Zusatzluftfeder
luftfederung

OBD Tester wie hilfreich?


happy226 am 01 Jul 2012 17:57:26

Da ich im Augenblick nicht weiter weis was mir die Lichtsignale des Fahrzeugs sagen wollen hatte ich daran gedacht mir einen sogenannten OBD Tester zu kaufen um die Fehler auszulesen.
Kosten ja nicht die Welt und vielleicht hilft es etwas gegen das hilflos ausgestzt sein in der Werkstatt.

Aber was sagt das Teil mir dann später, sind das Klarschriftanzeigen oder Codes?
Wenn Codes wo kann ich nachschauen was die Bedeuten?

Hat jemand einen Tipp für einen OBD Tester? Welchen sollte man kaufen.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

batchman99 am 01 Jul 2012 18:46:26

Ich habe mit diesem OBD-Scanner
--> Link
recht gute Erfahrungen gemacht, er kennt viele Protokolle und mehrere tausend Fehlercodes im Klartext.
Falls er mal einen Code nicht im Klartext kennt, kann man hier --> Link nachlesen.

Ebenfalls gute Erfahrungen habe ich mit OBD-Bluetooth-Stecker (15-20€) und zahlreichen, meist kostenlosen, Android-Apps gemacht.
Besonders hervor tut sich die App "Torque"
--> Link
die für wenig Geld recht informativ ist.

Beide vorgeschlagenen Diagnostiker können zwar Fehlercodes anzeigen, aber nur "normale" Fehler löschen.
Der Gesetzgeber will, das man keine sicherheitsrelevanten Fehler selbst löschen kann, wie z.B. Bremsen oder Airbags, bevor deren Ursache eine Fachwerkstatt nicht festgestellt und beseitigt hat.

Ansonsten ist es, mein ich, immer noch so:
Mit leuchtender Motorkontrollleuchte (MIL) keine neue TÜV-Plakette.

kintzi am 04 Jul 2012 17:16:48

Am wichtigsten: für welches Fhrzg.denn ?
Z.B. Fiat: 244er, trotz OBD-Steckd. ,Hausnummern, da eigene, nicht EU-Codierung.
250/251er bestens. ZUmindest die EU- Standards sind auszulesen.
Bei anderen Fabrikaten ?? Gr. R.

batchman99 am 08 Jul 2012 17:04:02

Tatsächlich,
ausgerechnet mein 244er 2.3JTD/110PS ist nicht kompatibel mit einem ELM327-Diagnoseinterface
--> Link

Die Android-App "Torque" findet über einen ELM327-Clone zwar das richtige Protokoll ISO9141-2, zeigt aber, wenn überhaupt, falsche Werte an, z.b. 200Umdrehungen Leerlauf anstatt 800.

Der o.g. Handscanner Diamex-DX65 findet erst gar keine gemeinsame Sprache, obwohl erst auch das Protokoll ISO9141-2 5baud kennen soll.

kintzi am 08 Jul 2012 18:12:18

Google mal Fiat ecu Gr.R.

batchman99 am 08 Jul 2012 19:21:44

Danke.
Ich kanns ja mal mit FiatECUscan versuchen, ein ELM327toUSB hätte ich schon.

ahd250 am 08 Jul 2012 19:21:48

Halloundso,

ein OBD Scantool ist immer nur so gut wie sein Anwender. Hast Du Ahnung von der Technik, dann macht´s Sinn. Wenn Du aber keinen Plan von der Materie hast kannst Du Dir das Scantool getrost sparen.

batchman99 am 08 Jul 2012 20:29:27

Danke für den Tipp,
ich beschäftige mich seit einigen Jahren mit der On-Board-Diagnose, speziell der VAG-Gruppe.

@kintzi
Zum FiatECUscan:
Mein KKL-Clone erkennt er als K-Line/VIAGCOM ;-)
Nach Auswahl des Motors erkennt er als Einspritzer den Bosch CF3, scannt auch, nur will er das Ergebniss nicht anzeigen, sondern an den Software-Server schicken ???

kintzi am 08 Jul 2012 22:08:14

Ich schaue mal nächste Woche mit Ecuscan u.KL mit RS 232 für ältere Fiat drauf, mal sehen was er sagt. Gr.

batchman99 am 08 Jul 2012 22:49:38

Ja probier ma. Ich habe mittlerweile keine tragbare Kiste mit RS232 mehr, weswegen ich auf BT und USB ausweichen musste/wollte.

Um wieder auf die Überschrift einzugehen:
Da scheinen tatsächlich die Italiener Alfa, Lancia und Fiat vor ein paar Jahren ein eigenes OBD-Süppchen gekocht zu haben, nicht nur mit dem eigenen 3-Pin-OBD-Stecker. Selbst innerhalb eines Fahrzeugmodells gibt es zu den unterschiedlichen Motoren unterschiedliche lauffähige Interface.
Wie du schon vorgeschlagen hast, sollte der TS nochmal näher erzählen, welches Fahrzeug er diagnostizieren möchte.

kintzi am 09 Jul 2012 12:35:02

Nach der EU-Norm ist Fiat gesetzl. gezwungen erst ab 250er(06), damit der
Fiat Examiner (5500€) den Fiat Werkstätten vorbehalten blieb. Auch jetzt entspricht der Norm nur das, was gesetzl. gefordert ist, der Rest ist intern. Gr. R.

happy226 am 11 Jul 2012 18:48:58

Hab mir nun den Launch Creader V zugelegt.

Mäßiger Erfolg kann keinen Fehler auslesen.

kintzi am 12 Jul 2012 15:51:22

Hallo Happy u. Batchm.,
Kann Daten des Motorst.-ger. auslesen mithilfe FIAT ECUSCAN auf Laptop u.
Fiat KKL/KL RS 232 Diagn. -Interface. 25,50€ bei electronic-fuchs.de.
Wie gut, dass man auch alte Laptop aufhebt.USB-Version soll nicht immer gehen u. ist teurer. Ecuscan war kostenlos, habe aber, als ich merkte, das es funkt. wegen des besseren Umfangs um 50€ registriert.
Im einzelnen:
Verbindung über COM1 9600 Baud K-Line/VAG COM, Protocol KWP2000, Timing "slow" bei "optimal" manchmal Prgr.-absturz. High Latency.
Auszulesen:
F2 Infoliste mit Nummern,u.a. Softw.-Vers., bei mir 9143 v. 14.06.2004(v. Werk). ,bis jetzt bei mir immer stabil gelaufen.
F3 Fehlermodusliste mit engl. Erklärung re. oben, unten Taste zum Löschen.
F4 Viele anforderbare (ca. 20-30)Parameter ,weit mehr als auf Handholds , Drucke, Temp, Klima ein/aus, Tempomat, Spannung, Einspritzmengen, RPM,Tacho, Gesamt-km, bei mir etwa 15Tkm mehr als Tacho, aber auch Überdrehzahlen mit vor wieviel Tagen (Spionage bei Motorschäden).Und sie stimmen.
F5 Diagrammmodus mit Speicherung.
F6+F7 "Einstellungen" gehen nicht. Sagt, Vorraussetzungen fehlen!

Werde noch Fehler simulieren (Stecker v. Sensoren ziehen), mal sehen, ob richtig angezeigt wird. Als ich 2x den 4.Zylindersteckerschaden hatte, zeigte Diamex Handholt bd. Male Schaden am Nockenwellensensor an!!?
Das Laptop habe ich wegen der Fotospeicherung immer mit,dazu das Interfacekabel sowie die Werkstatt-CD 244(hat mir) u. 250/51(hat anderen schon geholfen.) Hoffe aber, dass ich`s nur zur Kontrolle brauche. Richi

kintzi am 20 Jul 2012 11:10:32

Noch was: es gibt auch Fehler , ohne das die "MIL" (Malfunktionsindikatorlampe)= das rote Motorsymbol aufleuchtet. Hatte 2 gespeicherte Fehler im Zusammenhang mit Werkstempomat.

Dazu Wikipedia unter "Entprellung": Nach Auftreten eines Fehlers wird ein sog.
Entprellzähler gestartet. Verschwindet er nicht vor Ablauf der Entprellzeit wieder,erfolgt der Eintrag im Fehlerspeicher und "gegebenenfalls" das Einschalten der Motorkontrollleuchte. Gr. R.

batchman99 am 20 Jul 2012 12:28:33

Natürlich, wenn der Fehler "belanglos" ist, muß man den Fahrer auch nicht gleich mit der gelben Leuchte beunruhigen.
Ich meine, Wischwasserstand, Tankdeckelklappe oder einfache Klimaparameter sind so Fälle.

Ja, es gibt "Lifetimes" für manche Fehler.
Wenn ein Fehler nach einer bestimmten Anzahl von Durchläufen (Motor starten - Fahren - Motor aus) nicht mehr auftritt, wird er aus dem (offiziellen) Speicher gelöscht. Allerdings können immer noch im hintersten Eck "Spuren" davon erhalten bleiben, die man mit einfachen Testern nicht sieht.
So geschehen beim neuen PKW (Seat), der mal einen einzigen kurzen Zündaussetzer hatte. Im OBD nichts zu sehen.
Ein dreiviertel Jahr später findet sich auf dem Prüfprotokoll der jährlichen Inspektion ein entsprechender Eintrag bei der elektronischen Werkstattdiagnose.

kintzi am 25 Jul 2012 21:26:00

244er:
Fiat Ecuscan funktioniert seriell nur bei 1:1-Verbindung,
dagegen nicht, wenn serieller Anschluss über USB-Adapter abgebildet wird.
Zwar geht die Verbindung, St.-Ger. lehnt aber Daten-Kommunikation ab!
Heute die Erfahrung mit anderem Laptop gemacht.

Ansonsten können auch über das Prgr. ca. 20 Funktionsgruppen auf Funktion getestet bzw. angesteuert werde werden,
zB. Lüfter in bd. Geschwindigkeiten, Warnleuchten, Relais, Tempomat, Niederdruckpumpe, Filterhzg. usw. Gr. R.

rolf51 am 02 Okt 2019 16:48:36

Hallo,
nach auffallendem starkem schwarzrauch bei Volllast, habe ich der Luftmassenmesser gewechselt. Keine große Veränderung, der OBD Tester zeigte ein Fehler am Luftmassenmesser. Mit dem Gerät in einer kleinen Werkstatt lies sich der Fehler nicht löschen.
Da ich Mitglied beim ACE bin und dieser eine Kooperation mit Werkstätten hat, die ein Gratis Auto-Check durchführen, bin ich heute vorgefahren und der Fehler konnte gelöscht werden. Kein Schwarzrauch mehr und auch noch 60€ gespart gegenüber einer Fiat Werkstatt.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Auflastung für Adria Sport S572 SL
Video Ducato 230 Bremse vorne überholen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt