ist Meer, das alles hab ich auch an der Nord-und
Ostsee, ohne dafür zumindest Euro 139.- für den Autozug zu bezahlen,
gilt auch nur bei Vorausreservierung.

Dünen-Camping in Westerland empfehlenswert?

Was soll`s, der Familienrat wird einstimmig, bei einer Stimmenthaltung,
beschliessen, nach HH ist Sylt dran.

Liebe
Mondmann

Gast am 25 Okt 2010 16:15:56

Das mit der Vorausreservierung stimmt nicht :oops:

Wir sind ohne Platz hin und haben auf der Rückfahrt die Rechnung vom Campingplatz vorgezeigt. Somit haben wir nur die €128,00 bezahlt.

Tipsel am 25 Okt 2010 16:19:26

Sylt hat schon eine ganz andere Landschaft als die übrige Nordseeküste und mir hats sehr gut gefallen. Will irgendwann auch nochmal hin. Allerdings nicht mit dem Zug sondern mit der Fähre. Mir hat die flotte Rückwärtsfahrt nicht gefallen.

Die Insel ist nicht groß und man kann sich gut an einem Tag einen Überblick verschaffen und dann entscheiden, was man sich näher anschauen will.

Dünen-Camping Westerland kenne ich nicht, wir waren in Kampen zur Übernachtung und sind ansonsten rumgefahren.

Aretousa am 25 Okt 2010 16:21:31

Ich war 2 mal zur Reha auf Sylt-ohne Auto. Ich habe mir jeweils an den freien Wochenendtagen ein Fahrrad geliehen und jeden Zipfel der Insel abgestrampelt.
Ich denke Sylt ist auch ohne Champagner eine der schönsten und prickelndsten Inseln Deutschlands.
Der fast 50km lange Sandsrand an der Westküste mit nichts anderem zu vergleichen.
Ja und am oben erwähnten Ellenbogen muss man einfach gewesen sein. Naturschutzgebiet- mit dem Auto nur gegen Zahlung von Maut zu erreichen- zu Fuß und mit dem Fahrrad kostet es nichts. Weiße Dünen- gegenüber sieht man Dänemark.
Ich habe zig Cafés ausprobiert- mein Lieblingscafé die Kupferkanne in Kampen. Der schönste Ort- Keitum, in List sollte man mal Fisch gegessen haben und die Sansibar sollte man auch mal gesehen haben.
Es gibt ganz viele Bildergalerien, ich war z.B. bei einer Vernissage mit James Rizzi.
Schickimicki hat mich nicht gestört- ich die auch nicht........
So viel ich weiß, gilt der Campingplatz in Wenningstedt als der beste.
Mit dem Zug würde ich nie rüberfahren- für mich käme nur Fähre in Frage. Da gibt es wohl auch Arrangements mit Fähre und CP.

Mondmann am 25 Okt 2010 16:46:17

Stephan1 hat geschrieben:Das mit der Vorausreservierung stimmt nicht :oops:

Wir sind ohne Platz hin und haben auf der Rückfahrt die Rechnung vom Campingplatz vorgezeigt. Somit haben wir nur die €128,00 bezahlt.


Hallo Stephan,-

du hast Recht, die DB Bahn schreibt.....in berechtigten Ausnahmefällen
berechnen wir Ihnen.....

man soll halt alles bis zum Ende lesen.

Liebe

Mondmann

Gast am 25 Okt 2010 17:21:55

Hallo Mondmann,

vor allem mit den Kids wäre doch auch Drachen steigen lassen am Strand nicht uninteressant. Musst ja nicht Deine Frau an den Himmel entlassen, :D , ich dachte da mehr an solche Dinger aus Spinaker-Material.

Wir haben eine Woche in Rantum auf dem CP verbracht und sind viel mit unseren Rädern über die Insel. ich find z.B. auch die Bambus Bar ganz knuffig.
Die Anreise mit der Bahn ist sicher interessant, etwas günstiger ist m.E. die Anreise mit der Fähre, z.B. von Römö(DK) aus. Bleibt Eure Entscheidung

Gast am 25 Okt 2010 17:25:50

Also wir lieben Sylt und fahren auch immer wieder hin.

Für uns ist Sylt die abwechslungsreichste Insel Deutschlands.
Die verschiedenen Kliffs, die verschiedenen Orte, vom Hafen-Dorf Hörnum über Keitum bis Schicki-Micki in Kampen, Radwege ohne Ende, Inselfeeling pur, da man eigendlich immer Wasser sieht, 50km Sandstrand, Wattenmeer.
Vom einfachen Cafe über die nördlichste Fischbude Deutschland und dem In-Cafe Kupferkanne bis nach Sansibar, der "Strandbar" mit oftmals vielen Prominenten.

etc.

der beste CP ist der in Wenningstedt, danach der in Rantum.

Für die Überfahrt ist für uns die Sylt-Fähre Pflicht, alleine schon, weil viel zu viel bei dem Shuttle passiert ist - und die Überfahrt ist einfach nur schöner (und billiger).

Alles unsere Meinung. :D

andreastcsobi am 25 Okt 2010 17:27:17

fahr zum Nordstrand ist schöner dort, kannste ja dann als Sylt verkaufen champus und Muschel bekommste auch im Supermarkt wenn du drauf stehst sogar billiger

euraklaus am 25 Okt 2010 17:36:02

fahrt nach sylt ....und ihr kommt immer wieder ...

die insel ist wunderschön ...und wie ich meine bezahlbar ,,,,
musst ja nicht unbedingt champagner im gogärtchen schlürfen ...gibt da auch andere schnuckelige lokale die normale preise nehmen . zugegeben ...in den strukturschwachen gebieten an der norsee ist es teilweise billiger...aber sylt ist unvergleichbar , und sein geld wert .

wer seine urlaubsfreuden hauptsächlich an gesparten oder günstigen ausgaben festmacht wird dort nicht glücklich ....
man muss gönnen können ...auch sich selbst .

klaus

hymervollhund am 25 Okt 2010 17:39:32

Sylt ist eine superschöne Insel zu jeder Jahreszeit und nicht nur für Schicki-Mickis! Unternehmen kann man da viel: Einmal von Hörnum aus um die Südspitze laufen, das schöne Dorf Keitum ansehen und gemütlich Tee trinken, zu Sansibar gehen (vorher reservieren), in der "Welle" schwimmen und saunieren und natürlich zur nördlichsten Fischbude Deutschlands "Gosch" essen gehen ...

Viele
Chris

Aretousa am 25 Okt 2010 17:42:51

euraklaus hat geschrieben:fahrt nach sylt ....und ihr kommt immer wieder ...

die insel ist wunderschön ...und wie ich meine bezahlbar ,,,,
musst ja nicht unbedingt champagner im gogärtchen schlürfen ...gibt da auch andere schnuckelige lokale die normale preise nehmen . zugegeben ...in den strukturschwachen gebieten an der norsee ist es teilweise billiger...aber sylt ist unvergleichbar , und sein geld wert .

wer seine urlaubsfreuden hauptsächlich an gesparten oder günstigen ausgaben festmacht wird dort nicht glücklich ....
man muss gönnen können ...auch sich selbst .

klaus

Das kann ich voll und ganz unterstreichen. Ich wollte zur 1. Reha absolut nicht nach Sylt, bin mit großen Vorbehalten gefahren und hatte am Entlassungstag nur eine Frage an den Arzt "Wie schaffe ich es wieder hierhin zu kommen?"

Ach ja, Bambus Bar- leider konnte ich nicht zur Vollmondparty- da hätten die mir in der Klinik was gehustet :wink: - Der Wirt ist klasse- das genaue Gegenteil vom Sansibar.
Ich musste da mit dem Fahrrad immer nen Toiletten- und Getränkestopp einlegen, denn Reha-Klinik- Ellenbogen- Rehaklinik sind 50 Fahrradkilometer zum Teil mit enormem Gegenwind.......... 8) 8)

leikaxy am 25 Okt 2010 17:48:15

Hallo,
wir haben das Wohnmobil in Niebüll gelassen sind mit dem Zug 9.00Uhr hingefahren haben uns ein Taxi genommen,sind den ganzen Tag für 40€ durch Sylt gefahren,der Fahrer hat uns alles gezeigt was Sehenswert ist und dann sind wir mit dem 16:00Uhr zug wieder nach Niebüll gefahren mit dem Zug.
Es war ein schöner Tag.

Mondmann am 25 Okt 2010 17:49:00

Womo1020 hat geschrieben:Also wir lieben Sylt und fahren auch immer wieder hin.

, da man eigendlich immer Wasser sieht,
Für die Überfahrt ist für uns die Sylt-Fähre Pflicht, Alles unsere Meinung. :D

ich bin zwar Binnenländer, aber in den frühen 60er Jahren bin ich auf
der..... Liniendienst HH-Südamerika gefahren.
Wasser rundherum :D :D :D
Ein Schwesternschiff die .... liegt als Museumsschiff in HH
Bei Nennung der Schiffsnamen bekomme ich die "Rote Karte" :?:

Wenn Sylt, dann mit Fähre.
Liebe
Mondmann

Mondmann am 25 Okt 2010 18:02:45

Hallo an alle Syltfans,-

besten Dank für eure Rückmeldungen.

da wir heuer wieder nicht in Spanien überwinterten, da konnte ich mich
durchsetzen, bleibt ja noch jede Menge Zeit.
Im Feber/März der Sonne entgegen, vermutlich wieder Sizilien,
im Mai HH und Sylt....


Liebe

Mondmann

bimola am 25 Okt 2010 18:07:49

1x Sylt - immer Sylt oder 1 x Sylter - nie mehr Sylt.
Wir lieben Sylt und vor dem Womofieber war jeden Herbst Sylt angesagt. Ich liebe besonders die Braderuper Heide.

Mondmann am 01 Nov 2010 19:50:01

Hallo,-

was mach ich auf Sylt? Vermutlich nixi :D :D :D
Auf meine zwei Reservierungsanfragen erhielt ich relativ prompt
zwei Antworten.
" ....wird schnellstmöglich bearbeitet, Sie erhalten im Jänner 2011
Bescheid...." :D :D :D :D
die andere ist ja noch besser:
".... entscheidet sich spätestens im Frühjahr 2011...., wenn die
Personalabteilungen (? :D :D :D ?) entscheiden..."

Ja, liebe Leute, bevor ich jemals nach Sylt fahre, steige ich lieber auf
einen 3000er und schau auf euch hinunter :D :D :D

Liebe
aus dem Ösiland, das hinter den Bergen liegt
Mondmann

euraklaus am 01 Nov 2010 23:56:50

schad für dich .....

auch wenn die berge den blick auf den tellerand etwas einschränken ...


die leute in sylt werdens verschmerzen





klaus

Mondmann am 25 Nov 2010 16:51:23

Hallo,-

meine Frau hat mich geschafft, ich bin geschafft und irgendwie ist
alles geschafft. :) :) :)
Plötzlich kam doch noch eine Buchungsbestätigung von einem Campingplatz, heute buchte ich die Fähre von Havneby nach List.
So werden wir unsere Deutschlandtour im Mai/Juni 2011 auf Sylt
beenden ( vom 11.06. bis 20.06.)
So erspar ich mir einige Schweisstropfen auf`n 3000er :D :D :D

Liebe

Mondmann

Tipsel am 25 Nov 2010 16:56:55

:D :wink:

Wirst es nicht bereuen.

Nixe04 am 09 Mär 2011 21:26:43

muss man denn die Fähre(n) soo früh im vorraus buchen? Oder reicht das auch 2 Monate vorher??

jennergruhle am 09 Mär 2011 22:37:05

Wenn ich

katze-bruno hat geschrieben:schampus schlürfen, bademodenschauen angucken, golfen, polo spielen, ins casino gehen und zum schluss beim sternefranzosen essen!


mit

Tipsel hat geschrieben:Wir haben auf Sylt Strandspaziergänge gemacht, haben die Landschaft angesehen, waren in Kampen und Westerland, haben Räucherfisch gegessen, zugeschaut, wie ein Reetdach repariert wurde....


vergleiche, verhält sich das wie Silberhochzeit der Erbtante zu Abenteuerurlaub...
Oder Zahnarztbesuch zu Kinobesuch... :-)

Fee am 12 Mär 2011 15:14:44

Naja, jeder so wie er mag. Man kann wirklich viel auf Sylt machen. Von ruhigen Spaziergängen bis zu Partys bis zum Morgen
Uns ist auf Sylt nie langweilig....

spleiss53 am 12 Mär 2011 16:13:31

Welcher Campingplatz ist denn auf Sylt - mit Kindern - zu empfehlen?

jokathi am 12 Mär 2011 22:16:37

Hi allerseits,

wie sind doch die Geschmäcker verschieden: meiner Frau hat die Insel ganz toll gefallen, mich hat, bis auf den Platz in Westerland, die gesamte Insel angekotzt. Geeinigt und uns beiden gefallen hat dagegen Rügen. Ein absolutes Highlight. Mit einer wahnsinnig differenzierten landschaftlichen Gestaltung. So hat jeder seinen Blick auf das Wesentliche.

Trotzdem, wer möchte, sollte ruhig Sylt besuchen!

Herzliche aus einem wohltemperierten Neuss!!

Johannes

firepiper am 11 Apr 2011 13:54:43

Entweder man mag die Insel oder nicht.dazwischen gibt es nix.Wer sie mag kommt wieder--wer nicht-der bleibt weg.Aber es ist so wie mit dem Essen.Man sollte zumindest alles probiert haben um zu sagen ob es schmeckt oder nicht.So auch mit Sylt.Ich war 15 mal mit meinen Eltern im Urlaub.Es war immer Klasse.Dann 14 Jahre Pause. und nun das 1. mal mit den eigenen Kindern da. Und auch siie möchten wieder hin.

Ist halt eine Geschmacksache.Aber keine Angst vor den reichen. man muss ja nicht dorthin wo sie alle übetreiben.Man kann auch ganz einfach guten Urlaub machen.Ohne stark etwas von der versnobten Seite mitzubekommen.

Andreas

Wer nicht wagt der nicht gewinnt

sergiolotts063 am 27 Mär 2020 10:32:33

Es ist ein sehr schöner Ort, den ich mit Betamo Rezension assoziiere. Dieser Anbieter hat dort ein Siegertreffen zum Jahresende 2019 abgehalten

mbm am 15 Apr 2020 17:41:32

Wir waren inzwischen schon dreimal mit dem Womo auf dem Campingplatz in Wenningstedt. Sehr gut geeignet für Familien und mit Strandzugang durch die Dünen. Von Schickimicki keine Spur. Sehr gute Anbindung an das Radwegenetz. Natur und Meer muss man mögen, denn davon ist reichlich vorhanden. Wir werden wohl noch ein weiteres Mal dort anzutreffen sein.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Womo-Tour durch Deutschland auf Nebenstraßen
Reisen innerhalb Deutschland NRW
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt