aqua
hubstuetzen

Wer benutzt von euch CoPilot Live Premium HD Europa 1, 2, 3, 4, 5


Markus_ am 17 Mär 2013 16:25:21

Hallo Zusammen,

Ich habe schon so einige Navigation Software in Gebrauch gehabt und habe mir jetzt
das CoPilot Live Premium HD Europa mal zugelegt, was ich bis jetzt dazu sagen kann
ist das die Navigation als solches sehr genau ist und das Kartenbild „Designe“ sehr
ansprechend ist, Wie sich aber CoPilot auf längeren Reisen schlagen wird, wird sich
noch zeigen.
CoPilot Live Premium HD Europa kostet zurzeit im Itunes Store 44,90,-, in der
Software ist es möglich den Wohnmobil Navigation Modus zu setzten, er ist zwar
ohne Fahrzeug Länge und Breite aber die Software berechnet Spezifisch auf diesen
Modus die Reiseroute.
Nun würde ich gerne von euch wissen wer diese Software nutzt und wie ihr damit
Zufrieden seid.
Ich werde natürlich euch auch auf dem Laufenden halten, die nächst größere Reise
Wird baldig stattfinden und ich werde dann berichten wie sich die Software so
Geschlagen hat.

aus Köln Markus



jala21410 am 17 Mär 2013 23:22:35

HalloMarkus,
seit Dez. 2012 haben wir das Programm auch auf dem Ipad.
Allerdings, jahreszeitlich bedingt, noch nicht so viele Touren damit gemacht.
Der erste Eindruck ist aber sehr gut. Bislang sind wir überall angekommen :-o
Foto`s sind allerdings nicht sichtbar. :cry:
Hermann

jala21410 am 17 Mär 2013 23:35:39

Hallo, Bilder jetzt im Album

CSN Nederland am 18 Mär 2013 02:17:52

Ich habe den App auch und es funktioniert gut.
Nun muss ich nur noch schauen wie ich Stellplatz POI´s rein bekomme.

Markus_ am 18 Mär 2013 07:25:48

Hallo Hermann, Hallo Rheinhold

Euch vielen Dank für für die Antworten.


Für alle anderen hier der Link zur Seite von CoPilot --> Link
dort könnt ihr alles über CoPilot erfahren. Es ist zur Zeit eine Aktion d.h.
12 Monate ActiveTraffic™ KOSTENLOS mit Ihrer CoPilot Live Premium App

Markus

mannigoose am 19 Mär 2013 09:59:04

Wir haben Copilot Live seit 2 Jahren mit Europakarte.
Hat uns zuverlässig an alle Ziele geführt.
Routenoptionen Auto, Motorrad, zu Fuss, Wohnmobil

Markus_ am 19 Mär 2013 11:07:04

Hallo Zusammen,

Da ihr bestimmt wissen möchtet wir ihr Pois unter dem iOS beim iPhone & iPad einflegen könnt hier meine
Anleitung.

Ihr könnt die Datei für die Pois ARCHILCAMPINGS Downloaden und nehmt aus dem Container die für TomTom.


Doch und das auch ohne Jailbreak.
Also ihr besorgt euch iFunbox --> Link entweder Windows wenn ihr Windows nutzt oder
für iOS dann Installiert ihr es,
Wenn Ihr das gemacht habt verbindet ihr das iPhone iPad mit dem Computer
wenn ihr das gemacht habt erscheint oben rechts eure iPhone oder iPad
im Programm dann geht ihr auf den Reiter "Managing App Data" und öffnet
Copilot.
Wenn ihr Copilot geöffnet habt seht ihr auf der rechten Seite im Programm
den Ordner "SAVE" den öffnet ihr und ihn den Kopiert ihr eure ov2 Datei
z.b. die von TomTom.
Wenn ihr das gemacht habt geht ihr oben rechts in iFunbox auf
euer iPhone oder iPad und geht auf "Gerät sicher entfernen".
Wenn ihr das gemacht habt trennt ihr es vom USB Anschluss und macht einen
Softreset.
Wenn ihr das gemacht habt, Startet Copilot und es erscheint eine neue Rubrik
wo ihr eurem Poi einen Namen geben könnt dann geht ihr auf weiter dort könnt ihr ein Bild aussuchen für das Poi und dann auf fertig.
Wenn ihr das alles gemacht habt ist unter der Rubrik "POI finden" dort unter dem Reiter "Mehr Kategorien" euer neues erstelltes Poi.
Das war es.

aus Köln
Markus

bernierapido am 19 Mär 2013 11:35:07

Ich habe Copilot live seit letztem Frühjahr als Android-App und etliche eigene POI draufgezogen.
Bis Weihnachten war ich damit zufrieden. Seit den letzten beiden Updates laufen die Ansichten mit Einzelanweisungen nicht mehr. Der Service ist aber gut und man bekommt Rückmeldungen an einem Tag.
Was mich ärgerte, war, dass ich neu installieren sollte und das auch getan habe und damit das Problem nicht gelöst war, weil es ein Bug im Programm ist.
Ansonsten finde ich die Navigation sehr gut. Ich habe auf LKW eingestellt und er vermeidet wenn möglich die ganz kleinen Straßen. Was mir auch gefällt ist, das man bestimmten Straßen den Vorzug geben kann oder auch möglichst vermeiden und die Straßen mit unterschiedlichen Durchschnittsgeschwindigkeiten belegen kann.

Wolfros am 19 Mär 2013 12:23:15

Hallo zusammen,
ich konnte zwar POI'S importieren aber die Symbole sind superklein.
Kann mir jemand einen Tip geben wie ich das abändern kann?

Habs auf einem Android Tablett installiert.

Markus_ am 19 Mär 2013 14:55:08

Wolfros hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich konnte zwar POI'S importieren aber die Symbole sind superklein.
Kann mir jemand einen Tip geben wie ich das abändern kann?

Habs auf einem Android Tablett installiert.


das Poi muß 22x22 Pixel für Android haben und als bmp. gespeichert werden.

Markus

Markus_ am 19 Mär 2013 22:41:49

Hallo Zusammen

hier mal Bilder von der Wohnmobil Stellplatz Poi , was ich aber noch nicht hin bekommen habe ist ein Poi Bild einzubinden,
ich nutze zur Zeit den Blauen Punkt als Poi Bild für das Wohnmobil Stellplatz Poi.










aus Köln
Markus

Markus_ am 21 Mär 2013 13:57:10

Hallo Zusammen,

ich hätte eine biete vielleicht kann mir ja einer von euch dabei helfen, also die Software
CoPilot verfügt über eine unter Menü was es erlaubt bestimmte Pois ab einer bestimmten
Entfernung während der Fahrt zu erschein zu lassen.
Was ich jetzt möchte ist das sie nicht nur erscheinen per Poi Bild, sondern auch per
Sprachausgabe so wie bei der „Blitzer“ Gefahrenstellen Warnung.
Ich möchte das meine Wohnmobil Stellplätze dann Angesagt werden einfach so,
„in 3km ist ein Wohnmobil Stellplatz“

Was ich noch möchte ist ein eigen Icon "Poi Bild" für das Wohnmobil Stellplatz Poi,
ich habe schon eins entworfen 22 x 22 Pixel in 16bit aber es wird nicht als Auswahl angezeigt
vieleicht weiß auch hier einer von euch wie es geht.

anbei Bild vom WoMo.bmp Poi Bild
--> Link



aus Köln
Markus

jala21410 am 22 Mär 2013 00:26:38

Hallo Markus,
bin da auch noch nicht weiter, aber ich habe noch dies hier gefunden ( Brückenhöhe)
--> Link
Wäre für Womo Fahrer auch hilfreich....
Hermann

Markus_ am 22 Mär 2013 00:44:50

Hallo Zusammen,

so ich habe wieder ein wenig rumgebastelt und in CoPilot Live Premium HD Europa
die Wohnmobilstellplatz Datei von pm eingeflegt und ich hab ein Icon „Poi Bild“
für Wohnmobile, dann habe ich Arch..s Campingplatz Archiv auch jetzt richtig als
Campingplätze drin aber nur mit dem Icon „Poi Bild“ Blauer Punkt.
Was auch gut geht ist die Umkreissuche am Standort sowie an dem Ort wo man hin möchte.

Markus






Markus_ am 22 Mär 2013 00:49:26

jala21410 hat geschrieben:Hallo Markus,
bin da auch noch nicht weiter, aber ich habe noch dies hier gefunden ( Brückenhöhe)
--> Link
Wäre für Womo Fahrer auch hilfreich....
Hermann


Hallo Hermann,

zuerst einmal Danke für den Link, ich muß mal sehen wie man das umsetzten kann.

Markus

tztz2000 am 22 Mär 2013 00:52:43

Markus_ hat geschrieben:Ich habe schon so einige Navigation Software in Gebrauch gehabt... <snip>

Hallo Markus,

interessante Sachen machst Du da! :wink:
Da ich selber Navigon auf dem iPad habe, bin natürlich auch an der Einbindung von POIs interessiert,
was ja offiziell von Navigon aus nicht funktioniert. Hast Du vielleicht dafür eine Lösung?

tztz2000 am 22 Mär 2013 01:09:53

Hallo Markus,

...hab was gefunden, Du hast hier etwas dazu geschrieben:
--> Link

Ohne JB geht das nicht?

Markus_ am 22 Mär 2013 01:21:35

tztz2000 hat geschrieben:Hallo Markus,

...hab was gefunden, Du hast hier etwas dazu geschrieben:
--> Link

Ohne JB geht das nicht?


Hallo Thomas,

ich habe zur Zeit keine Navigon Software mehr, damals hatte ich das mit Jailbreak jetzt habe ich das IPhone 4s 64GB ohne einen Jailbreak
aber ich denke das geht auch ohne, lade dir das Programm IFunBox runter und versuch es.

Markus

Markus_ am 22 Mär 2013 10:38:44

Hallo zusammen,

Ich habe mich nochmals mit dem einbinden von Poi´s in CoPilot Live Premium
unter iOS „ IPhone & IPad“ mit dem Programm IFunBox“ beschäftigt.
Nach dem ich den Weg über den Ordner „SAVE“ beschrieben habe, konnte
Ich noch eine weg finden die Pois in CoPilot ein zu binden.
Also man öffne das Programm „IFunBox“ schließt das „IPhone oder IPad“ über
„USB“ an seinen Rechner danach öffnet ihr oben aus der Leiste „Managing App Data“
darauf öffnet sich ein neues Fenster mit „Itunes File Sharing“ dort klickt ihr dann die
App von CoPilot an, es öffnet sich wiederrum ein neues Fenster mit der CoPilot Struktur.
jetzt öffnet ihr nacheinander den Ordner „EU“ in dem den Ordner „SAVE“ und in diesem
fügt ihr eure TomTom ov2 oder LPG.ov2 oder was ihr wollt an ov2 Dateien ein.
Wenn ihr das gemacht habt macht könnt ihr CoPilot am „Iphone oder IPad“ starten
es erscheint dann eure Datei Struktur der ov.2 Datei dort geht ihr dann auf weiter
auf der nächsten Seite fragt euch CoPilot ob ihr eine neue „Poi Kategorie“ einfügen
möchtet oder eine bestehende dort macht ihr das was ihr möchtet zb. Neu“ LPG Tankstelle“
dann geht ihr auf weiter auf der nächsten Seite werdet ihr von CoPilot gefragt ob ihr
die Safty Datei mit Ja oder Nein ausführen möchtet, dort markiert ihr es mit nein,
danach öffnet sich wiederum eine Seite mit dem Fortschrittbalken der Poi.ov2 Datei
die jetzt eingebunden wird, wenn dieses dann geschehen ist Startet CoPilot und ihr könnt
mit dem Programm dann Arbeiten.

Das War es

aus Köln
Markus










Markus_ am 05 Apr 2013 00:31:59

Hallo Zusammen,

Ich wollte ja berichten wie das CoPilot Live Premium Europa in der Praxis so ist.
Also ich hatte ja schon angesprochen das ich schon einige Navigationsprogramme
in Gebrauch hatte darunter waren Namhafte wie iGo 2006 Plus, TomTom sowie
Navigon , alle hatte ihren Zweck erfüllt und waren zurzeit auch gut aber CoPilot
Live Premium Europa ist bis jetzt das beste was ich an Navigationssoftware hatte.
Die Einstellmöglichkeiten von CoPilot sind einfach Top, die Navigation als solches
spitze das ganze Designe und Handling ist das Beste was es zurzeit gibt und vor allen
kann man mit ein paar Tricks die ich euch genannt und gezeigt habe alle zusätzlichen
Pois Intrigieren wie z.b. LPG, Campingplätze, Stellplätze usw. und sofort.
Mittlerweile habe ich im Copilot 40.000-50.000 Camping sowie Stellplätze drin und
Es klappt einwandfrei und das sogar unter IOS.

Mein Fazit.:

Wer eine vernünftige Navigationsoftware für sein Tablet oder Mobilfon sucht ist mit
CoPilot Live Premium auf der sicheren Seite zum einen ist es günstiger als die Namhaften
wie Navigon und TomTom und vor allem ist es viel besser als diese.

Markus

jala21410 am 11 Apr 2013 12:50:01

Hallo Markus,
die POI`s von pm habe ich jetzt auch. Habe dann mal versuchsweise von einer Fastfoodkette die POI`s importiert.
Was mir aber nicht gelingt, sind die Symbole, die ja mitgeliefert werden, zu finden, bzw. sie in das richtige Verzeichnis zu kopieren
damit das Programm sie auch mit in der Auswahl anbietet.
aus dem verregneten Bad Iburg
Hermann

Markus_ am 11 Apr 2013 19:01:37

Werde gleich Antworten

Markus_ am 11 Apr 2013 19:14:05

Hallo Hermann,

bin zur Zeit nicht zu Hause und kann dadurch auch nicht selber Testen ob es geht,#schau dir das Angehängte Bild von mir an
und versuch das Bmp. BPoi Bild dort zu Speichern. Versuch es mal.

Markus



jala21410 am 11 Apr 2013 21:40:43

Hallo Markus,
danke für den Tipp, allerdings fehlt mir der Startpunkt : com.alk.copilot...........
Im Verzeichnis Copilot habe ich nichts gefunden oder übersehen :?
Schönen Abend noch
Hermann

jala21410 am 11 Apr 2013 22:33:41

Habe gerade "AR....S.EU" eingespielt. Nach Neustart kam die normale Info: ca. 30.000 POi`s gefunden und werden importiert. :cry:
Das war`s, keine Nachfrage wie vorher nach Name Kategorie oder ähnliches. Nu sind sie im Nirwana und nicht zu finden. Das Symbol als BMP ist noch da :idea:
Ich mache Feierabend für heute........................

Markus_ am 12 Apr 2013 06:32:21

jala21410 hat geschrieben:Habe gerade "AR....S.EU" eingespielt. Nach Neustart kam die normale Info: ca. 30.000 POi`s gefunden und werden importiert. :cry:
Das war`s, keine Nachfrage wie vorher nach Name Kategorie oder ähnliches. Nu sind sie im Nirwana und nicht zu finden. Das Symbol als BMP ist noch da :idea:
Ich mache Feierabend für heute........................


Guten Morgen Hermann,

Also nochmal in der Verkürzten Form,

IPhone an den PC, IFunBox öffnen dann auf Managing App Data öffnen
danach in der Ordner Struktur auf den Ordner EU gehen da dann auf den Ordner Save
und in dem Kopiert du dann den AR....S.EU. Wenn du das gemacht hast,
Entferne das IPhone vom USB Anschluss und Starte Copilot dann sollte die Abfrage kommen
das eine neu Poi Datensatz gefunden worden ist da gehst du dann auf weiter dann kommt
die Abfrage Kategorie wählen dort wählst du unten Neue Kategorie und trägst dann Campingplatz ein
und gehst dann auf weiter dann kommt die Abfrage nach einem POI Symbol dort nimmst du den Blauen Kreis
und gehst auf weiter dann kommt die Abfrage ob du die Gefahrenstellen mit Laden möchtest oder so da dann auf ja
gehen und weiter. Jetzt sollte Copilot die Daten Übernehmen und das siehst du an dem Fortschrittbalken, wenn der
durgelaufen ist sollte die NEUE KATEGORIE unter den POIS sein.

Markus

Markus_ am 12 Apr 2013 06:38:21

jala21410 hat geschrieben:Hallo Markus,
danke für den Tipp, allerdings fehlt mir der Startpunkt : com.alk.copilot...........
Im Verzeichnis Copilot habe ich nichts gefunden oder übersehen :?
Schönen Abend noch
Hermann


Ich habe mir das mal angesehen leider geht es nicht so, ich muß mal sehen
was man noch machen.

bernierapido am 12 Apr 2013 07:55:28

Habe seit letztem Jahr mai Copilot als Android-Anwendung auf meinem HTC-Flyer. Die ist ja im Auto ganz praktisch aber um mit dem Motorroller durch Paris zu fahren aber ein wenig zu groß.
Wieder zu Hause, suchte ich nach einer Lösung für Roller und evtl Fahrrad (Copilot hat diese Einstellungen ja)
Die Navigationssysteme, die man auf Roller und Fahrrad nutzen kann sind recht teuer und für ein Zweit-Navi ......
Also hab ich auf dem Smartphone-Sector nach Outdoor-Smartphone gesucht und bin unter Motorola Fündig geworden.
Das DEFY Mini entspricht dem Standard IP67 (Spritzwasser und Staubschutz) und kostet nur 80€.
Na gut, der Knaller ist es mit dem 600er Prozessor nicht aber allemal besser als die normalen Navis.
Also hab ich das Handy mit der selben Google-Adresse angemeldet und im Google-Market Copilot gesucht. Dirt erschien es dann unter gekauft und ich konnte es runterladen, installieren, die Karten von ganz Europa draufziehen und sogar meinen bluetooth-Headset (den ich unter dem Helm tragen kann) einrichten. Jetzt bekomme ich die Abbiegehinweise auch auf den Ohrhörer. Ins Handy habe ich eine Twin-Card reingesteckt und somit ist es auch noch Telefon und ich hab Zugang zum Internet. Taschenlampe, Kompass, Verzeichnis der Elektrotankstellen, Places, Uhr, Wetterbericht, und weitere nützliche Apps für unterwegs hab ich auch gleich drauf.
80€ für ein vollwertiges Navi für ganz Europa, mit Handy, Internet, dazu wassergeschützt, was will man mehr.

Markus_ am 13 Apr 2013 08:29:00

Hallo Hermann,

ich wollte mal nachfragen ob es nun geklappt hat.

Markus

Sellheimer am 16 Mai 2014 20:15:06

Hallo,

also bei mir klappts. Bordatlas, pm etc. alles drauf. Muß halt immer eine ov2 Datei sein.

Sellheimer

ottomar am 17 Mai 2014 13:11:13

Hallo Markus,

ich hoffe, dass Du mir helfen kannst.

Beim ersten Mal hat alles geklappt. Eine Stellplatzdatenbank für Deutschland wurde übernommen und angezeigt.

Versuche nun seit gestern eine weitere Datei zu übernehmen, doch es gelingt mir nicht.

Bis hierher klappt es:

[quote="Markus_"]IPhone an den PC, IFunBox öffnen dann auf Managing App Data öffnen (...) Entferne das IPhone vom USB Anschluss und Starte Copilot[quote]

Dann geht es aber nicht weiter.

Copilot startet zwar, ich sehe die Oberfläche, dann bleibt es aber hängen und minimiert sich dann von selbst im Hintergrund. Schließlich wechselt die Ansicht von sich aus auf die Ausgangsseite mit App-Ansicht. Wenn ich dann zwei Mal den Homebutton drücke, sehe ich die minimierte Ansicht einer Karte, die ich beim letzten gelungenen Versuch mit der SP-Datenbank offen hatte.

Tippe ich diese an, so vergrößert sie sich, dann hängt die Karte aber wiederum, bis sie schließlich von selber wieder auf App-Ansicht zurückgeht.

Dieses ist beliebig oft wiederholbar.

Zu dem Punkt, dass Copilot meldet, dass ein neuer Datensatz gefunden wurde,komme ich dann natürlich nicht mehr.

Deshalb sind die folgenden Schritte aus Deiner Beschreibung nicht mehr möglich

Ich verstehe nicht, wieso das Ganze nicht mehr funktioniert.

Was mache ich falsch? Kann jemand bitte helfen?

Markus_ am 17 Mai 2014 22:58:29

Hallo Ottomar,

beschreibe mir genau wie du vorgegangen bist und um welche Datei es sich handelt.
Dann öffne nochmals IFunbox und lösche im Ordner SAVE die Datei die zum Absturz führte,
schließe danach wieder IFunebox und stecke das IPhone vom USB ab und mache einen RESET
EINSCHALTKNOPF & HOMEBUTTEN zusammen gedrückt halten bis zum Appel LOGO, danach warten
bis das IPHONE wieder betriebsbereit ist das siehst du wenn dein PROVIDER und die Empfangsbalken
wieder da sind, jetzt steckst du das USB Kabel wieder an und Startes IFuneBox und öffnest den Ordner SAVE
dort steckst du wieder deine ov2 Datei rein, wenn du das gemacht hast gehst du oben in die Leiste von
IFuneBox unter GERÄTE dein IPhone sicher entfernen.
Danach machst du alles nach meiner Anleitung weiter.

Markus

ottomar am 18 Mai 2014 01:38:48

Hallo Markus,

ich habe das alles so gemacht, wie Du es beschrieben hast.

Auch mit beiden Varianten (Speichern in "Save" oder Speichern in "EU/Save").

Die erste Installation funktioniert (es war pm4) bei Installation in "Save", die zweite mit "Bordatlas" dann wieder nicht. Es ist immer das Gleiche.

Wenn ich nach der Installation von "Bordatlas" sicher entfernt und Soft Reset gemacht habe und dann Copilot starte, dann sehe ich eine Weile die Eingangsseite, dann springt alles auf App-Ansicht und im Hintergrund liegt die Karte, die ich als letztes aufgerufen habe.

Tippe ich diese an, so wird sie groß, aber es rührt sich nichts weiter. Nach einer kleinen Weile schnappt dann alles wieder von selbst auf App-Ansicht.

Ich habe dies auch mit anderen ov2-Dateien probiert, es ist aber leider immer gleich.

Es kommt bei der Installation der zweiten ov2-Datei also gar nicht dazu, dass ein Fortschrittsbalken auftaucht usw.

Blöde ist, dass sich Copilot jetzt gar nicht mehr benutzen lässt, da das Programm sich ja immer aufhängt.

Ich habe auch auf den Copilot-Seiten nach einer Lösung gesucht, aber nichts gefunden.

Markus_ am 18 Mai 2014 08:43:00

Hallo Ottomar,

ich hänge mal ein paar Bilder an, die Ordner Struktur müßte so aussehen, wenn nicht dann stimmt was nicht.
Ich hatte das Problem das manchmal auch nicht der Forstschrittbalken laufen wollte, dann habe ich oben rechts im IPhone Schirm
auf weiter ganz schnell zig mal getippt aber wirklich ganz ganz schnell, und danach ging es.
Ich habe die zwei Ordner Archi Camp & pm auf meine Festplatte kopiert, wenn es weiter nicht klappen sollte bräuchte
ich deine eMail Adresse dann sende ich dir die zwei Dateien und du setzt sie mal in dein Copilot Verzeichnis unter USER_PLACES ein.











Wie jetzt auf den Bildern müßte es bei dir aussehen.

Markus

alby am 19 Mai 2014 00:33:30

hallo an alle CoPilot Nutzer besonders auf dem iPad.

Ich habe mir das Programm iFunBox für Mac installiert und die Datenbank von pm besorgt. Komme mit der Installation nicht klar die Struktur ist etwas anders als von Markus beschrieben (er benutzt Windows)
Hier die Struktur unter iFunBox unter Mac:
Copilot
Documents
Eu
Save
User-places
pm (als neuen Ordner angelegt)
.bmp und .ov2 installiert

iPad vom Mac getrennt, Kalt-Start, CoPilot gestartet kein Veränderung keine POI´s, kein neuer Datensatz gefunden.

Ist mir noch zu helfen was habe ich übersehen oder was mache ich falsch?

alby am 19 Mai 2014 00:54:40

Hier noch ein Bild über die Ordner Struktur

Bild

tobi02 am 19 Mai 2014 09:44:20

Ich hätte auch 2-3 Fragen zu dem Thema. Von euch nutzen das ja bereits einige.

Ich würde CoPilot uU. gerne auf einem Smartphone (android) ohne SIM betreiben. Das sollte doch gehen oder benötige ich zum Berechnen eine Onlineverbindung. Ich meine nein.
Bekomme ich ohne Sim (also über Wlan oder USB Vebindung) Software und Kartenupdates auf das Handy? (Die Frage geht in Richtung Lizenzmanagement).

Ganz ganz ganz wichtig!!! Ist der Routenimport von extern möglich? Wenn ja welche extension haben die Files (xxx.CoPilot). Hat das jemand bereits ausprobiert und läuft das halbwegs sauber?

Markus_ am 19 Mai 2014 14:38:31

Hallo Alby,

Ich vermute mal das die pme ov.2 in den Ordner USER_PLACES direkt kopiert hast, wenn ja ?
das geht so nicht. Du muß die ov.2 Datei in SAVE kopieren dann geht's, und das pme bmp. brauchst du nicht
da dieses nicht erkannt wird. Du kannst als Symbol entweder den Blauen Punkt nehmen oder das Orange mit dem WoMo,
schau dir das auf der ersten Seite meines Threades an.

Markus

Hallo Tobi,

Copilot ist eine OFFLINE Navigations Software, alles andere würde ich bei Copilot erfragen.

Markus

ottomar am 19 Mai 2014 16:37:57

Hallo Markus,

die Ordnerstruktur sieht wie bei Dir aus.

Aber: Es lässt sich nur eine Datei (pm4) importieren.

Wenn ich eine zweite Datei importiere, dann bleibt Copilot auf dem iPad hängen, lässt sich nicht mehr starten.

Ich habe das mit verschiedenen Dateien versucht. Ergebnis immer gleich negativ.

Wie schon oben beschrieben entsteht dann eine "Kreisbewegung": Start Copilot, nach einer Weile selbstständiges Zurüclschnappen auf iPad-Oberfläche. Erneuter Startversuch usw.

Die importierte zweite Datei wird übrigens nicht von "Save" nach "User_Places" verschoben, sondern bleibt nach dem Neustart in "Save".

Beduin am 19 Mai 2014 17:30:43

Habe hier einen netten Testbericht --> Link
nur, ich würde gerne wissen ob ich die einzelen Voristallierten POI auch ausblenden kann? Brauch nicht wissen wo überall eine Kneipe bzw Apotheke ist, wennich keine brauche :)

Anzeigen wie schnell man fährt und die Höhe tut das Progi nicht??????????

ottomar am 19 Mai 2014 19:37:56

Ich habe dem Support von CoPilot eine Mail geschickt.

Darauf kam eben die folgende unbefriedigende und nicht mit den Aussagen Markus´ übereinstimmende Antwort:

"vielen Dank für Ihre Anfrage. Bitte beachten Sie, dass Sie aufgrund der geschlossenen Systemarchitektur von iOS Geräten keine eigenen POIs importieren können (im Gegensatz zu Android). Falls Sie eine "jailbreak" Version verwenden kann dies zu Fehlern führen. Danke! Bei weiteren Fragen bitten wir Sie, uns erneut zu kontaktieren. Mit freundlichen n, ALK Support "

Ja, was denn nun?

Bei Markus funktioniert es doch!

tztz2000 am 19 Mai 2014 19:53:43

ottomar hat geschrieben:Bei Markus funktioniert es doch!

Markus hat Jailbreak, das hatte ich irgendwo mal gelesen.

ottomar am 19 Mai 2014 20:08:00

Hallo Thomas,

war das nicht eine andere Variante des Zugangs? Er betont doch, dass es ohne JB funktioniert. Siehe seinen dritten Beitrag auf der ersten Seite dieses Threads.

Wenn es nicht funktionieren sollte (Aber warum eigentlich nicht?) hätte ich halt (mal wieder) Geld in den Sand gesetzt.

Würde mich grämen.



Und erst meine Finanzministerin ...

Markus_ am 19 Mai 2014 20:16:03

Hallo Zusammen,

ich mach es kurz, Jailbreak brauchte ich NUR BEI NAVIGON, bei Copilot wird keiner gebraucht das geht OHNE JAILBREAK.

Nun für alle die Probleme mit dem einbinden der zwei ov.2 Dateien ArchiCamp & pme haben "auch du Ottomar", ich habe wieder ein wenig
Experimentiert :mrgreen: und dabei einen Weg gefunden das es doch klappt. Ich stelle zur Zeit ein YouTube Video Online sobald es läuft setze ich hier den Link rein
dort beschreibe ich es schritt für schritt.

Markus

Markus_ am 19 Mai 2014 21:56:17

Hallo Zusammen,

So wie Versprochen der YouTube Link --> Link,
folgt meinen Anweisung dann geht's.

Markus

womopark
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Igo Primo Camper 2019
Problem mit Pumpkin Android Radio
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt