deedee am 27 Dez 2016 15:31:29

Also .. irgendwie kapier ich das alles nicht (so wirklich...) .... Stick hin, Sim Karte her .....
Hab doch schon einiges hier in der Suche gefunden, aber schlauer werde ich dadurch auch nicht, wie ich nun was machen soll ...
Hab in meinem Smartphone ne Aldi-Karte dinne, 300 mb für knapp 8.- EUR im Monat. Meine Göttergattin übrigens auch.
Kann ich denn in Spanien nicht einfach in einen Aldi gehen und für xxx-Euro so ein Guthaben kaufen (wie hier in D-land), den Code eingeben und gut iss? Will doch nur hin und wieder 'n paar Whats app Nachrichten und vielleicht auch Bildchen verschicken, mehr nicht.
Oder sollte ich mir dort einen komplett neuen Starter-Set kaufen ... dann müsste ich ja schon wieder das Handy komplett neu konfigurieren, neue Nummer, neuer PIN, neues gmail-Konto ... Kontakte zum Teil nicht mehr vorhanden ... und schon damit hatte und hab ich meine Problemchen ....
Und da fängts schon an ... wo iss denn meine Sim-karte verbaut? Irgendwo da drinnen ... kann ich die einfach so ausbauen? Ach ja, Akku muss zuerst raus, die alte Karte entnehmen, die neue rein .. und dann?
O.k., da gibts ne Auslands-Flat für 5 euro mit soundsoviel mbs .... aber halt nur für 7 Tage. Was soll ich denn damit !!! Will doch 5-6 MONATE dort verbringen ....
Anderer Anbieter oder so, Yoigo, Carrefour, oder wie die auch heißen ... egal ... scheidet aus, der Aufwand ist mir eindeutig zu viel.
Ich hoffe, da auf der anderen Seite von dem Monitor gibts bestimmt jede Menge Leute, die doch eher den Plan haben und mir einen Tipp geben könnten .... oder zwei ....

danke schon mal vorab....

PedroDeLaCruz am 27 Dez 2016 15:55:41

Aldiguthaben (300MB) gilt nicht im Ausland (Roaming).

Wenn Dir eine span. Sim zu aufwändig ist, dann würde ich in Restaurants nach WLan fragen. Die meisten bieten es an.

Ansonsten fällt nächstes Jahr (2017 ca. Juli) Roaming weg, dann würde es egal sein, wo man sich in der EU aufhält, dann würde AldiMBs funktionieren genauso wie das telefonieren.

VG

Peter

Beduin am 27 Dez 2016 16:03:45

deedee hat geschrieben:Will doch nur hin und wieder 'n paar Whats app Nachrichten und vielleicht auch Bildchen verschicken, mehr nicht.


Dann wird das beste sein, du machst nichts. Musst aber kucken das dir jemand dein Handy so einstellt das keine Automatischen Updates mehr gibt, oder suchen wie das geht. Gibt bestimmt irgendwo bebilderte Anleitung.
Musst da im Playstore das einstellen.

Die 7€ für die 7 Tage sind 500mb, da ist zu viel für das was du willst. Da bist besser dran wenn du es lässt, auch nichts neues von wegen deiner bisherigen 8€. ZZ kost das MB 5 Cent, viele der Plätze die du anfahren willst haben Wifi bzw Wlan, da kannst dich einwählen und mehr machen.

deedee am 27 Dez 2016 16:12:57

Ahhh .. danke, Ihr beiden ... auf so eine Antwort hatte ich gehofft.
Ja, richtig, Ina, viele SP und auch die CP in Balerma und Isla Cristina bieten freies Wlan an, da steckt dann nicht das Problem. Und soweit ich informiert bin auf Oasis Al Mar und verschiedene andere auch.
Nur das Zwischendurch .... man muss aber auch nicht immer 'auf Empfang' sein .... Ich hab im Moment auch nicht unbedingt vor, wie Ina so'nen genialen Reisebericht life zu tickern .... mal sehen, wie.
Ach übrigens, Ina, weiter so .... gucke jeden Tag rein um zu sehen, was Du alles erlebst, wo Du stehst, .....
Und liebe Grüße nach da unten .... unbekannterweise ....

Beduin am 27 Dez 2016 16:50:51

Für meine RB bin ich ganz anders eingerichtet :) bedankt für die Blumen :) habe eben wieder hoch geladen :)

Wenn du am Handy die Bilder und Film nicht runterlädst, kannst auf dem Handy einstellen, dann passiert nicht viel. Die paar Buchstaben die da durch gehen, das gibt nicht viel MB.

eragon am 27 Dez 2016 22:59:40

Moins,

ich habe nun die Edeka - Karte 3 GB Europaweit monatlich für 19,95 €

Junio am 11 Feb 2017 12:48:14

eragon hat geschrieben:Moins,

ich habe nun die Edeka - Karte 3 GB Europaweit monatlich für 19,95 €


Die habe ich auch. Vorteil: schon auf der Hinreise kann man sie ins Handy/Tablet stecken und benutzen, da sie grenzüberschreitend denselben Tarif hat. In meinem Fall war das Ding schon in BaWü im Tablet und blieb dort bis ich einige Wochen später zurück kam. Nachteil: kein lte und auch bei H+ nicht ganz so schnell wie meine Telekom-Sim in Deutschland. Aber im Urlaub kann man damit leben. Dadurch dass ich überall online war, konnte ich immer billige Tankstellen finden, u.a. bei der Rückfahrt in der Nähe der spanischen Grenze, wo der Sprit traditionell eigentlich ziemlich teuer ist.

Bin mal gespannt, was sich ab Juni ändert, wenn das Roaming Schnee von gestern sein wird.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

22 Highlights unserer einmonatigen Spanienreise
Strassenzustand aktuell
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2017 AGB - Kontakt