Dometic
hubstuetzen

Heizungsoptimierung Carado T449/ Sunlight T69 1, 2, 3, 4, 5 ... 7


JackSchmidt am 11 Nov 2014 10:16:12

Heizungsoptimierung Carado T 449/ Sunlight T69


Hallo,
nach dem es jetzt wieder etwas kälter geworden ist, habe ich die schlechte Warmluftverteilung im Carado T449 in Angriff genommen. Das gleich sollte auch bei allen anderen Herstellern so funktionieren, die eine Heizung im Heck verbaut haben und im vorderen Bereich zu wenig Warmluft ankommt.
Das Problem war, dass die Heizung (Truma 6) zwar genug Leistung hat, diese aber schlecht verteilt wurde. Hinten Sauna, vorne im Fahrerhaus zu kalt.


Hier zur besseren Übersicht erst mal ein Schema der Heizungsleitungen im T449.



Einbau einer Strangsperre in den Strang, der die umlaufende Bettheizung und den linken Auslass mit Warmluft versorgt hat.






Das Warmluftrohr, dass den linken Auslass unter dem Bett versorg hat, habe ich dort abgeklemmt und mit einem Y-Verteiler an das Rohr für den Warmluftstrang nach vorne angeschlossen







Da am Bett noch auf der rechten Seite ein Auslass von einem anderen Strang ist, ist es im Schlafzimmer immer noch mollig warm, wenn ich den Auslass öffne

Danach kam schon mehr vorne an, wenn ich die Strangsperre hinten ein gedrosselt hatte. Es war aber immer noch nicht überzeugend

Also Einbau eines Zusatzgebläses in den Strang der nach vorne führt

Das Gebläse von Truma passt sehr gut in den Küchenunterschrank und gleich nebenan ist die passende 12V Versorgung ab Werk vorbereitet





Den zweistufigen Schalter für das Gebläse habe ich auch in den Küchenunterschrank an der Seite eingebaut





Laut telefonischer Auskunft von Truma, gibt es an der Heizung keinen Kontakt der das Zusatzgebläse schalten kann. Also musste ich noch eine Schaltung einbauen, die das Gebläse zuschaltet, wenn warme Luft durch das Rohr nach vorne strömt und wieder abschaltet, wenn die Heizung ausgeht
Zusätzlich kann ich am verbauten Originalschalter die Stufen vorwählen (1 oder 2) oder das Zusatzgebläse ganz ausschalten






Die Schaltung habe ich per DIP-Schalter auf 15C eingestellt. Sie schaltet sich jetzt ca. 2min. nach dem Anlaufen der Heizung ein und ca. 4min nach dem Abstellen wieder aus. Das ich das Gebläse im Sommer sowieso am Schalter ausschalte wird es mit der gewählten Temperatur auch keine Probleme geben. Lässt sich aber auch später noch anpassen



Den Temperaturfühler habe ich in ein kleines Loch direkt in den Warmluftschlauch mit Silikon eingeklebt



Die Luftverteilung ist jetzt gleichmäßig und so wie ich es mir vorgestellt habe.
Links zu den verbauten Materialien:

Strangsperre --> Link

Y- Abzweig --> Link

Zusatzgebläse mit Schalter --> Link

Temperatursteuerung --> Link

Kosten Material gesamt ca. 160€
Arbeitszeit ca. 3St.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Gast am 11 Nov 2014 10:28:56

Tolle Arbeit und tolle Beschreibung!

Mann am 11 Nov 2014 11:15:13

genauso hats mein Händler auch gemachtmit dem Temp Schalter,ich kann sogar die Sensibilität einstellen.
Der Strang ums Bett rum ist bei mir kpl. raus,die Eigenwärme der Heizung reicht vollkommen, alle produzierte Luft gehtnach vorn,es wurden im vorderen Bereich 3 zusätzliche Ausströmer installiert.

Mein Schalter,
--> Link

andwein am 11 Nov 2014 12:47:59

Echt gute Lösung, vor allem die Thermostatlösung gefällt mir. Ist das Ding von Conrad? Bestell Nr. ?
Auch echt gute Beschreibung,
Andreas

JackSchmidt am 11 Nov 2014 12:50:40

Hallo Andreas,

danke für das Lob aus berufenem Munde.

Alle Links zu den verwendeten Teilen stehen ganz am Schluss des Betrags...;-)

zorro330 am 12 Nov 2014 18:30:45

Sehr gut gelöst!!

JackSchmidt am 12 Nov 2014 18:34:18

Hallo Torsten,

danke für die Blumen. :tach:

dieter2 am 12 Nov 2014 18:59:01

Wir fahren den Sunlight T67, fast das gleiche Womo.
Da kommt vorne auch die Wärme etwas dünn an.
Da ist das Zusatzgebläse eine echte Option, kommt in der engeren Überlegung :ja:
Könnte das Gebläse auch unterm Spühlschrank einbauen.

Auf jeden Fall danke für die Anregung.

Dieter

campingmichel am 14 Nov 2014 20:45:44

Hallo Jack, tolle Idee und Anleitung, ich werde in meinem 449 den Umbau auch machen. Sehe ich das richtig das man von den Y Verteilern 2 Stück braucht? Kann man auf den Fotos nicht so richtig erkennen.


Michael

JackSchmidt am 14 Nov 2014 21:28:05

Hallo Michael, Du benötigst nur einen Y Abzweig. Einer ist schon vorhanden für den Anschluss der linken Düse. Den Ausgang führst Du dann mit dem zweiten Y Abzweig an die Leitung nach vorne. Damit hast Du die doppelte Luftmenge auf der Leitung nach vorne. Schau dir noch mal das Schema an, dann wird es klarer.
Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich.

campingmichel am 14 Nov 2014 22:03:22

JackSchmidt hat geschrieben:Hallo Michael, Du benötigst nur einen Y Abzweig. Einer ist schon vorhanden für den Anschluss der linken Düse. Den Ausgang führst Du dann mit dem zweiten Y Abzweig an die Leitung nach vorne. Damit hast Du die doppelte Luftmenge auf der Leitung nach vorne. Schau dir noch mal das Schema an, dann wird es klarer.
Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich.


Ok. danke dir, werde ich mir morgen mal am Fahrzeug ansehen.

JackSchmidt am 21 Nov 2014 10:01:20

Hallo, noch ein Hinweis an alle die einen anderen Einbauort wählen / das Gebläse in ein anderes Womo einbauen. Im vor der ersten Auslassdüse einbaun, da sonst Luft aus der Auslassdüse angesaugt würde und nicht von der Heizung.

xbmcg am 21 Nov 2014 11:54:10

Wäre aber auch nicht wirklich schlimm, bessere Luftdurchmischung...
Notfalls Klappe schließen oder Rückschlagklappe / Ventil in den Strang einbauen

hodo47 am 21 Nov 2014 12:58:45

Eine Frage an JackSchmidt.
Hallo Jack, wie wird die Temperatur im Regler eingestellt?. Den 5. Dipschalter für heizen nach oben, ist klar. Aber wie stelle ich die Temperatur ein, bei mir ist keine Beschreibung dabei.

JackSchmidt am 21 Nov 2014 15:43:18

Hallo Hodo, schau Dir mal das Bild an wo ich den Dip Schalter offen fotografiert habe. Da siehst Du die Stellung der Schalter. Auf dem Link bei Amazon ist in der Beschreibung auch ein Bild mit den Stellungen zu sehen.

campingmichel am 24 Nov 2014 20:33:27

JackSchmidt hat geschrieben:Hallo Hodo, schau Dir mal das Bild an wo ich den Dip Schalter offen fotografiert habe. Da siehst Du die Stellung der Schalter. Auf dem Link bei Amazon ist in der Beschreibung auch ein Bild mit den Stellungen zu sehen.


Hallo Jack, auf deinem Bild sind die DIP Schalter 1 und 2 auf On 3 und 4 auf Off, laut Bedienungsanleitung bei Amazon ist das 45 Grad und nicht auf 15 Grad, oder seh ich da was falsch? Ausserdem erschließt sich mir nicht der Sinn zwischen Heiz und Cool Modus, oder wird damit einfach Plus und Minus umgekehrt und der Lüfter läuft andersrum? Ich hab jetzt alle Teile da, aber noch keine Zeit für den Einbau gehabt.


Michel

hodo47 am 24 Nov 2014 21:35:06

Danke Jack, manch mal ist richtig hinsehen von Vorteil. Habe es mir jetzt aber ausgedruckt.
hodo

hodo47 am 24 Nov 2014 21:50:13

Hallo Micky, Bei Heat schaltet das Gerät bei 15 Grad den Venti aus, darunter ein. Bei Cool bei 15 Grad ein, darunter aus

campingmichel am 24 Nov 2014 21:55:20

hodo47 hat geschrieben:Hallo Micky, Bei Heat schaltet das Gerät bei 15 Grad den Venti aus, darunter ein. Bei Cool bei 15 Grad ein, darunter aus


Danke Onkel, Quittung hab ich auch gefunden ;-)

Dann müßte das Teil ja auf Cool stehen, soll ja erst ab 15 Grad im Rohr mitlaufen und darunter ausgehen oder versteh ich das jetzt falsch?

JackSchmidt am 24 Nov 2014 23:15:43

Hallo Michel, schau Dir doch nochmal mein Foto des Dip-Schalters genau an. Alle schalter sind unten 1-5 ;-)
So sollte es auch bei Dir funktionieren.

Probieren geht über studieren :P

meikel01 am 21 Dez 2014 17:20:25

Hallo,
bei unserem 449 aus 2014 ist leider kein Y Stück verbaut.
Daher werden 2 neue benötigt.
Kompliment............... Super Bauanleitung Klasse, vielen Dank

aus dem Norden
Michael

JackSchmidt am 21 Dez 2014 17:25:04

Hallo Michael, geht's jetzt bei Dir? Schon alles eingebaut?

meikel01 am 21 Dez 2014 17:32:43

Hallo Jack,
nee, habe heute mir alles angeschaut und frei gemacht.
Werd mir morgen die Y Stücke und Strangsperre von Reimo aus Bochum mitbringen.
Hab es leider überhaupt nicht mit Elektrik und werd "die" Geschichte erstmal aufschieben, bis ich jemanden finde, der dies kann. ;-)

gruß Michael

campingmichel am 21 Dez 2014 18:23:56

JackSchmidt hat geschrieben:Hallo Michael, geht's jetzt bei Dir? Schon alles eingebaut?


Hallo Jack, du meintest wahrscheinlich mich?
Habe alles eingebaut und getestet, suuuuuper im gegensatzt zu vorher.
Vielen dank für die Bauanleitung.


Michael

JackSchmidt am 21 Dez 2014 18:37:44

Hallo Michael, meinte meikel01.
Ist aber auch schön zu hören, dass Du zufrieden bist.

Jede Rückmeldung über einen erfolgreichen Einbau freut mich natürlich und motiviert für die nächste ausführliche Anleitung.

Mann am 21 Dez 2014 20:25:44

muss mich nochmal reinhängen, mein zusätzliches Gebläse ist unter der Spüle, aber nach der Duschaustrittsöffnung, ihr meint das wäre kontraproduktiv?

JackSchmidt am 22 Dez 2014 03:24:36

Hallo Mann, wenn Du die Öffnung bei der Dusche nicht 100% dicht bekommst zieht dein Gebläse die Luft aus der Dusche und nicht von der Heizung.

Damit hast Du zwar auch mehr Luft am Ende des Zusatzgebläsesstrangs aber keine wärmere.

Mann am 22 Dez 2014 06:53:29

na dann werd ich nochmal schauen.

burnie08 am 23 Dez 2014 22:15:10

Hallo Jack,
auch von mir herzlichen Dank für diese tolle Anleitung.
Ich habe einen T69 und hatte auch schon diese Sauna im Schlafbereich. Da kam mir diese Anleitung wie gerufen.
Habe sie mir mal als Datei zusammengefasst und mit den Bildern der DIP-Schalterstellungen der Temperatursteuerung (von Amazon)
gespeichert. Ebenso habe ich die ergänzenden Kommentare und deine Antworten dazu mit gespeichert.
Ich denke, ich werde in den kommenden Wochen mal an die Sache rangehen.
Wenn gewünscht, kann ich die Datei als PDF zur Verfügung stellen.
und Frohe Feiertage
:tannenbaum:
Burnie

JackSchmidt am 24 Dez 2014 02:18:25

Hallo Burnie,
das mit dem pdf ist eine gute Idee. Dann kann man es sich auch gut ausdrucken.

Werde ich das nächste mal dran denken!

Gut wäre, wenn man es direkt hier hochladen könnte. Eventuell kann der Admin noch einen Knopf dafür einfügen.
Bis dahin müsstest Du es anderweitig hochladen und einen Link einfügen.
Sag Bescheid, wenn Du noch was wissen willst und ob es auch bei Dir funktioniert hat.

Allen schöne Weihnachten. :santa:

didje3 am 24 Dez 2014 14:42:55

Hallo und das Ganze an den WoMo Hersteller schicken, vielleicht über nehmt er das.
Frohe Weihnacht und ein gutes neues Jahr
didje

burnie08 am 24 Dez 2014 17:33:42

JackSchmidt hat geschrieben:Hallo Burnie,
das mit dem pdf ist eine gute Idee. Dann kann man es sich auch gut ausdrucken.
Allen schöne Weihnachten. :santa:


Nach kleinen Feinkorrekturen hier der Link zur PDF-Datei:
--> Link

Im Neuen Jahr teste ich nochmal die genauen Anschlüsse beim T69 und gebe kurz bescheid, ob noch was anderes beachtet werden sollte.

Nochmal danke an Jack!

Frohe Weihnachten an Alle.
:tannenbaum:
Burnie

JackSchmidt am 24 Dez 2014 18:04:45

Hallo,
ich hatte mich mit Burnie nochmal über das zweite Y Stück unterhalten. Eventuell ist doch keins origal am Strang vor der Strangsperre verbaut, sonder ein 90 Grad Abzweig, der dann aus Gründen der besseren Durchströmung ausgetauscht werden sollte.

Also vorher noch mal prüfen.

meikel01 am 25 Dez 2014 10:15:29

Genau die hab ich gemacht

Du hast das zusatzgebläse unter dem Herd untergebracht und den Temperaturfühler?
Wo hast Du den untergebracht?

Frohe Weihnachten

Michael

JackSchmidt am 25 Dez 2014 10:39:42

Hallo Michael,
der Fühler ist unter dem Herd und das Gebläse im Küchenschrank unter der Spüle.

meikel01 am 25 Dez 2014 10:51:52

JackSchmidt hat geschrieben:Hallo Michael,
der Fühler ist unter dem Herd und das Gebläse im Küchenschrank unter der Spüle.


Super, die Y Stücke und die strangsperre sind schon verbaut, nun noch das elektrische, welches mein Junior mir anschließt.

Danke Jack

JackSchmidt am 25 Dez 2014 10:54:33

Sag Bescheid wenn alles läuft.

burnie08 am 25 Dez 2014 11:38:16

Super, die Y Stücke und die strangsperre sind schon verbaut, nun noch das elektrische, welches mein Junior mir anschließt.

Hallo Michael,
Kannst du Fotos posten?
Dann baue ich sie noch in die Anleitung mit ein!

Burnie

Gast am 25 Dez 2014 14:38:27

JackSchmidt hat geschrieben:Heizungsoptimierung Carado T 449/ Sunlight T69

Temperatursteuerung --> Link

Kosten Material gesamt ca. 160€
Arbeitszeit ca. 3St.


Ganz lieben Dank für die ausführliche Anleitung. Wir fahren zwar keinen Carado/Sunlight, aber beim Aufbau unseres Wohnmobils kommt es zur etwa vergleichbaren Temperaturverteilung. Ich werde daher deine Anleitung nehmen und sehen was ich bei unserem wie umbauen kann, da erstens die Heizung anders untergebracht und zweitens die Heizungsschläuche im Heck anders verteilt sind.

Was mich aber mal interessieren würde: weiss jemand wie hoch die Ruhestromaufnahme der Temperatursteuerung ist, wenn man die permanent ohne Schalter an 12V anschliesst? Im Sommer würde mich das dank Solar nicht stören, aber im Winter bei Nichtbenutzung?

JackSchmidt am 25 Dez 2014 15:00:49

Hallo,
habe ich nicht gemessen. Allerdings ist das Zusatzgebläse zusammen mit der Heizung schon eine Belastung der Batteriebank.
Ich habe 190Ah AGM und nach 24 Stunden Heizung mit Gebläse kann ich meinen Wechselrichter nicht mehr betreiben, da die Spannung zu gering ist. Meine Anzeige war aber noch auf grün.
Die Steuerung sollte da das kleinste Problem sein.

meikel01 am 25 Dez 2014 15:08:18

fotos mach ich die tage

burnie08 am 27 Dez 2014 16:36:04

So, habe heute im T69 genau nachgesehen, dort ist ein T-Stück mit 90°-Abgang verbaut.
Dort sollte ein zweites Y-Stück eingebaut werden, für bessere Durchlüftung.
Ich habe die Anleitung nocheinmal nach Rücksprache mit Jack modifiziert und eine Skizze vom T69 eingebaut.
Wenn Michael noch Bilder liefert, füge ich sie ebenfalls noch bei.
Hier nochmal der --> Link zum Download.
Fröhliches Schrauben!

Burnie

JackSchmidt am 27 Dez 2014 16:54:03

Hallo Burnie,
prima Ergänzung mit den Daten für den T69 :daumen2:

RETourer am 27 Dez 2014 16:58:10

Zu der Anmerkung auf der letzten Seite bezüglich des Warmluftauslass an der Dusche.

Den T69 hat es bis Mitte 2013 mit normalem Leiterrahmen gegeben. Dann ist neben der Küche keine Stufe sondern jeweils rechts und links neben der Dusche bzw. der Toilette. Dann gibt es den Warmluftauslass unter der Dusche.

Beim Tiefrahmenfahrgestell gibt es sowohl vorne im Bereich der Halbdinette und auch hinter dem Küchenblock eine Stufe.

burnie08 am 27 Dez 2014 17:11:33

RETourer hat geschrieben:Den T69 hat es bis Mitte 2013 mit normalem Leiterrahmen gegeben. Dann ist neben der Küche keine Stufe sondern jeweils rechts und links neben der Dusche bzw. der Toilette. Dann gibt es den Warmluftauslass unter der Dusche.
Beim Tiefrahmenfahrgestell gibt es sowohl vorne im Bereich der Halbdinette und auch hinter dem Küchenblock eine Stufe.

Danke für den Hinweis!
Ich habe ihn mit aufgenommen.


Burnie

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Anfänger-Verständnisfrage - Warmwasser im Womo-Oldtimer
Truma C6002 Warmwasser sehr heiss im Nur-Heizungs Betrieb
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt