aqua
anhaengerkupplung

Ab jetzt gibt es viel zu tun! Wir packen es an! 1, 2, 3, 4, 5 ... 47


Kochgenie am 29 Apr 2011 20:01:24

Seit heute Freitag gibt es für uns jede Menge Arbeit!
Wir sind nämlich nach jahrelangem suchen stolze Besitzer eins MB Sprinter 313 CDI. BJ 12/2007. Für sage und schreibe 13.000 Euro. 48.000 km und einem Heckschaden.
Das Fahrzeug hat keinen Rahmenschaden. Nur die Hecktüren und die Stoßstange, sowie das Bodenblech( 15cm) sind defekt. Das ist aber alles reparabel. Die Hecktüren kosteten neu ausgebaut ( weil das Fahrzeug zum Behindertentransporter umgebaut wurde nur 840 Euro.
Was die Stoßstange kostet weis ich noch nicht. Aber der Rest ist voll in Ordnung, kein Rost keine Abnutzung, Motor super am schnurren.
Wir Sind Happy.
Fotos kann ich leider erst morgen hochladen.

Es fplgt ein Tagebuch: Wie bauen wir unseren Sprinter um zum Womo.

Auf viele Bilder, und einen spannenden Bericht dürft ihr euch freuen.

garagenspanner am 29 Apr 2011 20:04:29

moin moin Ihr Mutigen :)

wünsche gutes Gelingen und obendrein noch Spass daran !!
Ich drücke die Daumen , das es flott voran geht

vom See im Regenland
Jan

reimopilot am 29 Apr 2011 21:27:57

Ich freue mich mit euch über das Fahrzeug. :)

Ich bin sehr gespannt auf den Bericht und die Fotos über den Ausbau.

Viel Spaß und Erfolg!

:respekt:

wolfsch6 am 30 Apr 2011 07:18:16

Hallo Elke,

herzlichen Glückwunsch zum Sprinter und viel Erfolg beim Ausbau!


Schade, ich hatte mich eigentlich schon auf den Bericht eines Vario Ausbaus gefreut - da ich diese Fahrzeuge irgendwie gut finde.

In einigen älteren Threads wie z.B.
--> Link
hattest Du geschrieben...

...Ohne Podeste, haben alles durchgeplant, wir haben aber auch den längsten Vario den es gibt zum ausbauen (7,50m)
Inneraum zum verbauen knapp 10qm. Das sollte reichen.
Ich sage immer meine zweite Wohnung. Hast du schon einen oder kaufst du dir erst einen?
Wenn du dir nen neuen kauftst, die haben jetzt schon die Euro 5 Norm.
Den haben wir uns geholt. Super #Teil und ewig lang.

aus München
Elke

07 08 2009 07:49:29 Report Post
Kommt drauf an wie gross du ihn haben willst.
Wir kriegen ja den langen Radstand da kostet das Auto ca. 60.000 Euro
und für den Innenausbau rechnen wir mit ca. 20-30.000 Euro je nach dem was du reinbaust.

aus München
Elke

08 08 2009 13:04:59 Report Post
Unser Händler in München ist sehr nett und hat uns 35% Rabatt gegeben vielleicht lohnt sich ja der eine oder andere kilometer mehr zu fahren.


aus München
Elke



Habt Ihr schlechte Erfahrungen mit dem Vario gemacht und das Auto nach dem Ausbau schon wieder verkauft? War doch immerhin ein tüchtiger Batzen Geld und wahrscheinlich auch ne Menge Arbeit.

Woher der plötzliche Sinneswandel hin zu einem doch sehr unterschiedlichen Fahrzeug?

Schade, ich finde den Vario halt ne geile Basis für nen Ausbau und lese immer gerne Berichte zu diesem Fahrzeug.

,
ws

fuzzy am 30 Apr 2011 08:12:16

wolfsch6 hat geschrieben:Schade, ich hatte mich eigentlich schon auf den Bericht eines Vario Ausbaus gefreut - da ich diese Fahrzeuge irgendwie gut finde.


geht mir genauso, trotzdem Glückwunsch zum Sprinter.

Kochgenie am 30 Apr 2011 15:38:12

Da habt ihr recht, aber auf Grund der hohen Spriztpreise und der Gewichtsklasse, und dass diese Dinger unbezahlbar sind. Haben wir uns entschloosen auf den Sprinter auszuweichen. Wird aber auch schön.

Kochgenie am 30 Apr 2011 16:18:54

So, heute haben wir den 30.04.2011.

Gestern hat mein Mann noch die neuen Türen eingebaut. Und heute haben meine Söhne und wir begonnen das Fahrzeug zu reinigen und die Beschriftung zu entfernen. Das ist eine Schweinearbeit sag ich euch.
Poliert und macht mal so ein paar Quadratmeter sauber, da kommt ganz schön was zusammen, im Moment baut er die Anhängerkupplung und das Bodenblech aus, ich habe die Gurte ausgebaut, die müssen erneuert werden, lassen sich nicht mehr ausziehen, und das Cockpit mit nem Pflegemittel eingelassen. Die Flecken aus den Sitzen mal grob entfernt und den Boden gereinigt.
Morgen werden wir die Planung für den Innenausbau endgültig mittels Schablonen festlegen, wegen den Fenstern. Die müssen ja noch bestellt werden. Und die Isolierung auch. Haben uns für dieX-Trem Isaolator entschieden. Und wisst ihr was ich lustig finde ich konnte mir ein Grinsen nicht vemeiden, mein Mann wird zum Dauergast im Baumarkt. Hat heute schon Rabatt ausgehandelt und ist mit nem 450 Euro teuren Multifunktionswerkzeug nem Kompressor und ner ganzen Reihe Werkzeug angekommen. Mich hat er zum Putzmittel kaufen geschickt.

bert am 30 Apr 2011 17:02:59

Hi Elke

Viel Glück mit eurem neuen Sprinter.
Der Schaden ist ja nicht so heftig.
Wie plant ihr den Ausbaufür 4 Personen?
Nach dem Bulli haben wir auch in Richtung Sprinter gekuckt,
haben es aber auf Grund der Zwillinge wieder verworfen.
Es ist dann doch ein Alkoven geworden.

bert

Kochgenie am 30 Apr 2011 17:04:15

Innenausbau plan folgt.

bert am 30 Apr 2011 17:06:15

Bin gespannt.
Die Aufkleber gehen mit dem Heisluftfön ( mässige Hitze einstellen) gut ab.
Es gibt Klebstoffentferner ( z. B. von Innotec --> Link ) da geht alles was nicht auf den Lack gehört ohne Mühe runter.

bert

Kochgenie am 30 Apr 2011 17:50:34

Danke für deinen Rat. Hab meinen Haarfön geopfert ging ganz gut und den Kleberentferner haben wir von Karamba, der ist spitze.

A 800 am 30 Apr 2011 19:36:45

Hallo Elke

Glückwunsch zu eurem Neuen.

Viel Spaß beim Planen und Ausbauen, vor allem viel Spaß beim Fahren, wenn er denn fertig ist.

Clematis am 01 Mai 2011 02:37:52

Hallo Elke,
auch von uns die herzlichsten Glückwünsche zum Sprinter.
Mit großem Interesse werden wir Eure Fortschritte verfolgen.
Wäre sehr schön, wenn die DIG-Cam immer dabei ist.
.
Ist Dein Mann Handwerker mit entsprechendem Background ?
.
TOI - TOI - TOI wünschen -
.
Gitte und Uwe.

Kochgenie am 01 Mai 2011 07:09:03

@ Gitte und Uwe,
wir hatten früher schon ein Womo und das selber ausgebaut. Also weis er wies geht, und zu den Metallarbeiten kannich nur sagen er repariert allles, wirklich alles und es funktioniert dann auch, sehr handwerklich begabt mein Mann. Wir hatten früher einen Hebebühnenverleih, da ist auch so einiges angefallen.

@ all.

heute werden wir den Plan erstellen, ist ja leider Feierteag. Werde ihn dann euch präsentieren. Bin auf eure Meinungen gespannt. Hier nochmal ein Foto nach der Demontage der Stoßstange und der Anhängerkupplung, denke wenn die nicht dran gewesen wäre dann hätte mehr gefehlt. Da kommt gerade mein Sohn Maximilian unter dem Auto hervor. Meine jungs helfen fleißig mit.

achimHH am 01 Mai 2011 08:11:27

Hallo Elke.
Zuerst : "Glückwunsch zu dem Sprinter." :daumen2:

wünsche Euch viel Spaß beim Ausbau.

Einen kleinen Tipp möchte ich auch gleich loswerden.

Beim Ausbau, von Anfang an,
immer an das Gewicht denken.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

2 Meter Mensch will Selbstausbauen
Unser Otto wird zum Wohnmobil Kastenwagen Ausbau
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt