Dometic
luftfederung

Firma Spürkel


pedy am 22 Dez 2005 21:46:25

:D Hallo,wer hat noch schlechte erfahrungen mit dieser Firma in Bochum gemacht?!

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Wolfgang13 am 25 Dez 2005 21:38:42

Habe dort bisher nur Ersatzteile und Zubehör gekauft.
Auf Bestellung erfolgt keinerlei Bestätigung/Reaktion. Man muss schon selbst anrufen und nachfragen.
Haben bisher aber immer die Teile beschafft und angerufen sobald alles da war. Manchmal habe ich es selbst schon fast vergessen, so lange hat es dann aber gedauert und ohne jede Nachricht.
OK ist das nicht, aber wenn ich das weiss....

Camperfan am 26 Dez 2005 20:03:47

Schlechte Erfahrungen habe ich in einer Beratung bei Spürkel gemacht.


Allerdings war ich dort von einer sehr unehrlichen Beratung in Bezug auf den etwaigen Kauf eines Gebrauchtmobiles vor fast zwei Jahren sehr enttäuscht.

Damals stand das Fahrzeug bereits fast DREI JAHRE abgemeldet auf dem Platz. Zuerst wurde behauptet, es wäre erst drei Monate da.

Eine Verkäuferin bestätigte unsere Angaben dann aber. Das Fahrzeug war zum Zeitpunkt der Besichtigung in einem Zustand, der von uns als nicht fahrbereit eingestuft wurde. Das wollte man, bei Kaufentscheidung, aber erst noch alles richten ... Eigentlich unverschämt, das machte keinen guten Eindruck auf die Firma. Preislich wollte man, trotz aller Umstände, nicht viel machen. Selbst Schuld, somit zogen wir wieder ab und haben uns für das gleiche Geld dann eben ein Neufahrzeug gekauf.

Übrigens, das Fahrzeug steht da immer noch, jetzt fast FÜNF JAHRE :!:
Preislich jetzt dreitausend Teuro weniger.

Babs am 27 Dez 2005 18:07:45

Hallo,

wir haben 2001 bei Spürkel einen gebrauchten Wohnwagen gekauft. Preisnachlass war lt. Verkäufer nicht mehr drinn. Konnten ihm noch als Zugabe eine Gasflasche aus der Nase ziehen. Kaufvertrag abgeschlossen an einem Mittwoch. Wir konnten den WW dann in der kommenden Woche dienstags abholen.
Am Wochenende kauften wir den "Revierm..." und dort hatte Spürkel eine riesige Anzeige gebrauchter Wohnwagen. Unter anderem stand dort auch der von uns gekaufte Wagen "jetzt 1000 DM billiger". Auf unseren Anruf hin meinte der Verkäufer es sei nicht unser Wagen. Es war aber der einzige Bürstner der weit und breit auf dem Hof stand. Ausstattung stimmte, Baujahr stimmte.
Jedenfalls sind wir dann hin und der Verkäufer meinte nur er wüsste nicht, wer die Anzeige aufgegeben hätte. Er war nicht bereit, die 1000 DM runter zu gehen und so haben wir den Vertrag storniert. Was dem Verkäufer ziemlich egal war.l

pedy am 04 Jan 2006 20:05:52

Erstmal danke für Eure antworten!!Es ist und War das letzte mal das wir dort ein Wohnmobil angeguckt,oder gekauft haben!!Nach dem abschluss des Kaufvertrages,hat frau uns gesagt,ich bekomme auf alle teile aus dem Zubehörkatalog,10%!!HIHI Bei Pieper in Gladbeck ist alles Viel günstiger!!!So in sachen Bruske- Spürkel,warten wir erstmal auf das Gutachten!!Denke mal es wird noch 2 wochen dann dauern,bis es zur Verhandlung Gericht kommt!!! :roll:

pedy am 05 Feb 2006 13:33:09

hallo Euch allen!Das gutachten ist da!!Es sagt aus das dieser von dem Autohaus angegebenen "Feuchtigkeitsschaden" es sich NICHT um den handelt den das haus gemeint hat!!!Also Waren Wir mit unsere Entscheidung vors Gericht zu gehen Gegen Diese Miese machenschaften der autohauses genau richtig!!Am 23.2.2006 ist das verfahren um 11.15uhr in Bochum!!Das Unabhängige Gutachten sagt aus das dieser Wasserschaden schon weit vor dem verkauf da war!!Wir wurden Vorsätzlich getäuscht!!!Werde laut Rechtsanwalt diese sache der statsanwalt weitergeben!!Diese Arogans von dieser Firma ist ihnen selbst zu schaden gekommen!!Der schaden von 1250euro wird an uns gezahlt,dazu kommt der Gutachter 1000euro,mein rechtsanwalt 800euro und die gerichtskosten plus das wir und unsere verwanten nun dieses verhalten des Hauses weit umgehen werden!Und sie verlieren uns und noch unsere Bekannten als Käufer!!es ist und war unser LETZTES Wohnmobil von dort!!!! :razz: Auserdem Müsten wir in Februar zu inspektion um weitere 2 jahre "Garantie"Auf unser Mobil zu bekommen!!Wir verzichten Feiwillig auf diese"Garantie" UNSER VERTRAUEN ist GEBROCHEN!!!!!Wir Lassen Niemanden mehr an unser Mobil!!!Werde nach der verhandlung nach der Firma Pieper gehen ,dort wird noch seriös gearbeitet.Dort kann mann zugucken wie sauber gearbeitet wird!Das andere autohaus werden wir alle meiden!!!!LG Pedy!!!

Gast am 05 Feb 2006 13:40:47

Ich würde an Deiner Stelle bei einem schwebendem Verfahren etwas zurückhaltender sein. Es kann ja auch gut möglich sein, dass die "andere" Seite hier auch liest.

Ansonsten wünsche ich Dir viel Erfolg.

pedy am 05 Feb 2006 13:49:26

Ja danke habt recht!!Nur momentan sind wir nicht gut auf dieses Autohaus zu sprechen!!Als Anfäger im mobilbereich sind wir sehr entäusch worden!!Ist doch verständlich?!Oder? :eek:

Winni am 05 Feb 2006 19:56:35

Hallo,
ich hatte schon vor ca. 30 Jahren das Vergnügen mit dieser Fa. vor Gericht zu stehen, sie hatten mir einen Gebrauchtwagen als Unfallfrei verkauft und hinterher stellte sich heraus das er einen Unfall hatte.

Winni

pedy am 05 Feb 2006 21:20:38

ich hatte schon vor ca. 30 Jahren das Vergnügen mit dieser Fa. vor Gericht zu stehen, sie hatten mir einen Gebrauchtwagen als Unfallfrei verkauft und hinterher stellte sich heraus das er einen Unfall hatte.

hallo und wie ist das ausgegangen??Vor gericht??

Himbeerbrombeer am 06 Feb 2006 00:39:49

also ich als eingefleischter bochumer kann von dieser firma in sachen ww und wm auch nur abraten. das einzige was bei denen funzt ist die abteilung boote.
arroganz im kundenumgang ist bei denen an der tagesordnung.
gut klargekommen bin ich immer bei --> Link
lisa assmann in bochum, ein kleiner familienbetrieb mit chaotischem charme :D

Winni am 06 Feb 2006 19:32:51

Hallo pedy,
sie mußten das Fahrzeug zurücknehmen.

Winni

pedy am 10 Feb 2006 21:28:46

Hallo,danke für Deine ehrliche Meinung über diese Aroganz!!Werde mal mit meinen wasserschaden bei assmann nachfragen ob sie sowas reparieren!!LG Pedy!! :)

pedy am 05 Mär 2006 16:36:30

Hallo an alle!!Haben gestern das urteil von Bochum bekommen!!!! :razz: Wir haben auf ganzer linie recht bekommen und das autohaus mit dieser aroganz die an unsere persönlichkeit ging,hört nun auf!!!wir meiden nund das haus und verzichten freiwillig auf die anschlussgarantie bei denen!!!So nun müssen sie alles bezahlen!!!So kann man KEIN Geschäft führen!!!Rate jedem der eine Rechtschutzversicherung hat,sie voll zu nutzen!!!! :wink:

Troll am 05 Mär 2006 17:00:09

Hallo pedy,
na dann herzlichen Glückwunsch zum Urteil. Wenn ich das alles so lese traue ich mich garnicht über einen Wechsel unseres WoMo's nachzudenken. Wir sind auch mit unserem Mobil sehr zufrieden, haben es ja auch nicht von der besagten Firma.

Für die Zukunft nun allzeit gute Fahrt.

Gast am 05 Mär 2006 18:14:45

hallo pedy,
auch von mir einen herzlichen glückwunsch.

aber eine bitte habe ich bei dieser gelegenheit an alle. bitte legt doch in dem neuen teil "TESTBERICHTE" händler an, egal ob ihr dann positive oder wie in deinem oder meinem fall (carbotec) fall negative erfahrungen als reaktionen einbringt. nur SO können wir künftigen interessenten und kollegen helfen nicht an solche schwarzen schafe zu geraten. das gilt aber nicht nur für händler sondern auch für produkte allgemein. helfen wir doch zusammen um eine gute entscheidungshilfe zu gestalten. je seriöser und umfangreicher wir das machen umso glaubwürdiger und "mächtiger" sind wir hier!!!!!!

NÜTZEN WIR DOCH DIESE GUTE GELEGENHEIT

LG rider

M.Brandes am 05 Mär 2006 20:21:33

der michel von spürkel hat schon 100 te von bootfahrern mit millionenbeträgen auf dem gewissen

warum sollte es bei reisemobilöfahrern anders sein

Troll am 05 Mär 2006 20:40:47

@ Rider

:biggthumpup: :biggthumpup: :biggthumpup:
Viele !

pedy am 02 Apr 2006 21:33:31

Jo so ist das wenn man jemanden vertraut der nur dein geld WILL!!!!Spürkel :ertrink:

Babs am 02 Apr 2006 22:03:59

Ist zwar schon lange her mit unserem Problem bei Spürkel aber:

:haendereib:

Herzl. Glückwunsch für Euch.

buddy1 am 05 Apr 2015 10:14:48

Ich habe bei Spürkel ein Carthago Womo gekauft. Die Abwicklung war korrekt. Mängel wie eine defekte Markise, kleine Lackschäden und eine defekte Begrenzungsleuchte wurden ohne wenn und aber nach Terminabsprache zufriedenstellend erledigt.
Besonders das Engagement des Servicemitarbeiters Herr Segler ist beispielhaft.
Bernd FRANZ

Gast am 05 Apr 2015 12:08:49

Habe die vielleicht in den 10 Jahren in welchen der Thread hier beerdigt war dazugelernt? :lol:

Als dein erster Beitrag gleich eine Leichenflederei, Gratuliere! 8)

Schreib doch mal in getrenntem Thread wer du bist und was du für ein Fahrzeug gekauft hast ... :ja:

Liebe , Alf

Wulliwatt am 05 Apr 2015 13:43:00

Ein Schelm, der Böses dabei denkt.........

berny2 am 05 Apr 2015 15:54:54

KudlWackerl hat geschrieben:Schreib doch mal in getrenntem Thread wer du bist und was du für ein Fahrzeug gekauft hast ... :ja:

... und in welcher Relation Bernd FRANZ zu dieser Firma, Geschäftsführer: Franz Spürkel, steht...

wombat1 am 05 Apr 2015 16:00:20

In Zehn Jahren immerhin ein zufriedener Kunde.

schimmi am 10 Apr 2015 12:33:56

Carthago-Womo in 2008 gekauft, seitdem gute Service-Betreuung...

tomca am 16 Aug 2015 19:50:23

Hallo ,

das ist ein alter Ursprungsbeitrag und die Firma scheint diese Tradition zu pflegen. Vor drei Tagen war ich dort und habe mir die Neufahrzeuge in der Ausstellung angeschaut. Ein zunächst freundlicher Verkäufer kam auf mich zu und erkundigte sich, ob ich evtl. eine Frage hätte. Ich teilte ihm mit, dass ich im vergangenen Jahr ein neues Wohnmobil gekauft hätte, aber eine Frage zu einer von mir festgestellten Erneuerung an diesem Fahrzeug hätte. Ohne weitere Nachfrage des Verkäufers wandte er sich ab und brummelte (mir den Rücken bereits zugekehrt): "Kann ich nicht helfen!" Wenn er es nicht kann, ich kann es verstehen. Aber ein netter Hinweis auf einen kompetenten Kollegen wäre ja nett gewesen. Man fragt sich ja immer, ob es vielleicht auch an einem selber liegt, deswegen habe ich hier die Firma mal in der Suche eingegeben und siehe da, der ein oder andere hat ähnliche, oder schlimmere Erfahrungen gemacht. Schade eigentlich, denn in einigen Jahren werde ich mir sicher mal wieder ein neues Mobil kaufen, aber ganz sicher nicht dort!

,

Tom

chris73 am 28 Sep 2016 09:59:35

Finger weg von Spuerkel Bochum!

Kann die schlechten Erfahrungen nur bestätigen.
Man muss schon einen guten Tag erwischen, wenn das Verkaufspersonal in Bochum sich dazu herablassen soll, einen Kunden zu registrieren. Unglaublich! Eine besonders negative Erfahrung habe ich mit denen auf dem Caravan Salon gemacht. Dort waren die am Stand von Dorema Vorzelten aktiv, da die hier in Deutschland den Verkauf machen.
Der Spürkel Verkäufer hatte uns eine schnelle Lieferung des Vorzeltes innerhalb von 3-4 Tagen zugesagt und verschwiegen, dass das Produkt noch überarbeitet wird und bis heute nicht lieferbar ist! Hatte das Zelt angezahlt und wir wollten damit am Folgewochenende in Urlaub.
Ein Rücktritt wegen der Falschinformation und des Lieferverzugs wäre nur bei Zahlung von 15Prozent des Verkaufspreises möglich, wie uns im Rahmen einer unverschämten E Mail mitgeteilt wurde.
Man sollte keine Zusagen machen, die man nicht einhalten kann, finde ich. Und ein zugesagter Liefertermin ist keine Lapalie. Auf dem Vertrag steht natürlich "unverbindlicher Liefertermin"
Spürkel- Nein Danke!

MikeWo am 27 Okt 2016 19:55:14

Hallo,
leider sind die schlechten erfahrungen fortlaufend!
Wir haben ein Wohnmobil (Listenpreis 74000,00€) im Frühjahr gekauft, neu!!
Es gab Reklamationen, kommt ja schon mal vor.
Die behebung ist ein Witz.
Wir haben einen Termin vereinbar und das Wohnmobil eine ganze Woche dort gehabt, damit die Arbeiten
in aller Ruhe gemacht werden können.
In dieser Woche ist so gut wie nichts passiert.
Antwort der Werkstattleiter: Wir haben auch noch andere Fahrzeuge hier.
Naklar dafür macht man auch einen Termin und lasst das Fahrzeug eine Woche in der Werkstatt.
Habe es noch zwei weitere Tage da gelassen, danach waren einige Sachen abgearbeitet. Der zuständige Werkstattleiter war in Urlaub, da klappte es.
Für den Rest (war ja im vorfeld bekannt)
Muss der Hersteller die Freigabe geben. Dies ist jetzt 5 Wochen her. habe noch keine Mitteilung wann die Sachen behoben werden.
Empfelen kann ich diese Firma nicht.
Ach ja, da ich mich (verhalten) aufgeregt habe, sagt man hinter vorgehaltener Hand, das ich ein schwieriger Kunde bin.
Na dann, wenn die Sachen erledigt sind, werde ich kein Kunde mehr sein.

fabi am 28 Okt 2016 23:46:34

Als Kunde der Fiat- Werkstatt kann ich die schlechten Erfahrungen der Vorschreiber nicht bestätigen.
Beruflich bin ich auf das Mobil angewiesen. Der letzte Defekt, ein kaputter Kühler, wurde schnellstens repariert.
Andere Dinge auch.
VG
Fabi

berny2 am 29 Okt 2016 00:07:04

fabi hat geschrieben:Als Kunde der Fiat- Werkstatt ...

Ist Spürkel denn eine Fiat-Werkstatt?

fabi am 29 Okt 2016 00:53:17

Ja, Fiat Transporter.

knutschkugel am 23 Aug 2017 09:50:55

Hallo,

ich wollte mir bei der Firma ein Wohnmobil angucken, gibt es jetzt schon zufrieden Kunden?

Oder lieber fern bleiben..........................

Lenkerlinks am 27 Sep 2017 11:22:45

Hallo,

wir hatten ein Wohnmobil bei Spürkel für 2 Wochen gemietet.

Es gibt eigentlich nichts zu beanstanden was mit dem Geschäftsverhältnis zu tun hatte. Alles korrekt.

Die Frage ob wir dort ein Womo kaufen würden kann ich hingegen nicht eindeutig beantworten.

Man bekommt den Eindruck, dass die Personaldecke in allen Bereichen rund um Fahrzeuge etwas zu dünn ist. Daraus ergeben sich kurze und mitunter unterbrochene Beratungs oder Verkaufsgespräche.

Gruß Uli

berny2 am 27 Sep 2017 12:21:26

Lenkerlinks hat geschrieben:Die Frage ob wir dort ein Womo kaufen würden kann ich hingegen nicht eindeutig beantworten.
Man bekommt den Eindruck, dass die Personaldecke in allen Bereichen rund um Fahrzeuge etwas zu dünn ist. Daraus ergeben sich kurze und mitunter unterbrochene Beratungs oder Verkaufsgespräche.

Das müsste sich doch wohl vermeiden lassen...

Lenkerlinks am 30 Sep 2017 14:24:42

Hallo Berny,

ich hoffe das die Leute mehr Zeit für die Interessenten bekommen um besser beraten und verkaufen zu können.

Bei einem anderen eigentlich gelobtem Händler bin ich über den Hof gelaufen und hab mir langsam 20 Autos angeschaut. Dann bin ich in das Büro, weil es anfing zu regnen.

Die Dame hatte mir nichtmal die Tageszeit gesagt. Nach 10 min hab ich mich verabschiedet. Es war kein anderer Kunde oder zu Bedienender da.
Da werden wir auf garkeinen Fall nochmal aufkreuzen.

Gruß Uli

Gast am 30 Sep 2017 14:41:11

berny2 hat geschrieben:...
Das müsste sich doch wohl vermeiden lassen...


Eher nicht. Geiz ist geil und Verkäufer kosten Geld, welches viele Kunden nicht bereit sind, zu zahlen.
Bei der Beratungsqualität/Quantität beisst sich dann die Katze in den Schwanz.....


Gruß

Frank

tom12 am 10 Sep 2019 09:27:22

Ich hatte für einen sehr guten Kunden aus Taiwan von mir, nach telefonischer Absprache mit einem SPÜRKEL-Mitarbeiter am Samstag, 07.09.2019, eine Reservierung, mit kompletter Angabe aller persönlichen Daten des Mieters, für Montag, 09.09.2019, eines Wohnmobils in Bochum getätigt. Als mein Kunde, der von Düsseldorf anreiste, am Montagnachmittag, mit Kreditkarte, Pass, Internationalen/nationalen Führerschein das Fahrzeug abholen wolle, wurde ihm mitgeteilt, das sei lt. Geschäftsleitung nicht möglich, da man keine SCHUFA-AUSKUNFT über ihn einholen könne!!!!!
Es ist unglaublich und eine Frechheit, den Kunden wissentlich (seine Herkunft aus Taiwan war ja bekannt), nach Bochum anreisen zu lassen und ihm dann mitzuteilen, dass er kein Fahrzeug bekommt!
Eine Bezahlung des Mietpreises sowie der Kaution war über die Kreditkarte kein Problem, Pass und internationaler sowie nationaler Führerschein lag vor.
Ich hoffe, dass ich bei meinen vielen Mieten von Fahrzeugen auf der ganzen Welt nie an eine Fa. Spürkel gerate, die meine Reservierung annimmt und mir dann erklärt, sie kann keine Schufaauskunft aufgrund der ausländischen Adresse einholen . . . das ist einfach nur lächerlich!!!

weser13 am 10 Sep 2019 10:44:11

Moin,

ich finde es grenzwertig, sich hier als „tom12“ anzumelden,
um anonym eine Firma in mißkredit zu bringen.

Grüße aus NI

WomoToureu am 10 Sep 2019 11:16:41

Himbeerbrombeer hat geschrieben:Arroganz im Kundenumgang ist bei denen an der Tagesordnung.
Aber Hallo, auch ein Fahrzeug dort mal gekauft, nie wieder.

Pechvogel am 10 Sep 2019 12:12:06

Wie alt ist der Fred hier nochmal?
14 Jahre?! :roll:
Davon 12 Jahre heia gemacht!


Grüße
Dirk

HeikeD am 10 Sep 2019 13:17:14

tom12 hat geschrieben:Ich hoffe, dass ich bei meinen vielen Mieten von Fahrzeugen auf der ganzen Welt nie an eine Fa. Spürkel gerate, die meine Reservierung annimmt und mir dann erklärt, sie kann keine Schufaauskunft aufgrund der ausländischen Adresse einholen . . . das ist einfach nur lächerlich!!!


Das ist sehr ärgerlich, konntest du noch ein Wohnmobil woanders mieten?

Elgeba am 10 Sep 2019 21:05:29

Mal wieder ein typischer Frustbeitrag nach dem Motto: Dem wische ich jetzt eins aus.Ich habe da immer ein ungutes Gefühl da sich die Gegenseite ja nicht mit einer Gegendarstellung wehren kann,es sei denn,sie hätte Kenntnis von diesem Beitrag.Ein Forum wie dieses als Frustabladeplatz zu nutzen finde ich ohnehin bedenklich,ist nicht der Sinn und Zweck.


Gruß Bernd

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Fenster in der Tür - sagt mal bitte was dazu
Auflastung - Passierschein A 38 geht einfacher
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt