Zusatzluftfeder
cw

Bremen>Toskana>Verona>Bremen mit WOMO+Hänger im Jun


rainerauszv am 10 Jan 2012 22:19:22

Hallo ihr Weltenbummler,

Mitte Juni 2012 geht es für 2 Wochen Richtung Toskana.
Unsre beiden Motorräder dürfen auch mit ..... (im Hänger natürlich)
Auf der Rückfahrt wird noch Verona besucht und dann wieder zurück nach Bremen....

Unsere Planung:
Wir möchten, abseits der bekannten Städte (Florenz, Siena), einen zentral gelegenen Stellplatz für ca. 1 Woche nutzen.
Dies ist dann der Ausgangspunkt, um täglich mit den Mopeds eine Tour zu starten durch die Toskana...
Tag1 nördlich Tag2 südlich Tag3 östlich etc etc etc..
Dann nach einer Woche in der Toskana über Verona wieder back home....

Bereits gefunden, bestellt oder gelesen:
Natürlich den tollen Bereicht hier im forum .... Toskana abseits der großen Städte.....menno immer wenn ich diesen Bericht lese beginne ich die Tage bis Juni zu zählen und möchte am Liebsten gleich los.....
WOMO Stellplatzführer ADAC steht auch im Regal..
TOSKANA-Reiseführer ist noch unterwegs...

Frage an euch:
Kennt jemand einen zentralen, sicheren, schönen Stellplatz in der Toskana der für diesen Zweck bestens geeignet ist????
Motorradtourenvorschläge sind natürlich auch erlaubt....
Was sollten wir unbedingt besuchen???
Was vermeiden??? :-)

Da dies unsere allerallerbeste große Tour mit dem Gespann ist, sind wir natürlich für jeden Tipp in Sachen WOMO+Hänger sehr dankbar..

Danke im Voraus für hilfreiche Info.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

smartfahrer am 10 Jan 2012 23:34:57

Ich würde den Stellplatz in San Gimignano empfehlen. Der Ort selbst ist erst mal eine Granate und der Stellplatz hat alles und ist eingezäunt. Von hieraus kann man prima nach Florenz, Sienna, ans Meer ..... Vom SP gibt einen Shuttle-Bus in die Stadt, so kann man abends die tolle Aussicht auf die toskanischen Hügel von einem netten Ort (bei einem leckeren Chianti Classico) geniessen. Viel Spass!

cruiser 600 am 11 Jan 2012 11:03:56

Hallo,
waren in 2010 und 2011 jeweils zwei Wochen im September mit WoMo, Trailer und zwei Moppeds in der Toskana. Wir haben CP direkt an der Küste (Nähe Cecina) bevorzugt. Pisa, Lucca, Sienna, San Gimignano und auch Florenz waren jeweils kein Problem, zusätzlich konnten wir so morgens und auch abends baden - ist manchmal auch ganz schön, wenn man nach etlichen Stunden Mopped den Hintern im Meer kühlen kann.
Das Fahren in Italien ist toll, die Leute nehmen auf Moppeds Rücksicht und auch mit den Carabinieri haben wir (89 statt 50, mündliche Ermahnung und gut) nur gute Erfahrungen gemacht.
Egal wo, schön anzuschauen u n d zu fahren ists da unten.
Wir gehen mit Trailer und Moppeds nicht auf Stellplätze, da kann meiner Meinung nach zu viel wegkommen, wir stehen in Italien, auch bei der Anreise, nur auf CP.
Auch würde ich immer Zusatzschlösser (derzeit bei Louis im Angebot) mitnehmen, haben die Jungs da unten auch immer dabei.
Ich habe auch immer Ersatzspanngurte dabei, kann manchmal sehr nützlich sein.

Hermann

Gogolo am 11 Jan 2012 14:03:35

smartfahrer hat geschrieben:Ich würde den Stellplatz in San Gimignano empfehlen. Der Ort selbst ist erst mal eine Granate und der Stellplatz hat alles und ist eingezäunt. Von hieraus kann man prima nach Florenz, Sienna, ans Meer ..... Vom SP gibt einen Shuttle-Bus in die Stadt, so kann man abends die tolle Aussicht auf die toskanischen Hügel von einem netten Ort (bei einem leckeren Chianti Classico) geniessen. Viel Spass!



Das würde ich auch empfehlen.


Habe die Ehre

Gogolo

frebeka am 12 Jan 2012 12:13:44

Hallo,
ich würde den Stellplatz in Radda in Chianti oder Castellina in Chianti nehmen. Da bist Du mitten in der Toskana und hast 60 km nach Florenz oder 35 km nach Siena. Wir haben das schon mehrmals mit grossem Roller praktiziert. Dann gibt es eine Strecke die teilweise durch die Toskana führt: Wo die Kalenderbilder hergestellt werden....., die muss man sich unbedingt aus beiden Richtungen anschauen.

rainerauszv am 14 Jan 2012 09:58:22

Moin Moin,

WOMO Stellplatz Anghiari Crocina/ Campo della Fiera...
Kennt jemand diesen Platz???
Habe ich dem Toskana-Reiseführer ...Mobile Touring....Rau-Verlag
entnommen.

Nett ist der Pool, nach einer Tagestour ist dies eine schöne Abkühlung und schon den Frischwassertank ... :D :D :D :D

tobi02 am 14 Jan 2012 10:09:39

Zum Thema Italien und Hänger... OK ich weiss jetzt nicht wie gross der ist und ob Einachser oder Tandem...

Vermeide Strassen die nicht mindestens mit SP (Strada Provinziale = Landstrasse) ausgezeichnet sind. Schau dir den Zugang zum CP/SP vorher auf Streetview an. Italien ist fast komplett abgedeckt. Traue keiner Umleitungsbeschilderung! Lieber anhalten und noch mal aufs Navi schauen wohin du da gerade fahren sollst und ob es eine Alternative gibt.

Italiener lieben enge Strassen mit Mauern auf jeder Seite ohne Dreh- und Wendemöglichkeit. Im Zweifelsfalle bedeutet das dann das Gespann mehrere 100m rückwärts den Berg die Serpentinen hoch zu schieben wenn man vorher gepennt hat. Das ist dann sicherlich ein unvergessliches Erlebniss das man noch seinen Enkeln erzählen kann. :twisted: :razz:

rainerauszv am 15 Jan 2012 09:45:06

Moin Moin Tobi,

danke für den Ratschlag....
Ich werde mir die Anfahrtsroute genau anschauen.

Unsere Ausstattung:
Wir ziehen einen alten Böckmann-Pferdehänger mit Tandemachse hinterher..
Als Navi ist die neueste Zenicgeneration (Motorhomevision) im Einsatz.....

Und ..... Vielleicht habe ich ja Glück und Birgit ist dann gerade mit dem Fahren dran....... falls es rückwärts geht ..... :D :D :D :D

huegelcamper am 08 Mai 2012 16:32:06

... Moin Moin, vielleicht sehen wir uns da unten .... wir sind ab dem 24.6 in der Toskana unterwegs :) aber nur auf 4 Rädern :wink:



Stefan

teamq am 08 Mai 2012 19:25:30

Hallo Rainer (?),
die Toscana ist mit dem Motorrad ein Traum (wenn die Temperatur nicht grad 35° anzeigt).
Wir bleiben immer auch immer lieber am Meer und fahren von dort aus unsere Touren. Da braucht man nur den grün markierten Straßen auf der Karte nachfahren (landschaftlich schön) und davon gibts ne Menge in der Toscana. Außerdem fast immer guter Straßenbelag und relativ wenig Verkehr.
Auch wir gehen mit den Motorrädern lieber auf CP, da stehen die Töffs und der Hänger irgendwie sicherer. Leider ist man mit den Motorrädern nicht überall auf Campingplätzen erwünscht, das ging mal soweit, daß wir das Motorrad (250kg+ gefühlte 100 kg Gepäck) bei den besagten 35° bis zum Zelt schieben sollten. Und wenn man nur mit Motorrad unterwegs ist, sind die Alukoffer als Tisch und Sitzgelegenheit unabdingbar. Hat die Tante an der Rezeption aber nicht verstanden. Mit den Autos hatte sie kein Problem. Na ja, nun fahren wir mit dem Mobi auch nicht mehr dorthin.
Unbedingt zu empfehlen ist die Eisdiele in Castellina in Chianti!
Tourempfehlung auf der Halbinsel bei Orbetello, da kann man die Insel im Uhrzeigersinn umrunden, wird irgendwann aber eine Schotterpiste.
Also viel Spaß und schöne
Petra

Gast am 08 Mai 2012 19:54:57

Greve in Chianti hat auch einen SP. Greve liegt auch sehr günstig, um von dort aus Touren nach Florenz, Siena oder Radda in Chianti zu starten.
Nicht vergessen in dieser Gegend , unbedingt in irgendeinem guten Ristorante ein Bistecca alla fiorentina zu essen. (Mampf).

Roman am 08 Mai 2012 21:43:07

Hallo,

auch ich würde Euch den Stellplatz in "San Gimignano" empfehlen. Er liegt recht zentral, um sich mit dem Bike die interessanten Ecken der Toskana zu erschließen.

Wenn es doch mal ein Campingplatz sein soll, würde ich den "Camping Le Balze" in Volterra vorschlagen:

--> Link

Alternativ wäre noch ein Platz im Herzen der Toskana zu empfehlen:

--> Link

Was das "Herz der Toskana" anbelangt, gehen sicher die Meinungen auseinander. Wer allerdings landschaftlich DIE Toskana sucht, findet sie in erster Linie südlich von Siena in der "Crête". Und da liegt der C-Platz recht gut.


Solltet Ihr Euch vorab einen Eindruck verschaffen wollen, klickt mal meinen "WWW" Button an. Dort den Ordner "Toskana", dann das erste kleine Foto anklicken, mit der Lupe nochmals in das sich öffnende Foto klicken und dann auf "weiter".

Leider kann ich Euch auf Grund, einer mir völlig unsinnig erscheinenden Regelung hier im Forum, den direkten Link nicht einbauen.


Es sind auch Fotos aus Umbrien, meinem "Geheimtipp" , dabei.



Roman

mobil1 am 14 Mai 2012 22:32:44

Hallo Rainer und Birgit,

wir waren schon zweimal mit unserem WM und Motorradanhänger in der Toskana (CP in Siena und CP in Marina de Cecina).
Auch wir würden euch empfehlen einen Campingplatz anzufahren. Die Stellplätze in der Toskana sind in der Regel nicht sehr groß und es wird somit schwierig den Motorradhänger so stellen zu können, dass die Motorräder be- und entladen werden können.
Außerdem sollte der Stell- oder Campingplatz so liegen, dass er über eine größere Straße angefahren werden kann.

Auch wir werden am 16.05.2012 wieder für ca. 10 Tage in Richtung Mittelitalien aufbrechen (WM und Hänger mit 2 Motorräder). Wohin genau entscheidet der Wetterbericht.

Habt ihr euch nun schon entschieden, wo euer Stützpunkt sein wird?

Wir wünschen euch einen wunderschönen und unfallfreien Urlaub!



Ruth und Lothar

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Zwischenstop am Comer oder Iseo See
Internet in Italien (Sizilien)
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt