Dometic
hubstuetzen

Auf ein Neues: LKW-Überholverbot für Womos > 3,5 To 1, 2, 3


tober am 24 Sep 2019 18:55:46

19grisu63 hat geschrieben:Damit wirst Du dann von jedem 40-Tonner angeschoben :eek: Selbst wenn Du 80 fährst, bist Du schon ein Verkehrshindernis.


Über 7,5t darf aber auf Bundesstrasse (ich gehe davon aus das NICHT von einer Kraftfahrstrasse mit baulich getrennten Fahrspuren gemeint ist) regulär nur 60 fahren.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

bigben24 am 24 Sep 2019 22:36:59

Hmm, da wird erst richtig eingekauft und dann beschweren sich die "schweren" Jungs, das sie weniger dürfen als die leichteren ;-)

Das sind eben genau die Gründe warum wir <3,5t fahren und eben nicht mehr, Überholverbote, hinter LKWs herzuckeln GoBox usw. usw. Das sind eben die derzeit geltenden Regeln, ob einem das gefällt oder nicht. Ich habe auf der Herfahrt wieder einige "schwere Brüder" im Überholverbot zwischen LKW eingepfercht, fahren sehen - welch ein Alptraum. Wohl dem der anders kann ;-)

Gruß

silverdawn am 25 Sep 2019 07:25:39

bigben24 hat geschrieben:
Ich habe auf der Herfahrt wieder einige "schwere Brüder" im Überholverbot zwischen LKW eingepfercht, fahren sehen -



Und ich habe, auf der Heimfahrt in Österreich - Arnoldstein, gesehen wie 3,5t vergeblich ihre Wassertanks entleert und

Getränkevorräte entsorgt haben - wohl dem der anders kann ! :wink:

Gruß
Harald

WilliWattwurm am 25 Sep 2019 08:38:39

silverdawn hat geschrieben:Und ich habe, auf der Heimfahrt in Österreich - Arnoldstein, gesehen wie 3,5t vergeblich ihre Wassertanks entleert und
Getränkevorräte entsorgt haben - wohl dem der anders kann ! :wink:
Gruß
Harald


Und das werden wir in Zukunft noch öfters sehen, die Kontrollen werden massiv zunehmen, ich winke dann aus unserem 4,8t,
bei netten Leuten übernehme ich bis zur nächsten Tankstelle auch Zuladung 8)

Wolfros am 25 Sep 2019 10:13:04

Waren vor 3 Wochen am Gardasee.
Kurz hinter Reutte musste alles was über 2,8To war auf die Waage.

Bergbewohner1 am 27 Sep 2019 16:59:20

Zum Glück sieht man den WoMos nicht an, wieviel diese wiegen. Ich habe noch keine bei Überholverbot für LKWs zwischen den LKWs gesehen. Wir WoMos Fahrer über 3,5 Tonnen sind doch nicht lebensmüde und quetschen uns in eine Lücke, wo der LKW Lenker dahinter die Füße auf dem Armaturenbrett hat.

hesida am 27 Sep 2019 17:50:50

Ich finde es gut, dass man auch hier mal durchgreift. Eifach ein Auto kaufen, reinsetzen und sich dann keine Gedanken machen wird immer mehr.
Bei einer Neuanschaffung ließt man ja auch die Bedienungsanleitung.

Artus1 am 27 Sep 2019 19:37:56

Bergbewohner1 hat geschrieben:Zum Glück sieht man den WoMos nicht an, wieviel diese wiegen. Ich habe noch keine bei Überholverbot für LKWs zwischen den LKWs gesehen. Wir WoMos Fahrer über 3,5 Tonnen sind doch nicht lebensmüde und quetschen uns in eine Lücke, wo der LKW Lenker dahinter die Füße auf dem Armaturenbrett hat.



Genauso machen wir das mit unserem TI 4,25 Tonner auch. :daumen2:

wolfherm am 27 Sep 2019 19:50:47

Wenn man in Flensburg noch Platz auf dem Konto hat, kann man das sicherlich bedenkenlos machen.... :D

babenhausen am 27 Sep 2019 20:00:14

Bergbewohner1 hat geschrieben:Zum Glück sieht man den WoMos nicht an, wieviel diese wiegen. Ich habe noch keine bei Überholverbot für LKWs zwischen den LKWs gesehen. Wir WoMos Fahrer über 3,5 Tonnen sind doch nicht lebensmüde und quetschen uns in eine Lücke, wo der LKW Lenker dahinter die Füße auf dem Armaturenbrett hat.

Warte mal ab da hat sich einiges entwickelt

--> Link

Zitat aus dem Link:
liegt der Fokus bei WIM-E/Tolling auf der dynamischen Verwiegung von Fahrzeugen mit gleichzeitiger fotografischer Erfassung der Überfahrt sowie der gerichtsverwertbaren Dokumentation des 'Vorfalls' bei festgestellten Überladungen bzw. der Überprüfung von Fahrzeuggewichten bei Tolling-Anwendungen.

Data Systems als weltweit erster und einziger Hersteller über ein Low- und Highspeed Weigh-In-Motion System mit nur 3 Reihen von OIML-zertifizierten Lineas-Sensoren für den Geschwindigkeitsbereich 5km/h bis 120 km/h für schweren Güterverkehr und 5km/h bis 140km/h für Lieferwagen (Temperaturbereich: -30°C/+75°C bei bis zu 85% relativer Luftfeuchtigkeit).

Das wird für die Behörden eine Gelddruckmaschine die den Unterschied sehr wohl erkennt

Bergbewohner1 am 03 Okt 2019 14:27:46

Für dieses System gibt es dann bestimmt wie auch für Blitzer eine Warnapp.
Wolfgang: hatte bißher nur einen Punkt, Anfang der 90er Jahre, wurde wenig später rehabilitiert-Betrugs Masche durch private Firma in Sachsen-Anhalt.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

So Kfz-Büro als Wohnmobil mit H-Kennzeichen?
Winterreifenregelungen in verschiedenen Ländern
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt