Zusatzluftfeder
luftfederung

Moca Hubstütze


Glifa am 25 Sep 2013 20:14:12

Hallo,

habe ein Problem und bitte um eure Mithilfe.
Mein Wohnmobil ist mit zwei Moca Hubstützen ausgerüstet. Nach meinem letzten Urlaub lies sich die eine nicht mehr eindrehen. Nach der Demontage der Stütze stelle ich fest, daß ein Zahnrad beschädigt ist. Im oberen Teil der Hubstütze sind zwei Zahnräder. Das eine horizontal und wird mit der Kurbel ( Auf/Ab) bewegt. Das zweite liegt vertikal darunter und ist mit einem Splind mit der Spindel verbunden, welche die Stütze ausfährt. Dieses Zahnrad ist an der Aufnahme des Splindes beschädigt.
Eine Nachfrage bei Sawiko, Vertreiber der Moca Hubstütze, verlief negativ. Diese wollen mir zwei neue Hubstützen verkaufen.
Nun meine Frage, kennt jemand den Hersteller des Zahnrades, innere Bohrung d= 15mm, äußerer Durchmesser 40mm und acht Zähne, oder hat jemand eine Idee wo man ein solches Beziehen kann.

MfG Glifa

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

wubro am 25 Sep 2013 21:02:17

Moin Glifa,

wenn Du Glück hast, findest Du in Deiner Umgebung einen Modellbauverein (LKW oder Eisenbahn). Dort sind die Freaks, die Dreh- und Fräsmaschine, Teilkopf und Zahnformfräser besitzen. Dort könnte man Dir kostengünstig helfen. Natürlich kann das auch jeder Zerspanungsprofi - nur dürften dort die Preise im Schmerzbereich liegen.

MfG

Bernd

dedu244 am 11 Aug 2019 00:16:38

Hallo, ich hole mal diesen Thread nach oben, weil mich der Defekt auch ereilt hat:



Ich konnte ermitteln, dass der Hersteller der MOCA-Hubmaticstützen wohl Kesseböhmer ist.
Die verweisen mich jedoch an die Einzelhändler, und da kann ich nur neue Stützen paarweise für über 200€ kaufen (allenfalls mal einzeln), aber angeblich keine Ersatzteile.
Ggf mangelt es auch an Motivation, konnte vielleicht doch jemand irgendwo diese Zahräder bestellen und kann mir zumindest eine Bestellnummer geben?
Einen Kumpel mit Drehbank habe ich leider nicht, und selbst ein Hobbyschrauber wird sich für einen Fremden nicht für lau stundenlang an die Maschinen stellen...

Es kann doch nicht angehen, dass man Hubstützen für 200€ wegwerfen muss, wenn nur ein Zahnrad für geschätzt 2,00 € Herstellungskosten in Großserie (VK von mir aus 10,00 €) defekt ist :evil:
Zumal die ganze Konstruktion für den vorgeschlagenen Zweck nicht praxisgerecht ausgelegt ist, denn bei 500kg Höchstlast pro Stütze und vermutlich nicht seltenen Achslasten von 2000kg ist der Defekt doch selbst dann vorprogrammiert, wenn man die Räder -wie eigentlich auch vorgesehen- nicht ganz entlastet.
Wer nutzt denn dafür einen Drehmomentschlüssel??
Für mich eindeutig ein weiterer Fall von Obsolesenz...
Meine habe ich vermutlich aber bereits letztes Jahr angeknackst, weil ich das Einkurbeln vor der Abfahrt vergessen habe...seitdem hat Opa eine To-Do-Liste vor dem Tacho liegen...

Grüße
Frank

silverdawn am 11 Aug 2019 08:34:07

Hallo,

Ersatzteile für die Moca Hubstützen bekommt ihr bei

Kesseböhmer
Tobelwasen 5
73235 Weilheim
Frau Elke Bender
Tel: 07023-1083123

Gruß
Harald

dedu244 am 11 Aug 2019 16:49:17

Hallo, Harald,
bei Kesseböhmer hatte ich bereits angefragt (aber per Mail) und wurde mit einer Standardantwort auf den Einzelhandel verwiesen, Kesseböhmer würde nichts direkt an Endkunden verkaufen.
Aber ich werde es nächste Woche nochmal telefonisch unter Deiner Kontaktnummer versuchen.

Grüße
Frank

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Unteren Teil Mittelkonsole bei Ducato 244 Kasten ausbauen
Neues Wandlergetriebe im Ducato
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt