Caravan
motorradtraeger

Bürstner A570 Bj.1990 - Laderegler/Versorgungseinheit


take9 am 26 Jun 2011 12:18:21

Hallo,
ich habe mir letzte Woche den Bürstner A570 Bj. 1990 gekauft mit dem Problem, dass die Batterielampe dauerhaft an ist. Nun habe ich die Lichtmaschine gewechselt und habe letztendlich festgestellt, dass das Problem woanders liegt. Es funktioniert alles einwandfrei, wenn ich die Verbindung von der Lichmaschine zum Laderegler/Versorgungseinheit trenne. Ganau dieses D+ Kabel hat eine Masseverbindung - meiner Meinung nach der Fehler.
Nun suche ich seit einer Stunde diese Versorgungseinheit, welche die Laderegelung zwischen den beiden Batterien regelt. Laut Betriebsanleitung befindet sie sich im Truhenkasten. Außer dem Gleichrichter und der Bedieneinheit (beides am Heck) habe ich nichts gefunden. Vielleicht weiß jemand wo das Kabel vom D+ der Lichtmaschine hingeht (ausser zur Batterielampe). Es verschwindet nämlich irgenwo in den Unterboden vom Beifahrersitz...

Patrick

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

take9 am 26 Jun 2011 21:53:46

Hat sich erledigt. Die Versorgungseinheit liegt beim Alkoven in der Bedieneinheit. Dort habe ich die Relais geprüft -alles o.k. Der Fehler lag letztendlich am Markisen-Beleuchtungsrelais. Dieses ist mit der Lichtmaschiene verbunden. Motor läuft - Markisenbeleuchtung muss ausgehen. Die Batterielampe am Cockpit leuchtet also, weil das Markisenrelais defekt ist. Hat mich etwa 6 Stunden gekostet...




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Solarfrage - Ich auch ;)
solar, akkus voll, wohin mit dem strom?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt