Dometic
motorradtraeger

Venedig Patras nur 1 Fahrer darf a. Campingdeck fahren?


Freddy123 am 19 Aug 2014 22:07:43

Meine Anfrage betrifft die Route Venedig - Patras mit Anek Lines.

Ich habe in einem anderen Forum gelesen, dass beim Check In in Venedig für Camping On Bord alle Passagiere außer der Fahrer des Fahrzeuges diese verlassen müssen um in die Fähre zu kommen. Nur der Fahrer allein darf das Fahrzeug auf das Campingdeck fahren.

Parallel dazu müssen die Mitreisenden zu Fuß aufs Schiff und zum Campingdeck finden.

Bei mehreren Parkdecks und mit einem Baby im Kinderwagen wird sich meine Freundin sehr freuen.

Ist diese Vorgehensweise wirklich Tatsache??

Bisher konnten eigentlich alle Mitreisenden mit auf das Parkdeck fahren.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Gast am 19 Aug 2014 23:18:13

Ich kenne das noch aus der Zeit in der ich Reisebusse gefahren habe,da mußten auch die Fahrgäste aus dem Bus und zu Fuß auf das Schiff,die waren meist nicht sehr begeistert.Frag doch mal bei z.B.Minoan-Lines o.A. an,dann hast Du genaue Informationen.

Arno

Aretousa am 20 Aug 2014 07:57:14

Bisher habe ich beim Wohnmobil dieses noch nie erlebt. Wir fuhren vor ein paar Wochen mit Anek von Igoumenitsa nach Ancona, da durften wir aber beide im Womo bleiben.

Frag doch mal bei Linos Travel nach --> Link

Die können dir bestimmt Auskunft geben.

Aretousa am 20 Aug 2014 08:17:07

Wenn es dann so ist, dass deine Freundin aussteigen muss, ist das aber auch nicht so kompliziert.
Sie muss das Womo ja erst verlassen, wenn du auf's Schiff rauffährst. Sie geht dann mit den anderen Fußgängern rein zur Rezeption, da begeben sich 80% der Passagiere hin, da sie ja dort den Kabinenschlüssel bekommen. Du fährst auf die Fähre, lässt dich einweisen, stellst dein Fahrzeug ab, schließt den Strom an und gehst auch zur Rezeption. Von da aus kanst du ihr dann den Weg wieder runter zeigen. Dürfte ziemlich unkompliziert sein.

Jagstcamp-Widdern am 20 Aug 2014 08:45:11

theoretisch ist das auf allen fähren, egal ob mittelmeer, atlantik, nordsee oder ostsee so, sind halt irgendwelche sicherheitsvorschriften....

eingehalten werden die mittlerweile vlt. noch zu 30 % - ich bin auch schon auf die fähre gelatscht (amsterdam - newcastle ?)

bonjourelfie am 21 Aug 2014 22:24:41

Wir sind diese Strecke im Juni gefahren, keiner musste aussteigen. Und wir sind sie schon oft gefahren.

LGElfie

KurtAxe am 22 Aug 2014 11:32:50

Vielleicht muß Deine Freundin ja zufälligerweise bei der Auffahrt aufs Deck gerade mal aufs Klo. :-)

Kurtaxe

Freddy123 am 22 Aug 2014 15:09:20

KurtAxe hat geschrieben:Vielleicht muß Deine Freundin ja zufälligerweise bei der Auffahrt aufs Deck gerade mal aufs Klo. :-)

Kurtaxe


Ich verstehe nicht ganz was du meinst????

Sollte es ein Scherz sein, dann verstehe ich nicht was an meiner Anfrage lustig sein soll???

Es ist doch eindeutig viel bequemer, wenn alle mit dem Fahrzeug aufs Campingdeck fahren können.

Oder ist es besser wenn die Mutter mit Hund und 3 Kleinkindern (+ Kinderwagen) aufs Deck laufen muss um dann an der völlig überfüllten Rezeption auf dem Schiff auf den Mann warten zu müssen???

Aretousa am 22 Aug 2014 15:17:42

Er meint, so interpretiere ich das, dass deine Freundin sich ja schnell mal im Wohnmobil auf der Toilette verstecken könnte.
In Griechenland werden, beim Einfahren ins Hafengelände in Igoumenitsa und beim Auffahren auf's Schiff in Patras, die Toiletten kontrolliert. :wink: Nicht wegen versteckter Familienangehörigen sondern wegen jungen Männern die illegal in andere europäische Länder einreisen wollen.

charlyone491 am 22 Aug 2014 16:48:56

Hallo zusammen,
wir sind im Juni/Juli von Ancona nach Patra und zurück mit Minoan gefahren, meine Frau konnte bei beiden Fahrten im WoMo bleiben. Das hat Crew garnicht Interressiert.


Charlyone491

Freddy123 am 22 Aug 2014 20:55:32

Wie schon beschrieben sind wir schon öfters mit COB oder COB All Incl. mit Minoan oder Anek gefahren.

Und bisher durften alle im Fahrzeug bleiben.

Ich habe dies Info aus einem 2013er Reisebericht bekommen.

Anfang September gehts in Venedig mit Anek los.

Ich werde dann mal berichten.

Freddy123 am 22 Aug 2014 20:56:54

KurtAxe hat geschrieben:Vielleicht muß Deine Freundin ja zufälligerweise bei der Auffahrt aufs Deck gerade mal aufs Klo. :-)

Kurtaxe



War zu "tiefgründig" für mich.

Habe es jetzt aber verstanden.

HundH am 23 Aug 2014 00:45:20

Hallo Freddy,
wir sind letztes Jahr im Mai von Venedig nach Igoumenitsa gefahren. Im Hafen Terminal mußte ich das Wohnmobil verlassen und in einem sep.Gebäude einchecken ähnlich wie am Flughafen (Handtasche auf Band legen und durch die Sicherheitskontrolle). Mein Mann mußte allein mit dem Wohnmobil einchecken und durch den Kontrollpunkt fahren. Für mich führte der Weg aus dem Hafengebäude direkt auf das Freigelände, wo mein Mann mit unserem Womo stand und ich wieder in unser Womo zusteigen durfte. Gemeinsam konnten wir auf die Forza fahren. Wir hatten übrigens Camping an Bord gebucht. Wir wünschen Dir einen wunderschönen Urlaub in diesem herrlichen Land, in dem es so viel zu besichtigen und entdecken gibt.
Schönen Abend und gute Reise
HundH

emmes am 24 Aug 2014 20:41:34

Hallo, ja das ist wahr! Wir sind im Juni von Venedig, neuer Hafen in Fusino, nach Patras gefahren. Meine Frau musste aussteigen und zu Fuß auf die Fähre. Bei der Gelegenheit wurde auch das Handgepäck akribisch kontrolliert und durchleuchtet. Es könnte ja ein kleines Taschenmesser drin sein! Über Sinn und Unsinn dieser Aktion haben wir die gesamt Reise gerätselt.


FWB Group am 24 Aug 2014 20:50:54

Wir fahren die ganzen Jahre mit den Fähren, bisher mußte niemand aussteigen.
Es geht Ende September wieder los, ich werd berichten.

Freddy123 am 24 Aug 2014 20:53:47

Hallo "Emmes",

seid ihr auch mit der Ro Ro Pax-Forta gefahren.

Wie ist die Fähre so??

tesschen am 26 Aug 2014 11:28:55

Wir sind am 24. 8. 14 dort auf die Anekdote Fähre. Es ist richtig, meine Frau musste zu Fuß auf die Fähre, wurde auch zum 2. mal kontrolliert.
D. h., nach dem Einchecken erfolgt 1. Passkontrolle im Womo, danach eine nochmalige Kontrolle durch ital. Behörde kurz vor der Verladung. Das ist heutige EU. DDR lässt grüßen.
MfG
Helmut

FWB Group am 26 Aug 2014 12:47:33

Ich hab gestern mit Anek telefoniert.
Aussteigen und extra Zollkontrolle etc. ist bei Anek angeblich unbekannt.
War auch im letzten Jahr nicht so, aber was solls.
Das ist eben EU.

Die Anbieter werden das nie wirklich hinkriegen, das ihre Portale im Internet endlich mal richtig funktionieren.

Bei der diesjährigen Buchung tausend mal Länge u. Höhe vom Camper eingeben,
Camping on Bord angeben,
Buchung unterbrochen,
im gleichen Atemzug kommt eine Mail mit Info, das erfolgreiche Buchung erfolgt usw.usw..

Telefonisch nachgefragt, ja, alles ok......Buchung ist da, Buchung unterbrochen ist ein fehler von Ihnen, also von mir .......
wahrscheinlich Buchung schon mehrmals probiert.
Hab ich nicht!

ähm Camping on Bord....... ähm.
Ne, Sie haben nur einen Decksplatz für 2 Personen gebucht.
Prima.

In die nach der Buchung gekommene Mail geschaut --> aha
zu finden unter Punkt Unterbringung -->
siehe da, schriftlich bestätigt von Anek --> Camping on Bord.
Also doch alles richtig gemacht,

Pusteblume

2 Stunden später Rückruf durch Anek und Mitteilung das nun von "Deckspassage" geändert wurde auf "Camping on Bord", kein Mehrpreis.
Hinweis durch Anek:
Bitte das nächste Mal direkt bei der Buchung gleich "Camping on Bord" eingeben.
Hähhh? Hab ich doch gemacht.
2 Stunden vorher hatte ich das doch schon schriftlich von Anek.

Kopfschüttel
Ein Hoch auf die EU.
Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie die Lines das vor 30 Jahren mit den buchen gemacht haben, so ganz ohne PC.

tesschen am 26 Aug 2014 18:51:42

Anek kontrolliert lediglich die Tickets bevor man auf die Fähre geht oder fährt.
Bei der Buchung empfehle ich linos -travel.eu/de
Die sind super!
MfG
Helmut

Klausimaus am 26 Aug 2014 19:01:18

tesschen hat geschrieben:Bei der Buchung empfehle ich linos -travel.eu/de
Die sind super!
MfG
Helmut


Stimmt, die sind wirklich super. Der Link (ohne Leerzeichen vor dem Bindestrich) lautet:
linos-travel.eu/
Klausimaus

Lancelot am 27 Aug 2014 14:58:11

Klausimaus hat geschrieben:Der Link lautet: linos-travel.eu/


Warum verlinkt ihr denn nicht direkt ?

--> Link

soul am 29 Sep 2014 18:37:16

hallo!

gerade aus gr zurück - beim neuen hafen von anek in venedig-fusina wird nur der fahrer im fzg. belassen, der rest geht zu fuß aufs schiff, wird auf messer oder scheren kontrolliert, der pass nachgeschaut etc. im fahrzeug sitzend haben sich sich nur für die tickets interessiert. der sinn dahinter ist wohl keinem einleuchtend, aber gut, war jetzt auch kein beinbruch ;-)

lg

Freddy123 am 27 Okt 2014 15:33:51

Hallo,

kam gestern von unserer 9 Wochen Tour (Griechenland + Italien) zurück.

Meine Beste (+ Baby) durfte beim Check-in in Venedig Fusina am 02.09.14 mit im Fahrzeug bleiben und musste nicht zu Fuß aufs Schiff.

Ob es am Baby gelegen hat, kann ich nicht sagen.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

extreme Verspätung bei Minoan Lines
Unsere erste Tour nach Griechenland
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt