Dometic
hubstuetzen

Tipps für die Heckgarage 1, 2, 3


OnkelAchim am 04 Feb 2014 21:02:29

Hallo,
so jetzt hab ich ja das schöne Womo mit einem Riesenloch unter dem Bett. Jetzt würde ich das ja schon ganz gerne ein wenig ordentlich haben, damit es nicht aussieht wie zuhause im Keller :-)
Ich habe praktisch hinten ein Platz von 1,00 x 1,00 Meter

a:
Soll ich mir Euroboxen kaufen und die mit so einer Teleskopstütze davor vor dem verrutschen sicheren.
b:
Soll ich mir da profesionell so ein Regal einbauen lassen, gibt ja verschiedene Anbieter.

Vorhin im Baumarkt hatten die nicht so Stapelboxen wie ich es gerne hätte.
Surfe hier schon tagelang ratlos hin und her.
Was meint Ihr bzw. wie habt Ihr es denn gelöst.

Vielleicht stell ich entweder ein Fahrrad mit rein, wenn mal ne KLeinigkeit fehlt.



lg Achim

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

wolfherm am 04 Feb 2014 21:22:38

Ich würde erst einmal prüfen, wieviel Gewicht die Hinterachse denn so verträgt. Dann würde ich mir überlegen, was denn so alles mit muss. Danach würde ich mir die Einrichtung planen.

Bei mir ist ein Fahrradständer für zwei Fahrräder drin. Dazu die Stühle und der Tisch und auf dem Boden drei Boxen. Das reicht. Mehr würde wahrscheinlich auch gewichtsmaessig Probleme bringen können. Platzmäßig ginge noch mehr. Aber wird nicht benötigt.

mv4 am 04 Feb 2014 21:38:24

Wolfgang ...er hat nur 1x1m ...soviel ist nicht mit planen.

abenn am 04 Feb 2014 21:42:22

Wir haben unser neues WoMo leider noch nicht vermessen und eingerichtet, aber ich liebäugle mit so etwas hier, vom Preis her unschlagbar, gibts es auch mit anderen körben und Größen

--> Link


Alf

felix52 am 04 Feb 2014 21:44:43

Das Gewicht, das Gewicht....., gerade hinten. :ja:

Lausche dem Vorredner.

Aber 1 qm ist wohl sowieso eher keine Heckgarage, sondern ein Gepäckseitenfach, oder?
Dazu brauchts keine Regale, sondern nur Strippen für Liegen, Stühle und Tisch. Und das wärs dann auch schon inkl. 3 Kästen Bier :ja:

:)

felix52 am 04 Feb 2014 21:45:49

mv4 hat geschrieben:Wolfgang ...er hat nur 1x1m ...soviel ist nicht mit planen.


Du warst wieder einmal schneller... :mrgreen:

mv4 am 04 Feb 2014 21:47:51

er meinte sicher 1x1x2m ... :nixweiss:

thomas56 am 04 Feb 2014 21:49:35

mv4 hat geschrieben:er hat nur 1x1m ...soviel ist nicht mit planen.

gerade da musst du planen! Bei 6 Kubikmeter kannst du wahllos reinwerfen! :D

felix52 am 04 Feb 2014 21:51:32

Dann kann er doch die Schuhe seiner Holden, also wenigstens einen Teil davon, unterbringen.... :wink:

wolfherm am 04 Feb 2014 21:53:49

Na ja, rein vom Gewicht ginge da mehr rein, als jede Hinterachse verträgt..... :D

brainless am 04 Feb 2014 21:59:30

thomas56 hat geschrieben:gerade da musst du planen! Bei 6 Kubikmeter kannst du wahllos reinwerfen! :D




Am meisten wirst Du reinwerfen können, wenn Du beide Türen offen hast,


Volker ;-)

felix52 am 04 Feb 2014 22:06:44

Respekt Volker,
zunächst habe ich mich verschluckt, dann bin ich zusammenbrechend unter dem Schreibtisch gelandet, hatte kurzzeitigen Atemstillstand und mir dann bis zum Eintreffen des Notarztes das Gesicht von Thomas vorgestellt..... :ja:

wolfherm am 04 Feb 2014 22:07:00

Falsch. Das wäre ja dann durchwerfen...... :D

felix52 am 04 Feb 2014 22:12:08

Lieber Wolfgang:

Du musst schneller werden... :mrgreen: !!!!

wolfherm am 04 Feb 2014 22:13:39

Es gibt Wesen auf dieser Welt, die lieben meine Langsamkeit... :D

OnkelAchim am 04 Feb 2014 22:25:42

Also ich glaube mich etwas missverständlich ausgedrückt zu haben.
Die Heckgarage ist schon groß, die geht über die ganze Breite vom Womo.
Die Tür zur Garage ist rechts und ich möchte wenn man reinschaut hinten nur an der einen Seite ein Regal oder sowas haben
das wäre dann 1 Meter in der Breite bis 1 Meter in der Höhe (Höhe ist 1,10)
Der Rest davor soll frei bleiben für andere Sache.
Das Womo ist ein Bürstner T 695 nur mal so nebenbei erwähnt.
Ja ich weiß, ich muss noch Bilder machen.

Gewicht hinten dürfte kein Thema sein, es sind Goldchmitt Vollluftfedern verbaut.
Hoffe das jetzt alles klar ist und die Schuhe der Frau gehn auch rein :-)

felix52 am 04 Feb 2014 22:29:39

Hättste doch mal vorher sagen können. Das ganze Forum ist jetzt durcheinander und in Panik...... :wink:

OnkelAchim am 04 Feb 2014 22:33:49

och, das ist gut fürn Blutdruck :mrgreen:

BurnerWil am 04 Feb 2014 22:38:04

So, nachdem jetzt klar ist, wie der "Keller" aussieht, zurück zur Eingangsfrage :D
Ich würde erst einmal garnichts basteln sondern ein paar Testfahrten machen. Dann klärt sich schnell ob ein Regalsystem oder doch Boxen oder Fahrradträger oder....

wolfherm am 04 Feb 2014 22:42:31

Sage ich doch: Erkenne deinen Bedarf und handel dann.... :D Ist meistens zielführend und daher die preiswertere Variante......

BurnerWil am 04 Feb 2014 22:43:46

:daumen2:

Altmaerker39638 am 05 Feb 2014 10:26:32

Hallo, schau mal hier --> Link da findest Du was. Ich habe in unserem Bürstner dieses Regal auch eingebaut; nur den Typ und Maße hingeschickt und dann als Bausatz mit den Kisten bekommen. Einbau ging einfach, ca. 4 h und es war in der Garage drin. Nun herrscht Ordnung. Joachim

xs650 am 05 Feb 2014 12:04:11

wir haben unsere Heckgarage hier --> Link möbliert und sind super zufrieden. Bilder von unserem Phönix findest du auf der Seite. Fahrradträger mit 3 Kisten in der Garage und dem völlig genialen Auszug im Doppelboden.

25 Tkm und sehr viele Kreisverkehre in Frankreich und Spanien konnten dem System nichts anhaben.

Matthias

OnkelAchim am 05 Feb 2014 12:29:59

Also das IDEA System ist interessant, mal am WE genau ausmessen.
Ansonsten habe ich mir schon die RG Regalbau notiert, mal schaun.

danke schon mal an alle

brainless am 05 Feb 2014 14:41:10

Ich habe mich hier versorgt:
--> Link

Alles auf Maß und dazu noch Preise, die ein Bruchteil der anderen Händler sind.
Übrigens, die Profile habe ich in 30x30 gewählt, nicht in 20x20, wie bei den Komplettangeboten der anderen.

Kisten und Schubladenelemente hab ich im Baumarkt gekauft.
Jetzt ist mein Regal exakt so, wie ich es wollte,


Volker ;-)

vstrom am 05 Feb 2014 17:42:57

Hallo,

ich habe uns diesen Winter auch ein Regal aus Alu-Profilen gebaut. Die Profile habe ich passend bei --> Link bestellt.
Die Boxen habe ich von Auer gekauft. Wie bereits geschrieben reduziert sich der Preis dann auf ein Bruchteil.

Ich habe die 20 mm Ausführung genommen, würde mich beim nächsten mal aber auch die 30 mm Variante wählen.

Viele VStrom

xs650 am 05 Feb 2014 17:51:07

Das kann man machen, wenn man Zeit und handwerkliches Geschick und natürlich das dazugehörige Werkzeug besitzt, hab ich alles nicht, deswegen verdiene ich Geld in der Zeit und gebe es den Leuten, die mir sowas professionell bauen :D

Ich glaub so funktioniert unser gesamtes Leben, arbeitsteilig :D

Matthias

harubang am 05 Feb 2014 20:57:14

Ich weiß ja nicht, was Du so alles darin unterbringen willst, aber für unseren Bedarf hat sich so etwas als äußerst praktisch erwiesen:
--> Link
Der Link ist nur symbolhaft gemeint, die Dinger gibts in allen möglichen Ausführungen im Bau- und Haushaltsmarkt.

Vorteil gegenüber Gitterboxen: Man kann auch Kleinkram hineintun, ohne dass er Durchfall bekommt,
bzw. den gängigen Stausystemen: Durch das transparente Material spart man Sucherei.
Und ziemlich preisgünstig ist das ganze auch.

Ich habe so ein Türmchen an die Trennwand geschraubt und komme von der linken Klappe aus bestens überall dran!


brainless am 05 Feb 2014 21:21:27

xs650 hat geschrieben:Das kann man machen, wenn man Zeit und handwerkliches Geschick und natürlich das dazugehörige Werkzeug besitzt, hab ich alles nicht, deswegen verdiene ich Geld in der Zeit und gebe es den Leuten, die mir sowas professionell bauen :D




Zeit habe ich, weil ich Rentner bin.
Handwerkliches Geschick (in Grenzen :oops: ) habe ich, weil ich unter anderem während des Studiums eine XS 650 am laufen halten mußte. :razz:
An Werkzeug brauchte ich einen 4er Inbus und einen 13er Maulschlüssel - alles.
Die Leute, die "sowas professionell bauen" verwenden dünne Profilchen mit 20 mm Kantenlänge. :roll:
Ich habe stabilere Profile verwendet - ist das dilettantisch?


Volker :wink:

mv4 am 05 Feb 2014 21:27:34

nein Volker...nur schwerer und teurer :wink:

voenk am 05 Feb 2014 23:56:11

In unserem Carthago sind auch Komponenten von IDEA verbaut, mitsamt dem genialen Fahrrahalter.
Der Fahrradhalter ist in 2 Minuten demontiert und dann passt der Hondaroller in die Garage.

xs650 am 06 Feb 2014 10:16:04

Hallo Volker

Ich habe stabilere Profile verwendet - ist das dilettantisch?


nein, keineswegs, wobei die Profile von IDEA auch ausreichend dimensioniert sind. Und stimmt, an der XS650 muss man dran bleiben, sonst rüttelt die nicht, auch so ein Zeitfresser, ich hab 3 davon :mrgreen:

Matthias

OnkelAchim am 06 Feb 2014 10:41:44

also ich glaub ich versuch das Mal mit dem selber basteln :-)

danke

Tannefichtel am 06 Feb 2014 21:53:57

Hallo Onkel Achim,

Mit einigen Leisten aus dem Baumarkt und ein wenig handwerklichen Geschick,
habe ich meine Garage ausgebaut. Angepasst an Plastikkörben aus einem schwedischen
Möbelhaus kosten die ganze Sache noch nicht einmal 50,00 Euronen.

Tannefichtel


OnkelAchim am 07 Feb 2014 10:10:24

Jetzt hab ich mir im Bauhaus erstmal einen Satz Eurostapelboxen gekauft, geschlossene (für Allerei) und auch kleinere offene Gitterboxen (Kartoffel, Zwiebel etc. )

Morgen fahre ich zum Camping, da stell ich erstmal alles in die Heckgarage und dann sehe ich weiter.
Das mit dem Holz hat auch was, kann man auch immer mal ein Haken bei Bedarf einschrauben, allerdings gefallen mir die Boxen nicht :mrgreen:

Ich sehe schon das erste Jahr Wohnmobil fahren besteht aus basteln basteln und nochmal basteln :-)

Jako am 07 Feb 2014 12:26:23

hallo tannenfichtel, tut mir leid, deinem versuch ein regal zu bauen kann ich nichts abgewinnen..... wie soll denn das funktionieren? wenn man aus einer unteren kiste was braucht muß man erst die oberen raus lupfen? und wenn was schwereres in einer kiste ist, wird das raus lupfen eine torture.... für mich ist das schon fast ein spaßfoto :ja: bitte um aufklärung. nichts für ungut, gruß jako

harubang am 07 Feb 2014 12:45:05

Jako hat geschrieben:... für mich ist das schon fast ein spaßfoto

Seh ich nicht!
Wo ist das Foto?

nuvamic am 07 Feb 2014 13:48:36

Hier in diesem Post: --> Link

Wenn du nix siehst, dann vielleicht, weil dein AdBlocker das verhindert - dazu gibt es hier schon was im Forum. Kann man suchen und finden.

Übrigens hab ich mir dieselben Fragen gestellt (wie holt man was raus, rausschieben scheint ja nicht zu gehen. Wäre klasse, wenn man den Erfahrungsbericht aus erster Hand dazubekäme.

Jako am 07 Feb 2014 14:28:31

....bei einem Regal sollten die Kisten auf dem unteren "Rahmen" der Kisten stehen, bei meinem ersten, selbstgebauten Regal habe ich auf die seitlichen Führungsschienen, auf denen man die Kisten ins Regal schieben kann verzichtet - auch das war ein großer Fehler da total unbequem! Dieses Regal hätte ich übrigens abzugeben. Jako




Tannefichtel am 07 Feb 2014 17:38:11

Hallo Jacko,

Das Foto gibt das nicht so wieder, es ist während der Bauphase gemacht worden.
Die Boxen kann man selbstverständlich herausziehen, denn die Seiten wurden ausgeklinkt so dass eine Seitenführung entstand, die vorderen Leisten wurden entfernt und es ist doch vollkommen klar, dass die schwersten Gegenstände in die unteren Kisten kommen. Ich wollte mit meinem Beitrag ja nur anregen, dass man nicht umbedingt viel Geld ausgeben muss um einigermaßen Ordnung in der Garage zu haben.

Tannefichtel

harubang am 07 Feb 2014 18:44:00

nuvamic hat geschrieben:Wenn du nix siehst, dann vielleicht, weil dein AdBlocker das verhindert

Das war's!
Scheint ein ganz scharfer Hund zu sein und speziell auf dieses Forum dressiert!
In anderen Foren frisst er die Bilder nämlich nicht!

Nochmals danke!
Haru

harubang am 07 Feb 2014 18:47:22

Tannefichtel hat geschrieben:Das Foto gibt das nicht so wieder...denn die Seiten wurden ausgeklinkt ...

Also im Klartext: Alles abgerissen und neu gebaut!
Anders kann ich mir das gar nicht vorstellen.

Stell doch mal das Endergebnis vor!


Haru

Tannefichtel am 10 Feb 2014 17:29:07

Hallo Harubang,

Nix abreißen und neu aufbauen, sondern nur gändert, es war ja noch nicht fertig.
Aber so wie es jetzt ist, bin ich damit zufrieden

Tannefichtel

harubang am 10 Feb 2014 18:33:26

Ja, so ist es sicher praktisch nutzbar.
Danke fürs Bild!

pippifax am 31 Mär 2014 10:46:54

Die Saison beginnt ja schon. Der thread ist ja auch vom Januar. Trotzdem. In meinem alten Adria 760 auf Fiat Ducato in der Heckgarage einen "Eigenbau" hineingesetzt. In Fichteholz schön leicht und mit Materialkosten von <30€.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

CMT Neuvorstellung Carthago Liner-for-two
ACSI App
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt