Dometic
hubstuetzen

Äpps für Android? 1, 2


batchman99 am 14 Nov 2010 15:28:59

Habe mich von meinem Nokia-5800 getrennt und mir vorzeitig ein HTC-Desire zu Weihnachten geschenkt.

Gibt es nützliche Apps für Android rund um unser Hobby? ;-)

Als Offline-Navigation wird wohl wieder das günstige Sygic Mobile Maps draufkommen, das ich auch schon auf dem Nokia hatte --> Link

Achim

Anzeige vom Forum


bernierapido am 14 Nov 2010 15:54:53

Ich habe mir auf mein HTC desire (android) das Navigationsprogrmm "NavDroyd" für ca 6 euro draufgezogen. Die Karten sind dann Kostenfrei und ewig kostenfrai update-bar da sie auf Opensstreetmap basieren.
allerdings geht dort die hausnummergenaue Navigation noch nicht, muss man halt eine Kreuzung eingeben.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

blur am 14 Nov 2010 17:03:25

Hallo,

ich hab auch das Desire.

Apps, die ich oft benutze:
Navis (Google im Inland und Navigon im Auslang), Mort Player (weil der das Verzeichnissystem kann), QuickDoc (Wörterbuch), Automodus, Dolphin HD (Browser Alternative), K9 Mail, Wasserwaage, Kompass und als Musiker Gitarrenstimmgerät und Metronom
...
hab bestimmt welche vergessen
und das Skypen ist im Ausland sinnvoll, gibt es erst seit ein paar Wochen

Anzeige vom Forum


batchman99 am 14 Nov 2010 17:22:54

Auf alle Fälle ein Super Preis für die Funktion.
Allerdings hat Openstreetmap eben auch Löcher, die teilweise schon Jahre bestehen :-(

Daher sind auch die Kommentare zu der Applikation ziemlich unterschiedlich von "abenteuerliche Routenplanung", "findet ganze Orte nicht", "macht zu lange Umwege" bis "funktioniert prima", "hat bei mir Google-Maps verdrängt" und "sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältniss"

Wohnifahrer am 27 Jul 2011 11:17:14

Nachdem ich mir das Samsung Galaxy Tab gekauft habe bin ich nun auch auf der Suche nach guten Android Apps rund ums Wohnmobil, Office etc. Ich bin für jeden Tipp dankbar!

batchman99 am 28 Jul 2011 20:55:46

Willkommen im Club, ich habe zwischenzeitlich ein Acer-Iconia geangelt.
Du hast Android 2.x ? Ich habe V3.1, da soll es auch kleine Unterschiede im App-Angebot geben.
Was für Kategorien suchst du?

Wohnifahrer am 29 Jul 2011 09:00:41

Da ich das ganze nur als Spielerei sehe habe ich mich erstmal zurückgehalten in Bezug auf die Kosten. 500 € ist mir einfach zuviel für eine Spielerei. Evtl gibt es noch ein Update auf Android 3.x mal schauen.
Was ich suche ist etwas für die Outlook-Synchronisation, Office mit MS-Office 2007/2010 Unterstützung, einen ebook-Reader und evtl. eine Navigationssaoftware (igo/Primo schwebt mir da so vor). Und natürlich alles was man sonst noch so für das WM gebrauchen könnte. Hier gibt es einen Stellplatzführer für Android. So jetzt bin ich ja mal gespannt!

Lancelot am 29 Jul 2011 09:28:31

Wohnifahrer hat geschrieben:Was ich suche ist etwas für die Outlook-Synchronisation, Office mit MS-Office 2007/2010 Unterstützung,


Das macht "Samsung-Kies" ganz prima ... und kostenlos :)

--> Link

jennergruhle am 29 Jul 2011 10:08:50

Die Android-Geräte von HTC haben da auch ein Äquivalent, "HTC Sync" (gehört zum Lieferumfang). Das soll die Synchro (Mails, Kontakte, Termine usw.) auch sehr gut machen. Selbst überprüfen kann ich das nicht - in der Firma haben wir MS Office, aber Privatgeräte anschließen ist verboten und gesperrt, und zu Hause habe ich kein MS Office, ja nicht einmal Windows.

Schotti am 29 Jul 2011 15:00:51

Stellplatzführer App Android --> Link oder im Android Market nach stellplatzführer suchen

batchman99 am 31 Jul 2011 18:03:45

Schotti hat geschrieben:Stellplatzführer App Android


Danke für den Tipp, gerade mal installiert, wird bei Gelegenheit ausgiebig getestet.

Achim

batchman99 am 31 Jul 2011 18:09:00

Wohnifahrer hat geschrieben:Da ich das ganze nur als Spielerei sehe habe ich mich erstmal zurückgehalten in Bezug auf die Kosten. 500 € ist mir einfach zuviel für eine Spielerei. Evtl gibt es noch ein Update auf Android 3.x mal schauen.

500€ wäre mir auch zu viel, ich hatte erst ein Archos für rund 250€ im Visier, dann aber doch zum Acer gegriffen, da es recht zügig im Preis gefallen ist und derzeit ab 355€ (16GB) bzw. 405€ (32GB) abzugreifen ist.

blur am 31 Jul 2011 23:39:52

Schotti hat geschrieben:Stellplatzführer App Android --> Link oder im Android Market nach stellplatzführer suchen

Auch von mir ein Danke für den Tipp!
Da es immer noch keine venünftige Navi-App mit funktionierendem POI-Import ist das ne Super-Sache.

batchman99 am 04 Aug 2011 21:22:59

Schotti hat geschrieben:Stellplatzführer App Android....


Zwischenzeitlich mal ausprobiert, macht einen sehr guten Eindruck weil man die Infos aus 7 Datenbanken abrufen kann, u.a. pm, Bordatlas, ADAC und Stellplatzführer.de

(...bis auf den kleinen Schönheitsfehler das mit der Zurück-Taste gelegentlich der Prozess de.ralbus.stellplatz abschmiert und das Programm zuklappt. betrifft nur den Tablet-PC, nicht das Smartphone...)

bernierapido am 04 Aug 2011 22:25:15

Vielen Dank für den Hinweis. :)

Wohnifahrer am 01 Sep 2011 16:02:57

Was für Erfahrungen habt ihr denn mit den verschiedenen Navigationssoftwares gemacht. Ich würde ja iGo bevorzugen, weil ich die SW bereits aus meiner Windows Mobile Zeit kenne. Soweit ich weiß gibt es dies aber nicht für Android.

Gibt es schon Efahrungen mit Sygic?

blur am 01 Sep 2011 18:15:00

Hallo,
Wohnifahrer hat geschrieben:Was für Erfahrungen habt ihr denn mit den verschiedenen Navigationssoftwares gemacht.

da ich viel im Ausland bin, kommt nur eine Offline-Navigation in Frage.

CoPilot Live Premium (Version 9) kann nun endlich seit ein paar Tagen auch den Import von POI-Listen
und ist, glaube ich, das einzige Navi unter Android mit diesem Feature.

Das Wohnmobil-Profil bringt nicht viel, da man nicht mehr die Fahrzeughöhe einstellen kann, in der Version 8 ging das noch.

Trotzdem sind die Einstellmöglichkeiten unter CoPilot enorm.

brawo1 am 02 Sep 2011 15:56:11

Hallo,

besitze das Samsung Galaxy Tab 10.1 mit der Android-Version 3.1 und finde die off-line-Navigation in Verbindung mit Google Maps interessant. Es muss zwar die Route als solche on-line geplant werden, aber dann geht es off-line auf die Strecke.

Wohnifahrer am 23 Aug 2012 08:04:06

Da ich ab und zu auch mal geocachen gehe verwende ich die Software LocusPro zur Navigation und c:geo für die geocache-Verwaltung. Beides gefällt mir sehr gut. Locus füttere ich mit freien Vektorkarten.
Für die Synchronisation mit meinen Outlook-Kalender, Kontakten und Aufgaben benutze ich syncit auf dem PC. Meine Kontakte und Kalender verwalte ich via google und meine Aufgaben mit toodledo. Alles was bei mir in Outlook verwaltet wird, wird mit syncit aktuell gehalten und zu den verschiedenen Programmen verteilt. Auf meinen Androiden läuft Ultimate-To-do-list zur Aufgabenverwaltung, aCalender für Termine und die Google-Kontakte für Adressen.

Schöner wäre es natürlich wenn man so wie auf dem PC alles in einem Programm (Outlook) vereinen könnte, aber so geht es auch. Die Einrichtung war ebenfalls gar nicht so schwer.

cambodunum am 23 Aug 2012 08:48:15

ich such noch ein app für meinen odys das mit dem MS office auf meinem PC kompatibel ist..was habt ihr da für Tipps ? Danke

palstek am 23 Aug 2012 11:49:57

"Kompatibel" ist bei diesen unterschiedlichen Plattformen zwar immer so eine Sache, aber schau dir mal Polaris Office an, das kann schon einiges.


Frank

batchman99 am 23 Aug 2012 12:33:43

palstek hat geschrieben:aber schau dir mal Polaris Office an, das kann schon einiges.

Yep --> Link
Habe ich im Einsatz.

Achim

cambodunum am 23 Aug 2012 12:37:05

super, Danke für den Tipp

Gast am 23 Aug 2012 13:09:46

Hallo,
hier ein paar apps, die ich u.a. im Gebrauch habe und uneingeschränkt empfehlen kann (je nach Interessenlage natürlich):

Musik : poweramp , wirklich bester mp3-player, super sound, viele einstellmöglichkeiten, erlaubt Speicherplatz auf 2ter SD-card. Die Vollversion für wenige €uros, - ein klarer Kauf !

Tastatur : SwiftKey3, super bedienbar, sehr gute Spracherkennung, Wortvorschläge fast immer brauchbar oder richtig. Vollversion für 3.99 €

Spracherkennung : Vlingo, zur Zeit anerkannt das beste, tut was es soll, kostenlos

Vergrösserung: Ultra Lupe + , funktioniert gut, vergrössern, scharfstellen, festhalten als Foto - besser als jede Uhrmacherlupe.

Wikipedia : WikiDroyd, wer genug Speicherplatz hat, kann die komplette Wikipedia-Bibliothek (in deutsch z.B. rund 2,2 GB) fest installieren. Vorteil, insbesondere im Ausland, ist keine Internetverbindung nötig. app ist kostenlos.

Sprachkurse: busuu, erhältlich für verschiedene Sprachen, Probelektionen kostenlos, weiterführende Lektionen kosten dann je eine Kleinigkeit. Sehr anspruchsvoller Lernstoff, aber spielerisch zu bedienen. Es macht richtig Spass, damit Sprachkenntnisse zu erlernen oder zu vertiefen.

Diktiergerät : Sprach-memo, kostenloses Diktiergerät, sehr einfach zu bedienen, erstklassige Sprachaufzeichnungen.

das wars mal für heute, demnächst mehr.

, Garlic

Gast am 23 Aug 2012 13:23:41

Hallo garlic,
nur zur Info zu vlingo: --> Link . Bewerten will ich es nicht um keine unnötige Diskussionen anzustoßen.

ferienfahrer am 23 Aug 2012 13:24:17

Meine Lieblingsapps für's Wohnmobil sind:

Blitzer.de Pro (geniale Blitzerdatenbank zum Mitmachen)

Torque Pro (OBD-Daten auslesen und Reiseroute aufzeichnen usw.)

Italienisch in einem Monat (sehr gutes Sprachlernprogramm)

Moon+ Reader Pro (Für alle e-books)

Weather Pro (mit sehr schönen Widgets)

Team Viewer (um von Unterwegs den Rechner Zuhause zu steuern)

Documents to go (für Office Dokumente)

und die App für unseren 1und1 Onlinespeicher (so hat man immer alle Bilder u.ä. dabei

clebre am 23 Aug 2012 13:51:40

Garlic hat geschrieben:Hallo,
hier ein paar apps, die ich u.a. im Gebrauch habe und uneingeschränkt empfehlen kann (je nach Interessenlage natürlich):
...
Musik : das wars mal für heute, demnächst mehr.

, Garlic


Hallo Garlic,

das finde ich ja richtig klasse wie Du dieses Thread weiterentwickels :D
genau das habe ich mir unter dem Titel vorgestellt :bindafür:

Hier einige Apps auf die ich mir heruntergeladen habe:

Amazon Kindle++
Adobe Reader++
Solitaire-
CamScanner+
Googles+ (Super-Idee aber noch ausbaufähig)
Stellplatz Finder0
Übersetzen++
Tagesschau++
Witze+
Google Sky Map+ (Sternenbilder)
TAG+
clever-tanken-- (leider oft nicht aktuell)
Archies++ (zeigt Campingplätze GPS-gestütz an)
Taschenlampe++
Bubble++ (Wasserwaage; sehr nützlich)
Barcode Scanner+

die meisten sind kostenlos, einige kosten ein paar €.

Nicht alle taugen nach meinem dafürhalten etwas (z.B. Stellplatz-Finder funktioniert nicht besonders gut, da ich die Datenbank vorwählen muss - man sucht ziemlich herum).

Meine "Bewertung" habe ich mal rein subjektiv und so aus dem Gedächtnis heraus einmal dahintergeschrieben. Sie bezieht auch die Nutzungshäufigkeit mit ein.

Vielleicht wäre es ja eine gute Idee, wenn dieses Forum eine neue Rubrik "Alles zu Apps" oder so ähnlich einführen würde.

Da könnten dann die Nutzer ihre Lieblingsapps einzeln vorstellen beschreiben, bewerten und auch diskutieren.

So in einem Thread in der Computerecke wird das - so fürchte ich - schnell unübersichtlich.

Aber vermutlich gibt es ja schon solche Foren im Internet und das Ganze ist im Womo-Forum garnicht so gewünscht :?: Vielleicht kann mir jemand da einen Tip geben.

Würde mich auch mal interessieren wie die Administratoren darüber denken.


clebre

cambodunum am 23 Aug 2012 14:11:12

Garlic

super, Danke

besonders die UltraLupe ist ja perfekt für mich aufm FlOHMARKT

batchman99 am 25 Aug 2012 00:01:15

clebre hat geschrieben:Googles+ (Super-Idee aber noch ausbaufähig)


Falls Google+ auf deinem Gerät vorinstalliert war, solltest du in den Einstellungen prüfen, ob das Häckchen "Bilder sofort hochladen" gesetzt ist.
Wenn dann noch dein Account schlampig eingestellt ist, sind all deine Handy-Cam-Bilder öffentlich und für jeden einsehbar.
Stimmt, Super Idee ;-)

Das man Google+ und anderen Müll von Haus aus nicht deinstallieren kann, ist einer der Gründe, warum jedes Android-Gerät auf diesem Planeten gerootet sein sollte ;-)

Gast am 25 Aug 2012 12:33:48

clebre hat geschrieben:Googles+ (Super-Idee aber noch ausbaufähig)


du meinst sicherlich "Goggles" von der Firma Google (die Bilderkennung)?!

clebre am 25 Aug 2012 21:33:22

longo hat geschrieben:
clebre hat geschrieben:Googles+ (Super-Idee aber noch ausbaufähig)


du meinst sicherlich "Goggles" von der Firma Google (die Bilderkennung)?!


Du hast völlig recht.
Mit ausbaufähig meine ich, dass das App einige Dinge erstaunlich gut erkennt, anderes dagegen nicht.
Habe leider momentan kein Beispiel parat.


Clebre

Gast am 25 Aug 2012 21:46:22

Na ja, Goggles ist eine typische Web 2.0-Anwendung, die von den Eingaben der Community lebt. Je mehr Bilder von Sehenswürdigkeiten hochgeladen werden und Infos dazu bereit gestellt werden, desto besser funktioniert die Wiedererkennung. Man merkt deutlich die amerikanische Herkunft. Internationale Objekte, wie z.B, das Brandenburger Tor oder der Eiffelturm werden zuverlässig erkennt. Andere Ziele, wie z.B. hier im Forum die Bilderrätsel sind oft noch lückenhaft. Aber das entwickelt sich genauso, wie die Personenidentifizierung bei Facebook u.a. dank der Mitarbeit der Community

Gast am 15 Okt 2012 16:25:53

hallo
als Neubesitzer seit einer Woche wäre ich an aktuellen neuen Tipps für Android sehr interessiert.

Wollen wir diesen Thread mit aktuellem füttern?

macagi am 15 Okt 2012 16:44:05

Ja, würde mich auch interessieren.

Gibt es zB eine App die das Handy als Fahrradtacho funktionieren lässt, mit Geschwindigkeitsanzeige, max Speed, gefahrene Strecke, usw.
Oder zusätzlich mit Höhenanzeige fürs Wandern.....

jennergruhle am 15 Okt 2012 16:50:14

Fahrradcomputer: --> Link

Außerdem:
- Dolphin Browser (besserer Browser)
- SoundHound (kann "laufende" Musik anhören und identifizieren)
- barcoo (scannt und ekodiert Barcodes)

Die letzten beiden habe ich bewusst als Alternative zu den bekannteren Shazan bzw. Goggles genomnen, weil sie besser funktionieren bzw. weniger rabiat/raffgierig bei den gewünschten Datenzugriffen sind.

Mort Player (weiter vorne) war übrigens ein guter Tipp. Der wirbt schon mit "Einfach verwendbarer Musik-Player für alle, die lieber nach Verzeichnissen als nach Tags strukturieren. (Du willst deinen Mix-Ordner, nicht getrennte Interpreten, oder?)"

Das stört mich auch schon ewig an den bisherigen (eingebauten) Player-Programmen: Die halten sich für oberschlau und zerhacken mir Mix-Alben / Verzeichnisse mit 12 Interpreten in 12 einzelne Alben von 12 einzelnen Interpreten - die ich nur einzeln abspielen kann. Oder auf einem Album hat mal ein zweiter Künstler an einem Titel mitgemacht -> schwupp, ist der weg und wird nicht abgespielt, weil er ja zu einem gaaaanz anderen Künstler gehört :evil:

Land-Rover109 am 15 Okt 2012 19:28:17

jennergruhle hat geschrieben:...Die letzten beiden habe ich bewusst als Alternative zu den bekannteren Shazan bzw. Goggles genomnen, weil sie besser funktionieren bzw. weniger rabiat/raffgierig bei den gewünschten Datenzugriffen sind...


Sorry, habe noch keine große Ahnung von der Materie. Habe mein erstes Handy erst seit ein paar Tagen, ergo, bitte etwas Nachsicht!
Ich habe den SRT AppGuard installiert und mit diesem einigen Apps die Berechtigungen entzogen. Z.B. den Internetzugriff für Taschenlampe, Wasserwaage, Lupe etc. Barcoo usw. benötigen ja den Zugriff.
Ist damit die Sammelwut ausgebremst oder nicht?


Roland

macagi am 15 Okt 2012 21:22:21

Land-Rover109 hat geschrieben:Ich habe den SRT AppGuard installiert und mit diesem einigen Apps die Berechtigungen entzogen.


Klingt interessant - ich denke bei Android geht so was nicht? Hat dieses SRT AppGuard Superuser Rechte?

Weiss jemand ob die Rechtevergabe eingeschränkt werden kann wenn ich mein Handy roote? Geht mit meinem anscheinend sehr einfach.

jennergruhle am 16 Okt 2012 00:37:51

[quote="macagi"]Weiss jemand ob die Rechtevergabe eingeschränkt werden kann wenn ich mein Handy roote?/quote]Ja. Und normalerweise auch *nur* dann, weil tiefere Eingriffe ins System nötig sind.

Land-Rover109 am 16 Okt 2012 00:45:17

macagi hat geschrieben:
Land-Rover109 hat geschrieben:Ich habe den SRT AppGuard installiert und mit diesem einigen Apps die Berechtigungen entzogen.


Klingt interessant - ich denke bei Android geht so was nicht? Hat dieses SRT AppGuard Superuser Rechte?

Weiss jemand ob die Rechtevergabe eingeschränkt werden kann wenn ich mein Handy roote? Geht mit meinem anscheinend sehr einfach.


Superuser Rechte??, Handy Roote?? keine Ahnung was das ist, wie gesagt ist mein erstes Handy.
Kann nur sagen dieses Tool die App's deinstalliert und wieder neu installirt und danach lassen sich die Berechtigungen für die jeweiligen App's verändern. Und die App's die keine Netzverbindungen benötigen denen habe ich diese dann auch entzogen.
Ob dies safe ist?? Keine Ahnung


Roland

westlife am 20 Okt 2012 20:43:04

Es gibt auch einige andere Apps (APNdroid Pro, DataEnabler, usw.) mit denen man den `Hintergrunddatenverkehr und - austausch` unterbinden kann. Nebeneffekt: der Akku hält länger. Datenaktualisierung etc. dann evt. nur noch auf Knopfdruck oder zuhause per W-lan.

Gast am 20 Okt 2012 21:15:47

wie ist der neuste aktuelle stand in der offline-navigation?

klausevert am 20 Okt 2012 21:29:05

marc1965 hat geschrieben:wie ist der neuste aktuelle stand in der offline-navigation?


Mein Favorit NAVIGON

brawo1 am 20 Okt 2012 23:17:37

klausevert hat geschrieben:
marc1965 hat geschrieben:wie ist der neuste aktuelle stand in der offline-navigation?


Mein Favorit NAVIGON


Das gilt für mich auch, vor allem nach dem letzten update.

Beduin am 21 Okt 2012 08:10:28

Touren in Baden Württemberg --> Link
Sehr informativ Wanderwege normal, Themenwanderweg, Pilgerwege usw die nach Entfernung vom Ort an dem man ist, nach der Länge der Strecke die mal zu laufen hat sortieren lassen........Kneipe, Restaurants kann man sich anzeigen lassen, Sehenswürdigkeiten und viele mehr.....und die haben sogar an uns Womofahrer gedacht und in der Kategorie Unterkünfte kann man sich SP anzeigen lassen :)

Gast am 21 Okt 2012 08:48:00

klausevert hat geschrieben:
marc1965 hat geschrieben:wie ist der neuste aktuelle stand in der offline-navigation?


Mein Favorit NAVIGON



werde mir das mal anschauen, tante googel hilft ja


andere Frage: gibt es was gescheites zum wandern: also vorgefertigte Wanderrouten abwandern? erkennen, ob man noch auf dem Wanderweg ist und wo es weitergeht, das wäre toll.
Hätte mir am WoEnde da manchen Umweg erspart :)

ach ich sehe, Ina hat gerade was gepostet, was da reinpassen könnte, aber vielleicht gibt es weitere Tipps dazu?




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Notebookdaten sicher sperren?
Nützliche Seite
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt