Dometic
anhaengerkupplung

Unsere neuesten Errungenschaften … was habt ihr angeschafft? 1 ... 79, 80, 81, 82, 83


oxanoc am 31 Aug 2019 14:30:11

Maxview VUQUBE Auto 2 einfach ein Traum, dem kann ich nur zustimmen. Haben uns dieses Jahr selbst damit beschenkt an Außensteckdose an stöpseln und los geht's. Egal Spanien oder Frankreich bis jetzt höchsten 2 Minuten Suchzeit und tut.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

MountainBiker am 31 Aug 2019 15:00:07

Hallo,

Bild

Teltonika RUT240 und superhelle Maglite 7D/griffbereit - und superhell heißt superhell (35W LED)!

Bodimobil am 31 Aug 2019 15:07:36

Ist die Maglite zum leuchten oder zur Abwehr unliebsamen Zeitgenossen? :lol:

MountainBiker am 31 Aug 2019 15:17:46

Beides! :lol:

Die Helligkeit ist wirklich beindruckend (ist ein Eigenbau, gedrehter Aluträger zur Kühlung, Spannungswandler, 6x A123 LiFePO4 Zellen, ... von der originalen Maglite 6D war am Schluß nicht viel mehr übrig). Du kannst es vergleichen, wenn Du am Auto alle Fernscheinwerfer und Ablendlicht auf einmal einschalten könntest!

markgraefin am 01 Sep 2019 14:40:09

Wir haben endlich einen neuen, schöneren und leichteren Tisch eingebaut bekommen.
Dazu eine vernünftige Aufteilung im Kleiderschrank, eine aufsetzbare Verlängerung der Anrichte
und eine Schublade unter dem zusätzlichen Sitz.

Ich bin sehr zufrieden.

Wenn ich jetzt noch jemanden finde, der das defekte Schloss an der Aufbautür repariert, bin ich happy.

Gruß
Markgräfin

Isarcamper am 10 Sep 2019 12:02:02

Nach langen hin und her hab ich mir jetzt einen Schaumsprüher mit passenden Reinigungsmittel und einen Ventil für einen Kompressor gekauft um mein Mobil bei der Vorwäsche so richtig mit Schaum zu bedecken der schon ersten Dereck anlöst.

Mit der 3l Version kann man schon eine Seite vom Aufbau flächig mit Reinigungsschaum bedecken und somit die Reinigung um einiges erleichtern.






Kistenmann am 11 Sep 2019 07:04:22

Wir haben uns, nachdem wir nun 4 Wochen WoMo-Besitzer sind, für ein Remis-Verdunkelungs-System entschieden, da wir die Alumatte und den Vorhang nicht so hübsch gefunden haben. Nun sieht es wertig aus und im Innenraum ist auch mehr Platz vorhanden :ja: :ja:
Das Vorderteil konnte ich bei einem Bekannten mit dessen Hilfe einbauen. Die Seitenteile habe ich auf dem Stellplatz in Boltenhagen bei bestem Wetter montiert, während der Rest der Truppe zum Einkaufen war ;D
leider auf die Seite gelegt beim Hochladen :lach:

bigben24 am 11 Sep 2019 11:24:47

Einen Tischräucherofen --> Link, damit ich die Fische, die ich noch nicht gefangen gleich räuchern kann :-)

rkopka am 23 Sep 2019 10:16:25

Nachdem mein Eigenbau 12V Netzteil für meinen alten Laptop am neuen nicht ging, habe ich mir doch eines bestellt. Mit €12,40 überraschend günstig (natürlich nicht original), und es funktioniert sogar, zumindest beim kurzen Test.
Dazu dann noch das USB Ladegerät für die Zahnbürste, das sogar ein paar Cent teurer war.
Und ein Scheinwerferaufbereitungsset, da einer schon etwas trüb wird. Das probiere ich aber erst in der Winterpause, falls es schief geht.

Nicht fürs Womo, aber für den Urlaub ein externes Mikrofon für die Spiegelreflex. Der Ton war bei Wind ziemlich unbrauchbar.

RK

knallowamso am 23 Sep 2019 11:44:10

hymers740 hat geschrieben:Spaß bei seite, hast du mit so einem 12V Stecker schon Erfahrungen?
Würde mir gerne auch einen zulegen und dachte bisher immer das vielleicht die Spannung nicht reichen würde.
Gruß
Klaus


Hallo Klaus,

wir sind ohne Vergiftung zurück.
Der Mückenstecker war an zwei Abenden/Nächten im Einsatz. Keine Mücke im Fhzg. trotz nächtlichem Schiebetür auf für Gassirunde...

Gruß Ronald

horst_1 am 23 Sep 2019 12:22:37

Hallo, wo bekomme ich das Netzteil?
Dankeschön schreibt Horst

rkopka am 23 Sep 2019 12:46:55

horst_1 hat geschrieben:Hallo, wo bekomme ich das Netzteil?

Du schreibst nicht, auf was du dich beziehst, aber da mein Post seit einiger Zeit der einzige mit "Netzteil" war, antworte ich mal.

Für Acer Aspire:
--> Link

RK

jochen-muc am 23 Sep 2019 14:15:32

Isarcamper hat geschrieben:Nach langen hin und her hab ich mir jetzt einen Schaumsprüher mit passenden Reinigungsmittel und einen Ventil für einen Kompressor gekauft um mein Mobil bei der Vorwäsche so richtig mit Schaum zu bedecken der schon ersten Dereck anlöst.

Mit der 3l Version kann man schon eine Seite vom Aufbau flächig mit Reinigungsschaum bedecken und somit die Reinigung um einiges erleichtern.








Oli ich würde dir da auf alle Fälle raten eine kleine Akkupumpe dazuzukaufen. Die Gloria ist zwar eine feine Sache aber trotzdem zum Womi schäumen bist schon sauba am pumpen.

Übirgens finde ich das der Sonax Richfoam (der neue richt super) oder der Sonax Actifoam eine deutlich bessere Kombi sind.

Beim Gloria Foam würde ich Dir zu 60 ml und der roten Düse raten (evtl auch die Blaue je nachdem was für ein Schaumtyp Du bist)

Darf ich fragen warum Du nicht gleich eine Schaumlanze genommen hast ? Fährst Du vorwiegend in die Box ?

DonCarlos1962 am 23 Sep 2019 17:26:15

Weil unser Hund LUNA keine weiten Strecken mehr laufen kann, wir aber vor Ort gerne etwas beweglich sind und dafür die E-Klappbikes nutzen, haben wir uns einen Hundeanhänger angeschafft.
Damit sind dann auch mal 10-20Km kein Problem mehr.
Zusätzliches Gewicht: 10Kg. Am Fahrrad ist das Ding sehr gut händelbar. Die insgesamt 40Kg (fast 30Kg Hund) werden am Berg durch den E-Antrieb kompensiert.

Der Anhänger kann zusammengelegt werden. Die Räder kann man abnehmen. Damit passt das Ding gut in die "Garage" im Heck.

LG Carsten

Isarcamper am 23 Sep 2019 23:01:24

Hallo Jochen-Muc,


ich habe auch eine Schaumlanze für meinen Hochdruckreiniger nur leider kann ich auf meinem Grund nicht waschen ohne das meine Nachbarn lange Hälse bekommen.

Also hab ich die Gloria mit in der LKW Waschbox dabei.
Mit ihren 3l kann ich 70% vom Fahrzeug einschäumen.Befüllt wird sie mit einem kleinen Kompressor im Womo ist das geht ganz gut dauert aber zu lang. Das ewige wieder aufblasen auf 3 Bar nervt deswegen steht auch die von dir erwähnte Akkupumpe ganz oben auf meiner Wunschliste beim großen Fluss ich warte mal den Primeday ab.

60 ml von dem Gloria mit der blauen Düsen gefallen mir schon gut werd auch mal den Sonax und Koch Chemie Schaum probieren.

Grillolli am 24 Sep 2019 08:30:11

DonCarlos1962 hat geschrieben:Weil unser Hund LUNA keine weiten Strecken mehr laufen kann, wir aber vor Ort gerne etwas beweglich sind und dafür die E-Klappbikes nutzen, haben wir uns einen Hundeanhänger angeschafft.

Gute Entscheidung. Scheint ein Croozer Dog zu sein. Das alte Modell kann man auch noch bezahlen :wink:
Wir haben den schon 8 Jahre in Betrieb und alles ist noch Top!
Gruß Olli

jochen-muc am 24 Sep 2019 10:19:53

Isarcamper hat geschrieben:
60 ml von dem Gloria mit der blauen Düsen gefallen mir schon gut werd auch mal den Sonax und Koch Chemie Schaum probieren.



Da wirst schaun bei

Sonax Actifoam (dem KOnzentrat) hab ich die besten Erfahrungen mit 15 ml auf 3 Liter gemacht (und der starken Düse ist die Schwarze) habs selber kaum gleuben können aber eigentlich war es sogar 13 ml was mir5 persönlich am Besten gefallen hat.


Der Koch Gentel lag da aber auch nciht weit weg 15ml / 3 Liter

LE Party Foam (den hatte ich falsch bestellt wollte eigtnlich was so richtige pinkes mal sehen :roll: ) fand ich am besten mit 25 ml

und

Shiny Garage war bei mir komisherweise mit der Roten und 60/3000 die beste Mischung


Pumpe habe ich übirgens diese hier

--> Link

DonCarlos1962 am 24 Sep 2019 12:44:49

Grillolli hat geschrieben:Gute Entscheidung. Scheint ein Croozer Dog zu sein. Das alte Modell kann man auch noch bezahlen :wink:
Wir haben den schon 8 Jahre in Betrieb und alles ist noch Top!
Gruß Olli

Ja, ist der alte Croozer Dog. Habe ich für 50,-€ inkl. Regenhaube vom Schwager übernommen. Die Qualität ist wirklich gut, neu sind die aber sehr teuer. Darum sollte man ruhig nach einem Gebrauchten sehen. Etwas Pflege vorausgesetzt, halten sie sehr lange. Sind schon besser als die China-Nachbauten.

LG Carsten

JayTee2312 am 24 Sep 2019 15:43:01

Unsere letzte Anschaffung kommt hoffentlich bald (April 2020) :D


rebell213 am 24 Sep 2019 15:57:25

Ich habe mir jetzt mal einen Wechselrichter gegönnt, damit ich auch autark meine e bike Akkus laden kann.
Und Sensoren die mir den füllstand meiner Gasflaschen anzeigt.

JayTee2312 am 24 Sep 2019 16:24:28

rebell213 hat geschrieben:Ich habe mir jetzt mal einen Wechselrichter gegönnt, damit ich auch autark meine e bike Akkus laden kann.
Und Sensoren die mir den füllstand meiner Gasflaschen anzeigt.


Welcher Wechselrichter ist es denn und welche Sensoren? Sowas will ich auch mal anschaffen.

rebell213 am 24 Sep 2019 16:34:21

Moderation:Bitte nutze die Zitatfunktion, wenn Du Mitglieder zitieren willst - dies macht es den anderen Nutzern leichter, Deine Texte von den Zitatinhalten zu unterscheiden. Das unvollständige Zitat wurde entfernt.



WR den hier: --> Link

Gassensoren die hier: --> Link

Beides nutzt ein _Freund schon lange und funtzt super Gassensoren kannst man über die app einstellen und auch alles abfragen.

hoffe geholfen zu haben

Isarcamper am 24 Sep 2019 23:50:40

Hi


der Sensor ist klasse doch viel zu teuer hier in D.

Ich hab meinen direkt aus den Staaten über den großen Fluss bestellt klappt ohne Probleme.

--> Link

backspin am 25 Sep 2019 10:47:53

Und am Ende kommen da bei mir auch 111 Euro (für 2 Stück, inkl Versand und Einfuhrumsatzsteuer) heraus. Und jetzt lass mal einen defekten dabei sein...

biauwe am 25 Sep 2019 13:45:54

backspin hat geschrieben: Und jetzt lass mal einen defekten dabei sein...


Wo siehst Du da ein Risiko?

backspin am 25 Sep 2019 15:04:34

Rückversand in die USA zu meinen Lasten... (ein Defekt kann immer mal auftreten)

Isarcamper am 26 Sep 2019 06:21:03

Ich brauche nur einen von daher ist es in D zu teuer.

Habe auch noch nie erlebt das es mit Amazon bei Reklamationen Probleme gab und ich zähle mich zu den aktiven Bestellern.

backspin am 28 Sep 2019 22:41:36

Die Gasflaschen-Fülllstandsanzeige (Bluetooth) von Mopeka. Funktioniert prima und ist ein Plus an Komfort. Vielen Dank an "unsere" Gasfachfrau - Mittwochnachmittag bestellt -> Freitag im Briefkasten!

KaeptnBlaubaer am 29 Sep 2019 00:26:46

Ich hab Mopeka auch schon vor über einem Jahr direkt aus den USA via Amazon kommen lassen. Ein Bruchteil des hier in D aufgerufenen Preises.

chrisg am 29 Sep 2019 19:18:14

MountainBiker hat geschrieben:Hallo,

Bild

Teltonika RUT240 und superhelle Maglite 7D/griffbereit - und superhell heißt superhell (35W LED)!


Die Taschenlampe ist mir egal, aber ein min. 40“ Fernseher beeindruckt mich sehr!
Respekt!

rkopka am 30 Sep 2019 15:21:09

rkopka hat geschrieben:Du schreibst nicht, auf was du dich beziehst, aber da mein Post seit einiger Zeit der einzige mit "Netzteil" war, antworte ich mal.

Für Acer Aspire:
--> Link

Leider ist das (zumindest aus meiner Sicht) kein Tip ! Am WE wollte ich es mal etwas länger testen. Dabei hat sich die Ladung/Netzbetrieb zuerst nach etwas längerer Zeit, dann nach wenigen Minuten abgeschaltet. 12V war OK(LED) und die grüne LED am Gerät war auch an. 230V Netzteil im Gegentest einwandfrei. Ähnlich, wenn auch viel schneller, hat sich mein reines DCDC Netzteil verhalten. K.A. was Acer da eingebaut hat, oder was da empfindlich ist ?

Geht also zurück. Mal sehen, was ich stattdessen finde.

RK

MountainBiker am 30 Sep 2019 16:37:25

Hallo Christian,

Die Taschenlampe ist mir egal, aber ein min. 40“ Fernseher beeindruckt mich sehr!
Respekt!


Leider "nur 32 Zoll"!

DonCarlos1962 am 08 Okt 2019 15:56:46

Habe mir ein Android Phone Endoscope gekauft und ins Wohnmobil gelegt.
--> Link
Wiegt nur nur ein paar Gramm, aber kann sehr hilfreich sein, um hinter Verkleidungen und in Schächte zu sehen.
(Mit Versand 4,37€)
Tatsächlich habe ich es schon ausprobieren können und es war hilfreich. Es ist kein high-tech Gerät und die Auflösung der Kamera ist nichts für´s Familienalbum, aber man kann die Kamera mit dem halbstarren Kabel weit in dunkle Kanäle schieben um Auffälligkeiten, vielleicht Wasserschäden, zu entdecken.

(Ich suchte das Anschlußkabel der Rückfahrkamera hinter dem Handschuhfach. Leider ohne Erfolg.)

LG Carsten

duca250 am 08 Okt 2019 16:40:54

Moin,
die im kommenden Jahr geplante 6000 km-Tour möchte ich nicht ohne Ersatzrad antreten. Leider werden die ORC-Felgen nicht wie Sand am Meer angeboten, so dass ich auf Ebay Kleinanzeigen eine Suchanzeige startete. Nach einigen Wochen meldete sich tatsächlich jemand und wir wurden uns schnell handelseinig :top:

Heute traf das Komplettrad ein, der Traglastindex ist mit 109 für die Hinterachse zwar zu wenig, zur Not muss ich halt im Fall der Fälle einen Vorderreifen für die HA verwenden und somit zwei Mal wechseln. Auf jeden Fall bin ich heilfroh ein Komplettrad in gleicher Farbe gefunden zu haben, zumal das Profil sicherlich noch locker 15-20 tausend Km halten wird.



Die Felge wird auf einem Reifenschoner stehen und auf dem AHK-Fahrradträger mittels Spanngurten und Niro-O-Ring gesichert. Vor Dreck geschützt wird das Rad durch eine entsprechende Hülle aus Kunstleder. Bevor der Bolide ins Winterlager kommt, muss ich erstmal meine Neugierde befriedigen und einen Probeaufbau machen.
Grüße
der Duc

Lancelot am 08 Okt 2019 17:00:27

Hab ein neues Ladegerät für die Oral-B Zahnbürsten - mit USB - Anschluß
hab den Tip hier im Forum aufgesammelt :gut:
--> Link

Heute schon eingetrudelt, wird beim nächsten Trip zum Einsatz kommen.


gluehstrumpf2 am 08 Okt 2019 18:48:52

DonCarlos1962 hat geschrieben:Habe mir ein Android Phone Endoscope gekauft und ins Wohnmobil gelegt.


LG Carsten


Hallo Carsten, ich lese bei solchen Endoskop- Teilen immer wieder dass man ein OTG- Kabel bräuchte . Kann man diese Kamera direkt ans Smartphone anstecken? Die haben doch normalerweise keinen USB sondern etwas kleineres...

Gruß Rudi

Uli.F am 08 Okt 2019 19:57:49

Lancelot hat geschrieben:Hab ein neues Ladegerät für die Oral-B Zahnbürsten ...

... meins ist auch gerade eingetrudelt. War echt 'nen guter Tipp!
:dankeschoen:

rkopka am 09 Okt 2019 10:46:06

Ich habs noch nicht eingebaut, nur mal angeschlossen. Eine USB Dose, die man in ein vorhandenes Zigarettenanzünderdosenloch einbauen kann, kein Steckadapter. QC fähig, aber nur ein Anschluß, dafür Anzeige von 12V Spannung und USB Strom.
Bild

RK

DonCarlos1962 am 09 Okt 2019 12:41:41

gluehstrumpf2 hat geschrieben:Hallo Carsten, ich lese bei solchen Endoskop- Teilen immer wieder dass man ein OTG- Kabel bräuchte . Kann man diese Kamera direkt ans Smartphone anstecken? Die haben doch normalerweise keinen USB sondern etwas kleineres...

Gruß Rudi

Hallo Rudi,

diese Bedenken hatte ich auch. Aber an meinem Samsung Galaxy S7 brauchte ich nur die kostenlose App laden und das beiliegende Kabel einstecken, schon ging es los.

Aber ich habe mir trotzdem für einen Euro in der Bucht ein OTG-Adapter in China bestellt, falls mein Tablet nicht ohne klar kommt.
Das muß ich dann noch ausprobieren.

Aber hilfreich ist die kleine Kamera schon, zumal sie ja vorne auch eine Beleuchtung mit eingebaut hat. Mit den kleinen mitgelieferten Teilen kann man auch um die Ecke sehen. An den mitgelieferten Vorsteckteilen ist einmal ein kleiner Magnet befestigt, das andere Teil ist nur ein Drahthaken, z.B. um ein Kabel zu ziehen.


LG Carsten

rkopka am 09 Okt 2019 14:32:12

rkopka hat geschrieben:Du schreibst nicht, auf was du dich beziehst, aber da mein Post seit einiger Zeit der einzige mit "Netzteil" war, antworte ich mal.

Für Acer Aspire:
--> Link

Inzwischen weiß ich, warum es nicht ging. Ich habe die Rechnernummern nicht genau genug kontrolliert. Mein Laptop braucht mehr Strom, als dieses Teil kann. Leider auch mehr als alle anderen 12V Teile, die ich bisher gefunden habe. 135W. Das erklärt aber nicht, warum mein DCDC Teil nicht geht, das 200W kann. Evt. sind meine Kabel zu dünn oder der Stecker taugt nichts und der Spannungsabfall zu hoch. Wobei die 135W für die 12V Buchsen auch schon heftig sind, auch wenn sie vermutlich nicht dauernd anliegen. Immerhin etwa 12A. Notfalls wähle ich die Lösung, die hier auch schon beschrieben wurde, mit einem fix eingebauten und verkabelten Laptop Netzteil.

RK

T7051 am 09 Okt 2019 19:17:54

Leider "nur 32 Zoll"![/quote]

Hallo Montain Biker,
Du hast den Fernseher "gedreht" wenn ich das richtig sehe. Was für eine TV Halterung ist das ? Ich suche schon ne Weile eine vernünftige Lösung die den Bildschirm nicht nur schwenkt und nicht so klobig/ schwer ist.
Grüße
Markus

hampshire am 09 Okt 2019 23:21:11

Lebendfallen für Mäuse. Unser "Hennes" wurde überfallen und Papier angeknabbert.

Trashy am 10 Okt 2019 00:17:09

Die Endoskope gibts übrigens auch mit WIFI Adapter.

biauwe am 10 Okt 2019 13:16:07

Gerade eingetroffen:
Bild

230 Ersatzspikes.

Schrauber71 am 10 Okt 2019 19:37:47

Ät Benimar und Beduin... Willkommen unter den Gastankflaschennutzern. Ich liebe es jederzeit nachtanken zu können und nicht mehr tauschen zu müssen...abzuwägen ob es noch reicht oder doch austauschen...ein Luxus den ich nicht mehr missen möchte.

Grüße

Be(Schrauber) :-)

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Flat-Jack zum Niveauausgleich
Wer hat einen Knaus C 685 mit 3500kg zugelassen?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt