oppi am 11 Jan 2017 13:58:48

Jo, habs gefunden :oops: - war gar nicht so schwer!
Entschuldigung wegen der blöden Frage

2040 mm breit ist er.

mantishrimp am 11 Jan 2017 14:02:48

Hallo,

es gibt gar keine blöden Fragen...

wolfherm am 11 Jan 2017 21:14:35

Moderation:Nicht zum Thema passenden Beitrag entfernt.


mantishrimp am 13 Jan 2017 12:25:03

Hallo,

auch mit "Ohren" wird es knapp für ein Querbett:


Endlcih am 13 Jan 2017 17:04:07

Gut das ich nicht so groß bin :-) mir mit 1,75 reicht das, aber man braucht selbst dafür schon Ohren. Wahrscheinlich müssen wir hier noch auf weitere Varianten des Crafter warten, die in den nächsten 12 Monaten kommen. Die nächste Länge ist aktuell knapp 7m, das wäre mir dann ein bisserl zu lang...

Roman am 14 Jan 2017 00:53:36

Ein Knaus Kawa auf Basis des Ducato zum Grundpreis von 60.000 Euro ist natürlich schon sehr ambitioniert. Der Crafter dürfte dann bei 68.000- 70.000 liegen. Damit bewegt man sich in der Preislage der Individualausbauer und da wird die Luft schon dünn....

Bin gespannt ob Knaus mit dem Projekt langfristig Erfolg hat.....

Gruß
Roman

Endlcih am 14 Jan 2017 07:24:30

Das ist in der Tat so aus meiner Sicht, bei 70k erwarte ich dann schon Qualität auf La Strada Niveau. HRZ/Schwabenmobil zeigt ja auch einen Crafter. Und VW selber überlegt auch...

Ich bin mal sehr auf den Raumeindruck gespannt, der Laderaum verjüngt sich reichlich wie beim Sprinter im oberen Bereich.

tztz2000 am 14 Jan 2017 07:46:40

Roman hat geschrieben:Bin gespannt ob Knaus mit dem Projekt langfristig Erfolg hat.....

Ich auch....

.... aber nicht nur preislich, sondern auch vom Design her. Nicht jeder möchte mit so einer auffälligen Kiste herumfahren.

tztz2000 am 14 Jan 2017 17:36:36

Zitat:
Was Knaus auf sechs Metern nicht geschafft hat, stellt HRZ heute vor: der VW Crafter mit Längsbetten für knapp 60.000 €.

--> Link

Nun ja, es ist nicht direkt HRZ, sondern die Tochter Schwabenmobil:

--> Link

Ob die 60k € stimmen? :gruebel:

Roman am 14 Jan 2017 18:08:59

Die zum Bett umbaubare Hecksitzgruppe ist m.E. die einzige sinnvolle Möglichkeit, wie man auf 6,00m Fahrzeuglänge Längsbetten anbieten kann, ohne dass dies in den anderen Lebensbereichen zu massiven Einschränkungen führt.

Gruß
Roman

mjackdaw am 01 Feb 2017 19:04:59

Gemeinsam mit dem neuen Crafter wird der MAN TGE im gleichen Werk gebaut:

--> Link

--> Link

Die Fahrzeuge werden sich durch unterschiedliche Ausstattungsvarianten unterscheiden. Bleibt abzuwarten, wie sich der TGE etablieren wird.

Lg

wocaraft am 01 Feb 2017 21:48:19

2 Liter Maschine in einem 3,5 Tonner?

MfG kheinz

tztz2000 am 01 Feb 2017 21:57:55

wocaraft hat geschrieben:2 Liter Maschine in einem 3,5 Tonner?

Ja, auch im 5,5 Tonner! :ja:

Warum sie den 3,0 l V6 nicht anbieten? :nixweiss:

Vielleicht kommt der ja noch!?

Im Amarok kam er auch.... nach 5 Jahren! :D

FWB Group am 06 Feb 2017 22:14:30

Hi
Man muß den Flotten Schadstoffausstoß drücken, das ist der Grund für den kleinen Motor!
60 000 € für das Ding ist ganz schön hastig!

Bugeye am 26 Feb 2017 20:55:50

Allrad/4Motion kostet rund €8000... Ist das richtig und wo kann Ich bilder, Bodenfreiheit,... finden?

Grüsse,

Carl

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

neuer Kastenwagen mit Benzinmotor
KAUFBERATUNG Livingstone 5 Prestige - Clever Celebration
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2017 AGB - Kontakt