Caravan
anhaengerkupplung

Bundesgartenschau in Koblenz


carthamen am 30 Jan 2011 14:00:46

Am 15. April beginnt die Bundesgartenschau in Koblenz. Hat jemand der dort wohnt Informationen, ob es auch einen Stellplatz gibt, wo man während der Zeit übernachten kann? Ich möchte nämlich ein verlängertes Wochenende dort verbringen.

Ich habe nur die 2 Koblenzer Campingplätze gefunden. Der eine, in Koblenz Güls, ca. 8 km vom Stadtzentrum ist mir eigentlich zu weit "vom Schuß", der andere - eigentlich ideal gelegen - ist derzeit geschlossen und wird umgebaut. Ist der im April wieder geöffnet?

Vorab schon mal vielen Dank für Eure Tips und Hinweise.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

lump64 am 30 Jan 2011 17:42:36

Ich würde mich dieser Frage gerne anschließen.

Martin

Gast am 30 Jan 2011 19:29:50

Laut Tourist-Office Koblenz soll der Platz pünktlich zur Gartenschau
wieder geöffnet sein,der Umbau wird ja deswegen gemacht,der Platz
in seiner alten Form war restlos veraltet,die Sanitären Anlagen schmutzig
und unterdimensioniert.Soll jetzt als 4**** Sterne Platz umgestaltet
werden, die Gebühren werden dann wohl auch **** sein.

Arno :D

Anzeige vom Forum


klink_bks am 30 Jan 2011 20:44:31

:D Gebt mal in der Suche Koblenz ein ! :D

Da werden Sie geholfen ! Es gibt naemlich einen Stellplatz in Koblenz.


Achim

Aretousa am 31 Jan 2011 17:27:59

Achim und wo ist dieser Stellplatz in Koblenz? Wenn ich mit Hilfe der Suchfunktion recherchiere finde ich zwar 10 mal Diskussionen zu Koblenz- aber keinen Stellplatz.

al am 31 Jan 2011 17:35:49

hatte wir doch hier:
--> Link


die beiden letzten postings von mir:
...in der nähe zur mosel, nahe einer rehaklinik hätten wir beinahe nochmal übernachtet, aber meine frau wollte doch nach haus.

aber da war ein platz für busse und womos. extra ausgeschildert.

....falls mal jemand in die ecke kommt. dieser parkplatz in koblenz liegt an der Pastor-Klein-Strasse. ein schotterplatz. es kreuzt ein fussweg zur mosel, entlang der rehaklinik. ansonsten kleinindustrie- und gewerbe-umfeld. ruhig am WE.

klink_bks am 31 Jan 2011 17:54:28

:D Ja genau, wie Al sagt ! :D

Siehe auch die Beitraege unter
--> Link

Der Beitrag von Lubentius im der unteren Haelfte.

Ab da mal nachlesen !

Vor einem halben Jahr hab ich schon mal einen Beitrag zu Koblenz geschreiben

Zitat Anfang :

Also wir haben jetzt mal den Stellplatz in Koblenz besichtigt !
Ich wills mal so formulieren, es ist nicht der schlechteste, aber er rangiert mit Sicherheit unter den letzten 20 Prozent aller Stellplaetze.
Liegt in einem Industriegebiet, weit weg von der Stadtmitte. Im Prinzip nur eine geschotterte und gewalzte Parkflaeche. Bisschen einsam dort, wir haben jedenfalls nicht dort uebernachtet, sondern mitten in der Stadt. Ansonsten gilt, Koblenz ist immer einen Besuch wert.

Zitat Ende

Und das meine ich immer noch so

:sauf:
Achim

Aretousa am 31 Jan 2011 18:25:23

Danke euch beiden.
Und genau dein posting Achim kannte ich, habe es auch eben noch mal gelesen und dachte, du rätst damit von dem Stellplatz, den du ja nicht wirklich positiv beschreibst, ab, da du ja auch schreibst, dass ihr dort nicht übernachtet habt, Al ebenso.
Ich dachte und hoffte halt, es gäbe zu Koblenz, auch wegen der Bundesgartenschau, neue Erkenntnisse.
Mich täte mal interessieren wie weit dieser Stellplatz denn von der Station der Seilbahn entfernt ist. Frage deshalb, weil ich auf der Festung Ehrenbreitstein im Rahmen der Bundesgartenschau auf ein Konzert will. Und danach dann in Koblenz übernachten möchte.
Da will ich nicht in tiefster Nacht noch irgendwo in einem Industriegebiet mein Womo suchen.
:wink: :roll:

klink_bks am 31 Jan 2011 19:12:37

:D Ich wuerde mal so schaetzen ! :D

Entfernung zwischen 3 und 3,5 km

Und meine Schaetzungen sind normalerweise recht gut :D


Achim

lucy am 31 Jan 2011 21:11:28

Tja in Koblenz :?: :?:

..... Aber in Braubach, Richtung Rüdesheim Ortsausgang rechts ist ein "optimaler" geteerter Stellplatz. Strom ect. V/E alles vorhanden. Sogar ein Kiosk und nach Braubach rein über die Straße 3-5 Min. Rhein direkt vor der Windschutzscheibe. Auch ne Wiese wo die Dogs mal können. Man müsste halt so ca. 8 - 12 Km fahren. Aber der Platz ist wirklich gut.

Abends in Koblenz mal einen lokalen Trip machen ist dann natürlich nicht so gut !

klink_bks am 31 Jan 2011 21:45:18

:D Jau ! :D

Der Stellplatz in Braubach ist wirklich gut, direkt am Rhein, aber wie oben erwaehnt, wirklich nicht von Koblenz zu Fuss zu erreichen. Entfernung zur Stadtmitte ca. 10km.


Achim

lucy am 31 Jan 2011 22:11:26

Da fällt mir noch ein, wenn man in Vallendar Richtung Neuwied unterwegs ist, dann ist vor dem Kreisverkehr ( der einzigste ) links hinter der Bahn ein Stellplatz. Da ist glaub ich auch Ver-und Entsorgung. Strom .... glaub ich nicht ....weiß aber nicht. Wie gehabt der ist hinter der Bahn so mit am Rhein. Da ist auch ein Busparkplatz. Das ist glaub ich die Straße nach Niederwerth. Für Fahrzeuge über 3,?? mtr. muß man den Bahnübergang nehmen. Ist auch als Stellplatzschildermäßig aufgeführt.
Nachteil: Da gehen schätzungsweise zwischen 6 und 10 Mobis hin. Aber wenn man ein Plätzchen kriegt ist es da schön.


Lahnstein: Köln / Düsseldorfer Bootsanlegestelle. Ist in der Didierstraße Richtung Stadeinwärts mit einem kleinen aber Wohnmobilstellplatzmäßigen Schild ausgeschildert. Ein kleines weißes Schild unter den anderen z.B. KD Anlegestelle. Der Platz ist geschottert. Da dürften so in etwa 10 - 15 ( je nach Größe ) Rolling Homes hingehen. Ist aber glaub ich kein V&E. Jedoch genau gegenüber eine sehr schöne Gastronomie. Straße dazwischen.
So wie ich das gesehen habe: kost nix !

lump64 am 01 Feb 2011 08:21:26

Diese Email habe ich gestern bezüglich meiner Anfrage vom Campingplatz Rhein Mosel erhalten. Vielleicht hilft es ein wenig bei der Planung zur Buga.
Durch den kompletten Umbau des Campingplatzes
sind wir momentan von allen Leitungen abgeschnitten. Der Umbau wird voraussichtlich
bis 15.04.11 beendet sein. Bis dahin sind wir in dringenden Fällen telef. unter 0171/9667325
erreichbar. Buchungen können leider erst ab
Anfang März vorgenommen werden.
Mit freundlichen n
Ihr Campingteam Rhein-Mosel

Aretousa am 01 Feb 2011 09:16:52

Danke Achim :wink:
Braubach oder was auch immer im Umkreis ist natürlich gut als Stellplatz, aber nicht wirklich geeignet um die Bundesgartenschau zu besuchen, es sei denn es gibt Shuttle Busse. Auf diese hoffe ich derzeit. Beim Hessentag gibt es z.B. massenhaft Parkplätze auf der grünen Wiese mit Pendelbussen zum Veranstaltungsort. Dort kann man ohne Problem übernachten, falls die Orte nicht spezielle Womoplätze einrichten.
Andererseits hörte ich auch schon von einem Pendelbus nach Andernach- ob der aber nach Mitternacht noch fährt??????
Ich befürchte ja, dass Koblenz durch den heftigen Winter plus Hochwasser ganz schön in Bedrängnis ist was die rechtzeitige Fertistellung des Ganzen betrifft.

al am 01 Feb 2011 14:38:12

Aretousa hat geschrieben:... Beim Hessentag gibt es z.B. massenhaft Parkplätze auf der grünen Wiese mit Pendelbussen zum Veranstaltungsort....


vielleicht klärt ein anruf bei der stadt koblenz oder den dortigen verkehrsbetrieben auf, ob evtl. von dem von mir und anderen erwähnten SP auch so eine möglichkeit besteht.

Aretousa am 01 Feb 2011 22:52:08

Ja Al, da hast du wohl Recht. Ich lasse denen aber noch ein bisschen Zeit zum Luftholen. Die Veranstaltung ist erst im Mai. Möglicherweise hat man bis dahin ja auch Näheres gehört.

trebron am 14 Feb 2011 19:12:07

es gibt einen neuen Stellplatz in 56335 Neuhäusel, Im Feldchen, mit Bushaltestelle nach Koblenz, ca 15 km.
Leicht zu finden über A3-Abfahrt Montabur.
gruß trebron

Lubentius am 14 Feb 2011 21:28:26

Hallo zusammen, ich stelle meinen damaligen Post nochmal in Teilen ein.

Lubentius hat geschrieben:Gute Nachrichten aus Koblenz, der Anfang ist gemacht!

Seit 2 oder 3 Wochen gibt es einen Stellplatz in Koblenz! Ich wohne in unmittelbarer Nähe und habe lange die Planierarbeiten beobachtet. Dann wurden Schilder für einen Busparkplatz aufgestellt und plötzlich hing auch das Zusatzschild für Wohnmobile. Ich bin mir nur nicht sicher, wie lange das anhält, bzw. es stellt sich die Frage, ob der Platz für das alljährliche Spektakel "Rhein in Flammen" eingerichtet wurde.

Auf jeden Fall standen da heute Mittag geschätzte 35 WoMo´s, ein schönder Anblick!

www (punkt) propweb (punkt) de (slash) media (slash) 20100814_stellplatz_koblenz.jpg
Zum direkten Einstellen des Bildes fehlen mir leider die Rechte!

Anfahrt: Pastor-Klein-Straße, 56073 Koblenz
zwischen Hotel "An der Mosel" (Contel) und Fahrrad-Hersteller CANYON

Auf die Schnelle versuche ich mal die wichtigsten Eckdaten zu liefern.
Ver- und Entsorgung: nein
Strom: nein
Gebühren: kostenfrei
Supermarkt: 200m (Hit-Markt mit Getränke, Frischtheke und Bäckerei)
Bankautomat: ja
Apotheke: 200m
zur Mosel: 200m
Innenstadt: 1,5km
Deutsches Eck: 2km
Bushaltestelle: 300m


Geändert hat sich seit dem Sommer letzten Jahres nichts, außer, dass der Platz teilweise auch von PKW´s genutzt wird oder als Lager für alte Verkaufsbuden dient. Also schön ist etwas anderes ...

Als Ausgangspunkt für die BuGa ist der Platz, sofern man keine besonderen Ansprüche stellt, wiederum ideal. Wenn dann die 5 Millionen € Baustelle der neuen Fischtreppe an der Staustufe fertig ist, kann man gemütlich zu Fuß oder mit dem Rad entlang der Mosel in die Stadt. Zur Zeit muss man den Umweg über die Bundesstraße 49 nehmen.

Es würde meiner Heimatstadt sicher gut stehen, einen attraktiven Stellplatz anbieten zu können, aber ich bezweifele langsam, dass dieser Realität wird. Leider!

klink_bks am 14 Feb 2011 23:23:31

:D Ich muss da leider lubentius recht geben ! :D

Der Stellplatz ist wirklich das allerletzte, nach meiner persoenlichen Meinung gute Platzierung auf den top 10 der haesslichsten Plaetze.

Zu Fuss in die Stadt zu weit, und von der Lage her passt das eher zu einem Rotlichtbezirk :love: (der ist aber woanders)

von der schoenen Mittelmosel :D
Achim

Lubentius am 16 Feb 2011 00:22:30

Also, wenn man überlegt, dass mein Vorredner den für mich schönsten Platz "Graach" quasi direkt neben seiner Garage hat stimmt dies, doch möchte ich das Ganze ohne großen Widerspruch relativieren.

Sofern man die wirklich gelungenen neuen Anlagen am Rheinufer anlässslich der BuGa besuchen möchte, ist der Platz für eine Nacht okay. Das ehemalige Gelände rundherum gehört teils zum ehemaligen Schlachthof in Koblenz, sowie zum ehemaligen Tanklanger mit Bahn und Schiffanbindung. Wie viele Gelände am Rande von größeren Städten, ich sage bewusst nicht Großstadt (;-))) werden diese nach und nach konvertiert und im Gebrauch umgewidmet. Im Umfeld liegt zum Beispiel der Radhersteller Canyon, ein Hotel, eine Dienstleistungspark, sowie zahlreiche Bürokomplexe. Nachts ist es dort so ruhig, dass man Ameisen graben hört. Bzgl. Kriminalität ist mir bisher noch nichts zu Ohren gekommen.

Wer mittelmäßig gut zu Fuß unterwegs ist, erreicht das Deutsche Eck in 20 Minuten und liegt damit zentral im Geschehen der BuGa, am Abend empfiehlt sich der Besuch des Biergartens im öffentlich zugänglichen Biergartens des Hotels an der Mosel (wie der Name schon sagt, direkt an der Mosel). Einen Supermarkt mit guter bis sehr guter Frischetheke gibt es in 200 Meter Entfernung, incl. Getränke-Center, Bäckerei, Friseur und Apotheke. Die Gaststätte "Schlachthof" ist gleich nebenan und bietet einen überdurchschnittlich guten Imbiss, sowie Restaurant mit Standardkarte - was will man mehr.

Okay, nun halt die Einschränkung, denn die nöchste Ver- und Entsorgungsmöglichkeit beiten nur die 2 Campingplätze in Koblenz (Kosten unbekannt) und die Nachbargemeinden Vallendar (10km) und Braubach (10km). Auf dem Campingplatz Koblenz-Güls "Gülser Moselbogen" hatten wir mal nachgefragt und da kommt man mit 2 Personen, incl. Strom, Müll, usw. auf nahezu 25 €. Erwähnen sollte man der Vollständigkeit, dass mit dem Stadtteil Güls die Moselweinstrecke beginnt, aber von dort aus der Besuch der Buga nur mit Umständen möglich ist. Da der Campingplatz in Koblenz-Lützel, fantastisch gelegen gegenüber dem Deutschen Eck sicherlich nach dem Umbau (Fertigstellung vorrausssichtlich Mitte April 2011) noch schöner wird und dann sicherlich von Heerscharen frequentiert wird, ist mit einer ähnlichen, wenn nicht sogar höheren Preisstaffelung zu rechnen. Okay, aber schön ist er allemal, besonders wenn man an die bequeme Übersetzung mit der Minifähre "Liesel" zum Deutschen Eck denkt.

Sagen wir es mal so, wollte ich Koblenz besuchen und es ein wenig schön und bequem haben wollen, würde ich den Campingplatz Koblenz-Lützel wählen.
Bräuchte ich nur einen Platz für die Nacht und bin ansonsten viel unterwegs, dann würde mir der Stellplatz in der Pastor-Klein-Str, genügen.

Also, liebe Wonmobillisten, es bieten sich 3 Möglichkeiten:
- Koblenz meiden
- den Schotterplatz nehmen
- auf den Campingplatz gehen

Ein Wort zum Schluss: da wir ja erstens in Koblenz wohnen, zweitens bisher noch nicht viel im Forum geschrieben haben und erst seit 2 Jahren zum "fahrenden Volk" gehören, werden wir uns bemühen weitere Infos zu Übernachtungsmöglichkeiten in Koblenz und zur BuGa zu sammeln.

Lorenzo am 16 Feb 2011 19:33:09

Hallo zusammen !

Ein neuer Stellplatz wird z.Z. in Urmitz eingerichtet.
Er wird für 16 Wohnmobile ausgebaut.
Stromversorgung und V+E sind vorhanden
Der Platz liegt an der Sporthalle mit Blick auf den Rhein.
Zur BUGA soll er vollständig fertig gestellt sein.
Die Übernachtungskosten sollen sich auf ca. 5 € belaufen.

Vom Stellplatz aus erreicht man in knapp 5 Min. einen Bahnhaltepunkt und ist in 7 Min. in Koblenz. Auch eine Bushaltestelle befindet sich in der Nähe.
Vom HBf aus braucht man ca.10 Min. zum BUGA Gelände.
Tageskarte kostet 6,30€
Man kann auch mit dem Fahrrad entlang des Rheins fahren und ist in ca. 45 Min. am BUGA GGelände (ca. 10 km.)

Einmkaufsmöglichkeiten befinden sich in ca 200 Metern Entfernung.
Gastronomie, 2 Bäcker und 2 Metzgereien erreicht man nach ca.300 Metern.

Sobald der Stellplatz eröffnet ist werde ich nochmals berichten

Mit freundlichen n vom Rhein

Schorsch

WMÜ am 20 Feb 2011 19:51:07

Lorenzo hat geschrieben:Hallo zusammen !

Ein neuer Stellplatz wird z.Z. in Urmitz eingerichtet.
Er wird für 16 Wohnmobile ausgebaut.
Stromversorgung und V+E sind vorhanden
Der Platz liegt an der Sporthalle mit Blick auf den Rhein.
Zur BUGA soll er vollständig fertig gestellt sein.
Die Übernachtungskosten sollen sich auf ca. 5 € belaufen.

Vom Stellplatz aus erreicht man in knapp 5 Min. einen Bahnhaltepunkt und ist in 7 Min. in Koblenz. Auch eine Bushaltestelle befindet sich in der Nähe.
Vom HBf aus braucht man ca.10 Min. zum BUGA Gelände.
Tageskarte kostet 6,30€
Man kann auch mit dem Fahrrad entlang des Rheins fahren und ist in ca. 45 Min. am BUGA GGelände (ca. 10 km.)

Einmkaufsmöglichkeiten befinden sich in ca 200 Metern Entfernung.
Gastronomie, 2 Bäcker und 2 Metzgereien erreicht man nach ca.300 Metern.

Sobald der Stellplatz eröffnet ist werde ich nochmals berichten

Mit freundlichen n vom Rhein

Schorsch



Hallo Ihr Örmser,

ich war gestern mit den Hunden mal schauen wie weit der Platz ist. Eigentlich sieht er so gut wie fertig aus.
Ich habe 16 Stromplätze gezählt, eine wirklich große Ver-Entsorgungsstelle und die Aussicht ist natürlich Top!!! Erhöht über dem Rhein.
Jetzt kann man natürlich auch das negative suchen, das man vieleicht die Bahn hört oder neben dem Friedhof ist............ das Gute überwiegt bei weitem.

ich kann bei dieser Anbindung nur Werbung für den Stellplatz machen. Auch im Nachbarort Kaltenengers gibt es ein nettes Restaurant mit einem guten Wirt und einem Schnitzeltag am Donnerstag mit wahnsinnig fairen Preisen. Zur BuGa git es dort auch Angebote!!!

Also wenn Koblenz nicht kann.... fahrt nach Urmitz!!!

Jagstcamp-Widdern am 31 Mär 2011 15:30:10

man hat geld gerochen:

--> Link

grusz hartmut

HerbertH54 am 15 Apr 2011 20:52:28

Hallo zusammen,
nachdem heute die Buga2011 in Koblenz offiziell eröffnet wurde, ist die Frage nach Womo-Stellplätzen sehr aktuell.

Eine Frage an die Einheimischen und Kenner der Region:
Gibt es in Sachen Stellplatz neue Erkenntnisse?
Falls es keinen vernünftigen Stellplatz gibt, könnte man ja am Abend auf einen der empfohlenen Möglichleiten in der Umgebung ausweichen.

=> Gibt es eine vernünftige Parkmöglichkeit für Wohnmobile, um tagsüber die Bundesgartenschau besuchen zu können?

Viele aus Augsburg
Herbert

Roman am 15 Apr 2011 23:37:22

Aretousa hat geschrieben:... weil ich auf der Festung Ehrenbreitstein im Rahmen der Bundesgartenschau auf ein Konzert will.


Wen gibts da zu sehen und zu hören ?



Roman

Aretousa am 15 Apr 2011 23:55:48

Ich möchte zu den Red Hot Chilli Pipers
--> Link
Schottenrock- einfach klasse

klink_bks am 27 Apr 2011 19:58:31

:D Hallo Lubentius, hallo WMÜ ! :D

Ihr beiden seit doch aus Koblenz, gibts was neues zum Stellplatz in der Pastor Klein Strasse ?

War vielleicht schon jemand aus dem Forum auf der BuGa und hat auf dem Stellplatz uebernachtet ?
Was kostet der Platz inzwischen, gibts V+E ? Gibts Strom ?
WIe ist die Belegung ?

Danke schon mal fuer eure Antworten

und aus Bernkastel-Kues an der schoenen Mittelmosel
Achim

klink_bks am 09 Mai 2011 10:39:45

:D Will den thread nochmal nach oben ziehen ! :D

War vielleicht schon mal jemand auf dem neuen Stellplatz ?
Gibts jemand, der auf dem Stellplatz anlaesslich der BuGa uebernachtet hat ?

Dankeschoen und
von der schoenen Mittelmosel
Achim

holger-manu am 09 Mai 2011 13:35:17

Hallo,

wir waren letzte Woche auch in Koblenz und haben die BUGA besucht.

Leider mussten auch wir feststellen, dass Koblenz nicht gerade Womo-freundlich ist.

Trotzdem gibt es die Möglichkeit kostenlos mit dem Womo in der
Pastor-Klein Straße
zu stehen und dort auch zu übernachten.
Ist ziemlich spät und schlecht ausgeschildert, aber mit dem Navi kein Problem.

Man kann von dort in 5 Minuten mit dem Rad oder in 15 Minuten zu Fuß die Innenstadt erreichen.

Ohne V/E! Gibts aber in der Fritsche-Kaserne für diesen 10,-€ Wucher auch nicht.

Wir haben es vorgezogen im Zuge der Weinstraße (B49) links der Mosel in einem der schönen Örtchen zu übernachten.

Uns hats gefallen.

Holger und Manu

klink_bks am 15 Jun 2011 19:46:07

:D Will den thread nochmal nach oben ziehen ! :D

War vielleicht jetzt schon mal jemand anlaesslich derBUGA auf dem Stellplatz in der Pastor-Klein-Strasse und hat dort uebernachtet ?

Wie ist die Belegung da, ist da in der Woche ueber was frei ?

Dankeschoen und von der schoenen Mittelmosel
Achim

Ausderasche am 05 Aug 2011 14:48:19

Wir wollten diese Woche auch auf die BUGA.

Hatten uns als Parkplatz den P+R Parkplatz Messe Wallersheim herausgesucht, da dort nach BUGA Informationen auch Wohnmobile parken sollen (oder dürfen). Wenn man auf der B9 aus Richtung Andernach kommt, wird an 3 Ausfahrten auch tatsächlich ein BUGA P+R Parkplatz für PKW ausgeschildert, ein Hinweis, dass dort auch WOMOs parken sollen oder dass dies der P+R Parkplatz Messe oder P+R Parkplatz Wallersheim ist fehlt. Also sind wir dem Parkplatzhinweis für BUSSE gefolgt. Mit dem Erfolg in einem riesigen Bogen auf die andere Moselseite geleitet zu werden, da die B9 Brücke über die Mosel für mehr als 3,5t gesperrt ist. Also mit einer 1/2 Stunde unnötiger Vertrödelung zurück und dem P+R für PKW Schildern nach. PKW Schlange von ca. 2 km vor dem Parkplatz und an der Shuttlebus-Haltestelle eine mindestens 300m lange Personenschlange.

Wir haben bei diesen Aussichten dann auf die BUGA dankend verzichtet. (und den Tag im Vulkanpark Eifel inkl. Andernacher Geysir genossen).


Frank

Maggie am 05 Aug 2011 14:50:27

Meine Tante wohnt in der Nähe und sagt, sie sieht soviel Eintritt für ein paar Blümchen nicht ein. Die Seilbahn steht auch nächstes Jahr noch und Blumen wird es dann wohl auch noch geben.

Vielleicht solltet ihr das dann auch nachholen - wird sicher stressfreier.

LG
Maggie

Ausderasche am 05 Aug 2011 14:56:45

:hallo: Maggie :hallo: ,

Genau das Gleiche hat uns eine Dame der Vulkanparkmannschaft auch gesagt - außerdem würde man in den Menschenmassen durch die BUGA "geschoben". Gestern wurde der 2-Millionste Besucher begrüßt, das war an Gesamtbesucherzahlen bis 15.10.2011 geplant!


Frank

Maggie am 05 Aug 2011 15:17:16

Ganz ehrlich: so gut hat es uns auch noch nicht mal gefallen. Also, es war ok, aber von BUGA hatte ich mehr erwartet.
Der Kurpark von Bad Oeynhausen z.B. oder das ehemalige LAGA-Gelände in Bad Rappenau (Zufallsauswahl - fielen mir grad auf die Schnelle als erste ein) bieten ohne Eintritt genau so viel, wenn nicht mehr.

Maggie

Gast am 06 Aug 2011 11:50:19

zimtzicke hat geschrieben:
Die Seilbahn steht auch nächstes Jahr noch


hallo,
DAS wäre ja toll. Nach meine Info, soll sie abgebaut werden.

Ist deine Info sicher?

Gast am 06 Aug 2011 12:40:58

Wird auch wieder abgebaut. Aber meines Wissens erst 2013.

Maggie am 08 Aug 2011 23:36:04

Ja, so weiß ich's auch.

Zitat Wikipedia:

Im November 2008 fiel die Entscheidung, die leistungsfähigste Kabinenseilbahn der Welt durch die österreichische Firma Doppelmayr bauen zu lassen.[1] Der Konzessionsvertrag sieht vor, dass das Unternehmen die Seilbahn baut, betreibt und im November 2013 wieder abbaut. Der Abbau nach drei Jahren war ursprünglich notwendig, um den UNESCO-Welterbe-Status der „Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal“ nicht zu gefährden. Die Bürgerinitiative Pro Seilbahn ist aber bestrebt, die Seilbahn vor allem wegen ihrer Ökobilanz auch über das geplante Abbaudatum hinaus zu erhalten.


und

Im April 2011 wurde bekannt, dass Verhandlungen der Stadt Koblenz mit der Firma Doppelmayr laufen, die Rheinseilbahn fünf Jahre lang zu betreiben. Die UNESCO hat im Juni 2011, auf ihrem 7. UNESCO-Welterbetag mitgeteilt, dass der Weltkulturerbe-Status durch die Rheinseilbahn nicht gefährdet sei. Doppelmayr will über einen weiteren Betrieb jedoch erst nach Ende 2012 verhandeln


--> Link

Maggie

Chris_62 am 09 Aug 2011 19:55:40

Heute im TV : SWR 22 Uhr : KOBLENZ , eine Stadt blüht auf --> Link

Jagstcamp-Widdern am 15 Aug 2011 11:26:42

waren am donnerstag dort, übernachtet haben wir in urmitz, das tagesticket für den öpnv kostet 6,30€ (bis 5 personen, solange die buga läuft).
der zug braucht 8 min bis ko-stadtmitte, ab da 10 min zu fusz bis zum haupteingang buga.
die buga selbst ist die "schwächste", die ich in den vergangenen 30 jahren (ich war auf allen!) gesehen habe.
es handelt sich um eine blümchenolympiade mit ausgedehnten sommerflorpräsentationen, das eigentliche schaffen des landschaftsarchitekten findet kaum statt.
sowohl die themengärten als auch die gärten der partnerstädte sind eher peinlich.
geil ist die seilbahn, besonders wenn man eine gondel mit dem guckloch im boden erwischt.
fazit: wenn man um die ecke wohnt, kann man da mal hin, extra hinfahren ist rausgeschmissenes geld!

grusz hartmut

stegi am 15 Aug 2011 12:32:05

Hallole,
vor zwei Wochen vom SP in Braubach aus um 9.30 Uhr mit dem Schiff nach Koblenz und 17.30 ab Koblenz zurück, BUGA-Karten auf dem Schiff erhalten in der Rentnerpauschale von 24 € p.P. (Eintritt incl. Schifffahrt hin -u. zuück.... hat prima geklappt, war gut.... Ach ja, Schiff legt am Deutschen Eck an, dann also einfach rein in die Seilbahn und rauf usw.....
Stegi

jukeles am 15 Aug 2011 19:29:49

Hallo,

ich habe schon viele Bundes- und Landesgartenschauen gesehen und war wirklich herbe enttäuscht.
Da hat so manche Landesgartenschau viel mehr auf die Beine gestellt.
Sogar das kleine Bad Essen war sehenswerter.

Ich kann es nicht empfehlen!

LG Jutta

Maggie am 15 Aug 2011 21:01:44

Ja, hab ich an anderer Stelle auch schon geschrieben - so mancher Kurpark bietet schon mehr.

Maggie




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Stellplatz Lüneburger Heide
CP.Loreleyblick wer ist da oder fährt vorbei?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt