Caravan
luftfederung

Kosten Fähre Kleipeda, Kiel oder Sassnitz


Julia10 am 23 Mai 2012 11:28:58

Ich denke darüber nach, in den Sommerferien, nach Kleipeda zu fahren.

Wer kann mit sagen, welche Fähren günstig sind, ist es besser, in der Woche zu fahren usw. Eher Nachtfahrte, falls möglich usw.

Wie lange fährt man von Kiel oder Sassnitz nach Kleipeda (ist für die fast die gleiche Entfernung), ist eine Kabine notwendig? Sassnitz ist dann wahrscheinlich günstiger, da es näher ist.

Würde gerne auf dem Landweg nach Deutschland zurückfahren. Bräuchte also nur die Hinfahrt.

Bin mit dem Womo bislang nur mit Flussfähren gefahren, also kompetter Neuling.

Danke schon mal vorab für Eure Hilfe.

Julia

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Julia10 am 23 Mai 2012 11:34:28

Ich denke darüber nach, in den Sommerferien, nach Kleipeda zu fahren.

Wer kann mit sagen, welche Fähren günstig sind, ist es besser, in der Woche zu fahren usw. Eher Nachtfahrte, falls möglich usw.

Wie lange fährt man von Kiel oder Sassnitz nach Kleipeda (ist für die fast die gleiche Entfernung), ist eine Kabine notwendig? Sassnitz ist dann wahrscheinlich günstiger, da es näher ist.

Würde gerne auf dem Landweg nach Deutschland zurückfahren. Bräuchte also nur die Hinfahrt.

Bin mit dem Womo bislang nur mit Flussfähren gefahren, also kompetter Neuling.

Danke schon mal vorab für Eure Hilfe.

Noch etwas, gibts es Reiseberichte von Litauen, habe mal vor einiger Zeit einige gelesen, finde sie aber nicht wieder.

Stellplätze Campingplätze rund um Kleipeda wären auch interessant .

Julia

Sorry, habs leider doppelt eingestellt, kann jemand einen Beitrag löschen???

elinor am 23 Mai 2012 11:38:15

uggst Du da.

--> Link

Gast am 23 Mai 2012 11:44:06

Kann Dir nur empfehlen, wirklich verschiedene Tage, Termine etc. durchzuprobieren.

Sind im letzten Sommer von Kiel nach Kleipeda gefahren und hatten z.B. für die Hinfahrt mit 2 Personen (allerdings nur mit "Sessel") und 7,5 t nur 159 € zu zahlen.

Gast am 23 Mai 2012 11:50:59

Pardon, da fehlte ja noch was .

- Sassnitz ist nicht zwangsläufig günstiger, wenn ich mich richtig erinnere

- Fahrtzeit ca. 26 h

- die Sessel waren mehr als gewöhnungsbedürftig - enger, stickiger Raum etc. Wir hatten uns ein Plätzchen an Deck gesucht und unsere Luftmatratze zum Einsatz gebracht. War aber nicht ganz so gemütlich, auch weil nachts ein recht ordentlicher Wind blies. Dafür hatten wir durchgängig frische Luft :wink:

wolfworldwide am 23 Mai 2012 11:52:35

Moin, moin,

so ein Hinweis auf die homepage der Reederei ist sicher ganz hilfreich, aber beantwortet natürlich nur einen Teil der Frage.

Also, ob man von Sassnitz oder Kiel nach Klaipeda fährt ist im Grunde wurscht, sieht man davon ab, dass die Fahrt ex-Sassnitz kürzer ist. Ich würde den Abfahrtshafen schlicht davon abhängig machen, welchen ich günstiger erreichen kann.

Wir haben die Linie schon einige Male ab Kiel benutzt, weil wir halt in der Gegend wohnen, und sind immer sehr zufrieden gewesen.

Zwei Hinweise dazu:

Zum einen sind die Ticket- und Kabinenpreise sehr volatil. Es lohnt sich also auf der Web-Site von Tag zu Tag, während des eigenen möglichen Reisezeitraums, zu gucken, man kann unter Umständen ordentlich Euros einsparen, wenn man sich nur um ein oder zwei Tage nach hinten oder vorn verlegt.

Ein zweiter Tipp. Häufig sind günstige Kabinenklassen (von den Pullmann-Sitzen würden wir grundsätzlich abraten) frühzeitig ausgebucht. Unter diesen Umständen würden wir Pullmannsitze buchen, und beim Einschiffen sofort an die Rezeption rasen. Dort werden dann nämlich für ganz günstiges Geld die nicht genutzten aber geplanten "Einzelbettenkabinen" als individuelle Kabinen "restverkauft".

Vielleicht folgendes noch: Es macht Sinn die Mahlzeiten mitzubuchen beim Ticketkauf. Das Essen ist ok an Bord, man sollte aber nicht zuviel erwarten.

Camingplätze rund um Klaipeda gibt es einige an der Ostsee, nur wenige Kilometer im Norden liegt Palanga, da ist aber im Sommer die Hölle los. Wir würden, wenn wir nichts weiter von Klaipeda wollten, als ersten CP rund 80 km nach Norden Richtung Liepaja fahren, dort gibt es in Gaili einen wunderhübschen kleinen CP auf einem ehemaligen Bauernhof, fußläufig zur Ostsee, wo man auf einen der herrlichsten Strände überhaupt trifft. Guckst Du hier: --> Link

Mit fröhlichen n



Wolf

elinor am 23 Mai 2012 18:38:03

Reiseberichte über Litauen gibt es in der Kategorie

Reiseberichte und Reiseziele


unter

<<<<< Baltikum>>>>>

Julia10 am 23 Mai 2012 20:24:06

Danke für die ersten Tips, werde mich mal weiter einlesen.

Julia

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Wer hat ein WoMo zu verkaufen ?
Frage nach günstigen bzw. guten CP nähe Klinik Heidelberg
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt