Caravan
luftfederung

D-16515 Oranienburg, Wohnmobilhafen Oranienburg


wiebke am 02 Jul 2011 17:56:19

Art des Platzes: Stellplatz
Name des Platzes: Wohnmobilhafen Oranienburg

Adresse: Deutschland, 16515 Oranienburg, Wohnmobilhafen Oranienburg, Rungestr 47

Latitude: 52.758061
Longitude: 13.23844

V/E: Ja

Stellplatz eingetragen von: --> Link


Link zum Zielpunkt: --> Link


Bild


macagi am 23 Aug 2011 22:25:17

Schöner SP mit Toiletten und Duschen.
Parzellierte Plätze, sehr schön, eben.
Vor der Einfahrt muss man am Automaten eine Chipkarte holen, 10€ Pfand, die man aber wiederbekommt. Platz kostet 10€, Mindestaufladung Chip 5€, unverbrauchtes soll man bei der Ausfahrt wiederbekommen.
Wasser am Platz, kostet aber auch.

Das Ganze ist eher so eine Art automatisierter CP. Bild mache ich morgen noch, wenn ich dazu komme.

godewind am 22 Apr 2012 16:56:37

Stehe jetzt gerade dort. SP ist erste Sahne. In jeder Beziehung. Große ebene Stellplätze, breit und zusätzlich mit Grünstreifen, Gesamtbreite ca. 8 m. Duschen und WC kostenlos. Strom und Wasser kostet. Platz 10 €.

Ruhig. Blick nach links: Schloss. Blick nach rechts: Hafen. Stadt selbst nichts besonderes. Mit der Bahn (10 Minuten zu Fuß) 35 Minuten bis Berlin Alexanderplatz.

Anzeige vom Forum


vemi am 23 Apr 2013 19:38:54

Der Stellplatz kostet nun 12 EUR zuzüglich 3 EUR pauschal für V/E und Strom. Der Pfand für die Karte beträgt weiterhin 10 EUR.

Ansonsten nach wie vor ein gepflegter Platz.

Vemi

barnet am 23 Apr 2013 20:55:03

guckst Du hier:
--> Link

Ist noch teurer geworden. :abgelehnt:

Preise
Stellplatz / Nacht 12,00 EUR
Strom je kWh (230 V-Anschlüsse) 1,00 EUR
Trinkwasser je 80 l 1,00 EUR
Dusche/WC je Einheit (5 min Fließzeit) 1,00 EUR
Entsorgung Abwasser 2,00 EUR
Kartenpfand (TellyCard) 10,00 EUR

vemi am 05 Mai 2013 16:28:02

Ich vermute mal, dass die Website nicht aktuell ist. Denn es wird nicht auf die am Automaten ausgewiesene 3 EUR-Pauschale verwiesen.

Vemi

markgraefin am 08 Jun 2014 10:49:29

Wir haben gesten auf dem Platz gestanden.

Der Hafenmeister ist unglaublich nett und hilfsbereit und fast immer da.

Die Tellycard kostet 10 € und was an diesem Platz, der fast so viel bietet wie ein CP, teuer sein soll,
erschließt sich mir nicht.

Der Platz ist stark frequentiert und wenn man einen Platz braucht, an dem man fernsehen kann, sollte man unbedingt
vor 16 Uhr kommen.
Sonst wird es eng und mann muss unter die Bäume.
Da ist es zwar schön schattig, aber Fernseher funktioniert nicht.

Wem es zu teuer ist, kann draußen auf dem Parkplatz stehen.
Ob der kostenlos ist weiß ich aber nicht.


Markgräfin

ClausD am 11 Sep 2015 21:54:45

Der Platz muss bis 11:00 Uhr verlassen werden, sonst wird eine weitere Nacht, sprich € 12,00, berechnet. Das erfährt man aber erst vom Hafenmeister. Wer wie wir erst um 18:00 Uhr kommt, um sich tagsdrauf die Stadt anzusehen, hat Pech gehabt oder parkt dann vor der Schranke, soweit man einen Platz findet.

markgraefin hat geschrieben:Wem es zu teuer ist, kann draußen auf dem Parkplatz stehen.
Ob der kostenlos ist weiß ich aber nicht.

Der Parkplatz ist kostenlos, allerdings mit Parkscheibe auf 4 Stunden begrenzt.

LG, Claus

markgraefin am 05 Nov 2015 12:00:14

Derzeitige Veränderungen:

In den 12 € sind Dusche, Wasser und Strom für 3 € incl.
10 € Pfand für die Telly Card bekommt man, ebenso wie nicht gebrauchten Strom,
wieder zurück.

Bei uns war der Rückgabeautomat defekt.
Kein Problem, Anruf beim Hafenmeister, mit Rücksendung der Karte
bekommen wir das Geld überwiesen.

Dass man, wenn man um 18 Uhr kommt und am nächsten Tag bleiben möchte, zwei Tage
bezahlen muss, ist doch normal.

Wir stehen oft dort und sind immer wieder froh über die saubere Anlage und die Freundlichkeit des
Hafenmeisters Herrn Zander.


Markgräfin

godewind am 09 Nov 2015 21:04:32

Zu den unterschiedlichen Angaben hier:
War gerade wieder da. Die Platzgebühr noch 12 €, alles andere bekommt man zurück, soweit man es nicht für Duschen, Strom oder Wasser verbraucht. Abwasser ist kostenlos.
Nicht verbrauchten Strom kann man auf die Karte zurückladen. Die Rückerstattung eines dann auf der Karte bestehenden Guthabens wird allerdings auf volle Euros abgerundet.
Ich war nun das dritte Mal dort, immer am Wochenende im Frühjahr oder Herbst. Jedes Mal war irgendwo in der Nähe eine Veranstaltung, die uns dann mit heftig dröhnenden Bässen bis in die Nacht begleitete. Ebenso jedes Mal sind uns ständig knall-ähnliche Geräusche aufgefallen, als wenn in der Nähe eine Jagd stattfindet.
Ansonsten - wie oben schon gesagt - ein Spitzenplatz.


Walter

markgraefin am 01 Nov 2017 09:25:12

Um dem Wunsch nach Bestätigung der Stellplätze nachzukommen:

Wir waren gestern auf dem Stellplatz in Oranienburg am Schlosshafen, Rungestraße.

Der Hafenmeister war, wie immer, sehr freundlich und hilfsbereit.
Wir haben für die Nacht mit Strom 18,- € bezahlt, die Katze war kostenlos.

Die Sanitäranlagen sehr sauber und gepflegt.

Leider finden sich immer wieder Zeitgenossen, die mit ihren Wohnmobile auf den davorliegenden, kostenlosen
Parkplatz übernachten, sich dann an die Sanitärräume stellen und warten, bis jemand reingeht.
Dann huschen sie mit rein, nutzen alles kostenlos und sorgen so dafür, dass Wohnmobilisten per se als
schlecht angesehen werden.

Der Platz war, trotz eindeutiger Nachsaison, sehr gut gefüllt.

Gruß
Markgräfin

joeadamo am 13 Sep 2020 21:17:01

Wir kommen gerade zurück nach Hause und waren dort bereits das dritte Mal.
Diesen Stellplatz haben wir in unsere Favoritenliste für Wochenenden mit aufgenommen.
Perfekt und bisher nicht erwähnt ist hier die Slip- Rampe wo wir unsrer Schlauchboot mit Motor oder unser Kajak gut zu Wasser lassen können.

Ich wünsche mir von de Admins diesen Stellplatz mit der aussagekräftigen und richtigen Bezeichnung zu ändern

Es handelt sich hier um den Wohnmobilhafen Oranienburg


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

D-91749 Ruffenhofen LIMESEUM und Römerpark
D-67547 Worms, Kastanienallee
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt