aqua
hubstuetzen

Mit dem satelliten in´s Internet


Crashdax am 14 Dez 2005 13:37:10

Mahlzeit,
ich habe gerade einen interessanten Bericht in der P.. Mob.. gelesen, dort steht ein Bericht über den Zugang in´s Internet über die Sat-Anlage. Ebenfall gibt´s auf dieser HP nähere Info´s --> Link


Crashdax

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

mauimeyer am 14 Dez 2005 13:46:34

Jepp, das geht, sogar richtig schnell (beim richtigen Tarif (Teuer))...


... aber Du hast nur den Rückweg!!!

Die Anfragen der Internetseiten müssen ja auch irgendwie gesendet werden und das geht nicht per Satellit sondern dafür muss dann dann wieder die Telefonleitung herhalten.

Meines Erachtens uninteressant für uns Wohnmobilisten.

[Admin] am 14 Dez 2005 14:04:37

lesen, Herr Moderator!

mauimeyer am 14 Dez 2005 14:11:56

Und???
Weil da bei einem Provider steht inkl. Rückkanalkosten?
Ist ein Argument, aber die Hardware kostet ca. 500 Euro und ich muss einen Mobilfunkvertrag abschließen!

Bleibt m.E. uninteressant!!!

Bei den anderen ist es wie beschrieben!
Lese ich jedenfalls so!!!

[Admin] am 14 Dez 2005 16:35:36

nicht "TelefonLEITUNG" sondern GPRS - und daher doch nicht sooooo uninteressant

Crashdax am 14 Dez 2005 18:19:24

Nabend,
ich habe gerade mit dem Herrn Gallert telefoniert und er hat es nochmals bestätigt. Wenn man den Datentarif von T-Mo.... nimmt (30 MB) kommt man preislich in die Regionen die er in dem Bericht aufgezeichnet hat (auch im Ausland, wegen Roaming-Abkommen). M.E. durchaus interessant. Ich will im Urlaub ja nicht stundenlang im I-Net surfen, sondern lediglich eMail´s abrufen und gewisse Info´s abfragen.

Crashdax

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Wo 8" LCD-Fernseher anbringen ?
sat aufs dach adria 660 SL
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt