Zusatzluftfeder
anhaengerkupplung

Spezielles Solarkabel ?


Nosedive am 07 Sep 2011 19:54:33

Wir planen gerade eine Solaranlage für unser Womo und bin mir bei den Kabeln unsicher und möchte Euch um Rat bitten:

1. Muss ich ein spezielles Solarkabel kaufen oder gibt es Alternativen aus dem Baumarkt?

2. Ein- oder zweiadrig?

3. Würdet Ihr bei ca. 8m Kabellänge und 80WP 2,5 oder 4mm^ Querschnitt empfehlen?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

otone am 07 Sep 2011 21:41:59

Hallo Nosedive
nimm ein 2-adriges Solarkabel mit der Spezifikation H07RN-F (Hitze-, UV- & witterungsbeständig; 2,5 mm² sollten reichen.
z.B. --> Link

Zu beachten ist, dass das Kabel vom Solarregler zur Batterie möglichst kurz ist und auch einen größeren Querschnitt haben kann. Hier gibt es vorkonfektionierte Kabel inklusive Sicherung:
z.B. --> Link

Otone

Nosedive am 08 Sep 2011 07:55:26

Vielen Dank für die Empfehlung und den Link.

Wenn ich mir offen halten möchte später noch ein zweites 80WP Panel zu montieren, würde da das 2,5mm^2 noch reichen oder sollte ich dann lieber doch 4mm^2 nehmen?

Das Solarmodul muss ich leider vorne auf dem Alkoven montieren, da von hinten bis mitte des Daches schon alles mit Gepäckträger, Boxen und Dachhauben belegt ist, dann ab Mitteldachluke das Dach schräg ansteigt und somit nur noch vorne neben der Alkovendachluke Platz ist, also voll in der Windanströmung. Nun frage ich mich ob es besser ist das Modul 50x80cm so zu montieren das

- die Aluprofile längs zum Fahrzeug der Länge nach (also vorne offen), oder
- die Aluprofile quer der Breite nach (vorne geschlossen) zu montieren.

Was wäre denn E.M. nach die aerodynamischere Variante oder aus sonstigen Gründen bessere Wahl?

Anzeige vom Forum


petermann am 08 Sep 2011 09:35:10

Ich würde 6 m² Solarkabel nehmen habe ich auch genommen Kostet minimal mehr ,
und vom Regler zur Batt. habe ich 10 m² Kabel genommen (Baumarkt)

Aerodynamik kann man eigentlich vernachlässigen bei 90 km h-110kmh was so gefahren wird.


Peter

otone am 08 Sep 2011 12:35:08

2,5mm² reicht bis ca 150 Wp Leistung, 4 mm² bis ca 300 Wp. 6er Querschnitt schadet zwar nicht, bringt aber auch nichts ausser mehr Gewicht und Kabeldurchnmesser (das 2*4 mm² hat bereits 10mm Durchmesser). Ich würde 2*4 nehmen, habe ich selber bei 170 Wp auch .

Ich denke auch dass die Aerodynamik vernachlässigt werden kann.

Otone

WindenTv am 08 Sep 2011 15:09:50

Hallo

Ich würde empfehlen eine Stufe grösser zu nehmen als vorgeschrieben.


Nosedive am 13 Sep 2011 20:47:16

Super, vielen Dank für Eure Hilfe. Habe nun 4mm^2 gekauft und übers Woe alles installiert. Hat alles bestens funktioniert und die Verbraucherbatterie ist nun wieder auf 100%.




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Solarregler
PPT Regler lädt nicht die Starterbatterie!
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt