Zusatzluftfeder
anhaengerkupplung

Silvester in der Normandie


frido am 06 Dez 2012 08:38:04

Hallo Ihr frankophilen Freunde!

Leider habe ich im Momemnt nicht die Zeit, mich durch die Suche zu klicken - wir suchen trotzdem Hinweise für unseren nächsten Ausflug ab dem 26. Dezember :lach:

Wir wollen Richtung Dippe und dann die Küste weiter runter und suchen für die Silvesternacht einen Platz der RUHIG ist, direkt am Strand liegt und Strom hat.

Schöne
Frido

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Gast am 06 Dez 2012 13:29:13

frido hat geschrieben:
Wir wollen Richtung Dippe und dann die Küste weiter runter und suchen für die Silvesternacht einen Platz der RUHIG ist, direkt am Strand liegt und Strom hat.


... ich komme dann da auch hin :D

habe auch schon Sylvester in Honfleur gestanden, hat nur kein Strom.

eva b. am 06 Dez 2012 13:51:59

Da werdet ihr wohl besser auf einen Cp gehen. Strom und direkter Strandzugang - das wird schwierig im Winter.
Schau mal hier:
--> Link
Allerdings werden die meisten Plätze geschlossen haben.

Gast am 06 Dez 2012 18:44:32

Moin, in Dieppe gibt es gleich 2 SP,einer liegt am Hafen,einer am Strand,beide ohne Strom. Den gibt es in Etretat, vielleicht in Veules les Roses, in Honfleur garantiert. CP sind um diese Jahreszeit geschlossen,wo es ruhig ist...warscheinlich in Veules-l-Roses, der SP ist noch recht neu,der Ort klein und gemütlich,vom SP in den Ort sind es 10 Min, zu Fuß. Um diese Jahreszeit waren wir noch nicht in dieser Gegend,warscheinlich wird es überall recht ruhig sein. Bilder sind einige in meinem Album.
,Rudi

Gast am 06 Dez 2012 18:50:39

rudirenner hat geschrieben: in Honfleur garantiert.


... nein Rudi, ich stehe so gut wie jeden Weihnachten in Honfleur,

leider im Winter kein Wasser und keinen Strom !

Strom gibt es aber in Le Treport, aber nicht mit Strandblick.

ganderker am 06 Dez 2012 19:19:31

hallo,
interessanter Thread!

Hatten uns schon mal überlegt, im Vorfrühling in die Bretagen zu fahren, weil Klimadaten so schlecht nciht sind. Habens aber dann doch gelassen.

Würde mich interessieren: was veranlasst euch dahin zu fahren, was gibt es dort in der kalten Jahreszeit (außer Silvesterfeuerwerk :) )

Gast am 06 Dez 2012 21:44:21

ganderker hat geschrieben:hallo,
interessanter Thread!

Würde mich interessieren: was veranlasst euch dahin zu fahren, was gibt es dort in der kalten Jahreszeit (außer Silvesterfeuerwerk :) )


... Scampis und Tintenfisch jeden Tag (fast) :D

und die gemäßigten Temperaturen, eigentlich kein Winter...

an der Bretagne zieht ja fast noch der Golfstrom vorbei :)

al am 08 Dez 2012 10:29:23

ganderker hat geschrieben:Würde mich interessieren: was veranlasst euch dahin zu fahren, was gibt es dort in der kalten Jahreszeit (außer Silvesterfeuerwerk :) )


eben kein feuerwerk.
natur, lecker essen, nette menschen etc.
eben wie im sommer, nur etwas frischer!

al am 08 Dez 2012 10:30:13

ich kenne keinen platz in der normandie, direkt an der küste, der im winter strom anbietet.

diebasi am 09 Dez 2012 12:45:23

frido hat geschrieben:Hallo Ihr frankophilen Freunde!

Leider habe ich im Momemnt nicht die Zeit, mich durch die Suche zu klicken - wir suchen trotzdem Hinweise für unseren nächsten Ausflug ab dem 26. Dezember :lach:

Wir wollen Richtung Dippe und dann die Küste weiter runter und suchen für die Silvesternacht einen Platz der RUHIG ist, direkt am Strand liegt und Strom hat.

Schöne
Frido


--> Link

daffy1 am 03 Jan 2013 19:29:24

hallo ,
kommen grade aus der bretagne und normandie zurück... muss berichtigen , wir haben zwischen den "tagen" in honfleur gestanden.. strom wasser alles vorahanden.. nur kein platzwart.. kassiert wurde lediglich über den automat.. und der kleine aber feine weihnachtsmarkt ist alleine schon eine reise wert . der platz war zwar gut besucht , aber nichts im vergleich zu anderen jahreszeiten .....
und die wunderschönen beleuchteten häuser muss ich nächsten jahr wiedersehen...Le treport war dagegen voll... die wohnmobile haben schon neben dem stellplatz gestanden.. alles in allem wir haben überall strom und wasser und VE gefunden wie sonst auch.. ganz im gegenteil wir fanden es um diese zeit noch schöner als im sommer .... man hatte das schöne land ein wenig für sich...:-)

connysvenja am 28 Jan 2013 20:18:44

daffy1 hat geschrieben:hallo ,
kommen grade aus der bretagne und normandie zurück... muss berichtigen , wir haben zwischen den "tagen" in honfleur gestanden.. strom wasser alles vorahanden.. nur kein platzwart.. kassiert wurde lediglich über den automat.. und der kleine aber feine weihnachtsmarkt ist alleine schon eine reise wert . der platz war zwar gut besucht , aber nichts im vergleich zu anderen jahreszeiten .....
und die wunderschönen beleuchteten häuser muss ich nächsten jahr wiedersehen...Le treport war dagegen voll... die wohnmobile haben schon neben dem stellplatz gestanden.. alles in allem wir haben überall strom und wasser und VE gefunden wie sonst auch.. ganz im gegenteil wir fanden es um diese zeit noch schöner als im sommer .... man hatte das schöne land ein wenig für sich...:-)


Hallo Daffy,

wir kennen leider die Bretagne und Normandie nicht. Eine Reise dorthin um die Jahreswende würde uns
auch sehr gefallen. Und den von dir genannten Weihnachtsmarkt würden wir auch gerne anschauen.
Kannst Du noch weitere schöne Stellplätze (mit Strom und VE) in der Region nennen.

Leider sind wir Frankreich unerfahren. Wir kommen aus der Region Nürnberg und wollen über Saarbrücken
anreisen. Hast du Erfahrung mit Stellplätzen Saarbrücken Richtung Honfleur bzw. wie ist die
Stellplatzsituation im Winter allgemein?

Wir planen eine Reise von Mitte Dezember bis Anfang Januar.

Über Infos würden wir uns sehr freuen.


Roland

al am 28 Jan 2013 21:34:19

ich bin mal wieder brutal und hart....
aber strom & co. im winter in frankreich... das ist sehr selten. in honfleur dieses jahr zum ersten mal. normalerweise wird ende september/oktober das wasser abgestellt.

aber nichts desto trotz, gerade diese zeit liebe ich, und wir werden über karneval wieder bis in die normandie reisen. wenn wir strom vorfinden, ist das ok. wenn nicht, ist das auch ok. oder wie der franzose sagt, c´est la vie (so ist das leben).

plätze ohne ende werden euch erwarten, nur eben kein profaner luxus. selbst campingplätze werden zuhauf geschlossen sein. gestört hat das uns seit jahren nicht. dafür erlebt man das land, wie es ist.

connysvenja am 29 Jan 2013 10:59:49

al hat geschrieben:ich bin mal wieder brutal und hart....
aber strom & co. im winter in frankreich... das ist sehr selten. in honfleur dieses jahr zum ersten mal. normalerweise wird ende september/oktober das wasser abgestellt.

aber nichts desto trotz, gerade diese zeit liebe ich, und wir werden über karneval wieder bis in die normandie reisen. wenn wir strom vorfinden, ist das ok. wenn nicht, ist das auch ok. oder wie der franzose sagt, c´est la vie (so ist das leben).

plätze ohne ende werden euch erwarten, nur eben kein profaner luxus. selbst campingplätze werden zuhauf geschlossen sein. gestört hat das uns seit jahren nicht. dafür erlebt man das land, wie es ist.



Hallo Al,

ich muß mal dumm fragen, wie gesagt ich bin Frankreich unerfahren und fahre erst
seit 2 Jahren WoMo.

Luxus ist für uns nicht das Thema. Strom erzeugt unser WoMo während der Fahrt, aber wie bekomme
ich Wasser?

Roland

al am 29 Jan 2013 17:57:48

da wegen frostgefahr oftmals die gerätschaften abgestellt sind.... hm.... wir haben dann mal nett an einer tankstelle gefragt.

unser trinkwasser holen wir eh in flaschen. gibt es in 1,5 - 5 liter varianten.

in der frostlosen zeit gibt es wasser auf fast allen SP. oft auf eine bestimmte litermenge begrenzt, die man mittels münz- (manchmal auch jetons) einwurf verfügbar macht.

ich empfehle dir zwei informationsquellen

--> Link
(in frz.)
--> Link
(die site kannst du auf deutsch switchen)

leoline am 16 Okt 2016 15:10:40

Die Antworten hier sind ja schon alle was älter.
Gibt es denn neuere (Reise-) Berichte von Fahrten über den Jahreswechsel?
Wir sind ja totale Frankreich-Neulinge, Meer brauchen wir nicht unbedingt, aber Strom und Wasser wäre schon von Vorteil :lach: .

Hochwaelder am 16 Okt 2016 15:49:40

Hallo Leoni
Frankreich : Vor allen den Norden über Belgien kommend nicht besuchen. Das macht Süchtig.
Man kommt nicht mehr los davon.
Wir haben nur 440Km bis Baryn Dunes. 5- 10 Km hinter Belgien.
Man ist schnell und kostenlos ( ohne Maut) über Autobahn Luxemburg Belgien in France.

leoline am 16 Okt 2016 16:23:53

Ok, danke, werden wir beherzigen ;D .

Ltschnuffel am 16 Okt 2016 18:02:10

Silvester in der Normandie ist sehr schön.
Waren Weihnachten 2015 bis 4.1 .2016 dort .

Es gibt zwar fast keine offenen Campingplätze aber doch etliche Stellplätze.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Nordvogesen - Frage an die Frankreichkenner
27 Highlights unserer 3-monatigen Frankreichreise (Südwest)
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt