aqua
cw

Sind noch andere Breslerfahrer im Forum? 1, 2


bina am 06 Nov 2014 18:05:35

Hallo zusammen,
mich würde interessieren, ob es im Forum auch noch andere Breslerfahrer gibt. Würde mich über Rückmeldung freuen.
Viele
Bina

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

tztz2000 am 07 Nov 2014 08:34:48

Es gibt welche, schau mal hier unter sonstige Wohnmobile...
--> Link

...oder unter Kastenwagen sonstige:
--> Link

...und dann kenne ich noch einen zukünftigen Breslerfahrer! :ja:

jochenz am 07 Nov 2014 09:14:36

Hier! :D

Junior 496 DK

Roman am 07 Nov 2014 10:56:26

tztz2000 hat geschrieben:...und dann kenne ich noch einen zukünftigen Breslerfahrer! :ja:


Ich auch.... :D

Hallo Bina,

was für ein Modell fahrt Ihr denn ?

Bei uns wird´s wohl ein "Junior Exclusiv" werden.


Roman

Roman am 08 Nov 2014 14:01:50

Roman hat geschrieben:...was für ein Modell fahrt Ihr denn ?...


Hab mir die Frage gerade selbst beantwortet, da mir einfiel, Deinen Nicknamen im Zusammenhang mit einem undichten Badfenster in einem Junior 541 gelesen zu haben.... :wink:
Aber den gibt es ja mit 3 verschiedenen Grundrissen (DK, DK-F, DK-G) . Welcher ist es denn ?


Roman

bina am 09 Nov 2014 02:25:23

Hallo Roman,
wir haben den 541 mit WC-Raum des 496 junior, dafür mit richtig viel Stauraum. Im Prinzig also die Langversion eines 496 junior.
Wann bekommt Ihr denn Eueren voraussichtlich?
Viele
Bina

bina am 09 Nov 2014 02:45:31

Hallo Thomas,
schönen Dank für den Link. Wenn ich niemanden übersehen habe, sind es bisher wohl 3 Bresler im Forum und mit Roman demnächst einer mehr :)

Hallo Jochen,
schönen Dank, daß Du Dich gemeldet hast und weiterhin gute Fahrt :top:

Viele
Bina

tztz2000 am 09 Nov 2014 08:19:45

Moin Bina,

es sind mindestens 4, hier ist noch einer: :wink:
--> Link

Grisu1965 am 09 Nov 2014 10:49:55

bina hat geschrieben:Hallo Roman,
wir haben den 541 mit WC-Raum des 496 junior, dafür mit richtig viel Stauraum. Im Prinzig also die Langversion eines 496 junior.
Bina


Hallo Bina,
gibt es da mal ein paar Bilder zu? Die Lösung hört sich ja fast so an wie das was wir von Pössl gerade am verhandeln sind.


Jürgen

tztz2000 am 09 Nov 2014 11:10:35

Grisu1965 hat geschrieben:Die Lösung hört sich ja fast so an wie das was wir von Pössl gerade am verhandeln sind.

Tja Jürgen, der Bresler könnte der bessere Pössl sein!? :wink:

Grisu1965 am 09 Nov 2014 20:05:59

Hallo Thomas,

selbst wenn es so wäre könnte ich, aus gewissen Gründen auf die ich hier nicht näher eingehen möchte, keinen Bresler kaufen. Zudem der Bresler nach wie vor teurer ist. :D

Roman am 09 Nov 2014 20:58:08

Grisu1965 hat geschrieben:... aus gewissen Gründen auf die ich hier nicht näher eingehen möchte, keinen Bresler kaufen. Zudem der Bresler nach wie vor teurer ist. :D


Hallo Jürgen,

Deine Gründe sind mir ja bekannt und ich kann diese auch nachvollziehen. Dennoch muss man fairerweise sagen, dass der Bresler im Vergleich seinen Preis wert ist. Ich kenne beide. Ob man bereit ist den Mehrpreis zu zahlen muss jeder für sich entscheiden...

Du natürlich nicht...s.o.... :D


Roman

Grisu1965 am 10 Nov 2014 08:31:57

Roman das habe ich ja auch nicht in Frage gestellt. Sicherlich ist der Bresler den Mehrpreis wert da es ein Handwerker und Kleinserien Ausbau ist. :wink:
Bresler stand im übrigen lange Zeit ganz ganz weit oben auf meiner Liste und wir waren kurz davor nach Sachsen zu fahren um Nägel mit Köpfen zu machen. Das war 2010. Leider sind wir uns beim Preis nicht einig geworden. Man kann eben nicht mehr ausgeben als man sich leisten kann :mrgreen:

csb-sprinter am 10 Nov 2014 08:53:15

Hallo zusammen,

ich fahre auch einen Bresler. Action Exclusive. Aus 1998. Alles funktioniert noch einwandfrei, bin sehr zufrieden.


Wolfgang

tztz2000 am 10 Nov 2014 08:58:55

Grisu1965 hat geschrieben:Sicherlich ist der Bresler den Mehrpreis wert da es ein Handwerker und Kleinserien Ausbau ist. :wink:

Jürgen, das ist ein heikles Thema, für das es mehrere Antworten gibt.

Um es mal sehr vereinfacht auszudrücken: der Nutzwert ist bei beiden in etwa gleich.

Drei Beispiele, die die Fragestellung etwas verdeutlichen:
Warum lässt sich jemand sein Möbel beim Schreiner anfertigen, wenn er eines mit gleichem Nutzwert bei Ikea für 1/10 des Preises bekommt?
Warum kauft sich jemand einen Mercedes, wenn ihn doch der Dacia genauso an's Ziel bringt?
Warum lässt sich jemand einen Anzug massschneidern, wenn er ihn bei C&A für einen Bruchteil des Preises bekommt?

Da ja vermutlich bei fast allen hier die finanziellen Ressourcen nicht unendlich sind, setzt jeder seine persönlichen Prioritäten unterschiedlich.
Wer sich z. B. bei den drei Fragen für die preiswertere Version entscheidet, hat mehr Geld für andere Dinge übrig. Es gibt also nicht nur schwarz
oder weiss, sondern auch viele, viele Grautöne. :wink:

Grisu1965 am 10 Nov 2014 09:14:59

Thomas,
auch das hat ja niemand in Frage gestellt. Es ist aber doch klar das ein Kastenwagen der in Kleinserie mit Kundenwünschen vom Schreiner ausgebaut zwangsläufig teurer sein muss als ein Kasten der mit Standartmöbelteilen am Band gebaut wird.
Klar gibt es nicht nur schwarz und weiß und zum Glück sind die Ansprüche so unterschiedlich. Wir kommen aber gerade wieder Meilenweit vom Thema ab.
Ich würde aber trotzdem gerne mal Fotos sehen von dem 540 mit dem anderen Bad.

tztz2000 am 10 Nov 2014 09:23:25

Grisu1965 hat geschrieben:Wir kommen aber gerade wieder Meilenweit vom Thema ab.

Jou, das passiert schon mal! :wink:

Mit Wolfgang hat sich noch ein weiterer Bresler-Fahrer gemeldet.

Bina, wenn Du Fotos Deiner speziellen Bresler-Version posten solltest, dann mache bitte einen neuen Thread auf,
damit dort darüber diskutiert werden kann.

Hier können sich weitere Bresler-Fahrer "outen". :)

Roman am 10 Nov 2014 09:59:52

tztz2000 hat geschrieben:...Hier können sich weitere Bresler-Fahrer "outen". :)


Mensch Freunde. Seid doch nicht so streng im Auslegen von Regeln... :wink: . Bei der sicherlich überschaubaren Zahl von Breslerfahrern hier im Forum, darf man m.E. auch mal etwas abschweifen, ohne dass der Thread dadurch unübersichtlich wird.
Alle Fragen und Anworten bisher hatten ja einen Bezug zur Marke.

Wäre die Frage jetzt im Hinblick auf "Hymer" oder "Bürstner" Fahrer gestellt worden, wäre ich bei Euch....


Roman

tztz2000 am 10 Nov 2014 12:05:42

Roman hat geschrieben:Mensch Freunde. Seid doch nicht so streng im Auslegen von Regeln... :wink: .

Jürgen hat selbst zur Ordnung gerufen! Er kennt sich, da wird sonst gleich ein Pössl-Thread draus! :D

Und wenn wir hier genug Bresler-Fahrer zusammenkriegen, reicht's vielleicht auch für eine eigene Kategorie in der Datenbank.

Grisu1965 am 10 Nov 2014 14:06:41

tztz2000 hat geschrieben:Jürgen hat selbst zur Ordnung gerufen! Er kennt sich, da wird sonst gleich ein Pössl-Thread draus! :D

Und wenn wir hier genug Bresler-Fahrer zusammenkriegen, reicht's vielleicht auch für eine eigene Kategorie in der Datenbank.


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Roman am 10 Nov 2014 15:01:45

tztz2000 hat geschrieben:..Und wenn wir hier genug Bresler-Fahrer zusammenkriegen, reicht's vielleicht auch für eine eigene Kategorie in der Datenbank.


O.K. Dann geht ich mal etwas "wildern".... :D


Roman

bina am 11 Nov 2014 20:05:33

Hallo Jürgen,
Fotos habe ich zwar gerade keine, aber vielleicht besuchst Du einfach die HP von Bresler.
--> Link
schaust Dir den Bresler Junior 496 DK und den 541 DK an. Unser WoMo ist dem 541 DK recht ähnlich, hat nur statt der separaten Duschkabine an dieser Stelle einfach rechts von der Badezimmertür einen Schrank. Das Bad selbst ist wie beim 496 Junior.
Viele
Bina
P.S. Ich hoffe, es ist o.k. daß ich wegen der paar Zeilen keine neue Ruprik aufgemacht habe.

tztz2000 am 11 Nov 2014 20:36:24

Bina, ja bassd scho! :)

Schorschmoped am 16 Nov 2014 12:21:03

Ja und hier ist noch einer.
Bin erst heute auf Euch aufmerksam geworden. :razz:
Wir fahren einen Bresler Junior 541 DK (von uns Borstel genannt) und sind sehr zufrieden.


Olaf

Roman am 16 Nov 2014 13:26:25

Schorschmoped hat geschrieben:Wir fahren einen Bresler Junior 541 DK (von uns Borstel genannt) und sind sehr zufrieden.


Hallo Olaf,

zunächst mal willkommen im Forum.

Der Junior 541 DK ist und bleibt für micht DAS absolute Raumwunder auf Fiat. Es gibt zu ihm tatsächlich keine Alternative wenn man auch eine separate Dusche an Bord haben möchte.
Der insgesamt vorhandene Stauraum ist dennoch riesig und übertrifft in der Summe manche Heckbettgrundrisse. Dazu kommt die sehr üppig dimensionierte Sitzgruppe, die kein anderen Fiat Grundriss mit festen Heckbetten so bieten kann. Ein sehr schönes Womo.


Roman

mercurius46 am 16 Nov 2014 13:58:42

Hallo Roman,

nur der Sprinter-Ausbau bietet gegenüber dem FIAT noch Besseres, sprengt für die meisten hier allerdings deren Budget.

Roman am 16 Nov 2014 14:55:55

mercurius46 hat geschrieben:...nur der Sprinter-Ausbau bietet gegenüber dem FIAT noch Besseres, sprengt für die meisten hier allerdings deren Budget.


Hallo Mercurius,

klar, der "Junior Exclusiv" macht seinem Zusatznamen alle Ehre, gar keine Frage. Dennoch schlägt Bresler als einer der wenigen Premiumausbauer mit seiner "Junior" Modellreihe auf Fiat, eine Brücke zwischen beiden Basisfahrzeugen.
Es ist nun mal so, dass zwar nicht jeder einen Sprinter, mit den damit verbundenen Mehrkosten haben möchte, aber dennoch bei der Ausbauqualität keine Kompromisse eingehen will.
Und diese Lücke füllt Bresler geschickt, mit zum Teil sehr interessanten Grundrissen, die man bei anderen Herstellern vergeblich sucht.


Roman

celso am 16 Nov 2014 16:24:11

Für mich ist der 541 DK auch einer der absoluten Favoriten.
Kleine Frage: Wie steigt man bei dem ins Bett?

Celso

sabine217 am 16 Nov 2014 18:31:52

Hallo zusammen.
Ich gehöre seid ca 3 Wochen auch dazu: Junior 496 DK.
Das Wägelchen ist mein Alltagsauto und ich bin vorwiegend Alleinfahrerin mit Hund.
Das Auto ist genial. Stauraum ohne Ende. Sitzplatz nicht beengt. Nix quitscht, alles funktioniert...perfekt.
Ich habe auch schon die Dusche benützt (Duschvorhang mit Magneten an der Wand befestigt). Das geht gut...
Also auf mein Bett komme ich: linkes Bein integrierte Trittstufe, rechtes Bein dann auf Küchenzeile. Es ist deutlich leichter als bei meinem vorherigen T4 mit Hubdach.
Für mich wars die beste Entscheidung.
Grüssle Sabine

hast29 am 16 Nov 2014 18:38:04

Hallo Breslerfahrer,

mal eine Frage, wie sieht es mit der Wintertauglichkeit aus?

Anhabt ihr da erfahrungen?

Fam. Bressler hat schon mal im tiefsten Winter bei heftigen Minusgraden in Dresden neben uns gestanden und natürlich auf die Frage positiv geantwortet.

Aber einen unabhängig Meinung wäre schon Super....

Roman am 16 Nov 2014 18:45:33

Hallo Sabine,

auch wenn dies bereits Dein 4. Beitrag hier im Wohnmobilforum ist, möchte ich Dich dennoch recht herzlich hier (im Bresler Unterforum... :D ) begrüßen.

Ich kann Deine Begeisterung für den 496 DK absolut verstehen. Auf dieser Länge, oder sollte ich besser sagen "Kürze", habe ich noch keinen überzeugenderen Grundriss gesehen.
Sicher ist die Bresler Gemeinde nicht die Größte auf diesem Womo-Planeten, aber die die einen fahren, sind nach meiner bisherigen Einschätzung Überzeugungstäter......

Was mich derzeit etwas frustriet ist die Tatsache, dass Ihr alle schon weiter seid als ich :cry: . Ihr habt immerhin schon einen Bresler...

Aber ich bin guter Dinge, dass ich 2015 die Truppe verstärken werde..... :wink:


Roman

sabine217 am 16 Nov 2014 18:51:25

Hallo Roman
Ich kann es nachvollziehen. Habe selber 1,5 Jahre kein "Schlafmobil" gehabt...
Wenn man's gewöhnt ist, ist das Ohne hart.
2015 wird Dein Breslerjahr!!!
Grüssle

Roman am 16 Nov 2014 19:08:05

sabine217 hat geschrieben:...2015 wird Dein Breslerjahr!!!


Ich hoffe Du hast recht Sabine..... :daumen2:

Viele
Roman

sabine217 am 16 Nov 2014 19:11:44

Hallo Sabine und Thomas.
Das mit der Wintertauglichkeit ist schwer zu beantworten. Prinzipiell bekommt man ja jedes WoMo warm. Die Frage ist, wieviel Gas brauchst du dafür. Das wiederum könnte man nur beantworten, wenn man verschiedene WoMo unter exakt genau den gleichen Bedingungen heizt und danach den Gasverbrauch vergleicht...
Ich hatte in der kurzen Zeit (drei Wochen) noch keine wirklichen Minusgrade und kann bisher nur sagen, dass der Bresler nach meinem Gefühl besser isoliert ist, als mein früherer T4 Carthago malibu (natürlich ohne dass ich hier das Hochdach aufgeklappt habe). Aber es ist eben nur ein Gefühl. ..
Grüssle Sabine

tztz2000 am 16 Nov 2014 19:29:34

# Sabine und Olaf,

willkommen mit Euren neuen Breslern! Es sind doch eine ganze Menge,
die so peu à peu hervorkommen! Viel Spass mit Euren Fahrzeugen! :ja:

sabine217 am 16 Nov 2014 19:31:32

Danke Thomas

Roman am 16 Nov 2014 19:33:47

sabine217 hat geschrieben:... dass der Bresler nach meinem Gefühl besser isoliert ist, als mein früherer T4 Carthago malibu ....


Bresler ist nach meinem Kenntnisstand der einzige Ausbauer, der sich bisher getraut hat, von seinen Ausbauten Thermographie Aufnahmen in der Kältekammer machen zu lassen. Das zeugt in diesem Punkt von einem gewissen Selbstbewusstsein.

Alle Tanks liegen geschützt in den Doppelböden. Was ich bezüglich lückenloser Dämmung des Ausbaues in Dennheritz in der Fertigung zu sehen bekam, war auf dem Niveau der anderen mir bekannten Premium Ausbauer.


Roman

sabine217 am 16 Nov 2014 19:40:42

Naja, also bei meinem kurzen 496er ist der Abwassertank unterflur, also nicht im Doppelboden...war mir aber vorher bewußt (Eimer drunter und gut ist)

hast29 am 16 Nov 2014 19:52:52

Stimmt..das thermofoto hab ich gesehen...

Roman am 16 Nov 2014 20:03:06

sabine217 hat geschrieben:Naja, also bei meinem kurzen 496er ist der Abwassertank unterflur, also nicht im Doppelboden...war mir aber vorher bewußt (Eimer drunter und gut ist)


Hallo Sabine,

Stimmt. M.W. bietet Bresler beide Varianten auf Wunsch an. Wer auf Stauraum verzichten kann, bekommt den Abwassertank auch in den doppelten Boden montiert. Ebenso kann man auch einen "Junior Exclusiv" mit Unterflurtank ordern, um noch mehr Platz im Heckstauraum zu erhalten.


Roman

bina am 17 Nov 2014 01:35:19

Hallo zusammen,
nun ist aus meiner ursprünglichen Frage ja ein richtiges Bresler-Forum geworden. Wie schön, daß Ihr Euch noch gemeldet habt. :)
Viele
Bina

bina am 17 Nov 2014 01:55:52

Hallo Sabine,
schön, daß Du Dich auf meine Frage gemeldet hast. Wir hatten vor unserem Bresler ebenfalls einen T 4 Carthago Malibu und waren sowohl mit dem Bus als auch dem Service von Carthago immer sehr zufrieden.
Für die Ziele in Nordeuropa fühlen wir uns jetzt jedoch mit festem Hochdach + mehr Komfort besser gerüstet.
Viele
Bina

bina am 17 Nov 2014 02:08:49

Hallo Celso,
bei unserm 541 ist eine kleine Holzstufe angeschraubt und die zweite unterm Herd integriert. Mit dieser Lösung erklimmt sich das Dachbett recht angenehm und man muß keine Leiter verstauen.
Viele
Bina

bina am 17 Nov 2014 12:02:57

Hallo WoMo-Freunde :) ,
an dieser Stelle wollte ich zu meinem Lob über den Service bei Carthago noch hinzufügen, daß ich in den Monaten die wir unseren 541 nun haben, auch bei der Fa. Bresler immer einen freundlichen und kompetenten Ansprechpartner hatte. Wie gut eine Firma ist zeigt sich ja immer erst, wenn man sie braucht.
Vielleicht ist dies ja auch gerade das Erfolgsgeheimnis der "Guten", daß Service wichtig genommen wird - egal ob der Käufer ein neues oder gebrauchten WoMo gekauft hat. Für uns war es, neben Raumkonzept und Qualität, ein wichtiger Entscheidungsgrund uns für einen Bresler entschieden zu haben.
Viele
Bina

Roman am 17 Nov 2014 12:59:41

bina hat geschrieben:...Vielleicht ist dies ja auch gerade das Erfolgsgeheimnis der "Guten", daß Service wichtig genommen wird - egal ob der Käufer ein neues oder gebrauchten WoMo gekauft hat....


Hallo Bina,

das ist sicher DAS entscheidende Erfolgsgeheimnis der "Guten" und vor allem "Kleinen". Denn diese sind auf Wiederholungstäter angewiesen. Dazu kommt, dass bei den "Kleinen" i.d.R. kein Händler da ist, der den möglichen Ärger des Kunden abpuffert und diesen vertröstet. Bersler & Co bekommen das hautnah zu spüren, wenn ein Kunde unzufrieden ist.

Da diese Hersteller das auch wissen, ist nach meiner bisherigen Erfahrung und nach allem was ich in Foren so lese, die Endkontrolle vor Übergabe des Fahrzeugs deutlich strenger, als bei den Großserienherstellern. Was man da oft so zu lesen bekommt, was Nachbesserungen an neuen Fahrzeugen anbelangt, ist oft unfassbar.

Wäre ja auch schon ärgerlich, wenn man z.B. im Saarland wohnt und 3-4 mal zum Nacharbeiten in Richtung Hamburg oder Dresden fahren müsste. Wenn auch beide Städte immer einen Besuch wert sind.... :wink:


Roman

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Gleiches Basisfahrzeug: Roller Livingstone vs. Hobby Vantana
Hat jemand Erfahrung mit Itineo Dreamer D55?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt