aqua
cw

Wohnmobil selber waschen in Kiel


oscar2005 am 04 Apr 2014 14:57:57

Hallo,
ich habe zwar schon die Suchfunktion bemüht aber leider nur alte Treads gefunden.
Nun meine Frage, wo kann ich in Kiel mein Wohnmobil selber waschen ?
Und hat jemand schon Erfahrung mit der Waschanlage in Wellsee gemacht ?
Der Waschplatz in Raisdorf ist mittlerweile dichtgepflastert mit Wohnmobil Verbotsschildern :(

Danke für Eure Antworten :lol:

Martina

An den Admin = Ich hoffe ich habe alles richtig gemacht, ist premiere :?:

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

wolfworldwide am 04 Apr 2014 20:20:10

Hallo Martina,

das ist wohl ein bisschen problematisch mit einem WoMo-Waschplatz in Kiel. Ich mache es so: Das Waschen lasse ich von den Jungs auf dem Autohof Rosenow in Wellsee erledigen. Die machen das gut, schonend und preiswürdig. Manchmal braucht man aber Zeit, letzte Woche habe ich drei Stunden gewartet.
Fein- oder Sonderarbeiten z. B. Konservieren oder polieren, erledige ich selbst beim Waschbären in Neumünster.

Mit fröhlichen n


Wolf

camperkarl am 05 Apr 2014 11:13:37

Hallo Martina,

in Wellsee gibt es einen sehr kompetenten Wohnmobil Service. Die haben neben der Halle einen Waschplatz wo man für kleines Geld selbst waschen kann.
Da die Zulassung an ein bestimmtes Waschmittel gekoppelt ist, darf man nicht sein mitgebrachtes Mittel verwenden. Das zugelassene Mittel bekommst du dort in einer Gartenspritze. Leiter und Waschbürste natürlich auch.
Fa. Kling & Unrath
Borsigstr. 2
24145 Kiel
Tel.: 0431-7164407

Viele
CamperKarl aus Mönkeberg

oscar2005 am 08 Apr 2014 15:15:36

Hallo und Danke Camperkarl,
wir gucken uns beide in Wellsee mal an. Noch isser ja neu und hat nur Regenstreifen.

oscar2005 am 30 Apr 2014 16:18:30

Das kann doch nicht sein, dass wir in Kiel keine möglichkeit zum selberwaschen haben ?
Autohof Wellsee nimmt 50 Euro und der andere in Wellsse hat dann auf, wenn ich arbeite.

Wo sind denn die Besitzer der ganzen Womos die in Kiel rumstehen? Was macht Ihr mit dem Fliegendreck einer Wochenend Tour ? Der Lack findet das doch auch nicht gut.

Vllt haben ja ein paar andere Tipps, wie das gehandhabt wird?

:roll:

Suse1976 am 19 Mär 2016 23:52:48

Ich fahre auch nach Kiel und lasse waschen - Truckport Rosenow nimmt 50 Euro, dafür wird es sorgfältig von Hand gewaschen. Dauert mit meist zwei Leuten eine gute Dreiviertelstunde. Für Handarbeit nicht zuviel! Aber neuerdings muss man einen Termin abmachen. Einfach so vorfahren und nach ein bißchen Wartezeit drankommen ging früher mal.
Für "selbermachen" fehlt mir schon die Geduld :-o (und eine Leiter).
lg, Su.

RichyG am 20 Mär 2016 08:41:27

Guten Morgen Oscar,
Fliegendreck spüle ich (wenn es viele Opfer gab) gleich mit ein wenig Wasser ab. Solange das Zeug nicht eingebrannt ist, geht das leicht.
Ansonsten fahr ich zweimal oder dreimal im Jahr zum Aufbereiter und lasse dort für weniger als 50€ von Hand waschen. Das ist es mir persönlich wert. Ansonsten wird gefahren und gewohnt - nicht gewaschen :wink:
Richy

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Bettenbau im Laika Kreos 3004 E
Verdunklungssystem Dometic/Seitz
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt