CampingWagner
motorradtraeger

Toiletten Umbau C 250/260 1, 2


boschi am 18 Aug 2013 18:59:05

Hallo Leute,
hab mein altes Mobil verkauft, - aber im neuen Womo war meine Toilette wohl irgendwie nicht komplett. :evil:
Den neuen Chausson Flash 06 hat mir mein Händler ohne Absaugung verkauft. Ich hatte das auch nicht weiter kontrolliert aber der Geruch hat sich dann doch bemerkbar gemacht.
Ein Nachrüstsatz sollte 125,84 kosten. :twisted:
Dann hab ich selbst gebastelt und für unter 10.- € hervorragende Ergebnisse erzielt. Bilder mit Erklärungen für Nachbau anbei.

Anzeige vom Forum


boschi am 18 Aug 2013 19:01:42

nun muss ich erst mal schauen wo die hoch geladenen Dateianhänge geblieben sind.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

boschi am 18 Aug 2013 19:11:36

[quote="boschi"Hab die Bilder mal in´s Album gepackt][/quote]

Anzeige vom Forum


Gast am 18 Aug 2013 19:55:52

Hi Boschi,

ich sehe aus den Bildern nicht so richtig, wie die Luft jetzt durchgesaugt wird.... und Du schreibst dass keine Schläuche beim Entleeren stören. Hast Du das Überdruckventil der Toilettenkassette drin gelassen? Beim Sog wird ja das durch den Schauchanschluss ersetzt so dass die Luft durch die Toilette, Kassette und Schlauch nach draußen gehen. Entlüftet Dein Lüfter jetzt vor allem das Staufach der Kassette und damit die Nasszelle?

gordan am 18 Aug 2013 20:15:21

snoopy33 hat geschrieben:Hi Boschi, Entlüftet Dein Lüfter jetzt vor allem das Staufach der Kassette und damit die Nasszelle?


So sieht das aus. Das ist Entlüftung für die ganze Nasszelle und nicht nur für die Toilette.
Wie gut im täglichem Gebrauch das funktioniert wissen wir nicht. Billig ist auf jeden Fall.

Gordan :hallo:

bestager am 18 Aug 2013 20:56:39

boschi hat geschrieben:[quote="boschi"Hab die Bilder mal in´s Album gepackt][/quote][/quote][/quote]



Moin boschi,

eine tolle Idee und kostengünstige Lösung des Problems, wenn die Dometic
Version mit der elektronischen Zeitsteuerung nicht eingebaut ist. :ja:

Du darfst nur nicht vergessen, den Lüfter auszuschalten.

, Charly

boschi am 18 Aug 2013 22:00:56

[quote="snoopy33"]Hi Boschi,
Hast Du das Überdruckventil der Toilettenkassette drin gelassen?[b]Ja, klar- es öffnet sich doch automatisch, nach Einschub der Kassette über diesen unteren Knubbel auf der Platte[/b] die Luft durch die Toilette, Kassette und Schlauch nach draußen geht
genau so geht´s.

Den Lüfter hab ich für gaaanz kleines Geld von einer PC Werkstatt bekommen. Einen kleinen Kippschalter hatte ich noch. Das Kabel von 0,75 mm² aus Bauhaus geholt.
Zur Haltbarkeit ist zu sagen, diese Lüfter sind für ca.100 000 Betriebsstunden ausgelegt.
Der Lüfter soll ja auch nur immer kurz (vor und während Geschäften) oder auch mal gar nicht, wenn vielleicht noch alles sauber ist, laufen.
Man kann sich ja auch solch kleinen beleuchteten Schalter zur Betätigung einbauen, von wegen Vergesslichkeit des aus schalten, aber soweit ist es bei mir noch nicht. :razz:
Wer sich noch sicherer sein will baut einen lauten Kühllüfter ein, das hört man dann aber auch - und wird es dann nicht vergessen! :lach:

JackSchmidt am 20 Dez 2013 18:19:00

Hallo Boschi,

tolle Bilder und eine sehr gute Anleitung! Der Umbau steht beim mir im Frühjahr auch an. Wollte eigentlich das Original kaufen. Jetzt spare ich mir die teure Nachrüstung. Danke dafür!

Hast Du mal daran gedacht, den Lüfter wie beim SOG mit der Klappenentriegelung zu schalten? Dann würde dein Kippschalter auch noch wegfallen.

xmix am 20 Dez 2013 21:13:24

Schade, kann hier keine Bilder sehen...

vg von matthias

Kasira am 20 Dez 2013 21:57:57

hi Matthias, schau in Boschis Album, dort sind sie.
lG - Karin

boschi am 02 Jan 2014 20:54:03

Also dann will ich die Bilder, - der Übersichtlichket wegen, hier nochmal einfügen.
Die Kassettentür wurde hier geöffnet und die Kassette entnommen.
Gesamtüberblick nach Fertigstellung.

Draufsicht auf das nach unten führende Abluftrohr.
Das Insektengitter ist hier noch nicht erweitert dargestellt,
- glaub das waren 5 Stck. 10mm Bohrungen nach unten durch den Kunststoff.


Vor dem verkleben die Lüfterlaufrichtung prüfen. Die Abluft soll natürlich nach unten, - außen strömen.

Der Lüfter sitzt immer noch fest, - ohne verschrauben (02.01.2014).

Filterauffüllung ist meiner Meinung nach Quatsch. Das würde nur zum Strömungshinderniss werden.
Geruchsbelästigung - von unter´m Wohnmobil hat mir auch niemand gemeldet.


Die Lösung mit dem Kippschalter würde ich auch aus heutiger Sicht wieder wählen.
Die Stellung verrät mir ob an oder aus. Das soll aber jeder für sich entscheiden.
Über einen Endlagenschalter des Schiebers - natürlich auch elegant.





Wollte mit meiner heutigen Überarbeitung nur erreichen das alle die Bilder im Zusammenhang sehen und die Einfachheit der Änderung erkennen.
Funktioniert immer noch ohne Geruchsbelästigung und ohne Betriebsstörungen. Denk mal der Lüfter lebt noch wenn alles andere bereits lange hin ist.
Klaus oder auch Boschi :daumen2:

JackSchmidt am 03 Jan 2014 02:04:41

Hallo Klaus,

auf der Suche nach einem passenden Lüfter ist mir aufgefallen, dass es diese mit sehr unterschiedlichen Leistungsdaten gibt.

Ich habe diesen gefunden : --> Link

Der Lüfter ist etwas höher und natürlich durch seine Leistungen auch lauter. Da er aber unter dem Fäkalientank in einer Klappe ist, sollte es mit der Lautstärke keine Probleme geben.

Der Lüfter hat eine Leistung von 39,18 m³/h.

Das sollte auch für größere Geschäfte ausreichen. :-)

Produktbeschreibungen

Hersteller
DELTA

Modell
FFB0412SHN

Spannung
12V

Betriebsbereich
4 ~ 12,6V

Strom
0,40 A

Leistung
4,8 W

Drehzahl
13.000 U/min

Luftmenge
39,18 m³/h (23,05 CFM)

Druck
27,07 mmH2O (1,066 IN H2O)

Geräusch
52,5 dBA

Anschluss
3-pin Stecker

Abmessungen
40x40x28mm

Kugellager

Wenn ich bei mir den Einbau abgeschlossen habe, lade Ich die Bilder hoch.

JackSchmidt am 09 Feb 2014 19:56:41

Hallo Klaus,

ich habe den Einbau jetzt auch abgeschlossen. :gut:

Das war bei meinem T449 leider nicht so einfach, da die Experten von Carado sich gleich mal den Abluftstutzen nach unten gespart haben. :wall:



Deswegen musste ich durch drei Böden durch!



:schlaumeier: ACHTUNG!! Wer das in einem T449 auch so machen will, nur sehr vorsichtig von oben die ersten zwei Böden und von unten den dritten Boden bohren, da rechts vom Loch im Zwischenboden eine Abwasserleitung aus PE liegt und links ein Heizungsschlauch!





Eingesetzt habe ich ein 40mm HT-Rohr 25 cm lang (ohne die Muffe gemessen)





Auf dem bild fehlt noch die Abdichtung des Rohres. Ich habe die Schnittflächen satt mit Dekasyl eingestrichen und dann das Rohr eingesetzt.

Den Schalter habe ich durch einen Reedkontakt ersetzt, der den Strom schaltet, wenn die WC- Klappe geöffnet wird.





Funktioniert bei mir sehr gut.


Strom gibt es rechts an der Verkabelung mit der original Lüsterklemme.





Natürlich habe ich auch getestet, ob die Abluft auch gut zieht.





Wie man auf den Bildern sehen kann, brauche ich mit der Flamme nur etwas tiefer zu gehen und der Luftzug zieht die Flamme nach unten. Schon mit der bloßen Hand merkt man deutlich den Luftzug, obwohl ich noch nicht die Abdeckung des Ventilators abgedichtet habe und nur eine Provisorische Dichtung zwischen der Kassette und der Klappe am Boden habe.

Der von mir verwendetet Lüfter hat eine sehr gute Leistung für die Größe. (Schwarzes und rotes Kabel für die höchste Leistung anschließen)

faro91 am 25 Feb 2014 16:31:54

hallo jack super aneitung, habe das gleiche fahrzeug. hast du irgendwo einen aktifkohlefilter dazwischen gebaut? da der auslass ja auf der beifahrerseite ist wo man vor dem fahrzeug sitzt habe ich ein wenig bedenken wegen gerüchen die dann austreten. desten dank ottmar

faro91 am 25 Feb 2014 16:39:35

hi jack das thema passt zwar nicht hierher aber hst du auch das problem das vorallem beim warmwasser immer erst sehr lange luft kommt ? danke ottmar :?:

JackSchmidt am 25 Feb 2014 18:16:45

faro91 hat geschrieben:hallo jack super aneitung, habe das gleiche fahrzeug. hast du irgendwo einen aktifkohlefilter dazwischen gebaut? da der auslass ja auf der beifahrerseite ist wo man vor dem fahrzeug sitzt habe ich ein wenig bedenken wegen gerüchen die dann austreten. desten dank ottmar


Hallo Ottmar,

einen AK-Filter habe ich erstmal nicht verbaut. Sollte es mir stinken, lässt sich der aber ohne Probleme nachrüsten.

(einfach eine Filtermatte von einer Dunstabzugshaube zurecht schneiden und mit einem Stützsieb oben auf den Lüfter legen. Auf genügend Abstand zum Lüfter achten.)

Unten am 40ger HT-Rohr werde ich noch einen Enddeckel einstecken, den ich vorher mit einem groben Gitter gegen Insekten ausrüsten werde. Auch hier ließe sich ein runder AK-Filter einlegen.

Bild reiche ich noch nach.

JackSchmidt am 25 Feb 2014 18:20:59

faro91 hat geschrieben:hi jack das thema passt zwar nicht hierher aber hst du auch das problem das vorallem beim warmwasser immer erst sehr lange luft kommt ? danke ottmar :?:


Hallo Ottmar,

mach für ein neues Thema einen extra Beitrag auf. sonst blickt keiner mehr durch.

Ich schreibe Dir dann was dazu.

faro91 am 25 Feb 2014 18:55:59

ja danke werd ich machen. muss mich nur erst mal in das forum reinfriemeln. besten dank für deine schnelle antwort. grüsse ottmar :top: :top:

faro91 am 26 Feb 2014 15:39:58

hallo jack bin jetzt am material betsellen. hast du genau 40mm durchgebohrt? ich habe nur eine 44er lochsäge da. ist das viel zu groß? grüsse ottmar

JackSchmidt am 26 Feb 2014 22:13:02

faro91 hat geschrieben:hallo jack bin jetzt am material betsellen. hast du genau 40mm durchgebohrt? ich habe nur eine 44er lochsäge da. ist das viel zu groß? grüsse ottmar


Hallo Ottmar,

44mm ist genau richtig.

Du brauchst aber einen Bohrer ohne Kranz, damit Du tief genug bohren kannst. Ich habe den benutzt:



Außerdem brauchst Du eine Winkelbohrmaschine um von innen im Kasten bohren zu können.

Auf keinen Fall darfst Du zu tief bohren! (Zwei Leitungen im Zwischenboden) Wenn Du die beiden Böden von oben gebohrt hast dann den unteren Boden von unten Bohren.

faro91 am 27 Feb 2014 12:52:19

hallo jack. besten dank hab den genau gleichen lochsägensatz (aldi?) hab schon eine 40er lochsäge organisiert. wenn aber mit 44 auch geht nehm ich die da das ganze auch noch abgedichtet werden sollte.das mit dem winkelaufsatz hab ich auch schon bemerkt . morgen geht es los. lüfter hab ich den gleichen wie du bestellt ist schon da ,den rest zeugs hab ich rumliegen. ich hoffe ich erwisch keine leitung beim bohren. hast du auch das modelljahr 2014? grüsse ottmar

JackSchmidt am 27 Feb 2014 13:10:57

Hallo Ottmar,

ja ist von Aldi und der 2014er

faro91 am 27 Feb 2014 13:15:04

:top: :top: :top:

faro91 am 27 Feb 2014 22:35:23

hi jack. loch gebohrt rohr reingeklelbt. morgen wird der lüfter eingebaut und angeschlossen.dann gibts auch bilder.nochmals besten dank für deine hilfe. ottmar

JackSchmidt am 27 Feb 2014 23:26:34

Hallo Ottmar,

dem mutigen gehört die Welt. ;-) :daumen2:

Waren bei Dir auch die Rohre rechts und links zu sehen?

Meine Liste mit Einbauten kennst Du ja. Wenn noch Fragen offen sind, melde Dich.

Ich bin im Moment am elektronischen Abwasser Ventil mit Fernbedienung, der Unterteilung der Schränke im Schlafzimmer und dem Regal in der Heckgarage.

faro91 am 28 Feb 2014 14:48:51

hallo jack. ja die beiden rohre waren dann bei mir auch von oben zu sehen. allerdings bei dem bild von unten -wo mann die blauen leitungen sieht- so habe ich das bei mir nicht gesehen. ich gehe mal davon aus das ich nichts erwischt habe. werd ich dann am 1 april wenn das womowieder angemeldet ist schon sehen ob noch alles funzt.
bin gerade dabei noch eine halterung für das rohr mit einer rohrschelle zu bauen damit das ganze auch sicher da bleibt (trotz silikon) wos es sein soll. wenns fertig ist mach ich bilder.auch bin ich am überlegen mit einem 90 grad bogen noch zur seite zu fahren und hier eine 70x40 reduzierung draufzusetzen um hier dann den filter einzubringen und so wieder einen grösseren luftaustritt zu haben. grüsse ottmar

JackSchmidt am 28 Feb 2014 23:30:41

Auf eine Schelle habe ich verzichte, da ich nach dem das Dekasyl ausgehärtet war mal probiert habe das Rohr herauszuziehen. Keine Chance :D

Bei dem Filter in dem Übergang solltest Du darauf achten, dass der AK-Filter nicht nass wird. Sonst könnte der Luftdurchsatz sich stark reduzieren.

PS. Meine PM ist leider immer noch im Postausgang. Warum ist mir nicht ganz klar :gruebel:

JackSchmidt am 01 Mär 2014 16:23:01

Hallo, hier noch das versprochene Bild vom Insektenschutz.

Der Enddeckel lässt sich wieder herausziehen.



Die schwarze Farbe ist nochmal eine zusätzlicher Schutz für das Holz. Es ist ein speziell für Womos hergestellter Unterbodenschutz der das Holz schützt aber auch atmungsaktiv ist. --> Link

faro91 am 01 Mär 2014 17:34:12

hallo jack . danke fürs bild.ist das ein gewebe was auch beim verputzen verwendet wird? habe mein rohr auch eingeklebt aber mit der schelle geh ich einfach auf nr. sicher. das nacharbeiten mit dekalin werde ich nächste woche machen. schönes rest we. ottmar

JackSchmidt am 01 Mär 2014 17:46:16

Hallo Ottmar,

Du hast es wieder genau getroffen :D

Es ist ein Glasfasergewebe. ;-)

Habe eben noch was schönes hochgeladen.

faro91 am 01 Mär 2014 18:09:24

kann nichts sehen :(

faro91 am 01 Mär 2014 18:37:42

das wird meine lösung der bogen wird kurz abgesägt und in das rohr gesteckt dann in richtung nach hinten gedreht. so kann ich hiter das gitter den ak filter einlegen und kann durch die verschraubung jederzeit gitter und filter wechseln. hat den vorteil das der filter nicht auf der saugseite ist sondern - wie bei sog- auf der ausblasseite. grüsse ottmar
wie lade ich bilder hoch???

JackSchmidt am 01 Mär 2014 20:01:29

Wenn Du antwortest, gehe mal nach unten unter Vorschau, auf den Reiter, Dateianhang Hochladen, Datei auswählen, bei Titel einfach einen Buchstaben eintragen. Wenn das Bild angezeigt wird, die URL kopieren und in den Text einfügen.

faro91 am 02 Mär 2014 10:54:06

posting.php?mode=reply&f=20&t=84738

faro91 am 02 Mär 2014 11:28:24


faro91 am 02 Mär 2014 11:49:30

auch ich schaff das :lol:

JackSchmidt am 02 Mär 2014 12:01:42

Jetzt weiß ich auch warum Du das Gitter so schnell erkannt hast :D

faro91 am 05 Mär 2014 13:43:57

so hier die bilder sind nicht so besonders aber ich hoffe du kannst es erkennen. grüsse ottmar






JackSchmidt am 05 Mär 2014 22:14:07

Hallo Ottmar,

ja alles gut zu erkennen. Wie bist Du mit der Leistung des Lüfters zufrieden?

faro91 am 06 Mär 2014 16:54:25

hi jack also wenn ich die hand unten an den auslass halte ganz gut. muss mir jetzt mal noch räucherstäbchen besorgen und da ganze mal von oben testen. hast du das gefühl der zieht zu wenig?

JackSchmidt am 06 Mär 2014 22:45:34

Hallo Ottmar,

nein, mir hat es fast die Hand abgerissen als ich sie über den Ablauf gehalten habe :-)

Wollte nur mal wissen, ob Du auch zufrieden bist.

faro91 am 07 Mär 2014 15:29:44

ja bin zufrieden weisst du für was beim ducato der zweite stecker am radioanschluss ist gehen glaube ich 3 kabel drauf.grüsse

JackSchmidt am 07 Mär 2014 20:12:42

Nein da kann ich dir nicht helfen, da ich mein Radion nicht selbst eingebaut habe.

JackSchmidt am 11 Mär 2014 17:13:24

Hallo Ottmar,

ich war am Wochenende das erste mal unterwegs. Die Abluft hat sich super bewährt! Ich habe absichtlich die Chemie weg gelassen und nur wenig Wasser für die Spülung verwendet. Auch bei den großen Geschäften konnte ich keine Gerüche im Womo feststellen.

Auch von draußen war kein auffälligen Geruch vorhanden. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit der Lösung. Nur den Lüfter hört man innerhalb und außerhalb. Ist aber noch im Rahmen.

faro91 am 12 Mär 2014 08:18:56

hi jack genau das wollte ich hören :razz:




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Außendusche mit Bajonett von Lilie
Dethleffs 5880 Wasserleitung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt