aqua
hubstuetzen

Reisebericht Schweden/Norwegen 2014 1, 2


uschi-s am 12 Nov 2014 12:45:53

Ein sehr schöner, informativer Bericht. Und wenn wir dann doch einmal in den Norden fahren sollten, dann werde ich ihn auf alle Fälle zu Rate ziehen.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

erich60 am 12 Nov 2014 22:11:14

super Bericht, man neigt zum nachfahren.

Frage: was haben den die Fähren gekostet ? bzw. wieviel Maut musstet ihr in Norwegen zahlen ? (falls nicht zu indiskret) Das interessiert mit Sicherheit diejenigen, die eine ähnliche Tour fahren wollen.
PS: habe auf dem einen oder anderen Bild Dosenbier mir unbekannter Marken entdeckt. Konnte man das trinken ? oder viel es mehr in die Rubrik "gewöhnungsbedürftig" ? ... und war es halbwegs bezahlbar ?

kurt2 am 13 Nov 2014 10:28:05

erich60 hat geschrieben:super Bericht, man neigt zum nachfahren.

Frage: was haben den die Fähren gekostet ? bzw. wieviel Maut musstet ihr in Norwegen zahlen ? (falls nicht zu indiskret) Das interessiert mit Sicherheit diejenigen, die eine ähnliche Tour fahren wollen.


Hallo,
dazu noch eine ergänzende Frage:
Wie funktioniert das mit der Maut genau?. Habe hier im Forum in "shoe1`s Bericht gelesen, dass er eine Mautrechnung nach Hause geschickt bekam??? (Sein eigener Beitrag vom 12.Nov. 18:22 Uhr. Zitat: Hallo, erst vor ein paar Tagen (12 Wochen nach Reiseende) kam per Post die Abrechnung über die automatische Maut (Erfassung des Autokennzeichens) in Norwegen).

Wie ist das zu verstehen?? Hattest Du das auch?

danielreichel1981 am 13 Nov 2014 11:20:37

erich60 hat geschrieben:Frage: was haben den die Fähren gekostet ? bzw. wieviel Maut musstet ihr in Norwegen zahlen ? (falls nicht zu indiskret) Das interessiert mit Sicherheit diejenigen, die eine ähnliche Tour fahren wollen.
Konnte man das trinken ? oder viel es mehr in die Rubrik "gewöhnungsbedürftig" ? ... und war es halbwegs bezahlbar ?


kurt2 hat geschrieben:Wie funktioniert das mit der Maut genau?


Hallo Erich,
hallo Kurt,

also hier mal eine Auflistung der Fährkosten:

Sassnitz - Trelleborg - Sassnitz = € 148,- (WoMo unter 6m)
Melbu - Fiskebøl = ca. € 12,-, Wohnmobil über 6 Meter ist allerdings schon mehr als doppelt so teuer
Moskenes (Lofoten) - Bodø = ca. € 80,-, Wohnmobil über 6 Meter ist allerdings schon mehr als doppelt so teuer
Halsa - Kanestraum = ca. € 11,-, Wohnmobil über 6 Meter ist allerdings schon mehr als doppelt so teuer
Sølsnes-Åfarnes (E64 bei Molde) = ca. € 9,-, Wohnmobil über 6 Meter ist allerdings schon mehr als doppelt so teuer
Valldal - Geiranger ca. € 85,- (wobei das quasi auch gleichzeitig eine geführte Ausflugsfahrt ist)

Thema Maut per AutoPass

Bevor wir nach Norwegen gefahren sind, haben wir uns auf der Webseite von AutoPass angemeldet. Dort kann man sich für einen bestimmten Zeitraum mit einem bestimmten Nummernschild registrieren (besonders gut für Leihmobile), dann macht man einmalig eine Besucherzahlung von NOK 1,- per Kreditkarte und man hat einen Account bei AutoPass.

Nun muss man auf nichts mehr achten und kann in Norwegen einfach die AutoPass-Spuren benutzen, bei der ersten Benutzung wird die Kreditkarte automatische mit NOK 300,- belastet, davon werden alle weiteren Mautgebühren abgezogen. Guthaben erhält man mit der Rechnung zurück.

Man muss sich aber nicht zwingend registrieren, dafür wird dann bei der ersten AutoPass-Durchfahrt in Norwegen das Kennzeichen gescannt, automatisch ein Konto angelegt und dann jede weitere Mautfahrt gezählt. Die Rechnung bekommt dann der Halter des Fahrzeuges nach ca. 3 Monaten zugesendet, also eher was für eigene Fahrzeuge - der Service ist kostenfrei.

An Maut über AutoPass haben wir NOK 271,20 bezahlt, was ca. € 33,- entspricht - die Rechnung kam nach ca. 3 Monaten.

Natürlich gibt es einige Mautstraßen, wo wir direkt vor Ort in bar bezahlt haben, ich denke da kommen noch mal so € 40,- dazu.

Zum Thema Dosen-Bier, ich habe da einfach ausprobiert und kann jetzt nicht sagen, dass es ein Bier gab was überhaupt nicht geschmeckt hat. Die Dose Bier kostet im Supermarkt so um die € 3,- im Angebot manchmal auch günstiger.

kurt2 am 13 Nov 2014 12:38:08

Hallo Daniel,
vielen Dank für Deine Erläuterungen. Mir ging es um das Prozedere der Mautgebühren, welches jetzt klar ist.

418131 am 14 Nov 2014 19:55:14

Hallo

Ich brauche Hilfe
Leider kann ich in deinem Reisebericht Schweden keine Fotos sehen
Was mach ich da falsch ????
Peter

Flopsy am 15 Nov 2014 15:24:45

Hi,

erstmal muß ich sagen, dass dies ein toller Bericht ist und uns für unseren Urlaub nächstes Jahr einiges an Ideen und Inspirationen liefert.

Was habt ihr denn für eine Kamera / Objektive dabei gehabt? Eure Fotos sind wirklich sehr schön. Und ich überlege, was ich von meiner Fotoausrüstung so alles mitnehmen möchte :)

pbesch am 15 Nov 2014 19:42:01

418131 hat geschrieben:Hallo

Ich brauche Hilfe
Leider kann ich in deinem Reisebericht Schweden keine Fotos sehen
Was mach ich da falsch ????
Peter


Ich nehme an, du hast ein Ad-Blocker. Den musst du für diese Seite deaktivieren. Ging mir auch so.

Danke für den wunderbaren Bericht. Vieles kommt mir bekannt vor, da wir unsere Nordkapp-Reise im Sommer 13 gemacht haben. Aber es immer wieder toll, mit Bildern wie euren die eigene Reise noch einmal Revue passieren zu lassen. Und wir waren sicher nicht das letzte Mal in Norwegen.

Geskro am 19 Nov 2014 22:33:07

Ach schön, danke.
Da sind wirklich tolle Fotos in Deinem Bericht und es ist angenehm launig geschrieben.
Vielen Dank fürs Fernweh
Gesa

heidchen am 18 Dez 2014 19:19:47

Hallo Daniel,

danke für diesen tollen Bericht mit herrlichen Fotos. Wir sind auch jedes Jahr im hohen Norden, da werden Erinnerungen wach, und wir könnten sofort wieder los. Ganz klasse geschrieben :daumen2: , ich lauere auf die Fortsetzung :wink: .

danielreichel1981 am 27 Jan 2015 15:08:53

Hallo ihr vielen fleißigen Leser :-)

Vielen Dank für die vielen Besuche unseres Reiseberichtes, welcher es dadurch in die Top 10 der Top 100 Reiseberichte geschafft hat.

Diese Jahr gibt es wieder einen Bericht, es geht wieder in den Norden ;-).

Viele
Daniel

WomoSeniorenNorden am 05 Feb 2015 16:59:04

Hallo Daniel,

zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zu Deinem Reisebericht. Gefällt mir gut. Echt gut. Ich weiß zu schätzen wieviel Arbeit darin steckt. Gestattest Du mir eine Frage, da ich ein Norwegen-Wiederholungstäter bin? Deine Landkarte mit großer Übersicht und Detailkarten gefällt mir sehr. Ich könnte es für meine Video-Filme gebrauchen. Kannst Du mir den Link veraten?

Nordi on Tour

WomoSeniorenNorden am 08 Feb 2015 11:35:27

Hallo Daniel.
Ich danke Dir herzlich für den Link und für die Beschreibung der Anwendung. Ja, Du hast mir damit sehr geholfen.

Viele
Nordi on Tour

Bremer56 am 08 Feb 2015 12:31:56

Vielen herzlichen Dank für diesen tollen Bericht und damit auch für den ganzen Thread.

Wir kennen Norwegen bislang nur von Reisen mit der MS Finnmarken und den dazu gebuchten Unternehmungen.
Mit dem Womo haben wir es bis heute nicht gewagt, da hat der Mut nur für Mittelschweden gereicht.

Dein Bericht aber hat allen unseren Sehnsüchten einen derben Tritt in den Hintern gegeben.
Das Womo scharrt schon mit den Hufen. Ob es schon in diesem Jahr klappen wird? :mrgreen:

Dankeschön!

Jürgen

Ja, vi elsker dette landet!

rapija am 08 Feb 2015 19:38:43

Vielen Dank für den super Bericht. Da kommen Erinnerungen an unsere drei Nordlandfahrten auf. Einige Sachen, die du fotografiert hast, kamen mir so sehr bekannt vor!
Norwegen sieht uns sicher wieder!

trevor2 am 12 Feb 2015 15:56:36

Hallo Daniel,

vielen Dank für Deinen tollen Bericht! Norwegen steht auf unserer Urlaubszielliste auch ganz oben, mit dem Womo warewn wir noch nie dort. Ich war früher öfter in Norwegen, das letzte Mal mit Zelt und Trampen vor 28 Jahren - aber einiges scheint sich ja den Bildern nach nicht geändert zu haben... ;)

Was mich noch interessieren würde ist eine Kilometerangabe Deiner Teilstecken?

Euch einen wunderschönen weiteren nordischen Urlaub in 2015! Übrigens der Nordosten ist sicher auch was für Euch, schaut mal hier... --> Link

, Anne

Spacecowboy am 19 Jun 2015 20:22:29

Hallo Daniel, suuuper Bilder!! Welche Kamera hattest du dabei?
LG Tanja (Schwedenfan!!)

danielreichel1981 am 22 Jun 2015 09:15:30

Spacecowboy hat geschrieben:Hallo Daniel, suuuper Bilder!! Welche Kamera hattest du dabei?
LG Tanja (Schwedenfan!!)


Hallo Tanja,

letztes Jahr hat meine Frau noch mit einer Canon EOS 450D fotografiert. Dieses Jahr ist eine EOS 70D im Einsatz.

zirbl am 23 Jun 2015 18:52:43

Danke für den tollen Reisebericht,
da bekommt man wieder richtig Lust und Laune.

Liebe
aus dem Zirbenland! :blume:
--> Link

winwomo am 18 Okt 2015 10:03:02

Danke für diesen schönen Reisebericht und den vielen Bilder.
Beste
winwomo

albrechtin am 29 Dez 2015 19:43:39

Hallo Daniel,
ganz toller Bericht, wir machen eine ähnliche Tour im nächsten Jahr.
Ich habe eine Frage zur Rückfahrt:
Muss man die Fähre nach Bodö im Voraus buchen, oder kann man die spontan nutzen?
Mein Versuch, über den Fährbetreiber etwas herauszufinden, ist gescheitert.

basste315 am 29 Dez 2015 20:48:22

Vielen Dank für den tollen Bericht und "Guten Rutsch ins Neue Jahr"

danielreichel1981 am 30 Dez 2015 16:39:04

albrechtin hat geschrieben:Hallo Daniel,
ganz toller Bericht, wir machen eine ähnliche Tour im nächsten Jahr.
Ich habe eine Frage zur Rückfahrt:
Muss man die Fähre nach Bodö im Voraus buchen, oder kann man die spontan nutzen?
Mein Versuch, über den Fährbetreiber etwas herauszufinden, ist gescheitert.


Hallo,

wir haben die Fähre damals 2 Tage im Voraus über das Internet gebucht. Ansonsten könnte es in der Hauptsaison passieren, dass ihr nicht gleich mitkommt und bevor die nächste Fähre kommt vergehen einige Stunden.

Hier --> Link kannst du die Fähre buchen, einfach auf der Startseite auf "Click here to order tickets" und dann auf der Folgeseite auf "To make booking for ferry or express boat, RESERVE HERE!", dann bist du auf der Buchungsmaske.

hanne01 am 18 Jan 2016 17:30:31

Hallo, ich möchte mit Freunden, 2 wohnmobilen im Juni bis zum nordkap fahren. Ist es wirklich günstiger, über Schweden zu fahren? Welche Fähre wäre am besten zu nehmen? Wird in Norwegen an so vielen Stellen (Städte, Tunnel usw.) MAUTGEBÜHR erhoben? Für eine Antwort wäre ich dankbar.

charly49 am 18 Jan 2016 19:54:56

Hallo hanne01,
wir sind voriges Jahr von Trelleborg aus zum Nordkap gefahren ich glaube ca. 3500 km. Ab Upsala die E4 über Rovaniemi. Die einzige Maut die wir zu zahlen hatten war auf der Brücke in Sundsvall, nicht mal 1 €. wurde in Rechnung gestellt und dann von D aus überwiesen.
Wenn Ihr über Schweden und Finnland fahrt und auch so wieder zurück kommen keine Mautkosten auf Euch zu. Stockholm hat eine Citymaut, kann man alles im Netz recherchieren.

charly49 am 19 Jan 2016 08:53:35

Hallo Hanne01,
ich möchte meinen vorigen Betrag noch präzisieren, die Strecke über Rovaniemi waren 2553 km (hatte die Strecke von zu Hause aus im Kopf). Für die Brücke in Sundsvall habe ich genau 0,96€ überwiesen.

icegun am 19 Jan 2016 14:29:43

Super Reisebericht, vielen Dank.
Diesen Sommer geht es auch Richtung Schweden/Norwegen und der Bericht wird sicher bei der Planung helfen :top:

Trashy am 25 Jan 2016 00:18:22

Hallo,

mich würde interessieren wie lange ihr von

Andenes bis Narvik

und von

Narvik nach Kiruna

gebraucht habt.

Gruß
Trashy

danielreichel1981 am 25 Jan 2016 09:00:54

Trashy hat geschrieben:Hallo,

mich würde interessieren wie lange ihr von

Andenes bis Narvik

und von

Narvik nach Kiruna

gebraucht habt.

Gruß
Trashy


Hallo Trashy,

wir sind die umgekehrte Richtung gefahren:

Kiruna -> Narvik nur 2 kleinere Stopps Fahrzeit ca. 3,5 Stunden
Narvik - Andenes mehrere Stopps Fahrzeit ca. 6-7 Stunden

Trashy am 25 Jan 2016 13:12:57

Danke Dir.
Das deckt sich ungefähr mit meinen Vorstellungen.
Ein Kumpel meinte Narvik Abisko wäre im Oktober unpassierbar wegen der Schneestürme und nach Andenes bräuchte man doch eher Tage.
Meine Recherchen sagen aber bisher ausgebaute Straßen, Marke Skandinavien und kein Schnee vor Ende Januar.
Gruß
Trashy

xbmcg am 25 Jan 2016 13:25:55

Ausgebaute Staraßen sind relativ - stellenweise waren große Abschnitte der Strecke als Schotterpisten,
die an die Substanz zerren (letztes Jahr) - ewig lange Baustellen, wo der Belag komplett abgetragen war.

Trashy am 25 Jan 2016 14:15:45

Sprichst du allgemein oder auch von der von mir angefragten Strecke??

birgit60 am 07 Aug 2016 16:27:50

vielen vielen Dank für diesen schönen Reisebericht. Den werde ich bestimmt nochmal lesen. Tolle Fotos, schön geschrieben, einfach mitreißend.

Nette Grüße

Birgit

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

3 Wochen Zeit - Routenplanung Lofoten
Norwegen im August
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt