aqua
hubstuetzen

Fiat Ducato 2,8 idTD Tuning aber wie ?


urshaari am 02 Jan 2011 13:31:10

Hallo aus Tirol

Bin neu hier und habe schon viel zu diesem Thema gelesen. Wirklich schlau bin ich da aber nicht geworden. Habe mein Wohnmobil erst seit 2 Wochen und die ersten 1ooo km schon hinter mir. Habe einen 2000er mit 2,8 litern und 122Ps. Bin aber mit den Fahrleistungen nicht wirklich zufrieden. Voll Gepackt sind max. 125 KM/H drinn, Motor dreht dann so ca. 2500 Umdrehungen im 5. Gang und Säuft ca. 15-16 Liter. Aber im 5. Gang ist er für daß er 2800ccm hat überhaupt kein Durchzugswunder. Was kann ich an den Fahrzeug machen damit er spritziger wird?
Bitte um ein paar nützliche Tipps.........

Besten Dank aus Tirol und ein Gutes Neues noch

Urshaari

LongJohn am 02 Jan 2011 13:38:43

Hallo

Ich habe dieses Teil eingebaut für meine 2.8 JDT


--> Link

Bei Ebay für ca. 100 ersteigert.

Du hast ein ganz heißes Thema angeschnitten.
Bin ja mal gespannt was jetzt alles kommt.

LongJohn

Gast am 02 Jan 2011 13:42:04

Hallo Urshaari,

es gibt bei dem itd Bj. 2000 keine Tuning Box es geht nur mechanisch frag doch mal bei Mario nach !!!!



LG Frank

urshaari am 02 Jan 2011 13:55:44

Hallo

Danke aber meiner ist ja der idTD und nicht der JTD.

Urshaari
:)

ERPEL am 02 Jan 2011 13:56:48

Hallo,
125 kmh und nur 2500 Umin kann nicht sein oder superlanger 5. Gang.
Teste mal deine drehzahl bei 100 Kmh.
Denke das du den langen 5. drin hast würde dir dort ein kleineren 5. empfehlen.

Erpel

urshaari am 02 Jan 2011 13:57:24

frank-sch hat geschrieben:Hallo Urshaari,

es gibt bei dem itd Bj. 2000 keine Tuning Box es geht nur mechanisch frag doch mal bei Mario nach !!!!



LG Frank


Hi, wer ist denn Mario? Wie gesagt ich bin neu hier.....

Danke für deine Hilfe.


urshaari am 02 Jan 2011 13:59:49

ERPEL hat geschrieben:Hallo,
125 kmh und nur 2500 Umin kann nicht sein oder superlanger 5. Gang.
Teste mal deine drehzahl bei 100 Kmh.
Denke das du den langen 5. drin hast würde dir dort ein kleineren 5. empfehlen.

Erpel


Ja, das hatte ich mir auch schon gedacht. Wie kann ich das feststellen, dass ich den langen 5. Gang drinn habe? Kann mir das FIAT sagen oder ?

Danke und

ERPEL am 02 Jan 2011 14:04:01

Drehzahl kurzer bei 100 Kmh 2800 Umin
.............langer............................2300 Umin

Erpel

urshaari am 02 Jan 2011 14:09:57

ERPEL hat geschrieben:Drehzahl kurzer bei 100 Kmh 2800 Umin
.............langer............................2300 Umin

Erpel


Werde ich gleich heute noch überprüfen. Dann weiß ich wenigstens das......und mit der EP wird mir sicherlich auch noch jemand helfen können. Hoffe ich jedenfalls......

Urshaari

migula am 02 Jan 2011 14:16:25

Bei meinem Mobil mit der Motor-Nr.8140.43S ist lt. Kfz-Schein eine Leistungssteigerung durch SKN-Tuning (geändertes Steuergerät Kennz. 328155-2259) auf 110 kw durchgeführt worden. (Lief bei der Fa. Bürstner als "Test"Mobil) Fahrgestell Iveco Daily 40 C mit 6 Gang-Schaltung

fuchsroere am 02 Jan 2011 14:19:40

Voll gepackt 125km/h und Tuning :eek: .

Dann denke bitte nach einem Tunung auch über die passende Verzögerung nach :wink: .

urshaari am 02 Jan 2011 14:21:46

migula hat geschrieben:Bei meinem Mobil mit der Motor-Nr.8140.43S ist lt. Kfz-Schein eine Leistungssteigerung durch SKN-Tuning (geändertes Steuergerät Kennz. 328155-2259) auf 110 kw durchgeführt worden. (Lief bei der Fa. Bürstner als "Test"Mobil) Fahrgestell Iveco Daily 40 C mit 6 Gang-Schaltung


Hallo

Ja, der 8140.43S ist der mit 128 PS und Commonrail Technik. Ich habe aber den 8140.43 mit mech. EP und 122PS.


fuchsroere am 02 Jan 2011 14:37:05

[/quote]
Hallo
Ich habe aber den 8140.43 mit mech. EP und 122PS.
[/quote]
Da währe nur ein verstellen der EP Punmpe möglich um die Mehrmenge zu ändern.
Von dem würde ich aber abraten, bezüglich Qualmentwicklung, AU ect.
Ruf mal bei den Brüdern Fink (KW Diesel Tuning)in Aachen an.
Die können dir vieleicht andere Einspritzüsen anbieten.
Damit bleibt die AU und deren Rauchgrenze im nötigen Level.

couchpotato am 02 Jan 2011 14:42:01

--> Link

Hab' ich gemacht. Gleiche Maschine, auch langer Gang. Funktioniert gut, qualmt deutlich, verbraucht nicht mehr...

a.miertsch am 02 Jan 2011 15:08:26

@Urshaari, Willkommen hier und auch ein Gutes,
hast Du einen Drehzahlmesser?
Wenn nicht gehts auch anders. Du kennst sicher eine Steigung in Deiner Nähe, wo du den 4. Gang immer sehr hoch drehen musst um im 5. Gang einen günstigen Drehmomentanschluss zu haben. Ich sage mal 80-85Km/h.
Wenn dem so ist, hast du den langen 5. Gang. Basis ist hier mein VI mit dem 2,8l idTD 122PS bei 3500Kg zGG. Verbrauch nach dem Umbau immernoch unter 10L. Allerdings 125KM/h fahre ich eher selten.
Abhilfe schafft Mario( ducato10). Man kann es sicher auch selber machen, aber was nützt es Dir, hier anderhalbmarkfünzig zu sparen, wenn Du bei der nächste AU durchfällst. Das wird gern verschwiegen von den Selberschraubern. Ja, ich weiss, Dutzende haben es schon erfolgreich selbst gemacht. Aber solche Ratschläge erfordern hellseherische Fähigkeiten bezüglich Deiner Fähigkeiten, ohne Dir jetzt zwei linke Hände unterstellen zu wollen. Aber bedenke, einmal mit der Zange abgerutscht und die Sicherungsscheibe hat sich auf Nimmerwiedersehen verabschiedet.oder.......Wenn Du dann nicht gut sortiert bist, hängst Du schnell mal 2Stunden dran, das Teil zu besorgen. Fachwerkstätten legen sich solche Wertobjekte schon lange nicht mehr ins Regal. " Dat müssmer bestellen",heisst das Zauberwort.

Am Getriebe etwas wechseln würde ich nicht, Du fährst ja dann mit dem 5. im Schallpegelbereich Deines jetzigen 4. Gibt zwar noch eine mittlere Ritzelpaarung für den 5., die ist aber wohl nicht so geläufig.
Albert

petermann am 02 Jan 2011 15:24:30

Hallo ich habe mal mit jemanden gesprochen der hatte das selbe Problem ,wollte auch tunen aber Chipen mit Box geht bei dem nicht weil es kein Box am Markt dafür gibt soweit ich weiß, der hat seinen aber Leistunggesteigert der hat seinen Rail Sensor austauschen lassen und war damit zufrieden , es muß wohl verschiedene Sensoren geben dafür .Habe noch was gefunden der hat für deinen eine Box wenn du ein elektronisches Gaspedal hast aber guck selbst mal nach atb-Tuning.de

Peter

Seegurke am 02 Jan 2011 16:24:32

Hallo,
wenn du die alte Einspritzpumpe hast kannst du die schraube die in der Mitte der Einspritzleitungen sitzt etwas verdrehen.Vorher must du die Blombe abschlagen.

Aber dreh zur Stück für Stück an der Schraube, wieviel kannst du selbst bestimmen.

Das erhöht die Kraftstoffmenge und dadurch das Drehmoment, du wirst staunen was das ausmacht !!!


wo20 am 02 Jan 2011 17:09:11

urshaari hat geschrieben:Hallo aus Tirol

Bin neu hier und habe schon viel zu diesem Thema gelesen. Wirklich schlau bin ich da aber nicht geworden. Habe mein Wohnmobil erst seit 2 Wochen und die ersten 1ooo km schon hinter mir. Habe einen 2000er mit 2,8 litern und 122Ps. Bin aber mit den Fahrleistungen nicht wirklich zufrieden. Voll Gepackt sind max. 125 KM/H drinn, Motor dreht dann so ca. 2500 Umdrehungen im 5. Gang und Säuft ca. 15-16 Liter. Aber im 5. Gang ist er für daß er 2800ccm hat überhaupt kein Durchzugswunder. Was kann ich an den Fahrzeug machen damit er spritziger wird?
Bitte um ein paar nützliche Tipps.........

Besten Dank aus Tirol und ein Gutes Neues noch

Urshaari


Hallo Urshaari,
warum??? Bist Du auf der Flucht? Oder machst Du eine WOMO-Rally? Wer ist zuerst da!
Ich denke man macht im WOMO Urlaub. Und für mich fängt der Urlaub an, wenn es zu Hause losgeht. Ist denn nicht auch der Weg das Ziel?
Ich fahre einen Ducati, 2,3 ltr. 110 PS. Man kommt zwar nicht immer mit über 100Km/h ans Ziel, aber wenn´s läuft.... dann läuft´s.


Uli

johnny333 am 02 Jan 2011 18:55:24

Es geht ja nicht um Endgeschwindigkeit. Die wird mit aufgedrehter ESP kaum höher, dafür ist der Lufwiederstand viel zu hoch.

Durch das Aufdrehen wird das nutzbare Drehmoment auf einen größeren Bereich erweitert, wodurch man z.B. schneller hochschalten kann.

Außerdem fährt es sich so mit großer Last (Pferdeanhänger oder Boot) besser und stressfreier.
Das wurde aber eigentlich alles schon ausreichend erklärt.

Eine wichtige Sache möchte ich noch anmerken: Ich habe unser Liberty auch aufgedreht, dabei ist mir aufgefallen, dass scheinbar verschiedene Einspritzpumpen, bzw. Membranen verbaut wurden.
So habe ich unsere Membran nach Anleitung im Forum verdreht, worauf sich das Mobil wie ein Sack Nüsse fuhr. Ich muss die Membran viel weiter verdrehen, auch der Originalzustand war anders als hier angegeben.

Nur so zur Info.

Johnny

urshaari am 03 Jan 2011 17:31:17

johnny333 hat geschrieben:Es geht ja nicht um Endgeschwindigkeit. Die wird mit aufgedrehter ESP kaum höher, dafür ist der Lufwiederstand viel zu hoch.

Durch das Aufdrehen wird das nutzbare Drehmoment auf einen größeren Bereich erweitert, wodurch man z.B. schneller hochschalten kann.

Außerdem fährt es sich so mit großer Last (Pferdeanhänger oder Boot) besser und stressfreier.
Das wurde aber eigentlich alles schon ausreichend erklärt.

Eine wichtige Sache möchte ich noch anmerken: Ich habe unser Liberty auch aufgedreht, dabei ist mir aufgefallen, dass scheinbar verschiedene Einspritzpumpen, bzw. Membranen verbaut wurden.
So habe ich unsere Membran nach Anleitung im Forum verdreht, worauf sich das Mobil wie ein Sack Nüsse fuhr. Ich muss die Membran viel weiter verdrehen, auch der Originalzustand war anders als hier angegeben.

Nur so zur Info.

Johnny


Hallo

Ja, du sagst es. Mehr Drehmoment heißt nicht mehr Rasen. Ich werde die Dose mal aufmachen und schauen wie das aussieht.

Danke für die Info


fantom am 03 Jan 2011 18:14:50

Das mit der Plombe abschlagen hört sich aber eher nach VW an. Am 230er 2,8idTD sind vier Schrauben.
Nicht vergessen, den Turboschlauch hinterher wieder fest anzuziehen. :D
Im Paralleltread hab ich reingeschrieben, wie ich's gemacht hab, mit Foto's. Tuningfeder ist meiner Meinung nach nicht nötig. Lieber ein sechster Gang hinten ran. Der erste zum Anhüpfen, der zweite bis der Tacho zappelt, drei bis 40, vier bis 70(60 auf der Geraden) und der fünfte bis zum Urlaubsort. 8)
Aufpassen, wenn Du zu untertourig fährst, russt der Bock die Passanten ein. Kann lustig sein :wink:
Frank

urshaari am 03 Jan 2011 18:44:50

ERPEL hat geschrieben:Hallo,
125 kmh und nur 2500 Umin kann nicht sein oder superlanger 5. Gang.
Teste mal deine drehzahl bei 100 Kmh.
Denke das du den langen 5. drin hast würde dir dort ein kleineren 5. empfehlen.

Erpel


Hallo nochmal

Hab es nochmal überprüft mit folgendem Ergebnis:

100Kmh 2300Umin
120Kmh 2800Umin

Ist ein langer 5ter Gang oder???

Ursharri

urshaari am 03 Jan 2011 18:47:30

fantom hat geschrieben:Das mit der Plombe abschlagen hört sich aber eher nach VW an. Am 230er 2,8idTD sind vier Schrauben.
Nicht vergessen, den Turboschlauch hinterher wieder fest anzuziehen. :D
Im Paralleltread hab ich reingeschrieben, wie ich's gemacht hab, mit Foto's. Tuningfeder ist meiner Meinung nach nicht nötig. Lieber ein sechster Gang hinten ran. Der erste zum Anhüpfen, der zweite bis der Tacho zappelt, drei bis 40, vier bis 70(60 auf der Geraden) und der fünfte bis zum Urlaubsort. 8)
Aufpassen, wenn Du zu untertourig fährst, russt der Bock die Passanten ein. Kann lustig sein :wink:
Frank


Danke für deine Hilfe. Hast du den Distanzring rausgenommen oder drinnen gelassen?

aus Tirol

petermann am 03 Jan 2011 18:48:26

urshaari hat geschrieben:
ERPEL hat geschrieben:Hallo,
125 kmh und nur 2500 Umin kann nicht sein oder superlanger 5. Gang.
Teste mal deine drehzahl bei 100 Kmh.
Denke das du den langen 5. drin hast würde dir dort ein kleineren 5. empfehlen.

Erpel


Hallo nochmal

Hab es nochmal überprüft mit folgendem Ergebnis:

100Kmh 2300Umin
120Kmh 2800Umin

Ist ein langer 5ter Gang oder???

Ursharri



Hallo solltest aber bald Tanken :D

Peter

urshaari am 03 Jan 2011 18:54:39

petermann hat geschrieben:
urshaari hat geschrieben:
ERPEL hat geschrieben:Hallo,
125 kmh und nur 2500 Umin kann nicht sein oder superlanger 5. Gang.
Teste mal deine drehzahl bei 100 Kmh.
Denke das du den langen 5. drin hast würde dir dort ein kleineren 5. empfehlen.

Erpel


Hallo nochmal

Hab es nochmal überprüft mit folgendem Ergebnis:

100Kmh 2300Umin
120Kmh 2800Umin

Ist ein langer 5ter Gang oder???

Ursharri



Hallo solltest aber bald Tanken :D

Peter


Ha,Ha der war gut. Da schalte ich um zum nächsten 200 Liter Tank Ha,ha


petermann am 03 Jan 2011 20:13:48

urshaari hat geschrieben:
petermann hat geschrieben:
urshaari hat geschrieben:
ERPEL hat geschrieben:Hallo,
125 kmh und nur 2500 Umin kann nicht sein oder superlanger 5. Gang.
Teste mal deine drehzahl bei 100 Kmh.
Denke das du den langen 5. drin hast würde dir dort ein kleineren 5. empfehlen.

Erpel


Hallo nochmal

Hab es nochmal überprüft mit folgendem Ergebnis:

100Kmh 2300Umin
120Kmh 2800Umin

Ist ein langer 5ter Gang oder???

Ursharri



Hallo solltest aber bald Tanken :D

Peter


Ha,Ha der war gut. Da schalte ich um zum nächsten 200 Liter Tank Ha,ha



meine ja nur :oops: , nicht das du bei deinen Probefahrten stehenbleibst und denkst es liegt an deiner verstellten Pumpe :D und suchst dir bei der Kälte noch einen Wolf :tudelu:

Peter

urchin am 03 Jan 2011 20:48:51

Hallo!

Mein voriges Womo hatte auch einen 2,8 idTD Motor, Bj. 2000. Nachdem ich auch unzufrieden mit der Motorleistung war, habe ich ihn hier --> Link
tunen lassen. War super zufrieden mit dem Ergebnis.

Frank

fantom am 04 Jan 2011 13:17:29

Mein Ring ist noch drin. Besser: beide Ringe.
Wenn man es so will, hab ich den Motor nur eingestellt und nicht durch weglassen oder Ersetzen einzelner Baugruppen getunt. Ist vielleicht mal relevant bei der Versicherung.
Frank

kaiD am 08 Okt 2018 11:20:03

Moin jung's
Habe meinen selber gemacht
ging echt einfach
nur leider habe ich zwei Sätze von denn tuning federn bestellt .Eigene Dummheit
also Wehr Interesse hat
eine PN reicht
Habe Feder plus extra Stößel
Mit super Anleitung
Gruß kai
PS das bringt richtig was

PeterW50 am 30 Okt 2018 13:46:25

Hallo KaiD,
hast Du den 2.Satz Tuningfeder noch? Ich bin auf der Suche für meinen Fiat Ducato 230 mit 2,8idTD Motor......!

Gruß,
Peter

Jutta51 am 30 Okt 2018 18:40:38

Moin
Ich hatte vor einigen Jahren auch ein Fiat 2.8 idTD Bj. 99 und habe dieses Tuning mit der Feder an der Einspritzpumpe gemacht. Problem war immer der lang übersetzte 5 Gang. Die wirkung des Tunings war sehr erfolgreich hatte nun im 5 Gang auch richtig gut Leistung. 2 Monate hat das dann alles gehalten, bis mir auf der Autobahn, auf dem Weg nach Griechenland die Einspritzpumpe um die Ohren flog. Fahrzeug hatte da ca. 80000 gelaufen. Neue Austauschpumpe hatte dann, ich glaube so um die 2000,- Euro gekostet. Danach habe ich nichts mehr getunt und bin weiter 6 Jahre glücklich mit dem Auto gewesen. Also vorsicht mit der Feder und der einstellung !

rodiet am 01 Nov 2018 10:55:03

Jutta51
Seit rund zehn Jahren und etwas über 100tkm fahre ich problemlos mit diesem Tuning.
Dass deine ESP auseinander geflogen ist, dürfte mit dem Tuning nichts zu tun haben.

mv4 am 01 Nov 2018 11:35:44

Hat es auch mit Sicherheit nicht...und wenn dann ist beim Zusammenbau was falsch gemacht worden, was dann einen Mechanischen defekt ausgelöst hat.

ede66 am 08 Jan 2019 00:37:01

Ich hatte mir für den 2,8 jtd den Race-chip bestellt. Hatte mich nicht wirklich überzeugt. Wollte ihn zurück schicken. Da hatten die mir das Angebot gemacht, das Teil nochmal anzuschauen. Nach 2 Tagen hatte ich ihn wieder. Und was soll ich sagen? Er lief tatsächlich besser. Zog bis knapp 130 durch. Auch der Verbrauch hielt sich mit ca 11 Litern in Grenzen. Ich denk, die haben mir die teure Variante draufgespielt. Allerdings merkte man das nur bei Vollgas. Das Ergebnis war nicht schlecht. Und der Service bei Race-chip ist Top. Sollte sich mancher ne Scheibe abschneiden.
Ich habe mich aber letztlich für ein richtiges Chiptuning entschieden. Er ist nicht schneller geworden, zieht aber etwas besser durch.
Ist zwar etwas teurer, aber aus meiner Sicht die bessere Wahl.
Ich habe bislang jeden meiner Turbos gechipt, und noch nie ein Problem gehabt. Ist übrigens ohne TÜV, mir aber egal. Merkt keiner ,auch nicht der TÜV.

deacheapa am 08 Jan 2019 02:09:32

ede66 hat geschrieben:Und der Service bei Race-chip ist Top.


Nichts für ungut,
aber zur Zeit wird in allen relevanten Foren für die Bude "getrommelt". :gruebel:
Haben die zur Zeit zu wenig zu tun?

Meiner, 2,8jtd 4,2t VI Wandler läuft mit dem 2,3er Railsensor laut Navi auch 128kmh auf der Gerade ohne Wind, und die Kassler Berge hoch im Dritten Gang (Automat hat nur 4) überhole ich so ziemlich alles an vergleichbaren Womos wenn ich möchte.
Und das für 70,-€ bei Ebay, keine 700.

Gruß Mario

ede66 am 08 Jan 2019 08:46:12

deacheapa hat geschrieben:
Nichts für ungut,
aber zur Zeit wird in allen relevanten Foren für die Bude "getrommelt". :gruebel:
Haben die zur Zeit zu wenig zu tun?

Gruß Mario


Kein Thema. Ich fand den Service eben super. Hab übrigens keine 700 für die Steuergerät-Optimierung bezahlt. :D :D

rodiet am 08 Jan 2019 12:42:12

ede66 hat geschrieben:Ich hatte mir für den 2,8 jtd den Race-chip bestellt.
In diesem Thread geht es um den 2,8 idTD, der nicht identisch mit dem 2,8 jtd ist.
Der 2,8 idTD kann nur mechanisch getunt werden, da er kein Motorsteuergerät besitzt.

CausevicTuning am 11 Jan 2019 12:24:07

hallo ,

ich hab das mal hier durchgelesen.

es kann schon mal sein das einen die ESP defekt geht. dies hat aber den grund das derjenige einfach zu dumm
oder auch zu geizig war und bio sprit fuhr. das hat zur folge das der verschleiss in der pumpe immens ansteigt
die lager im rotor und die rollen teilweise sich verfärben und die dichtungen weichen auf.
dann passiert es schon. die fliegt aber einen nicht um die ohren sondern der motor springt nicht mehr an und wenn
ja dann raucht es gewaltig und keine leistung ist vorhanden.
der preis für eine NEUE pumpe mit 2000 euro inkl allem ist dagegen relativ günstig.

immer normales diesel tanken und immer ein wenig öl beimischen sodass die pumpe lang hält und sich der verschleiss
nicht erhöht.
beim zusammenbau kann auch nichts falsch gemacht werden. ausser es wird hinterher noch mächtig daran rumgedreht um erreichen zu wollen was nicht geht.

grüsse
franz

Werkstattdino am 20 Jan 2019 12:02:01

Hallo,

zu dem Thema Tuning des Ducatos 230 erstelle ich gerade einige Videos. Darin werden viele Fragen die hier diskutiert werden aufgegriffen. Ebenso findet ihr dort weiteres zum Duc 230.
Einiges davon ist auch auf die anderen Modelle übertragbar.

Einfach mal in Youtube reinschauen. Wenn du in die Suche "Werkstattdino" eingibst findest du die Beiträge oder eben nach Ducato 230 suchen.

Direkte Fragen gerne auch über meine Internetseite.


Grüße
Rainer

vinga am 30 Jan 2019 17:36:52

Hallo Leute...
Habe einen Frankia I700 BD mit dem 2.8 Ltr mit 122 PS
Habe ihn im November 2018 tunen Lassen. bei SKN.... fährt hervorragend und ich komme jetzt auch die Berge hoch
hat mich 399 Euro gekostet...hat sich gelohnt
viele Grüße aus Salzgitter

mv4 am 30 Jan 2019 19:17:40

fein für dich....passt aber nicht zum Thema...weil du einen anderen Motor hast...und keine mechanisch geregelte Einspritzpumpe.

CausevicTuning am 03 Feb 2019 11:10:06

Beitrag Jutta 51 wegen detonierter ESP


hallo,

also plombe gibts da keine.es ist ein plastikring auf der schraube den man mit einen schraubenzieher herunter drücken muss.gegen den uhrzeigersinn wirds magerer und mit dem uhrzeigersinn fetter über den gesamten bereich.

den bericht oben, ich habe mal gekramert und da kamen alte sms heraus.

die rief mal an und sagte sie war bei mir und bekommt keinen tüv da die AU 70% über der grenze ist.

ich sagte sie sollte kommen und ich sehe nach. festgestellt wurde das die nie und nimmer bei mir war. denn wenn jemnad bei mir war werden andere distanzscheiben eingebaut als die die versendet wurden.die obere torx schraube im deckel war soweit hinuntergederht dass das gewinde schon vergammelt war.ich muss te einen neuen ( gebrauchten ) deckel montieren. die menge über den gesamten bereich , eingangs schon beschrieben , war auf das maximum hochgedreht. der luftfilter war unter aller sau und ehrlich gesagt so einen drekigen habe ich schon lange nicht mehr gesehen. es war sogar schon feste ölkohle dran.
ich habe dann alles so eingestellt das es passt und die AU war kein thema mehr. für die gesamte arbeiten inkl gebrauchten deckel und neuen luftfilter habe ich 150 euro berechnet.ist nicht gerade viel. sie schrieb mich dann an , sms, und da schrieb sie ich sollte ihr 50 euro senden . wenn nicht werde sie mich schlecht machen.sie sagte auch das keiner herumgeschraubt hat nachdem sie das erste mal bei mir war.kann aber nicht sein da ganz andere scheiben eingebaut waren. und dann verriet sie sich auch indem sie in einer nachricht schrieb das ihr schrauben da rumpfuschte.

tja sowas gibts.

kleiner tip beim verstellen der menge über den gesamten bereich , motor betriebswarm und dann einstellen.aber max immer nicht mehr als eine halbe umdrehung.
sollte einer fragen dazu haben bitte eine pn senden.

grüsse
franz

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Fiat Ducato 230 2,8 idTD Krümmer
Ducato 250 3,0 116 KW Motor schaltet während der Fahrt ab
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt