Caravan
cw

Firmenvorstellung Crystop


CrystopGmbH am 03 Feb 2014 17:48:20

Liebe Forenbesucher,

um Euch noch besser beraten und auch helfen zu können, haben wir diesen Channel erstellt, in dem wir auch immer wieder Neuigkeiten vorstellen werden. Für alle die uns noch nicht so gut kennen oder auch immer schon gerätselt haben, was das mit diesem komischen Namen auf sich hat, hier ein paar Informationen:

Die Firma Crystop GmbH in der Reisemobilbranche bekannt geworden mit dem Produkt AutoSat wurde vor 30 Jahren unter dem Namen Crystop Display Gesellschaft für Anzeigesysteme mbH ins Handelsregister eingetragen. Die damals angemeldete Tätigkeit war die Entwicklung, Fertigung und der Vertrieb von Anzeigesystemen. Diese Anzeigesysteme sind die heute unverzichtbaren LCD’s, die damals noch in Deutschland, besser gesagt Karlsruhe entwickelt und produziert wurden. Der Name Crystop ist somit eine Zusammensetzung der Begriffe "crystal" und "optics".

Crystop war und ist schon immer ein Spezialist für kundenspezifische Elektronikentwicklung gewesen. Sowohl Bildverarbeitungssysteme zur Qualitätsprüfung, Elektronikentwicklungen für Automobilhersteller und der Pharmaindustrie, Zeitsteuerungen für Bewässerungsanlagen oder Fotostudios zählen zu den vielen Entwicklungen der Crystop GmbH. Ende der 1980er-Jahre folgte der Schritt in die Reisemobil-Branche. Elektronische Überwachungssysteme wurden für namhafte Hersteller entwickelt und produziert.

Im Mai 1991 war es soweit, auf dem Clou Liner-Treffen der Firma Niesmann + Bischoff in Saarbrücken wurde die erste vollautomatische Satellitenanlage präsentiert. Von Anfang an stand der Namen AutoSat für Funktionalität und Zuverlässigkeit. Noch heute sind diese ersten AutoSat Anlagen im Einsatz. Die Präsentation fand damals noch auf einem Biertisch statt und hatte für großes Aufsehen gesorgt, da vollautomatischer Satelliten-Empfang im Reisemobil derzeit noch undenkbar gewesen war. Im gleichen Jahr folgte die Präsentation auf dem Caravan-Salon, damals noch in Essen. Die heutigen Geschäftsführer Dipl.-Ing. Martin Nierlich und Ronny Sing saßen voller Stolz hinter einem kleinen Camping-Klapptisch, auf der die AutoSat ausgestellt wurde.

Bild

Heute wie schon damals legt Crystop viel Wert auf Entwicklung, Konstruktion und Produktion im „eigenen Ländle“, sichert somit wertvolle Arbeitsplätze und kann so ständig mit innovativen Weiterentwicklungen glänzen. Die kinderleichte und kostengünstige Nachrüstung einer AutoSat-Anlage von analog auf digital ist ein Paradebeispiel hierfür. Kundennähe und Service ist ein Garant für den Erfolg.

Wir wünschen Euch immer besten Empfang und viel Freude mit unseren Produkten.
Martin Nierlich und Ronny Sing

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Gast am 03 Feb 2014 18:02:11

Hallo Herr Nierlich und Herr Sing,

willkommen hier im Forum ! :daumen2: :sky:
Schön, das sich ein weiterer Hersteller von Wohnmobilzubehör
hier in die Höhle des Löwen traut. :lol:
Viele Besitzer Ihrer Produkte werden es Ihnen danken.
Es ist einfach sehr praktisch, wenn man sich mit seinen kleinen und großen
Problemen auf dem kleinen Dienstweg an einen Hersteller wenden kann. :ja:

wolfherm am 03 Feb 2014 18:20:53

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. Es ist immer schön, wenn man direkt mit dem Hersteller diskutieren kann. :D Viel Erfolg hier.

Tipsel am 03 Feb 2014 18:52:00

Auch von mir
herzlich willkommen und viel Erfolg.

mabihome am 03 Feb 2014 21:03:24

Als zufriedener Kunder einer 3 LNB Variante der "Crystop Autosat Skew" sag ich auch mal Hallo und gebe meine Einschätzung:
Es gibt derzeit keine bessere Anlage :top: :top: :top:

Jobelix am 03 Feb 2014 22:19:58

Toll, vielen Dank für diesen mutigen Schritt. 8)
Ich bin auch sehr zufriedener Besitzer einer Autosat und kann die problemlose Umrüstung von Analog auf Digital bestätigen.
War auch für Laien ein Kinderspiel.
Zwar habe ich im Moment keine Fragen, weil alles wie erwartet funktioniert, aber schön zu Wisssen, wo man jetzt auch fragen stellen kann. :wink:

LowCostDriver am 03 Feb 2014 23:44:42

Eine Firmenvorstellung freut auch mich immer ganz besonders.
Gerade, weil eine Firma damit Farbe bekennt und sich auch im öffentlichen Dialog seinen Kunden stellt.
Sowas kann man nur machen, wenn man voll hinter seinen Produkten steht und damit nicht nur den schnellen Euro machen möchte.

Ich wünsche dem Team der Firma Crystop daher einen guten Start hier bei uns im Forum und freue mich auf interessante Beiträge.


Björn

det203 am 04 Feb 2014 00:02:52

Da kann ich mich auch gleich als sehr zufriedener Kunde (Autosat 2F) einreihen und v.a. den persönlichen Kontakt (tel.) loben.

tonoba am 04 Feb 2014 00:52:21

Gute Entscheidung.
Und aus dem "Ländle". Eine Oase in der Servicewüste Deutschland, mit der Vorstellung eher mehr.

(Wenn ich hier an meine "Baustelle" mit einem ital. Pelletofen, dem Service etc. denke....... Verkaufen können se alle, aber Service???)

schnatterente am 05 Feb 2014 12:20:37

:daumen2:

Da ich selbst schon 2x bei euch vor Ort gewesen bin und erst im Herbst auf das digitale Steuergerät umgerüstet habe, weiß ich euren Service zu schätzen.

(Aber bitte länger durchhalten, wie der Herr "Dometic GmbH" ;-) )

Re_tep am 05 Feb 2014 17:07:50

Martin, wieso seid ihr nicht mehr Erstausrüster bei Concorde? Finde ich schade! Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass eure Qualität und auch der Service stimmen.

las am 05 Feb 2014 17:27:41

Hallo,

und auch von meiner Seite aus "Herzlich willkommen"!
Seit 2 Jahren ist nun die Autosat 2F verbaut und bei 2 Anrufen konnte ich feststellen, wieviel Kundenorientierung und Kompetenz im Hause Crystop vorhanden ist.
Da macht es doch mal Spaß, eine Frage zu stellen.
Die Präsenz in diesem Forum ist dann noch das i-Tüpfelchen....;-)

Ich freue mich auf einen regen Austausch.



Reinhold

CrystopGmbH am 05 Feb 2014 18:26:40

Re_tep hat geschrieben:Martin, wieso seid ihr nicht mehr Erstausrüster bei Concorde? Finde ich schade! Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass eure Qualität und auch der Service stimmen.


Hallo Re_tep (was auch immer das für ein netter Name ist), danke für Deine Einschätzung, aber das Lieferantenkarussel wird sich immer wieder drehen...

xs650 am 06 Feb 2014 09:55:52

Da sage ich als zufriedener Kunde doch mal herzlichen Willkommen. Das euer Service super ist, habt ihr im Dezember 2012 unter Beweis gestellt, als euer Techniker bei klirrender Kälte das angeknackste Kabel der Autosat auf unserem PhoeniX getauscht hat. Alles funktioniert bis heute einwandfrei.

Matthias

Rofalix am 16 Okt 2015 19:59:06

Ich als sehr zufriedener Kunde freue mich natürlich sehr, dass Crystop auch hier im Forum vertreten ist.

in den letzten Wochen hatte ich mehrmals Kontakt mit verschiedensten Firmen betreffend Wohnmobil und kleinere Probleme. Bei ALLEN wurde mir sehr kompetent und schnell geholfen. Solartronics, Crystop, Filiago, Orangecamp.

Ich kenne keine Servicewüste Deutschland oder Schweiz, aber hängt das zusammen, dass ich keine "Geiz ist Geil" - Mentalität habe?

Rofalix

a.miertsch am 07 Jan 2016 18:59:54

Hallo, ihr Macher von Crystop,
mal eine Frage: Warum gelingt es keinem Hersteller von Autom. Satanlagen so ein Teil mit einer extrem niedrigen Aufbauhöhe (< 80mm) zu entwickeln? Mechanisch wäre das sicher möglich, also muss es andere Gründe geben. Warum ich frage? Klar, mein Carport ist zu niedrig!
LG Albert

CrystopGmbH am 07 Jan 2016 19:20:22

Hallo Albert,

glaube, dass wir mit den 11 cm Aufbauhöhe bei unserer AutoSat Light schon super niedrig sind. Wenn man bedenkt, dass der Flachspiegel alleine schon fast 5 cm dick ist und die Motoren und Getriebe auch nicht gerade nur 3 cm dick sind, dann wird das für die meisten Kunden kein Anreiz sein eine Anlage zu kaufen, bei der ein enormer Flächenbedarf notwendig ist, um Mechanik, Getriebe und nennenswerte Spiegelgrößen nebeneinander auf den meist viel zu kleinen Fahrzeugdächern unterzubekommen.

Denke mal den Carport höher zu bauen, dürfte hier die elegantere Lösung sein :)

Viele Grüße
Martin

a.miertsch am 07 Jan 2016 20:51:21

Ät Martin, danke für die schnelle Rückmeldung. Wie nun, 11cm hoch und 15kg schwer, oder umgekehrt? im I-Net steht 15cm hoch.
LG Albert

CrystopGmbH am 07 Jan 2016 21:22:23

Bild

alles klar?

CrystopGmbH am 07 Jan 2016 21:24:12

Beim Lesen der Texte sieht man dann auch gleich die Fehler.
Die Garantiezeit für diese Anlage beträgt mittlerweile sogar 5 Jahre! Und das ist glaube ich schon auch ein Kaufargument oder nicht?

  • Ähnliche Beiträge
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Autosat2 zurücksetzen?
Elevation - Motor kann nicht drehen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt