aqua
luftfederung

Kaufberatung Alkoven Fahrzeug


alexcjm1 am 25 Jan 2006 13:13:06

Hallo Allerseits,

wir wollen uns ein neues Alkovenfahrzeug zulegen.

In die engere Wahl sind 2 Modelle gerückt:

KNAUS Sport Traveler 605 DKG

Dethleffs A 5881 HG

Vielleicht kann uns ja jemanden Tips und Erfahrungen über diese beiden Modelle geben.

Danke !

Anzeige vom Forum


wolfherm am 25 Jan 2006 15:35:26

Hallo und herzlich willkommen,

wir fahren einen Dethleffs A 5880 HG Esprit. Der Grundriß ist identisch mit dem 5881. Wir sind sehr zufrieden. Wir nutzen den Wagen nur mit zwei Personen und zwei Hunden. Für vier Personen wäre er uns zu eng. Aber zu zweit ist er eine richtig feine Sache.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Gast am 25 Jan 2006 15:40:47

Hallo,

zum direkten Vergleich der beiden Fahrzeuge kann ich dir nichts sagen. Grundsätzlich sind jedoch Knaus (haben wir selbst mal gefahren) und Dethleffs gute Hersteller.

Als wir unser Neues gesucht haben, hatten wir den Dethleffs auch in der engeren Wahl. Haben uns dann u.a. deshalb für den LMC 670G entschieden, da es für den Dethleffs keine 2te Garagentür gab. Außerdem gefiel uns dann beim LMC die Lösung mit der Halbdinette besser.

Probleme kann es beim D. ohne Winterpaket geben. Ein Bekannter hatte das Prob, dass ihm im Winter die Geruchsverschlüsse (sind unterm Fahrzeugboden) eingefroren sind.

Viel Spaß bei der Auswahl
Stephan

Anzeige vom Forum


wolfherm am 25 Jan 2006 15:44:14

Gast hat geschrieben:Hallo,

Probleme kann es beim D. ohne Winterpaket geben. Ein Bekannter hatte das Prob, dass ihm im Winter die Geruchsverschlüsse (sind unterm Fahrzeugboden) eingefroren sind.

Viel Spaß bei der Auswahl
Stephan


Unser Tank hat eine "Außenhülle" aus Isoliermaterial. Hatte anfangs auch Bedenken, dass etwas einfrieren könnte. Bisher haben wir selbst bei -10 Grad noch keine Probleme gehabt. Schnelldreimalaufholzklopf.

Gast am 25 Jan 2006 15:48:34

@wolfherm

Das vorrangige Prob ist nicht der Tank sondern der Geruchhsverschluss, der unter dem Fahrzeug noch vor dem Tank liegt.

Stephan

wolfherm am 25 Jan 2006 16:20:29

Gast hat geschrieben:@wolfherm

Das vorrangige Prob ist nicht der Tank sondern der Geruchhsverschluss, der unter dem Fahrzeug noch vor dem Tank liegt.

Stephan


Schon klar, aber da ist auch nichts eingefroren. Warum auch immer...


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Wer kann mir einen Schwacke-Liste-Preis nennen ?
Milchmädchenrechnung?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt